ich hab einen Dauerstromfresser

Diskutiere ich hab einen Dauerstromfresser im Renault 19 Forum im Bereich Renault; nachdem der Kühlerschlauch geplatzt war, ein neuer eingesetzt wurde (wahrscheinlich sehr laienhaft von meinem EX), brennt dauernd die...
  • ich hab einen Dauerstromfresser Beitrag #1
C

carmy007

Threadstarter
Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
nachdem der Kühlerschlauch geplatzt war, ein neuer eingesetzt wurde (wahrscheinlich sehr laienhaft von meinem EX), brennt dauernd die Ladekontrollleuchte. Nach langem Suchen und anfänglichem Verdacht auf die Lima, ist der Übeltäter wohl doch woanders zu suchen. Der Lüfter läuft nicht mehr, brummt aber im Dauerzustand, na ja und deshalb ist die Batterie wohl auch ständig leer (ist erst Anfang Februar neu reingekommen). Langsam verzeifel ich bald wie ich den Stromfresser nun zum schweigen bringe, der Lüfter wieder normal funktioniert, denn momentan kann ich nun gar nicht mehr fahren. In verschiedenen Werkstätten war ich schon, die wollten mir alle ne neue Lima aufschwatzen, aber es liegt definitiv am Kühler/Lüfter warum auch immer. Kann mir jemand Tipps geben? Danke!
 
  • ich hab einen Dauerstromfresser Beitrag #2
D

Draal

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wenn der Lueftermotor staendig laeuft, dann kann der Thermoschalter einen Kurzschluss haben. Waere ja moeglich, wenn er Wasser abbekommen hat.
Probehalter wuerde ich mal die Stromzufuhr fuer den Lueftermotor unterbrechen. Nuetzt sowieso nichts, wenn er ohnehin nicht dreht.
Also Thermoschalter ueberpruefen, ggf. erneuern und Lueftermotor ggf. erneuern. Letzterer nuetzt ja so nicht mehr.
Ich bezweifele allerdings, dass diese beiden Teile fuer ein permanentes Leuchten der Ladekontrolleuchte verantwortlich sind.
 
  • ich hab einen Dauerstromfresser Beitrag #3
C

carmy007

Threadstarter
Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
das Kuriose ist ja: die Ladekontrollleuchte brennt mal permanent, dann geht sie zeitweise mal wieder aus u.s.w. Dasselbe betrifft auch den Lüfter: tagelang ging er gar nicht an und dann mal wieder wie durch Zufall legte er los... dann aber wieder lange Zeit nicht u.s.w.
Nur das Brummen des Lüftermotors war immer zu hören (wenn man die Hand drauf gelegt hat, dann war zu merken, dass er irgendwie "in Arbeit" ist.) Wenn er nun dauerhaft Strom zieht bei Stillstand des Autos, sollte eigentlich logisch sein, dass dann irgendwann die Batterie mal leer läuft, meine ich zumindest.
 
  • ich hab einen Dauerstromfresser Beitrag #4
D

Draal

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
carmy007 schrieb:
Dasselbe betrifft auch den Lüfter: tagelang ging er gar nicht an und dann mal wieder wie durch Zufall legte er los... dann aber wieder lange Zeit nicht u.s.w.
Das ist eigentlich eine normale Verhaltensweise. Der Thermoschalter aktiviert bei Ueberschreitung einer bestimmten Temperatur des Kuehlwassers den Luefter und schaltet ihn bei Unterschreitung einer bestimmten wieder ab.

carmy007 schrieb:
Nur das Brummen des Lüftermotors war immer zu hören (wenn man die Hand drauf gelegt hat, dann war zu merken, dass er irgendwie "in Arbeit" ist.) Wenn er nun dauerhaft Strom zieht bei Stillstand des Autos, sollte eigentlich logisch sein, dass dann irgendwann die Batterie mal leer läuft, meine ich zumindest.
Wie schon erwaehnt, trenne einfach mal die Stromzufuhr zum Luefter und sieh dann was passiert. Natuerlich solltest Du in dieser Zeit ein Fahren, was zu erhoehten Kuehlwassertemperaturen (Gebirgspaesse, Hochgeschwindigkeit) fuehrt, unterlassen.
 
  • ich hab einen Dauerstromfresser Beitrag #5
C

carmy007

Threadstarter
Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
sicher aktiviert der Thermoschalter das Ein-oder Abschalten, ist mir schon klar.
Bis zum Wechsel des Kühlerschlauches funktionierte das ja auch einwandfrei, nur eben jetzt nicht mehr egal wie warm/heiß die Temperatur ist. Der Lüfter wurde auch schon überbrückt und läuft da wunderbar...da lag der Verdacvht nahe, dass es der Thermoschalter sein könnte.
 
Thema:

ich hab einen Dauerstromfresser

Sucheingaben

renault 19 kühlerschlauch geplatzt warum

,

stromfresser beim renault 19

Oben