Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet

Diskutiere Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet im Hyundai Matrix Forum im Bereich Hyundai; Hallo zusammen, ich bin mit meinem Latein am ende! Mein Vater fährt momentan ein Matrix 1.5 Diesel. Seit ein paar Monaten raucht das Auto Extrem...
G

Gast

Guest
Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Latein am ende! Mein Vater fährt momentan ein Matrix 1.5 Diesel. Seit ein paar Monaten raucht das Auto Extrem (Schwarz) mitlerweile hat der Matrix auch keine Leistung mehr. Da der Turbolader beschädigt war (welle) haben wir diesen kurzerhand ausgetauscht. LLK ist auch neu. AGR war verkokt wurde aber gereinigt und ist leichtgängig. Nachdem das AGR gereinigt wurde, haben wir eine Probefahrt gemacht. Erstaunlicherweise lief das auto wieder einigermaßen OK. nach ca. 30 km kam aber wieder der schwarze Rauch und null Leistung. MKL leuchtet seit einer Woche fröhlich vor sich hin. Wir wissen wirklich nicht mehr weiter. Hat jemand von euch ähnliche Probleme gehabt? Ich durchforste seit Wochen alle möglichen Foren um endlich ein Anhaltspunkt zu finden was dem Auto fehlt aber bis heute negativ. Wenn jemand ähnliches erlebt hat, bitte um rat. Grüße Anton
 
G

Gast

Guest
wird hier also nur registrierten Mitgliedern geholfen? Warum gibt es dann die möglichkeit seine Frage als "Gast" zu stellen? Grüße Anton
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
Warum gibt es dann die möglichkeit seine Frage als "Gast" zu stellen?
Weil irgend ein schlauer Kopf der Meinung war so könne er das Board beleben.

Aber es gibt eigentlich kein "vernünftiges, fachlich kompetentes" Board in dem ich Schreibrechte habe wenn ich nicht angemeldet bin. Lesen kann man überall, aber schreiben eigentlich nur als offiziell registriertes Mitglied. Da bietet dieses Board hier die in meinen Augen absolute Ausnahme. Ich bin auch nicht der einzige der das nicht gut findet, aber was solls. Ich kann es nicht ändern.

Es kann ja sein das andere User dir helfen, ich halte es aber so das ich nur registrierten Mitgliedern helfe. Es ist ja wohl auch nicht zu viel verlangt sich zu registrieren.
 
G

Gast

Guest
Verstehe.. ;)
welchen Unterschied allerdings ein Fahrzeugproblem eines registrierten bzw. nicht registrierten Users hat verstehe ich wiederum nicht ganz. Es ist wirklich nicht zu viel verlang sich zu registrieren. Wenn mir allerdings die möglichkeit gegeben wird, meine E-Mail-Adresse nicht wieder in unzählige Verteiler zu stopfen oder gar meine persönlichen Daten anzugeben - nutze ich diese. Und mal ganz ehrlich - es ist doch auch nicht zuviel verlangt einem Hilfesuchendem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Vorausgesetzt man kann mit seiner Antwort helfen. Aber so ist es halt - eine 2-klassen Gesellschaft.

Blödelmodus an:
Wenn mich einer nach der Uhrzeit fragt - muss er mir dir Uhr abkaufen bevor er eine Antwort bekommt! :)
Blödelmodus aus!
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
Statt zu blödeln einfach mal registrieten hätte geholfen :D

Es gibt natürlich keinen Unterschied ob das Problem ein registrierter oder unregistrierter User hat. Aber ich für meinen Teil halte es so das ich nur einem registrierten User helfen werde.

Aber, wie vorhin schon mal geschrieben, vielleicht hilft dir ja ein anderer User ;)
 
G

Gast

Guest
Naja...

übrigens - Nutzungsbedingungen:

1.5) Beiträge, die offensichtlich oder gar absichtlich am Foren-Thema vorbei gepostet wurden werden ohne Rückmeldung an den Verfasser verschoben bzw. editiert. Dies gilt auch für Beiträge, die ohne für das Forenteam erkennbaren Inhalt gespeichert wurden. (Spamming)

und:

Beachten Sie auch folgende Tips:

- Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!
- Erst lesen, dann denken. Noch einmal lesen, noch einmal denken. Und dann erst posten!
- Teilen Sie etwas Neues mit!
- Ihre Beiträge sprechen für Sie - Seien Sie stolz darauf!
- Vorsicht mit Humor, Ironie und Sarkasmus!
- Achten Sie auf die gesetzlichen Regelungen!

ebenfalls aus den Nutzungsbedingungen.


Ich kann aber ein Schema sehen. Jeder Thread (sobald unregistrierter User diesen eröffnet) wird mit "lustigen - witzigen" Antworten dekoriert.. (Zahlenschloss für Schiebedach, Autodoctoren etc...)


Ich muss ehrlich gestehen, auch wenn das Problem am Fahrzeug weiterhin besteht weil tatsächlich und schon fast rassistisch zwischen "reg" und "unreg" Usern unterschieden wird, es mir die Zeit bis zum wirklich hilfreichen Beitrag versüsst.
Grüße Anton
 
H

HyundaiGast

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
11
So. Als User registriert.
oberer Thread - meiner.
Gruß Anton
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
Seit ein paar Monaten raucht das Auto Extrem (Schwarz) mitlerweile hat der Matrix auch keine Leistung mehr.
Schwarzrauch bedeutet zu wenig Luft oder zu viel Diesel.
Im Normalfall aber zu wenig Luft weil irgendwo auf der Ladestrecke ein Schlauch defekt ist. Oder das AGR steht sperrangelweit offen.

Da der Turbolader beschädigt war (welle) haben wir diesen kurzerhand ausgetauscht. LLK ist auch neu. AGR war verkokt wurde aber gereinigt und ist leichtgängig. Nachdem das AGR gereinigt wurde, haben wir eine Probefahrt gemacht. Erstaunlicherweise lief das auto wieder einigermaßen
Was heißt lief einigermaßen? Lief er richtig gut oder immer noch nicht richtig?

nach ca. 30 km kam aber wieder der schwarze Rauch und null Leistung. MKL leuchtet seit einer Woche fröhlich vor sich hin.
Wurde denn schon mal der Fehlercode ausgelesen? Die Lampe sagt ja eindeutig aus das ein Fehler vorhanden ist. Wenn du jetzt dazu eine Angebe machen könntest würde man vielleicht schon mehr wissen ;)

Jetzt siehst du, man kann auch Hilfe bekommen.
Deine Hinweise auf die Forenregeln finde ich gut, allerdiungs steht da nicht das ich als User der seit über 10 Jahren immer gern hilft, den Leuten helfen muß die es nicht schaffen sich einer Community anzuschliessen. Aus welchen Gründen auch immer sie das nicht wollen ;)
 
H

HyundaiGast

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
11
Schwarzrauch bedeutet zu wenig Luft oder zu viel Diesel.
Im Normalfall aber zu wenig Luft weil irgendwo auf der Ladestrecke ein Schlauch defekt ist. Oder das AGR steht sperrangelweit offen.

Was heißt lief einigermaßen? Lief er richtig gut oder immer noch nicht richtig?
Er hatte mehr Leistung aber auch nicht die volle. Habe dann eher gedacht, dass die VGT einstellung nicht 100%tig ist.
von Rauch war auch keine Spur zu sehen. Am nächsten Morgen allerdings alles von Anfang an. Rauch - keine Leistung...


Wurde denn schon mal der Fehlercode ausgelesen? Die Lampe sagt ja eindeutig aus das ein Fehler vorhanden ist. Wenn du jetzt dazu eine Angebe machen könntest würde man vielleicht schon mehr wissen ;)
Ja Fehlercodes ausgelesen. Reicht von LMM über AGR bis hin zu Drucksensoren am LLSchlauch. die Beschreibungen sind: Signal zu hoch oder zu niedrig und keine Plausibilität untereinander. (Ausdruck liegt noch im Auto)

Haben uns heute nochmal den ganzen Krempel angesehen. Mir ist aufgefallen, dass die Ansaugbrücke innen komplett verkokt und verkohlt ist. (hätte es früher kontrollieren müssen!) ich kann mir sehr gut vorstellen wie Ventile und Zylinder etc. nun aussehen müssen. Das Auto bleibt nun bis auf weiteres stehen. Und ich überlege mir ob sich Reparatur lohnt oder eher als Motorschaden verkaufen und nen anderen Hobel her..
Mein Vater tut mir sau leid. Er ist auf das Auto angewiesen. Fährt jeden Tag 80 km zur Arbeit - OneWay! :(

Werden sehen was wir machen.
Grüße Anton
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
Ja Fehlercodes ausgelesen. Reicht von LMM über AGR bis hin zu Drucksensoren am LLSchlauch. die Beschreibungen sind: Signal zu hoch oder zu niedrig und keine Plausibilität untereinander. (Ausdruck liegt noch im Auto)
Alle FC´s löschen und noch mal eine Probefahrt machen. So würde ich jetzt ran gehen. Denn viele Fehler sind oftmals Folgefehler. Das verwirrt dann nur.
Habt ihr denn wirklich auch die Ladedruckseite überprüft? Also alle Schläuche auf Dichtheit getestet? Am besten macht man das wenn man die Schläuche mit Druck testet. Dazu gibt es spezielle Werkzeuge
https://www.youtube.com/watch?v=L3flo8pOr2c
Das Wekzeug kostet in der Bucht auch gar nicht sooo viel. Kann man mit etwas Geschick auch selber was basteln ;)

Haben uns heute nochmal den ganzen Krempel angesehen. Mir ist aufgefallen, dass die Ansaugbrücke innen komplett verkokt und verkohlt ist. (hätte es früher kontrollieren müssen!) ich kann mir sehr gut vorstellen wie Ventile und Zylinder etc. nun aussehen müssen
Trotzdem sollte er ohne rußen laufen.
Reinigen ist ein gute Idee.

Das Auto bleibt nun bis auf weiteres stehen. Und ich überlege mir ob sich Reparatur lohnt oder eher als Motorschaden verkaufen und nen anderen Hobel her..
Was hat der runter? Wie ist sonst der Zustand?
Danach soltest du entscheiden

Aber ich würde erst mal wie oben beschrieben alle FC´s löschen und dann nochmal anfangen mit der Fehlersuche
 
H

HyundaiGast

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
11
Alle FC´s löschen und noch mal eine Probefahrt machen. So würde ich jetzt ran gehen. Denn viele Fehler sind oftmals Folgefehler. Das verwirrt dann nur.
bereits geschehen. Anfang der Probefahrt war vielversprechend. kein rauchen aber nicht wirklich mehr bzw. volle Leistung. nach ca. 40 km hat das Auto plötzlich komplett an Leistung verloren und angefangen zu rußen.

Trotzdem sollte er ohne rußen laufen.
Reinigen ist ein gute Idee.
Reinigen habe ich auch im Sinn. Müsste aber noch etliche Dichtungen und Kolbenringe etc. besorgen. Evtl. Ventile...

Was hat der runter? Wie ist sonst der Zustand?
Gerade bei 139.000 angekommen. Sonst Zustand ist gut.
Ach.. Glübirnchen war vor kurzem defekt.. könnte daran liegen.. aber Das auto ist Schwarz.. und Schwarz ist ja bekanntlich schneller als BMWagen... aber genug mit dem Blödsinn. :)


Grüße Anton
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
nach ca. 40 km hat das Auto plötzlich komplett an Leistung verloren und angefangen zu rußen.
Dann wieder ausgelesen? Welche genauen Codes kamen raus?

Reinigen habe ich auch im Sinn. Müsste aber noch etliche Dichtungen und Kolbenringe etc. besorgen. Evtl. Ventile...
Das ist jetzt aber übertrieben mit den Kolbenringen :D
Mach die Ansaugbrücke ab, mach die richtig sauber, schön auskratzen und mit Bremsenreiniger oder Dichtungsentferner arbeiten.
Dann die Ansaugkanäle am Kopf mit einem langen Schraubendreher auskratzen so gut es geht. Dabei aber darauf achten das der entspechende Zylinder die Ventile zu hat. Dann schön mit Druckluft ausblasen.

Ist nicht viel.

Was ist denn nun mit den Turboschläuchen?

Na das ist ja dann doch fast ein wirtschaftlicher Totalschaden :tongue:
 
H

HyundaiGast

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
11
Das ist jetzt aber übertrieben mit den Kolbenringen
meinst du? ich gehe davon aus, dass es im Brennraum nicht anders aussieht. Wir werden bei der nächsten Möglichkeit mal Zylinderkopf mit abschrauben. Lässt sich einfacher reinigen.

Dann wieder ausgelesen? Welche genauen Codes kamen raus?
äähmm. nein..:(
Schnauze voll gehabt.

Was ist denn nun mit den Turboschläuchen?
Dicht wie ein Übeltäter beim Verhör...
Übrigens im ersten Post schrieb ich, dass der LLK erneuert wurde.. diesen hatte es gesprengt.. wie auch immer.. ist schön an der naht aufgegangen.. sah aber nach einem aufriss aus. Also irgendwo am Bordstein gekrazt..
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
meinst du? ich gehe davon aus, dass es im Brennraum nicht anders aussieht. Wir werden bei der nächsten Möglichkeit mal Zylinderkopf mit abschrauben. Lässt sich einfacher reinigen.
Wäre mir der Aufwand zu hoch ;)

Also ran, FC´s lesen und wortgenau hier rein

Übrigens im ersten Post schrieb ich, dass der LLK erneuert wurde.. diesen hatte es gesprengt.. wie auch immer.. ist schön an der naht aufgegangen.. sah aber nach einem aufriss aus. Also irgendwo am Bordstein gekrazt..
Das er erneuert wurde ja, aber nicht warum ;)
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.216
Ort
Am grossen Wasser
Na dann. Dann aber gleich Ventilschaftdichtungen neu machen. Wenn du die Ventile eh raus nehmen willst zum reinigen.
Aber Kolbenringe wäre dann doch zu großer Aufwand ;)
 
H

HyundaiGast

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
11
Nabend,

kurzer Endstand. Hyundai verkauft. Nun kommt ein Toyota. Wird morgen (23.12.16) abgeholt und anschließend von mir auf Herz und Nieren geprüft. Ich hoffe mein Vater und ich können nun damit abschliessen.

Grüße
Anton
 
Thema:

Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet

Sucheingaben

matrix 1.5 crdi vgt motoraussetzer

,

hyundai schwarzer rauch

Hyundai Matrix 1.5 CRDI VGT - Raucht extrem - keine Leistung - MKL leuchtet - Ähnliche Themen

  • Hyundai IONIQ mit mehr PS und Reichweite durch größere Batterie nach Update

    Hyundai IONIQ mit mehr PS und Reichweite durch größere Batterie nach Update: Der Hyundai IONIQ soll ja nun ein Modell-Update mit einer größeren Batterie (38kWh) bekommen und dann auch mehr PS (136) und fast 300km Reichweite...
  • Hyundai Matrix ...Warnblinker..

    Hyundai Matrix ...Warnblinker..: Hallo, ich habe einen 1,6 L.Hyundai Matrix BJ 2005- bei meinem Auto ist es so ich schliese in mit der Funk Fernbedienung und es klikt nur zu aber...
  • Hyundai Matrix - Bremsscheiben vorn wechseln -> fest

    Hyundai Matrix - Bremsscheiben vorn wechseln -> fest: Hey Leute! Hab heut morgen die matrix von meinem dad auseinander gebaut und wollte vorn die bremsen wechseln! alles ging leicht, der sattel und...
  • Hyundai Matrix kaufen?

    Hyundai Matrix kaufen?: Hallo! Ich muß mir dringend ein neues Auto kaufen und bin bei meiner Suche nun auf den Hyundai Matrix gestoßen. Ein Matrix 1.6 GLS mit 76 KW...
  • Winterreifen Hyundai Matrix

    Winterreifen Hyundai Matrix: Hallo für unsere Winterreifen unseres neuen Matrix haben wir ja die Angaben per Fahrzeugschein. Für die Felgen wurde 5,5Jx14 angegeben. Jedoch...
  • Ähnliche Themen

    • Hyundai IONIQ mit mehr PS und Reichweite durch größere Batterie nach Update

      Hyundai IONIQ mit mehr PS und Reichweite durch größere Batterie nach Update: Der Hyundai IONIQ soll ja nun ein Modell-Update mit einer größeren Batterie (38kWh) bekommen und dann auch mehr PS (136) und fast 300km Reichweite...
    • Hyundai Matrix ...Warnblinker..

      Hyundai Matrix ...Warnblinker..: Hallo, ich habe einen 1,6 L.Hyundai Matrix BJ 2005- bei meinem Auto ist es so ich schliese in mit der Funk Fernbedienung und es klikt nur zu aber...
    • Hyundai Matrix - Bremsscheiben vorn wechseln -> fest

      Hyundai Matrix - Bremsscheiben vorn wechseln -> fest: Hey Leute! Hab heut morgen die matrix von meinem dad auseinander gebaut und wollte vorn die bremsen wechseln! alles ging leicht, der sattel und...
    • Hyundai Matrix kaufen?

      Hyundai Matrix kaufen?: Hallo! Ich muß mir dringend ein neues Auto kaufen und bin bei meiner Suche nun auf den Hyundai Matrix gestoßen. Ein Matrix 1.6 GLS mit 76 KW...
    • Winterreifen Hyundai Matrix

      Winterreifen Hyundai Matrix: Hallo für unsere Winterreifen unseres neuen Matrix haben wir ja die Angaben per Fahrzeugschein. Für die Felgen wurde 5,5Jx14 angegeben. Jedoch...
    Top