Import aus den USA nach D

Diskutiere Import aus den USA nach D im EU-Importe & RE-Importe Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, habe mich aus dem einfachen Grund hier registriert, weil ich hier bisher die meisten Infos zu meinem Topic gefunden habe. Leider nie etwas...
P

pOOh

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
4
Hallo, habe mich aus dem einfachen Grund hier registriert, weil ich hier bisher die meisten Infos zu meinem Topic gefunden habe.

Leider nie etwas wirklich standfestes.

Ich möchte bei Gelegeheit in die USA reisen, Urlaub machen und mit einem Auto zurück nach Deutschland.
Dabei handelt es sich um einen VW der 90ziger Jahre,.. der dort seine Erstzulassung erlang.

Ich möchte mir einen Volkswagen mit echter US Ausstattung zulegen. Ich fahre bereits einen,.. bin aber auf der suche nach einem weiteren Originalen. In Deutschland schwer zu finden, und wenn dann zu "Wahnsinns" Preisen.

Daher der Gedanke.. die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Wird es für mich in irgendeiner Hinsicht billiger, wenn ich einen VW der 90ziger importiere?
Liebhaberpreise kosten dort um die ~5000dollar.. sprich 4000Euro.

Was kostet mich ein amerikanischer Spediteur? 1200 Euro?
Welchen Spediteur sollte ich nutzen?
Wie verschiffen Sie das Auto dann?
Wie komme ich nach Deutschland? Mit Schiff oder mit Flieger?
Ist es wirklich von Vorteil, einen beglaubigten Kaufvertrag zu machen?

Ich würde das Auto selbst zum Hafen fahren wollen und in der Eu abholen. Muss ja nicht zwangsweise Deutschland sein!? Hauptsache, .. erstmal auf unserem Kontinent.

Vom Kaufpreis kann ich also 20% Zoll und Märchensteuer drauf rechnen.
Wird trotz VW eine Vollabnahme nötig?
Der Umbau der Lampen,.. muss das sein? Kann ich mir kaum vorstellen,.. da mein jetziger auch die selbigen hat und diese zugelassen sind. Vielleicht zusätzlich mit E Prüfzeichen eingebrannt?
Jedenfalls ist die Umrüstung von US auf D schnell gemacht und kostet mich nichts.
Mein jetziger US hat jedoch kein US-Kennzeichenformat bekommen,..da es kein Re/Importiertes Fahrzeug ist.
Wenn ich mir nun eines einführe.. würde ich dieses bekommen. Ist bereits mit meienr Zulassungsstelle so abgeklärt.
Das Gesetz sagt nämlich aus,.. dass nur importierte Fahrzeuge darauf anrecht haben. Mein Jetziger US wurde nie in den US verkauft und kam unzugelassen zurück und wurde hier mit deutscher ABE zugelassen. Ich habe also schon ein "echten" US VW.. jedoch ohne richtigem Kennzeichen.

Danke im Voraus.
 
tobi79

tobi79

Dabei seit
01.06.2006
Beiträge
12
Import

Also,

ich leb für ca. 2 Jahre in den USA und möchte mir ein Auto aus Deutschland importieren. Den besten Preis für die Verschiffung hab ich von der EVAG (Emdener Verkehrsgesellschaft) bekommen. Die haben so ca. alle zwei Wochen ein Schiff von Emden nach Houston, TX und umgekehrt. Der beste Kontakt bei der EVAG ist Frau Habben. Der Transport eines Mazda 6 Kombi kommt auf etwa US-$ 500 zzgl. Maklergebühren. Genaueres wie gesagt bei der Reederei.

Was das Umrüsten von Scheinwerfern angeht, bin ich mir nicht sicher, ob Du den mit den amerikanischen zugelassen bekommst, weil die auf beiden Seiten gleich sind. In Deutschland sind sie so weit ich weiß assymetrisch. Aber es kommt immer auf einen Versuch beim TÜV an. Um eine Vollabnahme kommst glaub ich net rum, weil das Fahrzeug keinen europäischen Brief besitzt, sondern nur einen amerikanischen Title. Voraussetzung für die Ausstellung des Fahrzeugbriefes ist eine Vollabnahme beim TÜV.

Ich hoff, dass ich Dir damit ein wenig helfen konnt.

Grüße aus New Mexico.

Tobias
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
pOOh schrieb:
Was kostet mich ein amerikanischer Spediteur? 1200 Euro?

Je nach dem, wie viel Du selber machst, die reine Fahrt über den Teich wird schon massiv billiger sein, aber wenn Du einen "Fullservice" haben willst, also mit Abholung beim US-Händler und dann Übergabe in einem deutschen Zollhafen kommt der Preis als Komplettpreis schon sehr gut hin, eher kanpp 1.000 Euro.

Welchen Spediteur sollte ich nutzen?

Amis sind meistens billiger als Deutsche, am besten direkt nachfragen und ein Angebot machenlassen. Kommt auch darauf an, wieviel die machen müssen.

Wie verschiffen Sie das Auto dann?

Per Container

Wie komme ich nach Deutschland? Mit Schiff oder mit Flieger?

Mit dem Paddelboot haben es auch schon einige gemacht ;)

Ist es wirklich von Vorteil, einen beglaubigten Kaufvertrag zu machen?

Ja, insbesondere macht der deutsche Zoll weniger Probleme, da damit nachgewiesen wird, dass dieser preis auf dem Vetrag in den USA "marktüblich" ist und nicht geschönt, um geringeren Zoll / MWSt zu zahlen.

Ich würde das Auto selbst zum Hafen fahren wollen und in der Eu abholen. Muss ja nicht zwangsweise Deutschland sein!?

Muss nicht, aber wie kommst Du ohne Zulassung, die nur mit Vorführung in Deutschland erhältlich ist, aus Portugal dann nach Deutschland?

Geht dann nur per Hänger, aber Du musst dann die (beispielweise) portugiesische Einfuhr und MWST zahlen und dann per bei Übertritt Frankreich / Deutschland wieder aufrechnen.

Die ganzen Behördenkosten (Zoll/MWST) entstehen bei Einfuhr in die EU, nicht mit der Einfuhr nach Deutschland

Außerdem ist der längere Transport nach Deutschland gegenüber einem "näheren" Hafen nicht so viel teurer.


Vom Kaufpreis kann ich also 20% Zoll und Märchensteuer drauf rechnen.

Falsch.
Auf den Kaufpreis 16% Mehrwertsteuer (noch).
Auf den Kaufpreis plus den Transportkosten 10% Zoll.
Sind zusammen grob 28%.



Wird trotz VW eine Vollabnahme nötig?

Ja, der Wagen hat keine EU-Zulassung, nennt sich COC-Dokument und bestätigt die Einhaltung der EU-Richtlinien. Da es sich um einen "echten" US-Wagen handelt, gibt es dafür keine COC-Urkunde, somit Vollabnahme und ggf. Umbau.

Jedenfalls ist die Umrüstung von US auf D schnell gemacht und kostet mich nichts.
Aufpassen.

Dieser Wagen kommt das erste mal innerhalb der EU zur Zulassung (erstmaliges Inverkehrbringen), muss somit die Mindestvorschriften der Abgasbestimmungen einhalten. Erkundige Dich unbedingt vorher, ob dieser Käfer die aktuellen Abgasbestimmungen einhält, ansonsten ist eine Zulassung unmöglich.

Schönes Beispiel sind die vielen Käfer-Cabrio, die als "deutsche" Neuwagen vom Fließband sofort viele Jahre richtig professionell eingelagert wurden und nun wegen der Abgaswerte keine Zulassung erhalten und praktisch wertlos sind.

Hätte man die Dinger gleich zugelassen und am nächsten Tag wieder abgemeldet, wäre alles in Ordnung gewesen.
 
Thema:

Import aus den USA nach D

Sucheingaben

vw käfer us import

,

werkann mein vw käfer aus usa umrüsten

,

vw kaefer usa import

,
vw käfer aus usa importieren
, vw käfer usa importieren, vw käfer usa importieren kosten, käfer cabrio aus usa in d umrüsten, käfer zulassung aus usa, kaefer umbau usa import, us käfer cabrio umbau, amerikanischer käfer auf deutschen käfer umrüsten, zulassung käfer aus Usa in deutschland, import vw käfer aus der usa, wer importiert vw käfer aus den usa, kennzeichenformate usa import, vw käfer import, Us import käfer cabrio usa, honda cr-v aus usa importieren, VW käfer usa reimport, einfuhr zoll vw käfer, neuzulassung us-import vw käfer, honda cr v umrüstung import, honda cr-v usa importieren, usa käfer umrüsten, Gibt es in Deutschland noch das originale US Kennzeichenformat

Import aus den USA nach D - Ähnliche Themen

  • Corvette kaufen - Hier oder Import?

    Corvette kaufen - Hier oder Import?: Moin. Spiele mit dem Gedanken mir endlich eine Corvette anzuschaffen. Macht es Sinn zu importieren oder sollte man sich lieber Angebot von...
  • Tesla Model 3: Finger weg von Grau-Importen aus den USA

    Tesla Model 3: Finger weg von Grau-Importen aus den USA: Viele potenzielle Tesla-Kunden in Deutschland warten auf das kompakte und vergleichsweise preisgünstige Elektrofahrzeug Model 3, doch bis zu...
  • Abgas-Skandal: Import-Diesel mit extrem viel Stickoxid - deutsche Hersteller deutlich sauberer

    Abgas-Skandal: Import-Diesel mit extrem viel Stickoxid - deutsche Hersteller deutlich sauberer: Die deutschen Autohersteller wie Mercedes oder Volkswagen müssen sich aktuell viel Kritik wegen der Abgasreinigung ihrer Dieselfahrzeuge gefallen...
  • Umgang mit offensichtlicher Werbung bei EU-Import-Themen?

    Umgang mit offensichtlicher Werbung bei EU-Import-Themen?: Hallo, ich bin eben mal in den Bereich mit den EU-Importen abgedriftet und über allein 6 Themen zu einer Firma dort gestoßen. Alles 6 Themen...
  • Umrüstung von Import aus Japan?

    Umrüstung von Import aus Japan?: Hallo, Da es scheint, dass hier einige dabei sind, welche schon ein Auto aus Japan importiert haben, und ich selber gerne ein Elektroauto...
  • Ähnliche Themen

    Top