Honda Urban EV Concept - Studie des Elektrofahrzeugs in Retro-Optik soll noch 2019 in Serie gehen - UPDATE

Diskutiere Honda Urban EV Concept - Studie des Elektrofahrzeugs in Retro-Optik soll noch 2019 in Serie gehen - UPDATE im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Im Rahmen der aktuell in Frankfurt stattfindenden IAA hat der japanische Fahrzeugkonstrukteur Honda einen Kleinwagen namens Urban EV Concept...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Im Rahmen der aktuell in Frankfurt stattfindenden IAA hat der japanische Fahrzeugkonstrukteur Honda einen Kleinwagen namens Urban EV Concept vorgestellt, welcher als reines Elektrofahrzeug noch im Jahr 2019 in Serie gehen soll





UPDATE vom 02.11.2017 - 13:52 Uhr

Ihm Rahmen der diesjährigen Tokyo Motor Show hat Honda neben dem bereits zur IAA in Frankfurt vorgestellten "Urban EV Concept" gewissermaßen auch eine Coupé-Version namens "Honda Sports EV" gezeigt (links im Bild), welche an den Honda S800 aus den 60iger-Jahren sowie auch an das Lancia Fulvia Coupé jener Zeit angelehnt ist.


Bildquelle: auto-news.de


Viele Informationen gibt Honda allerdings nicht preis, so dass nicht einmal bekannt ist, ob überhaupt eine Serienproduktion in Frage kommt. Vielmehr spricht man von künstlerischer Intelligenz, welche auf einen Elektroantrieb setzt.


Original-Artikel vom 13.09.2017 - 15:06 Uhr

Viele der bisher vorgestellten Concept-Fahrzeuge haben es nie in die Serienproduktion geschafft, was möglicherweise auch an der doch sehr modernen Gestaltung der Fahrzeuge gelegen hat. Honda hat nun auf der aktuell in Frankfurt stattfindenden IAA ein reinrassiges Elektro-Fahrzeug namens Urban EV Concept vorgestellt, welches laut Plan bis 2019 auf dem europäischen Markt in Serie gehen soll.

Die Chancen dafür scheinen auch gar nicht mal so schlecht zu stehen. Die vorgestellte Studie basiert zwar auf einer komplett neuen Plattform, auf welcher allerdings eine Karosserie gesetzt worden ist, die eine Retro-Optik aus einer Mischung von VW Golf 1, Peugeot 205 sowie dem noch älteren Autobianchi A112 bildet.




Das Fahrzeug unterbieten mit einer Länge von knuffigen 3,90 Metern den praktische Kleinwagen Honda Jazz aus gleichem Hause um genau 100 Millimeter, wobei die niedrige Silhouette in Verbindung mit den breiten Proportionen einer Art Elektro-Sportwagen-Charakter entsprechen könnte. Wie bei allen zukünftigen E-Fahrzeugen aus der Honda-Schmiede trägt auch der Urban EV Concept sein Honda-Emblem auf blauer Hintergrundbeleuchtung.

In der Fahrzeugfront sowie auch im Heck sind Displays verbaut, über welche man nicht nur Botschaften, Grüße oder auch Ratschläge an andere Verkehrsteilnehmer übermitteln, sondern auch den aktuellen Ladestand der Batterie anzeigen kann. Das Ladekabel für die Batterie befindet sich unter einer Klappe auf der Motorhaube.




Obwohl die Türen der kleinen E-Zwerg-Studie noch hinten angeschlagen sind, kann man davon ausgehen, dass dieses Feature die Serienreife nicht überstehen wird. Trotz seiner kompakten Abmessungen sollen im Innenraum vier Erwachsene Platz auf durchgehenden Sitzbänken laut Honda eine Art "Lounge-Feeling" erhalten, was nach nicht allzu beengten Platzverhältnissen klingt.

Im Innenraum besteht das Armaturenbrett aus einem einzigen, riesigen Display, welches Informationen zum Fahrzeug, dem Batterieladestand, Geschwindigkeit, Navigation und andere Dinge anzeigt. Zwei in den Türen verbaute Bildschirme dienen als Seitenspiegel, die zumindest in der Studie durch Kameras ersetzt worden sind.

Bezüglich des Antriebs, der Fahrleistungen, Akkukapazität sowie einem möglichen Preis hat sich Honda noch nicht geäußert. Da es bis 2019 allerdings auch noch etwas hin ist, kann sich in dieser Zeit noch einiges an der Ausstattung ändern.

Mit Bild und Material von ecomento.de


Meinung des Autors: Obwohl ich kein Fan von VW bin und der Urban EV Concept dem Golf 1 verdammt ähnlich sieht, bin ich trotzdem hin und weg von diesem Design. Ein kleiner Stadtflitzer, der trotz seiner niedlichen Proportionen wieder wie ein Auto aussieht. Must have.
 
Thema:

Honda Urban EV Concept - Studie des Elektrofahrzeugs in Retro-Optik soll noch 2019 in Serie gehen - UPDATE

Honda Urban EV Concept - Studie des Elektrofahrzeugs in Retro-Optik soll noch 2019 in Serie gehen - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Honda e serienmäßig mit Kameras statt Außenspiegeln?

    Honda e serienmäßig mit Kameras statt Außenspiegeln?: Der Honda E soll immer ohne Außenspiegel kommen, egal in welcher Konfiguration, aber irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden. Dürfte man...
  • Honda E Liefertermin bekannt? Hat jemand durch Reservierung einen Liefertermin für den Honda E bekommen?

    Honda E Liefertermin bekannt? Hat jemand durch Reservierung einen Liefertermin für den Honda E bekommen?: Einen Liefertermin soll man im Account mit einer Reservierung bekommen. Hat jemand den Wagen vorbestellt und schon einen Termin erhalten oder tut...
  • Honda E Reichweite nur 200 Kilometer maximal oder mehr möglich?

    Honda E Reichweite nur 200 Kilometer maximal oder mehr möglich?: Meine bessere Hälfte findet den Honda E gut, aber die Reichweite wäre mit maximal 200KM doch eher knapp hier im Ödland und in der realen Nutzung...
  • Meinung zu HONDA URBAN EV CONCEPT

    Meinung zu HONDA URBAN EV CONCEPT: Hey. Der Wagen erinnert mich ein bisschen an meinen Golf 1 von früher 🙂 Weiß jemand von euch ob er wirklich so kommt?
  • Honda Urban EV kaufen, Meinungen!

    Honda Urban EV kaufen, Meinungen!: Hi, ich bin ja der absolute Honda-Fan :) Der Honda Urban EV soll erst 2020 kommen, reizt mich jetzt schon sehr und auch bis 2025 sollen einige...
  • Ähnliche Themen

    Top