Hoher Druck im Kühlsystem nach kurzer Fahrt

Diskutiere Hoher Druck im Kühlsystem nach kurzer Fahrt im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Hallo liebe Community, leider komme ich momentan nicht weiter. Also zu meinem Problem: - nur lauwarme Luft, auch bei hoher Umdrehungszahl. -...
C

collector

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
3
Hallo liebe Community,

leider komme ich momentan nicht weiter. Also zu meinem Problem:

- nur lauwarme Luft, auch bei hoher Umdrehungszahl.
- wenn ich mit kneten den oberen Kühlerschlauch bearbeite kommt warme Luft aus den seitlichen Lüftern, die Mittleren bleiben eher kühl. Fußlüfter liefert auch die wärmere Luft.
- höre ich mit kneten und am Gasbowedenzug ziehen auf, dann sofort wieder ein Sinken der Temperatur
- bei kaltem Motor ein "Gurgeln", welches ca. 10 Sekunden dauert, nach dem Einschalten (hört sich definitiv nach dem Kühlsystem an)
- Entlüftet bis zur Vergasung (ja, auch mich beinahe vergast)
- Die Kühlflüssigkeit sieht eigentlich gut aus, ein wenig bräunlich, aber nur ganz schwach und das ist wohl normal bei dem R19
- Der untere Kühlschlauch bleibt auch trotz Thermostattausch noch kühl, außer mit Knethilfe wie oben beschrieben.

Merkwürdigkeit:
- hoher Druck im Kühlsystem: die Schläuche werden richtig hart. Ist das normal?

Auto:
- Renault 19,Phase 2, 1721 ccm, 54kW, BJ:1993

Gewechselte Teile:
- ZKD bei 210.000 km gewechselt (Sommer 2004), jetzt 228.000 km.
- Wasserpumpe 1/2 Jahr alt
- Thermostat 3 Tage alt (Motortemperatur wieder normal, vorher nicht!)
- Kühler 3 Monate alt

Die Frage ist nun: Kann die ZKD nach 18.000 km schon wieder hin sein? Beim Anbringen wurde auch diese blaue Industriepaste zur Unterstützung der Dichtungswirkung bei der ZKD verwendet.

Wie kann ich das prüfen? Grrr...

Apropos: In anderen Artikeln und Foren bin ich auf das Thema Wärmetauscher gestoßen. Kann es der auch sein? Würde ich jetzt vermuten, aber mit Kneten bekomme ich doch angenehme Temperaturen, auch wenn die mittleren Lüfter nix hergeben.

Beste Grüße

Collector
 
Zuletzt bearbeitet:
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Also ein hoher Druck im Kühlkreislauf klingt schon irgendwie nach Abgasen, die ins System drücken. Blubbert es denn im Ausgleichsbehälter? Es gibt glaub ich solche Stäbchen, mit denen man CO2 im Kühlwasser nachweisen kann.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.470
Ort
Am grossen Wasser
Richtig entlüftet ? Den Kühler mit entlüftet ? Der hat ne Extra Schraube dran !
Ansonsten , wenn richtig entlüftet , dann mal mit offenem Ausgleichbehälter laufenlassen und beobachten , ob es blubbert . Wenn es blubbert , dann kopfdichtung defekt .
Ansonsten das Thema Heizungskühler zugegammelt wird hier schon öfter mal angesprochen .
 
C

collector

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
3
Blubbern

Danke für die schnellen Antworten:

Blubbern war ein Mal: Motor auf Touren gebracht, mit offenem Druckausgleichsbehälter, dann kam als ich auch noch geknetet habe auf einem Mal ein großes Blubbern und das Kühlwasser schoss förmlich aus dem Ausgleichsbehälter. Habe schnell den Deckel drauf gemacht und Motor aus. Motor zuerst aus, Blubbern kam weiter, dann Deckel drauf.

Danach habe ich gewartet und nach Druckablassen weiter gemacht. Es kam danach auch nicht wieder vor. Habe eine halbe Stunde lang geknetet, Motor laufen lassen und das Ganze bei offenen Druckausgleichsbehälter. Die Plastikschraube zum Entlüften vorn am Kühler hatte ich auch mehrfach geöffnet und gewartet, bis richtig was heraus kam. Dann wieder zugemacht und weiter geknetet.

Das große "Entlüften" war gestern Abend. Heute morgen kein Blubbern und zur Arbeit gefahren. Dabei kam nur kalte Luft. Dann 5 Stunden später wieder gefahren, wieder leichtes Blubbern nach dem Anlassen.

Besten Dank

Collector
 
C

collector

Threadstarter
Dabei seit
01.03.2006
Beiträge
3
ZKD defekt!

Danke noch mal für die Hinweise,

tja, CO2-Test: ZKD defekt. Die Testchemikalie wurde so schnell grün, da brauchte man keine 2 Min warten. Morgen wird er dann repariert. Grrr. 28.000 km mit einer ZKD, ich hätte mal früher das Thermostat wechseln sollen. Aus Schaden wird man klug.

Viele Grüße

Collector
 
Thema:

Hoher Druck im Kühlsystem nach kurzer Fahrt

Hoher Druck im Kühlsystem nach kurzer Fahrt - Ähnliche Themen

  • Druck im Kühlsystem/SCHNELLE HOHE TEMPERATUR!

    Druck im Kühlsystem/SCHNELLE HOHE TEMPERATUR!: Tagchen folgendes: Opel Astra F Motor C16SE nun zu meinem Problem ich bekomm druck ins Kühlsystem bei kalten Motor also gefahren abgestellt...
  • Kühlsystem zu hoher druck?

    Kühlsystem zu hoher druck?: HI Bei unserem audi 100 avant 1,8 90 ps habe ich zuletzt die zylinderkopfdichtung gewechselt und das thermostat auch gleich und den hinteren...
  • "Hoher Bass" = kein Druck

    "Hoher Bass" = kein Druck: Nabend! Als erstes mal meine Konfiguration: HU: Pioneer DEH-P75BT Amp: Audison LRx1400 Sub: Ampire BR250 Wenn Frequenzen laufen zwischen...
  • Kühlwasser: Zu hoher Druck?

    Kühlwasser: Zu hoher Druck?: Hallo, bei meinem letzten Werkstattbesuch meinte ein Mitarbeiter das evtl. das Kühlwassersystem unter zuviel Druck steht, weil es beim Öffnen des...
  • Ähnliche Themen
  • Druck im Kühlsystem/SCHNELLE HOHE TEMPERATUR!

    Druck im Kühlsystem/SCHNELLE HOHE TEMPERATUR!: Tagchen folgendes: Opel Astra F Motor C16SE nun zu meinem Problem ich bekomm druck ins Kühlsystem bei kalten Motor also gefahren abgestellt...
  • Kühlsystem zu hoher druck?

    Kühlsystem zu hoher druck?: HI Bei unserem audi 100 avant 1,8 90 ps habe ich zuletzt die zylinderkopfdichtung gewechselt und das thermostat auch gleich und den hinteren...
  • "Hoher Bass" = kein Druck

    "Hoher Bass" = kein Druck: Nabend! Als erstes mal meine Konfiguration: HU: Pioneer DEH-P75BT Amp: Audison LRx1400 Sub: Ampire BR250 Wenn Frequenzen laufen zwischen...
  • Kühlwasser: Zu hoher Druck?

    Kühlwasser: Zu hoher Druck?: Hallo, bei meinem letzten Werkstattbesuch meinte ein Mitarbeiter das evtl. das Kühlwassersystem unter zuviel Druck steht, weil es beim Öffnen des...
  • Sucheingaben

    renault 19 heizung entlüften

    ,

    renault 19 kühlsystem reinigen

    ,

    hoher druck im kühlsystem

    ,
    oberer kühlerschlauch druck nachkurzer fahrt
    , daihatsu ausgleichsbehälter blubbert, mercedes zu hoher druck kühlwasser, automotordeckel bräunlich, kühler entlüften ausblubbern lassen, daihatsu zu hoher druck im kühlkreislauf, nach kurzer fahrt druck auf kuhlerschlauch, kühlsystem wasser entlüften golf 3, golf 3 kühler entlüften deckel , Renault megane 1 oberer kühlerschlauch, druck im ausgleichsbehälter daihatsu , kühlerschlauch hart bmw, nach 10 km fahrt ist der kuehlerschlauch hart, zu viel druck im wasserkühlsystem renault laguna 3, reno twingo schlauch hart, hoher druck am ausgleichsbehälter nach kurzer fshrt, golf 3 kann das auch sein wenn der kühlerschlauch verstopft ist das die hart sind, hoher druck kühlflüssigkeit renault, mercedes abgase im kühlsystem, mercedes zu hoher druck in kuehlsystem, kühler blubbert mercedes, heizung entlüften renault 19
    Top