Hyundai SCoupe - Turbo defekt?

Diskutiere Hyundai SCoupe - Turbo defekt? im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hi, Ich habe ein Problem mit meinem Schlitten. Ich habe Öl im Auspuff. Das kann ja mehrere Gründe haben, wie ich mir hab sagen lassen. Ich war...
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Ich habe ein Problem mit meinem Schlitten.

Ich habe Öl im Auspuff. Das kann ja mehrere Gründe haben, wie ich mir hab sagen lassen. Ich war der Meinung das der Turbo defekt ist, denn in dem Rohr das vom Turbo weg geht ist Öl drin. Meiner Kenntnis nach kann das Öl doch dann nur vom Turbo kommen oder sehe ich das falsch?

Ich hab den Turbo auch gleich weggeschickt, die Werkstatt behauptet jetzt allerdings das der Turbo nichts hat. Ich frage mich nur wie die das testen? Denn nur weil die Welle keine Spiel hat bedeutet das ja lange nicht das der Turbo kein Leck hat!?

Ich habe jetzt die Vermutung, dass die Werkstatt nichts finden will, weil auf dem Turbo noch Garantie drauf ist.

Danke schonmal.
 
G

GraphDigga

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
na wenn du dir sicher bist,dass es der turbo ist,fahr doch zur ner andeen hyundaiwerkstatt und lass dir nen neuen turbi geben! 8)
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
Weißte was ein neuer Turbo kostet??

Werkstatt würd ich auch empfehlen, wenn nötig zwei Meinungen!
Ich kenn das Problem nicht (Gott sei Dank :D ), aber ich mach mich mal schlau! Heut abend sag ich bescheid!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich bin mir ja gerade nicht sicher.

Kann das Öl auch von wo anderst kommen?
Und wenn ja, an was liegt das und wie kann ich den Verursacher finden?

MfG
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
Also. Reine Theorie (!):

Kolbenringe, Kurbelwellengehäuseentlüftung, oder eben doch der Turbo!

Wegen des Turbos würd ich mir ´ne zweite Meinung holen, wenn das ein Garantiefall ist!
 
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

danke mal. Die Kompression werde ich noch testen. Die Entlüftung ist es net.
Und den Turbo schick ich dann nochmal weg, wenn die Kompression in Ordnung ist.

Bis dann...
 
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

jetzt wirds langsam spannend.

Die Kompression ist in Ordnung (zwischen 10 und 10,5 Bar).
Der Turbo ist laut einem alten Hyundaifachmann auch in Ordnung,
weiter weiß er aber auch nicht.

Also es ist weder die Kurbelwellengehäuseentlüftung, noch die Kolbenringe und der Turbo auch net.

Ich weiß nicht mehr weiter, HILFFEEE!
 
S

Sandra

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
342
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
oha, dawüßte ich jetzt auch nicht mehr woher das kommt,wenn du das alles schon überprüft hast...
BIst du schon mit deinemAuto einfach so zur Überprüfung gefahren? DIe kriegen da manchmal was raus per Zufall, ohne zu wissen was dein Problem ist.
Die wollen dann ja was finden um es reparieren zu können. :)
Na ich wünsche dir auf alle Fälle vielGlück,das du den Schadenfindest.
Gruß Sandra
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
Wie ist denn Dein Ölstand?

Wenn der Auspuff sifft, müßte ja Dein Öl leer sein! Ich dachte auch schon mal, ich hätte Öl im Auspuff, und dann war´s nur Kondenswasser, was vom Ruß schmierig war.

Und wenn Du wirklich Öl verlierst, dann kipp bloß immer nach!! Wenn Du den Turbo trocken fährst, kannst Du ihn abschreiben!
Hast Du mal geguckt, ob Du Öl im Druckrohr hast?
Bei defektem Turbo hättest Du auch Leistungslöcher!

Und hast Du vielleicht vor kurzem ZUVIEL Öl eingefüllt?
 
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

nee zu viel Öl hab ich sicher nicht eingefüllt.

Mit dem Öl im Auspuff war ich mir zuerst auch nicht sicher, aber im Turbo war alles ölig.

Und das mit dem Leistungsverlust ist so ne Sache, ich hab nämlich keinen, aber irgendwas ist ja defekt. Nur was?

MfG
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
Echt, das macht mich wahnsinnig!

Warst Du jetzt mal in einer anderen Werkstatt?? Ich würd das auf jeden Fall machen. Aber in ´ne Hyundai-Vertragswerkstatt, nicht in eine freie, die haben von Hyundai soviel Ahnung wie ein Pferd von Autorennen.

Oder Du gehst mal zum ADAC, die checken doch auch Autos durch, wenn man eins kaufen will.

Ich will wissen, was das ist.
 
M

markusklein84

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hi,

nee ich war noch in keiner anderen Werkstatt. Aus zwei Gründen, mit Turbos kennen sich die Instandsetzer mit Sicherheit besser aus und einen Goldesel hab ich auch nicht. Wenn ich das SQP jetzt in ne Werkstatt stelle und sage sucht mal, dann bin ich warscheinlich sehr schnell sehr viel Geld los.

MfG
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
Da wirst Du aber nicht drumrum kommen! Entweder, ein Fachmann findet das Problem (und wenn der erste nix findet, muß man eben einen zweiten fragen) oder Du fährst mit einem unter Umständen defekten Turbo rum.

Und daß das kacke ist, ist ja klar!
 
T

The_Drake

Dabei seit
19.06.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi erstmal ich weiss ja das das jetz nich zum Thema gehört aber ich hab mir jetz praktisch nen scoupe gekauft 172tkm 1 vorbesitzer 1300€ hab ich mich da jetz angearscht oder nich wie lang hält der noch hoffe sehr lang is gepflegt worden und auch probefahrt hat Sehr gut geklappt was geht am häuffigsten kaputt??? es ist schon ein schönes auto und schon mein 3. hatte vorher bmw aber kompletter Fehlkauf will bei der kiste keine unangenehme Überraschung erleben könnt ihr mir helfen?????

Danke schön schon mal im Voraus

The Drake
 
G

GraphDigga

Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi,naja...wie gesagt das erste ist entweder rost ODER DER MOTOR,wenns noch der 1. ist!Alle hundaimotoren vor 94 waren nicht gerade langlebig...

Aber wenn du sagst er i9st gepflegt etc. wirds schon ganz ok sein für den preis! :D


mfG sTePh
 
B

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
656
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hockenheim
170 TKM ist halt verdammt viel! Der T15 Lader, der im Sqp hockt, wird mit 100TKM alt.. und wenn der Vorbesitzer ein Heizer war, der nie warmgefahren hat und vor allem nie hat abkühlen lassen, dann ist das schlecht..

Du kannst Glück haben.. aber 170TKM ist für ein Auto mit so einem kleinen Lader schon verdammt viel. Und wenn der so verspoilert ist wie Du sagst, dann glaub ich kaum, daß er mit dem Auto zum einkaufen gefahren ist..

Ich würd halt vor dem Kaufen die Kompression und vor allem den Ladedruck messen lassen!
Wenn Du noch mal Probe fährst, tret mal im 3. das Gas voll durch. Schau, ob er stottert. Ab 4000 muß er durchziehen. Schau auf die Led´s in der Anzeige. Bis auf das letzte müssen alle leuchten (das letzte leuchtet erst, wenn Du den Ladedruck erhöhst, was ich bei 170TKM aber sein lassen würde..)

Ich hoffe, ich konnte Dir erstmal weiter helfen!
 
michi21

michi21

Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
öl im Turbo

Hallo!!!
Keine Angst IM Turbo ist es normal das ewas Öl drin ist.....


Schaftabdichtungen schon kontrolliert????
Raucht das auto blau?????
Wasser im Öl oder Öl im Wasser?????
 
T

Terror Corps

Dabei seit
22.09.2004
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wiesmoor
Noch ein misteriöser Öllecker?

Moin!

Also bin ich doch nit der einzigste der Öl verliert aber dem keiner erzählen kann woher es kommt...
Ich hatte mein SQP grade erst angemeldet (anfang Juli) nach 2 Jahren standzeit (wiederaufbereitung)... ca. 2 Wochen später fing er langsam an etwas Öl zu lecken (im und am Auspuff) nach ca. 4 wochen leckte er 2 mal etwas stärker Öl und es war scheinbar auch mehr Öl im Auspuff (man konnte deutlich Öl riechen wenn der Motor lief).... ich gab ihn in die Werkstatt diese machenten die Ölwanne, danach leckte er 4 mal enorm Stark, jedoch war am Ölstand keine veränderung zu sehen *?!*.... danach wars wieder gut ich hatte kaum Öl im Auspuff und auch sonst nicht... scheint bei dem SQP wohl mal vorzukommen, muss aber dazu sagen das ich den LS habe ohne Turbo mit 88ps.
Mein Kollege hat aber einen Turbo und hat auch Öl in massen am Motorblock, im Auspuff im Turbo.... hat aber auch 0 Leistungsverlust und fährt so seit ca. 10000km (ich meine 150000km auf dem Tacho).... ich frage mich wieso der Motor noch nicht gar ist. Der Verbraucht kein Öl und verliert auch kein Öl.....
Dazu hat er nun sogar einen Chip nachgerüstet vor ca. 2000km und das SQP zieht wahnsinnig und der Turbo leistet wat nur geht...
Ist eine komische sache bei dem SQP, mit konnten !3! Hyundai werkstätten nicht sagen was bei mir defekt sei, bzw. eine sagte mir das sei der Kurbelwellensimmering nur wie kommt es von da in den Auspuff? (man konnte teils deutlichen riechen das er Öl verbrannte). Eine Kostenlose Kompressionsmessung bei meinem Motor sagte bei meinem Motor das alles ok sei, also kann es auch da nichts sein... und bei 75000km dürfte normal auch kein Motorschaden vorliegen. Nur wie sich herausstellte war der Stärkste Ölgeruch bei meinem SQP das servoöl durch einen defekt in der Servopumpe (vorsicht Leute ab BJ:94 scheint das eine Krankheit zu sein, sobald sie Rattert tauscht sie boß aus! Mir ist sie geplatzt das ist eine dicke sauerei!!!!).

Greetz...
 
M

Micha Hall

Dabei seit
23.10.2004
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ölsardinen

Mach Dir nix draus - meiner hat vor ca. 5000 km nen neuen Turbo bekommen und vor ca. 3000 neue Kolbenringe. Trotzdem schlürft meiner nen Liter Öl auf 1000 km, er riecht auch etwas streng nach Öl. Aufgrund der vorgenommenen Reparaturen gehe ich mal von der Kurbelgehäuseentlüftung aus, da er auch leicht im Innenraum riecht. ?( :D
 
Thema:

Hyundai SCoupe - Turbo defekt?

Hyundai SCoupe - Turbo defekt? - Ähnliche Themen

Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!: Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
Hauptuntersuchung: persönlicher TÜV-Vorab-Check verhindert unnötigen Zeit- und Geldaufwand: Für Gebrauchtfahrzeuge jeden Alters fällt aller zwei Jahre die Hauptuntersuchung (HU) sowie auch die Abgasuntersuchung (AU) an, welche viele...
Aussetzer beim Beschleunigen/Tempo halten: Hallo Zusammen, ich fahre einen 2008er Seat Altea XL mit einem 2.0 TDI (Der Lautstärke nach auch noch Pumpe/Düse). Er hat jetzt 140.000KM und seit...
Motor verbrennt Öl bis zur Selbstbeschleunigung: Hallo, nachdem ich ja schon über meinen Fehler "Einspritzanlage defekt" geschrieben habe , hier weitere Infos. Nach auslesen des Fehlerspeichers...
Automatik Getriebeprobleme Santa Fe: Sehr geehrte Damen und Herren, als mein Vater ein neues Fahrzeug benötigte, habe ich Ihm einen Hyundai Santa Fee vorgeschlagen, da er oftmals...

Sucheingaben

entlüftung hyundai s coupe

,

hyundai s coupe turbo zu laut

,

hyundai ölwanne rost

,
kurbelgehäuseentlüftung hyundai coupe defekt symptome
, yaris turbo def
Oben