Ich will auch einen .... ! .... mit Chip-Tuning?

Diskutiere Ich will auch einen .... ! .... mit Chip-Tuning? im Hyundai Trajet Forum im Bereich Hyundai; Hi ... mir gehts ähnlich, wie den meisten hier - ich bin auch noch kein Besitzer eines TraJet 2.0 GLS aber das wird sich diese Tage wohl ändern...
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
Hi ...
mir gehts ähnlich, wie den meisten hier - ich bin auch noch kein Besitzer eines TraJet 2.0 GLS aber das wird sich diese Tage wohl ändern ..... bei den Aussichten!

Eigentlich sollte es ein KIA Carnival werden - nur platztechnisch schneidet der schlecht ab (bei mir wenigstens) - dann hatte ich den Vaneo auf der Liste, der war / ist gegen Aufpreise in gewisser Weise 'Raumvariabel' - dennoch werd ich nicht warm mit dem Teil - zuletzt hat mich ein Mazda 5 angelockt - enorme Funktionsvielfalt ... beeindruckend - ebenso wie der Preis ...

... und den TraJet sah ich bereits, hatte ihn noch nicht wirklich auf der Liste, weil meine Süsse unbedingt Schiebetüren für die Passiagiere der 2ten Reihe möchte ...

He ... wir sind Probegefahren ... alle anderen haben verloren!

Die Ausstattung ist der Hammer:
- Radio-CD-MP3
- Leder
- getönte Scheiben
- Sitzheizung
- Klimaautomatik
- Metallic
- extra Fond-Klimatisierung
- und x andere Sachen .... ;-))

Der Preis ist ein Kracher, nach einigen Verhandlungsansätzen sind wir bei 19.990 EU angekommen - da werd ich wohl zuschlagen - Fullservice: Kosten für Anmeldung, (Wunsch-)Kennzeichen, Abmeldung meines alten PKW ... inklusive!

Nun spielen Schiebetüren keine Rolle mehr ... und sind die Sitze erst mal raus brauch ich kein Zelt mehr ... ;-)

Ich hoffe das alle TraJet'is hier mit ihrer Begeisterung recht haben und ich mit dem Jet lange happy bin und bleibe ...

WICHTIG! .... kann mir jemand einen Rat in Sachen ChipTuning geben?
Ich meine etwas mehr Schub wäre nicht schlecht ... oder?

thx + bye Sky

PS. -> [...ich dacht ich schreibs nochmal als neues Thema - die Frage des Tunings ist mir wichtig...]
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo :))
Herzlich Willkommen als angehender Trajetfahrer :))
Das mit dem Chip geht meines wissens nur beim Diesel, verbessert mich wenn ich falsch liege? ;)
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
thx @Tankerfahrer ...

Es wird wohl ein Benziner 2.0 mit üblichen 140 PS Modelljahr 2004/5 - EZ 06/2005.

Wäre schön, wenn es hier etwas elektronischen pushup geben würde ....

Während der Probefahrt lief er ganz gut aber auf der Autobahn dauerts etwas bis er im Vmax-Bereich ist ....

Freue mich weiter auf eure Tipps ...

bye Sky
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo :))
Meinen Trajet konnte ich am Anfang noch nicht mal mit der Hand schieben so groß war der Anfangsrollwiederstand.
Ich werde nie die ersten Kilometer vergessen den der Trajet fuhr sich ganz schön Zäh und bei 140km war am schluß.
Jetzt bei über 25tkm läuft derTrajet viel freier und beschleunigt auch viel besser als am Anfang. ;)
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
TraJet "einfahren"

danke ...

hm ... ja zäh ist ein zutreffender Begriff ... also muss der TraJet °eingefahren° werden ?

Wie macht man das am schlauesten ... ist ja heute normalerweise nicht mehr modern einen Wagen °einfahren° .... normalerweise setzt man sich rein und fährt ... anfangs etwas behutsam .. so die ersten 5.000 km und das wars eigentlich ...

Bei der Probefahrt hab ich den Jet ein wenig gejagt ... ja der war zäh Vmax war so 175kmh - der Wagen hat gerade 70 km aufm Tacho ... die hab ich draufgefahren ...

Was mach ich jetzt am besten ?

thx + bye
Sky
 
topolino

topolino

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
228
Ort
Säuliamt
von wegen tuning & einfahren

statt dort mit zweifelhaftem Ergebnis zu investieren, musst du vielleicht doch einen V6 anschauen - mehr Dampf kostet mehr Sprit, aber der V6 läuft dazu wohl noch eine gute Nummer leiser und hat den Mehrdampf seriemässig drin. Danach was man hier so liest ist bei 175 jedenfalls noch nicht Schluss :]

Hier in der Schweiz zeigt sich der Einfahreffekt v.a. am spürbar sinkenden Benzinkonsum - jetzt nach 8'000 km knapp 15% tiefer als am Anfang! Mit Spitze 80 auf der Landstrasse, 120 auf der Bahn und bei unseren Bussgeldern kannst du den V6 Motor sowieso nur permanent schonend einfahren und nur ganz gelegentlich kurz drücken ;)

Natürlich nimmt der V6 etwas mehr als der 2 Liter. Trotzdem kann ich noch immer kaum glauben, dass ich so viel Auto ausreichend zügig mit so wenig Benzin (und erst noch automatisch geschaltet) durchs Land treiben kann :)

Meinen Händler habe ich auch nach dem "Einfahren" gefragt. Er meinte, ich solle ihn einfach nicht von Anfang an dauernd voll jagen. Irgendwo im Handbuch habe ich etwas von nicht über 4'000 U/min auf den ersten 1'000 km gelesen. Beim V6 sind das über 130 km/h, und das reicht hierzulande sowieso.
 
Zuletzt bearbeitet:
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
fettes Danke ...

... also am Benziner 2.0 hab ich mich bereits festgebissen ... oder besser am Verkäufer ... er meint er hätte mit Sicherheit einen glücklichen Kunden ... auf meine Frage nach seinem Glück ... verhielt er sich verdächtig ruhig ... erwiderte jedoch, daß er sich freue, wenn ein weiterer TraJet unterwegs ist ...

... nein ehrlich bei dem Preis, den er uns gemacht hat (inkl. Inzahlungnahme meines bisherigen PKWs) bin ich mehr als happy ...

... na und beim V6 denke ich schon an den Verbrauch - kann mich aber täuschen ...

Es geht mir auch weniger um mehr Geschwindigkeit - eher um mehr Durchzugskraft.

thx + bye
Sky
 
Zuletzt bearbeitet:
topolino

topolino

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
228
Ort
Säuliamt
Einen Adler füttert man auch nicht mit Trill!

Den letzten Tank, den ich notiert habe, habe ich von km 6'780 - km 7'388 gefahren und danach 61,9l gefüllt (10,2). Vom ersten Tank waren nach 442 km 53.4l verbraucht (12,1). Zugegeben unter relativ anspruchslosen Einsatzbedingungen; meist Landstrasse oder Autobahn hier in CH.

Wo ist da der Mehrverbrauch zum 2,0l? Der soll ja auch so um 9-12l nehmen.

Dein Verkäufer hat sicher Verständnis, wenn du deine Bestellung noch mutierst :D
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
*stutz* Gleicher Verbrauch V6 wie 2.0

... danke topolino ...

Also das würd mich schon wundern, wenn beim Verbrauch der V6 im Vergleich zum 2.0 gleichauf liegt ... wobei ich keine Zweifel an Deinen Erfahrungen habe ... und wie Du bereits einstreust - der Einsatz Stadt-Landstrasse-Autobahn ist recht ausschlaggebend, ebenso der individuelle Fahrstil bin ich eco oder geb ich ewig Gas ....

Da würd mich schon interessieren, wie die Verbrauchsdaten der TraJet'is hier so aussehen.

In einem Thema des Forums gab es ein paar Ansätze dazu ... endete in einer allgemeinen Diskusson Diesel, Benziner oder gar Gas ...

Also würde ich mich über ein paar statistische Werte freuen.

gelaufene gesamt KM | Verbrauch | Stadt-Landstrasse-Autobahn

Und noch was Grundsätzliches:

Fahren alle 2.0-TraJettis Normalbenzin?
Oder geht ihr -aus welchen Gründen auch immer auf Super?
 
H

hyundai.user

Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
323
Ort
Sachsen
@SkyCastle

Hallo,
Ich habe von Anfang an Super getankt. Ich bilde mir ein, daß ich weniger Sprit verbrauche. Und ich habe mir sagen lassen für den Motor ist es auch besser, da der Sprit eine höhere Oktanzahl hat.
MFG
Stephan
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
hyundai.user schrieb:
Hallo,
Ich habe von Anfang an Super getankt. Ich bilde mir ein, daß ich weniger Sprit verbrauche. Und ich habe mir sagen lassen für den Motor ist es auch besser, da der Sprit eine höhere Oktanzahl hat.
MFG
Stephan
Danke ... hyundai.user

verrat mir bitte noch deinen Durchschnittsverbrauch und wieviel Gesamt Km Du Deinen TraJet bereits "gejagt" hast ....

bleibe weiterhin neugierig ...

thx + bye
Sky
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
... Hab ihn ....

Also nun isser da der 'Kleine' ... die Maße und das Gewicht kennt ihr ja alle ... ;)

... heute Abend ... nach der ausgiebigen Spritztour mit meiner Süssen werden wir einen netten Schluck drauf trinken ... also Prost zusammen ... :] :] :]

bye Sky
 
trajet-hippie

trajet-hippie

Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
222
Ort
85757 Karlsfeld
na denn
oder so
,
auf jeden Fall viel Spaß.
Verbrauch: jetzt im Urlaub(vollgepackt bei flotter Fahrweise 8,7l, ansonsten beweg ich mich so zw. 9,5-1o,5, meine Zierleiste eher so bei 11-13l(allerdings Kurzstrecke)
hab ich glaub schon mal geschrieben
grüße
Trajet-hippie
 
H

hyundai.user

Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
323
Ort
Sachsen
@SkyCastle

Hi,
Mein aktuelle KM-Stand ist 6680. Durchschnittsverbauch bei 8,5-9l. Stadtverkehr 11,2l 8o !!
MFG
Stephan
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
Mein erstes WE ... mit meinem JET ...

... hat mir riesig gefallen ... :D :D :D

Der JET lenkte sich etwas schwammig ... nun habe ich, wie z.T. hier im Forum beschrieben, den Druck erhöht ... auf vorsichtige 2,7 bar vorn und hinten - witzig war, daß die Jungs vom AH vorn 2,2 und hinten 2,7 bar "aufgelegt" hatten ... *eigenartig* ... jedenfalls fährt er stabiler *nach meinem Gefühl* ... :]

Da mich der Verbrauch enorm interessiert, schreib ich ab heute (km-Stand 500) mal schön ein "Fahrtenbuch" ... und trag die Ergebnisse hier vor ...

Bei vollem Tank teilt mir der BC eine Reichweite von 580 Km mit ... meine Spritztouren am WE waren 2/3 Landstraße und 1/3 City ... also Tempo 100 - 120 und 50 - 70 kmh ...

Aktuell fahr ich noch auf Standardbereifung ... ich liebäugele mit einigen Tuningteilen:
- ALUs in geeigneter Größe (also bezahlbar - auch in Bezug auch die Schluffen, die bekanntlich nicht nachwachsen)
- Dachkantenspoiler fürs Heck, sieht einfach cool aus
- Schwellerohre - die gebördelten Nähte unterhalb der Türen sind sichtbar *shit-optik*
- Kuhfänger - als passiver Lack- und Frontschutz
- Parksensoren hinten (4er-Set) - aktiver Lack- und Heckschutz *öhm Geldbeutelschutz!*
- Und dann hab ich hier einen geiles Endrohr gesehen - Spitzenoptik ... sowas in der Art darfs auch noch sein ...
- ebenso gab es hier Begeisterung für die Tieferlegung ... werde ich auch drüber nachdenken ...
- ... öhm und dannn noch das Enblem - es war mir immer egal was davorn auf der Kühlerhaube ist ... ob Raute, Blitz, einzelne oder Doppel-Buchstaben oder Garnix ... aber des in der Sonne geschmolzene "H" ... macht mich nachdenklich ... werd mir wohl selber was bauen ...

Zu Realisierung meiner Wünsche gibt es 2 Möglichkeiten ...

1. Großer Hammer - damit kann ich mir die Wünsche aus dem Kopf schlagen ... ;(
2. Ein Sparschwein - für großzügige Spenden ... aufgebracht durch gelegentliche Mitfahrer, Freunde, Familienmitglieder, Kollegen, Sportskumpane ... :rolleyes:

Wie gehts euch so mit euren Wünschen i.S. JET-Tuning ??
;) ;)

bye Sky
 
H

hyundai.user

Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
323
Ort
Sachsen
@SkyCastle

Hallo SkyCastle,
Das Endrohr ist von mir, hätte noch ein paar Alus sind zwar nur 15" aber immer hin, würde einen Freundschaftspreisch machen. Bei Interesse -> Mail.
MFG
Stephan
 
topolino

topolino

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
228
Ort
Säuliamt
@ SkyCastle

Da geht der SkyCastle hin und buttert in Anbauteile hinein, womit er einen anständigen Motor gekriegt hätte :tongue:

SkyCastle schrieb:
Wie gehts euch so mit euren Wünschen i.S. JET-Tuning ?? ;) ;)

bye Sky
auf meinem V6 waren 15' Alus und der Spoiler schon dabei :] mit breiteren Reifen und kürzeren Federn wird dein Jet nicht entspannter cruisen als er das jetzt schon tut

Habe kaum weitere Wünsche: meine Kiste muss nicht besonders aussehen, sondern das nötigste drin haben & mit möglichst wenig Krach möglichst anständig laufen :D darum der V6 so wie er vom Fliessband gepurzelt ist 8)

gelegentlich kommen Winterreifen auf die Seriefelgen und für den Sommer 17' Alus drunter; vielleicht auch hinten mal 1 Abstandswarner dran :)


Gruss topolino
 
SkyCastle

SkyCastle

Threadstarter
Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
@topolino

... hm recht hast du ja ... und warte ab .. die Euphorie meinerseits wird sich legen ... zumal ich immer ein Blick auf mein Sparschwein hab ... ein paar Kleinigkeiten werd ich mir jedoch gönnen ... :D

bye SKY
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo SkyCastle :))
Mein Tip: Die Sommerbereifung behalten und im Herbst dann auf die Stahlfelgen die Winterreifen aufziehen, und wenn der Preis stimmt dan die Sommerreifen auf die Alus vom hyundai.user. ;)
Die Michelinreifen sind meines errachtens eine gute wahl als Erstausrüstungsreifen. :))
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
Thema:

Ich will auch einen .... ! .... mit Chip-Tuning?

Sucheingaben

chip tuning hyundai trajet benziner

,

chiptuning hyundai trajet

,

chiptuning hyundai trajet Benzin

Top