IAA 2017: Besucherzahlen mit massivem Rückgang

Diskutiere IAA 2017: Besucherzahlen mit massivem Rückgang im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Die Automobilindustrie befindet sich in einer veritablen Krise, die auch die Veranstalter der diesjährigen 'Internationalen Automobil-Ausstellung'...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Die Automobilindustrie befindet sich in einer veritablen Krise, die auch die Veranstalter der diesjährigen 'Internationalen Automobil-Ausstellung' zu spüren bekommen haben. Dieselgate und vor allem zahlreiche Absagen etablierter Hersteller haben zu einem Einbruch bei den Besucherzahlen geführt. Es kamen so wenige Menschen auf die Messe, wie zuletzt vor 16 Jahren



Im Jahr 2001 stand die IAA kurz vor der Absage. Die Anschläge des 11. Septembers sorgten für eine gewaltige Unsicherheit, was sich auch in den Besucherzahlen niedergeschlagen hat. Seinerzeit "trauten" sich dennoch etwas über 800.000 Besucher auf die Messe, bei der auf aufdringliche Präsentationen und lautstarke Events verzichtet wurde. In den Folgejahren erlebte die Messe aber wieder einen deutlichen Aufschwung, der seinen Höhepunkt im Jahr 2007 hatte, als sich rund eine Millionen Menschen auf dem Messegelände in Frankfurt eingefunden hatten. Die inzwischen vorletzte IAA im Jahr 2015 lockte immerhin 931.700 Personen an, was als eines der besten Ergebnisse aller Zeiten gilt.

Von diesem Wert ist man bei der gestern zu Ende gegangenen Ausstellung weit entfernt. Laut offiziellen Angaben wurden bis insgesamt 810.000 Gäste gezählt. Das entspricht einem Rückgang von rund 120.000 Gästen, was mehr als 13 Prozent entspricht. Neben der allgemeinen Krisenstimmung dürfte auch die deutlich geringere Zahl der anwesenden Autohersteller für den Rückgang verantwortlich sein. Unter den diversen Absagen waren nämlich durchaus klangvolle Namen, darunter Aston Martin, Fiat Chrysler mitsamt Abarth, Alfa Romeo, Lancia und Jeep, oder Nissan. Und auch Tesla verzichtete in diesem Jahr auf einen Messestand, obwohl das neue Model 3 sicher sehr viele Zuschauer angelockt hätte.

Wer sich von den fehlenden Marken nicht abschrecken ließ, merkte aber vielerorts die rotierenden Rotstifte. Vielfach waren die Messestände (deutlich) weniger aufwendig, als dies in den vergangenen Jahren der Fall gewesen ist. Am spürbarsten war das beim gebeutelten Volkswagen-Konzern, wo zudem alle Marken enger zusammenrücken mussten, weil Audi der sündhaft teure eigene Pavillon gestrichen worden war, dessen Kosten angeblich bei rund 50 Millionen gelegen haben. Dessen ungeachtet wurden aber wieder zahlreiche Neuheiten präsentiert, um die herum die trotz der Krise gekommen Besucher etwas mehr Platz hatten als in der Vergangenheit. Zudem gab es einen spannenden Blick auf die neue Konkurrenz aus China.

Meinung des Autors: Bei der Messegesellschaft in Frankfurt dürfte aktuell Alarmstimmung herrschen, denn die Besucherzahlen der diesjährigen IAA sind - freundlich ausgedrückt - enttäuschend. Noch schlimmer wiegt aber, dass viele Autohersteller den Sinn und Zweck einer solchen Messe inzwischen kritisch hinterfragen, was für die IAA 2019 sicher keine guten Vorzeichen sind.
 
Thema:

IAA 2017: Besucherzahlen mit massivem Rückgang

Sucheingaben

besucherzahlen und arten der vergangen jahren IAA

,

zuschauer iaa frankfurt

IAA 2017: Besucherzahlen mit massivem Rückgang - Ähnliche Themen

  • IAA 2019 in Frankfurt - Diese wichtigen Hersteller und Neuheiten werden erwartet

    IAA 2019 in Frankfurt - Diese wichtigen Hersteller und Neuheiten werden erwartet: Vom 12.09.2019 bis 22.09.2019 läuft die Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt, wobei reguläre Besucher erst ab dem...
  • IAA 2017: alle wichtigen Neuheiten im Überblick

    IAA 2017: alle wichtigen Neuheiten im Überblick: Morgen beginnt in Frankfurt die 'Internationale Automobil-Ausstellung', auf der zahlreiche Autohersteller ihre neuen Modelle präsentieren. Wir...
  • IAA 2017: diese Hersteller haben abgesagt - wer kommt denn überhaupt?

    IAA 2017: diese Hersteller haben abgesagt - wer kommt denn überhaupt?: 07.09.2017, 14:20 Uhr: Ende kommender Woche öffnet die IAA ihre Pforten für das breite Publikum. Und natürlich wird es wieder viele Neuheiten zu...
  • IAA 2017: Tesla verzichtet auf Messeauftritt - Model 3 nicht in Deutschland zu sehen

    IAA 2017: Tesla verzichtet auf Messeauftritt - Model 3 nicht in Deutschland zu sehen: In wenigen Wochen öffnet die diesjährige Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt ihre Pforten. Einer der im wahrsten Sinne des Wortes...
  • IAA 2017: Öffnungszeiten, Tickets, Preise, Anreise und Parken - UPDATE II

    IAA 2017: Öffnungszeiten, Tickets, Preise, Anreise und Parken - UPDATE II: 02.08.2017, 17:27 Uhr: In rund sechs Wochen öffnet die "Internationale Automobil-Ausstellung" erstmals ihre Pforten für Besucher, das breite...
  • Ähnliche Themen

    Top