(Hunde) Haare entfernen

Diskutiere (Hunde) Haare entfernen im Innenraumpflege Forum im Bereich Fahrzeugpflege und Aufbereitung; Hallo, ich bin nun ein Renault Clio 2 Besitzter. Die Vorbesitzerin hatte einen Hund, sowas wie einen Jack Russell Terrier. Das Schlimme: Ich...

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Hallo,
ich bin nun ein Renault Clio 2 Besitzter. Die Vorbesitzerin hatte einen Hund, sowas wie einen Jack Russell Terrier. Das Schlimme: Ich bekomm die Haare da nicht aus der Rückbank!

Staubsauger mit Turbo-Bürste (Miele-Besitzer werden sie kennen, laut Hersteller: "Hand-Turbobürste mit durch das Saugsystem angetriebene Bürstwalze für die besonders zuverlässige Aufnahme von Fäden, Fusseln und Haaren überall dort, wo die normale Turbobürste zu groß ist."), nicht mal mit der Hand bekomme ich sie leicht aus dem Stoff. Kennt ihr Methoden, mit denen ich die Haare rausbekomme? Oder muss ich den ganzen Tag im Auto verbringen, um die Haare rauszubekommen?

mfg
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Klingt ja nach einem extremen Haarbefall. Wir selbst haben schon diverse Sitze von Haaren befreit, ob das jetzt mit diesem Fall vergleichbar ist, kann ich nicht sagen. Zur Reinigung benutzen und empfehlen wir die Meguiars Haarbürste. Diese hat verschieden lange Gummiborsten die elektrisch aufgeladen sind und somit die Haare "anziehen". Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert...

http://www.sign-werk.de/ap24shop/product_info.php?info=p7_Meguiars-Extractor-Haarb-rste.html

Zusätzlich / Alternativ könnte man auch die Teppich- und Polsterbürste ausprobieren. Diese hat harte und weiche Borsten mit denen man jeden Dreck ausbürsten kann - ggf damit vorher die Haare "lockern" und dann mit der o.g. Haarbürste aufnehmen.

http://www.sign-werk.de/ap24shop/product_info.php?info=p12_Meguiars-Interior-Brush.html
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Vielen Dank für die Tools,
aber ich dachte da eher mehr an "Hausahltsrezepte". Wenn in diesem Bereich keiner eine Lösung hat, dann werd ich mir das Tool mal holen!

mfg
 

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
hi
falls es noch aktuell ist.
probiers mit schmiergelpapier 180-320(kommt auf den stoff an) und einer feinen kleinen drahtbürste.mit dem staubsauger und dem schmiergel oder drahtbürste immer abwechselnd arbeiten.dann geht das zeug 100pro raus.
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Hallo! Danke dass du den Thread quasi ausgegraben hast. Hier mal ein Bilder vom Stoff mit integriertem Hund

-meilon
 

Anhänge

  • IMG00063.jpg
    IMG00063.jpg
    270,5 KB · Aufrufe: 566

Flarezader

Dabei seit
26.02.2006
Beiträge
463
Ort
56244 Ötzingen
Feuerzeug ranhalten, Haare anflemmsen, Polsterreiniger drüber und mit Bürste einarbeiten, wenn trocken absaugen :D

Hat bei mir (ohne Brandlöcher) gefunzt :)
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Brandlöscher hört sich irgendwie schlimm an, aber das Polster ist bis auf den Hund kaum benutzt worden und Schmiergelpapier! Nich so schönes Zeug. Ich such mir ne harte Bürste und einen Staubsauger mit frischem Beutel und viel Watt, mal sehen, was dann passiert.

MfG
 

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
hi
den tipp mit dem schmiergel hab ich von Mischa Berghoff !!!
der ist quasi der papst im bereich autopflege..... :) :)

hat bei mir einwandfrei gefunzt :D :D :D
 

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
ps
man sollte keine harte bürste nehmen...sprich man sollte eine weiche,kleine bürste nehmen.gibts meistens im dreierpack im baumanrkt
 

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
noch was :D
ich kann dir die 2 seiten(bereich hundehaare entfernen) aus dem buch einscannen und per mail schicken.wenn du willst.
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Hey ja, das wäre super, addy: the(minus)fr3ak(Klammeraffe)gmx(punkt)net :D
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Vielen Dank, wie heißt das Buch? Sieht interessant aus!

mfg
 

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
Autopflege - Tipps Und Tricks Von Profis
 

Anhänge

  • 42_2.JPG
    42_2.JPG
    9,9 KB · Aufrufe: 397

vladtepes

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
11
ich glaube da gibts aber auch eine neuauflage von 2004.
meines ist von 2000.
 

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
hey wenn gar nix mehr hilft, nimm breites klebeband(bei dünnem dauert das ewig). einfach über die polster gehen und du hast staub und haare am klebeband.

die gerichtsmediziner werden es kennen :D


das sollte helfen. ein versuch ist es wert, da ich leider nicht genau weiß, wie stark die haare am polster haften, aber klebeband hat ja jeder ;)
 

meilon

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
17
Hey, auf die Idee bin ich noch gar nicht bekommen! Ich hab normales Maler/Krepp Band und Panzerband. Ich werde erst ersteres Versuche, da das Panerband bestimmt seinen Kleber hinterlassen wird. Dann hab ich keine Haare mehr im Polster, aber Kleber :D

Mal schaun, hab erst mal genug vorschläge für morgen!

-meilon
 
Thema:

(Hunde) Haare entfernen

Sucheingaben

hundehaare entfernen auto

,

hundehaare aus auto entfernen

,

hundehaare im auto entfernen

,
hundehaare auto entfernen
, auto hundehaare entfernen, autoreinigung hundehaare, hundehaare auto, hundehaare entfernen im auto, hundehaare im autoteppich entfernen, hundehaare aus autoteppich entfernen, hundehaare absaugen, wie hundehaare entfernen, aufbereitung hundehaare, entfernen von hundehaaren, hundehaare reiniigung auto berlin, hundehaare aus filzverkleidung im auto entfernen, autoteppich hundehaare, wie hundehaare aus autoteppich, tools hundehaare entfernen , hundehaare vw, hunde haare auto, hundehaare aus autoteppich, hundehaare von autoteppich entfernen, was kostet autoaufbereitung Hundehaare, autopflege hundehaare
Oben