in.pro. Funkfernbedienung 1.5M 2ter Kanal

Diskutiere in.pro. Funkfernbedienung 1.5M 2ter Kanal im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, Ich hab mir den im Titel genannte Funkfernbedienung von in.pro gekauft. Tür öffnen, schliessen und Blinkersteuerung -alles bestens, aber...
Z

zwanzischmark

Guest
Hallo,

Ich hab mir den im Titel genannte Funkfernbedienung von in.pro gekauft. Tür öffnen, schliessen und Blinkersteuerung -alles bestens, aber wenn ich den Knopf für den zweiten Kanal drücke kommen wie in der Anleitung beschrieben am "grün/gelb"-Kabel keine 12V an. Blinken tuts aber, also liegt nicht am Sender oder so. Ich gehe stark davon aus das da irgendwas kaputt ist, aber vielleicht hat ja jemand das gleiche Modell und kann mir Infos geben.

mfg Paul
 

Spirit80

Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
10
erklär mal bitte wie du was und vor allem wo angeschlossen hast. viell kommen wir so dem fehler auf die schliche. hatte ähnliches prob und da lags daran das ich es nich direkt vorm relais angeschlossen hatte.
 
Z

zwanzischmark

Guest
hallo,

ich habe bis jetzt noch gar nichts angeschlossen! ich hab lediglich zwischen Masse und dem grün/gelben Kabel die Spannung gemessen wenn ich auf den Knopf an der Fernbedienung drücke. Da sollten ja normal dann für kurze Zeit 12V anliegen, aber dem ist halt nicht so...
 

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Pulslänge ?

Moinmoin !

Wie hast due die 12V auf den gelb/grünne Kabel gemessen ? Mit einem Analogmultimeter ? Einem Digitalmultimeter ?
Kann es sein, daß der Schaltpuls so schnell Durchhuscht, daß du einfach mit einem Meßgerät nix siehst ? Probier doch mal eine LED (mit ca. 1 kOhm Vorwiderstand) oder eine kleine (max. 1W, weniger ist besser) 12 Volt Birne anzuschließen. Die müßten dann kurz aufblitzen, auch wenn Du keinen Schaltimpuls messen kannst. Oder probier mal, die LED/Lampe von Plus an den Ausgang (grün-gelbes Kabel) zu hängen und zu testen. Vielleicht schaltet der Ausgang ja gegen Masse ?!?

MfG
Martin
 
Z

zwanzischmark

Guest
Das der Ausgang gegen Masse schaltet hab ich auch getestet. Da passiert sogar was: im Normalzustand (also zwischen 12+ und dem "Impuls"-Kabel) liegen dann 9V an und wenn ich den Knopf drücke kann geht das Multimeter kurz auf 12V hoch. Das hat mich dann noch mehr verwirrt.
 

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Nicht weiter Verwunderlich ...

denn der Ausgang scheint nicht gegen + oder - zu schalten,
sondern wird einfach hochohmig. Teste mal wie bveschrieben mit einer kleinen Lampe, einer LED, oder einem 12V Relais. Relais ist glaube ich das beste, was du nehmen kannst, denn dann hast Du ja quasi den real-life Fall nachgestellt - Schaltausgang betätigt Relais, das den Schaltvorgang an Innenlicht, Türmotor o.ä auslöst. Außerdem hört man Relais gut klacken, auch wenn sie nur kurz anziehen. Und viel Strom brauchen Sie auch nicht, also tötet man nicht den Ausgang.
=> Relais zwischen Plus und geschaltetem Ausgang testen.
MfG
Martin
 
Z

zwanzischmark

Guest
du hattest recht!
habe meine Relaisschaltung auf - umgebaut und es funktioniert. Aber für mich sah es nach der Anleitung definitiv so aus als wird + geschaltet. Hab mal den Auschnitt aus der Anleitung angehängt. Also entweder ich ralls nich oder die Anleitung is falsch. Auf jeden Fall danke für die hilfe.

Paul
 

Anhänge

  • inpro.jpg
    inpro.jpg
    54,7 KB · Aufrufe: 379

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Ey cool,wollte auch so eine Funke Nachrüsten.

Was haltet ihr von den 20,- Euro Teilen von ebay, oder doch besser gleich inPro???

danke schon mal für Tips.


adios
 

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Scheiss Anleitung halt...

Moinmoin !

Freut mich sehr daß es nun geht :))

Wogegen dieser Ausgang schalten soll und ob aktiviert + oder Masse kann ich aus der gescannten Anleitung nicht erkennnen. Nur seine Belastbarkeit ist angegeben: 12V 0,2A . Das ist schade, daß der Hersteller das nicht genau formuliert.
Es ist aber oft so, daß es einfacher ist, Ausgänge zu bauen, die gegen Masse schalten, also den Verbraucher "von Plus runterhängen" haben als andersrum.

Danke auch für die Rückmeldung, daß es geht und wie es geht, machen die meisten ja nicht :(

MfG
Martin
 
Z

zwanzischmark

Guest
bei der Belastbarkeit stehen aber eben +12 Volt, was für mich dafür ausschlaggebend war das da dann auch +12V anliegen.
In der Anleitung ist aber zugegebenerweise noch ein Beispielbild woraus man es hätte sehen können. Dieses Bild hat mich aber nich wirklich interessiert, weil meine Schaltung etwas komplexer ist. Ich schalte nämlich meine Innenbeleuchtung und die wär bei einem Impuls von knapp 2sec auch nur 2 sec an und bei verwendung eines bistabilen Relais würde die sie in den 2sec immer an und ausgehen.... aber gut das ist ein anderes Thema *g* Hauptsache es funzt jetzt.
 
Thema:

in.pro. Funkfernbedienung 1.5M 2ter Kanal

in.pro. Funkfernbedienung 1.5M 2ter Kanal - Ähnliche Themen

Funkfernbedienung WAECO Einbaudesaster: Hallo! Ich habe mich an den Einbau einer Funkfernbedienung in meinen Golf 4 (Bj. 99 / EFH) getraut. Leider bisher ohne Erfolg. Aber von Anfang...
Funkfernbedienung in audi 80 typ89 einbauen, aber wie? nichts funktioniert!: hi ich bin der tobi und fahr nen audi 80 typ89 bj 90! und in den wollte bzw will ich mir gerade ne FB einbauen, aber leider bin ich da gerade...
Problem mit Funkfernbedienung: [email protected] find dieses Forum einfach klasse, da mir schon bei einer menge Sachen geholfen wurde. jetzt hab ich aber mal ein Problem bei dem ich...
Alarmanlage Magicar M902F LCD Pager usw: Magicar M902F Verkaufe meine Alarmanlage als gebraucht jedoch war sie nie verbaut oder benutzt,da ich leider keine verwendung mehr für hab. viel...

Sucheingaben

inpro m 1.5

,

in.pro m 1.5

,

funkfernbedienung von in.pro

,
in.pro zentralverriegelung 1.5
, in.pro 1.6 funkfernbedienung Anleitung, Funkfernbedienung m 1.6 anleitung, in.pro. ENGINEERING Funkfernbedienung M 1.6 2-Kanal einbauanleitung, M 1.5 funkfernbedienung, in.pro.de m 1.5 funkfernbedienung, funkfernbedienung in pro 1.5, 1 kanal funk fernbedienung 12 volt, in pro funkfernbedienung m 1.5, in-pro funkfernbedienung, in pro m 1.5, in.pro funkfernbedienung m 1.5, m 1.5 inpro, inpro 1.6
Oben