Hilfe zum Kauf eines Tucson

Diskutiere Hilfe zum Kauf eines Tucson im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo, bin neu hier im Forum u. habe auch gleich eine Frage. Wir beabsichtigen einen Tucson zu kaufen. Worauf sollen wir achten.Diesel kommt uns...

streetbob

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
7
Hallo,

bin neu hier im Forum u. habe auch gleich eine Frage.
Wir beabsichtigen einen Tucson zu kaufen. Worauf sollen wir achten.Diesel kommt uns von den Verbrauchswerten entgegen (8-9 Liter) Automatik sollte er haben. In 4WD gibt es den Diesel ja leider nicht mit Automatik :-(
Nur als 2WD. Lederaustattung wäre gut u. die Farbe schwarz.
Wie sind so Eure Erfahrungswerte ?Der Händler bei uns hatte uns einen angeboten für 24000 Euro. Tucson Diesel 2WD Automatik, Leder usw. ist soweit ich weis ein Sondermodell oder ? Wie hört sich das Angebot an?

Gruß streetbob
 
Zuletzt bearbeitet:

PMer

Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
51
Tuci Kauf

Hallo!

Bin auch neu hier.

Hab gleiches Fahrzeug heute beim Hyundai Händler gesehen. Gleicher Preis - sogenannter "Winterpreis".
Ein gutes Bild kannst du dir in den Online-Auto-Märkten machen. Genug Fahrzeuge stehen ja zur Auswahl.

Bin heute den 2 Liter Diesel Fronttriebler mit Automatik Probe gefahren. Nun bin ich überzeugt.:))

Es wird bei mir ein Benziner von einem freien Händler.

Die Umrüstung auf Autogas macht der Hyundai Händler bei mir im Ort.

Er gibt dann 2 Jahre Garantie auf den Motor. Eingebaut wird eine Anlage von Tartarini.

Schöne Grüsse!

PMer
 
Zuletzt bearbeitet:

streetbob

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
7
Hi,

warum ein Benziner ?
Läuft der so schlecht ?
Was kostet die Umrüstung auf Gas ?

streetbob
 

Labrador1970

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
1
Labrador70

Hallo
bin auch neu hier und wollte mich mal zu Wort melden. Ich habe seit 8 Tagen einen Hyundai Tucson 2WD Benziner Schwarz ab B- Säule schwarze Scheiben, Leder.
Bin bis jetzt total begeistert, viel kann ich ja dazu noch nicht sagen habe Ihn ja erst ein paar Tage. Nächste Woche bekomme ich die Gasanlage eingebaut eine Icom Anlage ( Bosch/Siemens).
Wenn ich mir die Dieslpreise anschaue und die Preise zu Flüssiggas brauche ich nicht lange überlegen. Flüssiggas ist bis 2018 Steuerfrei.Der Literpreis zu Zeit 63cent.
die Gasanlage hat 2500€ gekostet.
Habe die volle Garantie von Hyundai 3 Jahre und 2jahre Garantie auf die Gasanlage.
Ich weiß ja nicht wo Du wohnst aber schau mal auf die Seite www.autothieme.de
lg Labrador70
 

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
...
Wenn ich mir die Dieslpreise anschaue und die Preise zu Flüssiggas brauche ich nicht lange überlegen. Flüssiggas ist bis 2018 Steuerfrei.Der Literpreis zu Zeit 63cent.
die Gasanlage hat 2500€ gekostet.
...
Nicht steuerfrei, sondern steuerermäßigt. Und wir wollen hoffen, dass das auch so bleibt und es sich die Politiker nicht nochmal anders überlegen.
 

streetbob

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
7
Hmmm....

also ich denke der Diesel macht mit seinen über 300Nm mehr Spaß am fahren, u. dann wäre ja noch die Option was mir der Händler erzählt hatte mit dem Tuning. Dann hätte der Tucson so um die 165 Ps u. das wäre ja ein super Spaßfaktor.
Sooo,

habt Ihr sonst noch Irgendwelsche Krankheiten oder Tips die Ihr mir geben könntet ?
z.B das die Scheiben nicht richtig dicht wären, oder der Lack misserabel mit so kleinen Unebenheiten im Lack die sich dann irgendwann rauslösen u. man dann Probleme mit dem Rost bekommt. An den Türkanten u. am Unterboden soll sich ja angeblich schon nach kurzer Zeit der Rost zu schaffen machen,. Habe ich alles in anderen Forums gelesen. Aber was haltet Ihr davon ?
Der Preis von 24000 Euro neu : Diesl, Automatik mit Leder u. allem drum u. drann. Was haltet Ihr von diesem Preis ?
Na, ja, der muss natürlich auch meinen Volvo V70 EZ:11/2001 mit 150000Km , 170 PS mit Komplettausstattung (Navi, Leder,Top Anlage, Telefon) in Zahlung nehmen.

Gruß Street Bob
 

Team06

Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
34
Wer das Haar in der Suppe sucht, wird es auch irgendwann finden.

Es gibt keinen Kaufgegenstand, der perfekt ist. Jedes Auto fängt sofort nach dem Festziehen der ersten Schraube irgendwo an zu rosten. Kauf was dir gefällt oder was drin ist und lebe damit. Es gibt immer was besseres, aber auch viele Dinge die schlechter sind. Für den Preis bekommst du jedenfalls nirgends was besseres.
Der 2L-Benziner bringt schon genug Fahrspaß und in Kombination mit Autogas muß man deswegen beim Tanken bestimmt nicht weinen, wie bei einem Diesel.
 

streetbob

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2007
Beiträge
7
Schade,

habe gerade festgestellt das es den 2,0 Liter Benziner nicht als Automatikversion gibt. Da bleibt mir nur der 2,7 Liter Benziner :-(( oder der 2,0 Liter Diesel 2WD Autom.:-)

streetbob
 

Neuseeländer

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
419
Ort
10xxx Berlin
Schade,
habe gerade festgestellt das es den 2,0 Liter Benziner nicht als Automatikversion gibt. Da bleibt mir nur der 2,7 Liter Benziner :-(( oder der 2,0 Liter Diesel 2WD Autom.:-)
streetbob
Ich bin mit dem 2,7V6 ganz zufrieden. Läuft leise und kultiviert und hat genug Power, wenn man's mal braucht. Und die Spritkosten werden dank Autogas wieder freundlicher. Ja und Rost habe ich auch noch keinen trotz Laternengarage.
 
Thema:

Hilfe zum Kauf eines Tucson

Hilfe zum Kauf eines Tucson - Ähnliche Themen

Mazda CX-9: kommt das US-Full-Size-SUV auch nach Europa?: Was haben die SUVs BMW X5, Audi Q7 oder auch der Volvo XC90 gemeinsam? In Deutschland sind diese Fahrzeuge erst ab rund 50.000 Euro zu haben -...
Neuer Honda Civic: Prototyp verrät gemäßigteres Design - Type R möglich: Auf dem Auto Salon in Genf hat Honda den Prototyp des kommenden Civic Fünftürers vorgestellt. Im Vergleich mit der aktuellen Version, deren extrem...
VW-Bus T6: erste Bilder und Details zu den Ausstattungsvarianten: Nach einer nunmehr 65-jährigen Geschichte des VW-Bus, welcher auch liebevoll als "Bulli" bezeichnet wird, zeigt der Hersteller jetzt mit dem T6...
Volvo XC90: neues SUV als Aufbruch in eine neue Ära - limitiertes Sondermodell First Edition - UPDATE: 27.08.2014, 13:00 Uhr: Nach einer ungewöhnlich langen Bauzeit von 12 Jahren bekommt Volvos großer Geländewagen XC90 endlich einen Nachfolger, der...
Tips und Beratung vor dem Kauf 520d Modell 2009: Hallo Experten, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Kombi Diesel, der wenig verbraucht und bis 135tKM Laufleistung hat. Bei der Suche bin ich...

Sucheingaben

hyundai tucson worauf achten

,

hyundai tucson b-säule rost

,

hyundai tucson worauf beim kauf achten

,
auf was soll man beim kauf von hyundaj tucson achten
, tucson gebraucht kaufen worauf muss ich achten , Hyundai tucson gebraucht kaufen worauf achten, tucson kaufen woraufvachten, tucson kaufen worauf achten, hyundai tucson gebrauchtwagen worauf achten, hyuindai tucson worauf beim kauf achten, hyundai tucson gebrauchtwagen worauf beim kauf achten, hyundai tucson worauf man achten muss
Oben