Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD / EU-Neuwagen

Diskutiere Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD / EU-Neuwagen im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD (DPF) / EU-Neuwagen Hallo Allerseits! Bin neu in diesem Forum. Ich steige gerade von einem Kia Sorento 2,5 CRDi...
F

frankieboy

Threadstarter
Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
55
Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD (DPF) / EU-Neuwagen

Hallo Allerseits!

Bin neu in diesem Forum.

Ich steige gerade von einem Kia Sorento 2,5 CRDi auf den Tucson um. Der Kia (mit dem ich grundsätzlich zufrieden bin) geht Morgen weg, der Tucson ist bestellt und wird in ca. 2-3 Wochen da sein.

Warum ich vom Kia auf den Tucson umsteige, wenn ich doch mit dem Kia zufrieden war?

Nun, weil ich mich wieder etwas verkleinern wollte und weil der Tucson im Jahr an Steuern und Versichehrung um einige hundert EUR günstiger kommt. Und: Weil er einen Dieselpartikelfilter mitbringt.

Ich bekomme den Tucson als EU-Neuwagen (Luxe-Ausführung aus Frankreich).

Als solcher bringt er die größere 235/60 R16-Bereifung mit. Deuscher Serienstand ist 215/65 R16.

Weis jemand von Euch, ob man - ohne weitere Maßnahmen/Eintragungen - auch bei diesem EU-Neuwagen die kleinere Bereifung fahren kann? Ist die in den Papieren eingetragen? Hintergrund: Ich möchte im kommenden Winter gerne die kleinere Größe als Winterreifen fahren.

Okay, der aktuelle Winter ist noch nicht ganz vorbei, aber laßt mich trotzdem schon etwas für die Zukunft planen:

Fährt jemand von Euch zufällig den Cooper Weather Master als Winterreifen? Zufrieden damit? (Auf dem Kia bin ich den Cooper Discoverer gefahren, mit dem ich sehr zufrieden war). Andere Empfehlungen für einen guten und günstigeren Winterreifen für den Tucson?

Danke Euch schon mal vorab!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RedRooster1503

Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
66
215/65/16 eingetragen bei EU-Import?

Habe auch einen EU-Import Mod. 2006 zugelassen 1_2006. Beide Reifengrößen sind eingetragen - also problemlos auszutauschen, allerdings auf Felgen unterschiedlicher Einpresstiefen. Steht aber in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung, die du zur Zulassung des KFZ ausgehändigt bekommst.
 
S

Sandhase

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
2
Bedienungsanleitung

Hallo Tucson-Fahrer,

ich habe seit kurzem auch einen EU-Wagen und habe auch kein Problem damit.
Das Einzige, was mich an dem Wagen stört ist die Bedienungsanleitung.
Ich benötige daher dringend eine Bedienungsanleitung vom Hyundai Tucson auf deutsch (gerne als Pdf), da EU-Wagen leider alles nur auf französisch -- ich bitte um HILFE
Gruß Sandhase
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
@Sandhase
Bekommst Du beim freundlichen Hyundai Händler für ca. 18 Euronen
Gruß
daxmann
 
S

Sandhase

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
2
Danke

Danke für den Tipp, aber ich dachte er an eine kostengünstigere Version via Dowenload oder Pdf
MfG Sandhase
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
@ Sandhase
?( Irgendwie ein merkwürdiges Anliegen an die Mitmenschen bei dem Fahrzeugpreis!
Vielleicht noch eine kleine Spende für verarmten Tucsonkäufer gefällig? :D
Denk mal über die Verhältnismässigkeit nach! ;)
Gruss
daxmann
 
L

Lorne

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
10
Hallo Tucsonfahrer?
Fahre seit Mai ein Tucson 103kw Diesel. Bin eingendlich sehr zufrieden mit dem Tucson.Jetzt lese ich das ihr 215ner Reifen drauf habt und das es Import Autos sind.Ich habe mein von ein Mazdahändler gekauft als EU-Wagen.Die Bedienungsanleitung für den Tucson ist auf deutsch.Wiso habe ich 235er Reifen drauf? Im Fahrzeugschein steht aber 215er.
Kann mir das einer erklären.

Gruss Lorne
 
G

Garak

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
98
235 Sommerbereifung
215 Winterbereifung

so lt. Typenschein (österr.)
 
K

Keoma68

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
17
warum EU-neuwagen?

hallo, darf ich fragen warum die meisten hier einen EU-neuwagen haben zb. aus frankreich ...?
sind diese wagen günstiger bei der anschaffung?
möchte mir auch gerne einen kaufen jedoch wurde mir abgeraden wegen häufiger motorschaden bei erreichen von ca. 90-100000km
könnt ihr mir was dazu sagen?
ich fahre seit jahren einen suzuki Vitara jeep long und bin sehr zufrieden damit und er steht für sein alter von 15 jahren noch sehr gut da weil er beim vorbesitzer(1.Hand) ein garagen u- zweitwagen der frau war und mit 10jahren erst 80.000km hatte
ich hoffe er hält noch ein paar jahre...jedoch informeire ich mich jetzt schon über den tucson
 
Thomson

Thomson

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
174
Hallo....

@ Keoma68--> Jetzt mal ne ganz ernste Frage: Du bist schon der Zweite, der mit dem Hinweis daher kommt, das der Tucson bei 90 - 100.000 km einen Motorschaden erleidet! Sag mal, aus welcher Quelle hast Du ( habt ihr) diesen Hinweis?? ?( ?( ?( ?( ?(
Ich würde mich nicht auf diese Hinweise stützen, wenn ich nicht genau weiß, wie und woher diese Gerüchte kommen. Also mir ist bis jetzt noch kein Fall bekannt geworden, wo ein Tucson bei 90000 einen Motorschaden erlitten hat.
Entschuldigt mich aber bitte, wenn es doch schon irgend einen Fall gab. 8) Ich auf jeden Fall bin mit meinem Tucson zufrieden und ich hoffe das mein Tuccy ein langes Autoleben erlangt :)) :)) !

Gruß und so..... Tom
 
G

Garak

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
98
@Thomson
@ Keoma68--> Jetzt mal ne ganz ernste Frage: Du bist schon der Zweite, der mit dem Hinweis daher kommt
neeeee :D !!!!

Keoma68, ist auch der Erste, Zweite und zur Zeit einzige, mit dieser Behauptung ;)

hab Derartiges, weder in einen der verschiedenen Tuc's Foren,
(z.B. TucsonDrivers.com, mit Members aus aller Welt)
noch von meinem Händerl/Werkstätte gehört! (...und zu der ich auch sehr gute private Kontakte habe :D )

mfg
Garak
 
4

4WD_forever

Dabei seit
28.06.2006
Beiträge
125
kann ich mir nicht vorstellen dass es so ist..... wahrscheinlich ist es bei einem passiert und jetzt heißt es generell....ACHTUNG Finger weg...bei 90000km explodiert der Motor!! :D :D

aber wir kennen das ja eh.... wars einer am Anfang.... nach einem Monat oder 5 weiteren erzählungen waren es dann schon 100...dann 1000 ende.... nach der 20igsten Erzählung warens dann auf einmal ALLE!! tsts wie bei den 10 kleinen anders farbigen... nur umgekehrt... da werdens immer mehr... :P :P

lg
 
K

Keoma68

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
17
motorschaden tucson serienmäßig?

ich habe es nur von einem bekannten gehört der eine autowerkstatt besitz und ich schon lange meinen suzuki dort reparieren lasse.
er selbst hat es von seinem bekannten gehört der einen tucson hatte.
der bekannte hat seinen tucson aus gründen der bekanntgabe aus dem internet wieder abgegeben aus angst aus einem motorschaden zu unkosten zu kommen
keine ahnung hab jetzt auch noch nichts im internet gefunden...werde mich weiter schlau machen
 
L

Lorne

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
10
Wenn der Bekannte von seinen Bekannten erfahren hat, dass deren seinen Bekannten und soweiter............dann wird aus eine Maus ein Elefant. :D
 
City-Wopper

City-Wopper

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
61
Nur keine Panikmache!

Motorschäden gibt es bei allen Marken, aber eben nur ganz selten.

Immer regelmäßig das Motoröl wechseln, 500 U/min unter Max-Drehzahl bleiben.

Dann ist der Motor der letzte Teil Eurer `Karre`, der den Geist aufgibt.
 
trullyman

trullyman

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
67
Garak schrieb:
235 Sommerbereifung
215 Winterbereifung

so lt. Typenschein (österr.)
Die vorgenannten Reifen kann man, wenn sie eingetragen sind, alle fahren.
Es hat nichts mit Sommer oder Winterreifen zu tun. Ist halt ne Preissache, weil den meisten Leuten die 235er Winterreifen zu teuer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
trullyman

trullyman

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
67
Keoma68 schrieb:
hallo, darf ich fragen warum die meisten hier einen EU-neuwagen haben zb. aus frankreich ...?
sind diese wagen günstiger bei der anschaffung?
Preis für den deutschen Tucson lt. Preiskonfigurator
mit Vollausstattung auf der Hyundai.de Seite ca. 32.000€

beim Hyundaiimporteur in Deutschland
bezogen über Frankreich 23.500 €
-incl. abnehmbarer Anhängerkupplung
-incl. elektr. Schiebedach etc.


Ist diese Antwort deutlich genug?

Und die Gerüchte über Motorschäden bei 90.000 Km gehören in das Reich der Fabel. Kannst davon ausgehen, das sich kein Hersteller mit unterschiedlichen Qualitäten bei der Fertigung für ein Modell für den europ. Raum abgibt.
Und Probleme gibt es bei jedem Hersteller, auch bei den Deutschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xrthommy

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
26
trullyman schrieb:
Preis für den deutschen Tucson lt. Preiskonfigurator
mit Vollausstattung auf der Hyundai.de Seite ca. 32.000€

beim Hyundaiimporteur in Deutschland
bezogen über Frankreich 23.500 €
-incl. abnehmbarer Anhängerkupplung
-incl. elektr. Schiebedach


ist diese Antwort deutlich genug?
du hast noch was vergessen:
- incl. getoenter Scheibe ab B-Saeule
- incl. breiteren Reifen
- incl. Tempomat
- incl. Beplankung
- incl. CD-Radio

ok, dafuer aber excl. ESP

Gruss
Thommy
 
Thema:

Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD / EU-Neuwagen

Sucheingaben

Bedienungsanleitung Hyundai Tucson

,

hyundai tucson bedienungsanleitung pdf

,

hyundai tucson bedienungsanleitung deutsch

,
hyundai tucson handbuch
, hyundai tucson bedienungsanleitung deutsch download, bedienungsanleitung tucson crdi, bordbuch hyundai tucson, hyundai tucson bedienungsanleitung deutsch kostenlos, hyundai tucson bedienungsanleitung, betriebsanleitung tucson, hyundai tucson reparaturanleitung, tucson handbuch, gebrauchsanweisung tucson 2006, handbuch hyundai tucson, handbuch tucson, bedienhandbuch tucson, hyundai tucson bedienungsanleitung download, bedienungsanleitung hyundai tucson deutsch, hyundai tucson gebrauchsanleitung, Werkstatt Handbuch Hyundai tucson, hyundai tuckson gebrauchsanleitung, hunday tucson reperaturanleitung, handbuch hundai tuscon 2l crdi, betriebsanleitung hyundai tucson deutsch download, hyundai tucson 2 0 crdi motorschaden

Hyundai Tucson 2.0 CRDi VGT 4WD / EU-Neuwagen - Ähnliche Themen

  • Personenschutzbügel Hyundai Tucson

    Personenschutzbügel Hyundai Tucson: Hallo ich suche einen ganz bestimmten Personenschutzbügel wer kann mir hier helfen??
  • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

    Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
  • Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs

    Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs: Vor rund einem halben Jahr hat Hyundai den seit kurzem erhältlichen Tucson vorgestellt, die Schwestermarke Kia hat auf der aktuell laufenden IAA...
  • Hyundai Tucson 2WD CRDI 113PS

    Hyundai Tucson 2WD CRDI 113PS: Verkaufe Hyundai Tucson 2WD CRDI 113 PS EZ 05/2005, 53000km, silber, Klimaautomatik, Tempomat, 10x Airbag, Sitzheizung, Lederausstattung (grau)...
  • Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC

    Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC: Hallo Leute, bin neu hier und schon sehr begeistert. Meine Frage: Ich will mir einen Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC, Diesel, 113 PS...
  • Ähnliche Themen

    • Personenschutzbügel Hyundai Tucson

      Personenschutzbügel Hyundai Tucson: Hallo ich suche einen ganz bestimmten Personenschutzbügel wer kann mir hier helfen??
    • Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus

      Hyundai Tucson Motor 2.0 CRDi geht immer wieder aus: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Hyundai Tucson 2.0 CRDi, 10/2004, 130'km. Der Motor geht nach kurzer Fahrt aus...
    • Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs

      Kia Sportage und Hyundai Tucson: Vergleich der beiden neuen SUVs: Vor rund einem halben Jahr hat Hyundai den seit kurzem erhältlichen Tucson vorgestellt, die Schwestermarke Kia hat auf der aktuell laufenden IAA...
    • Hyundai Tucson 2WD CRDI 113PS

      Hyundai Tucson 2WD CRDI 113PS: Verkaufe Hyundai Tucson 2WD CRDI 113 PS EZ 05/2005, 53000km, silber, Klimaautomatik, Tempomat, 10x Airbag, Sitzheizung, Lederausstattung (grau)...
    • Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC

      Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC: Hallo Leute, bin neu hier und schon sehr begeistert. Meine Frage: Ich will mir einen Hyundai Tucson 2.0 CRDi 4WD GLS AUTOMATIC, Diesel, 113 PS...
    Top