HILFE!!! Was kann das sein?

Diskutiere HILFE!!! Was kann das sein? im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Guten Abend zusammen! Habe bei meinem Audi seit längerem ein Problem....hab mir vor 2 monaten ein kw gewindefahrwerk eingebaut und eine woche...
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
Guten Abend zusammen!
Habe bei meinem Audi seit längerem ein Problem....hab mir vor 2 monaten ein kw gewindefahrwerk eingebaut und eine woche später fing es an der hinterachse an zu poltern bei bodenwellen und schlaglöchern......was kann das sein? Querlenker,stabis,buchsen,lager???? Würde gerne mal ein paar erfahrungsberichte von euch hören bevor ich in die werkstatt fahre.
danke im vorraus
 
VW-GTI

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
0
Hi

In wiefern seit "längeren ein Problem"?
Seitdem das Fahrwerk drinn ist, od. schon davor?

MfG
 
R

Rumen

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0
na... eine woche ...."nach dem "......er sich das fahwerk eingebaut hat ;)
 
VW-GTI

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
0
na... eine woche ...."nach dem "......er sich das fahwerk eingebaut hat ;)

Ohh, sorry hab ich überlesen.
Mein Fehler.

Also ich weis auch nicht so richtig... denn ich weiß nicht, was man am Fahrwerkeinbau (zumindest hinten) falsch machen könnte.
Also ist es so pauschal zu sagen sehr schwierig.
Vllt. liegt ja auch ein Defekt am Fahrwerk vor.

Genaueres kann ich dir da leider auch nicht sagen..
Musst du wahrscheinlich doch mal eine Werkstatt aufsuchen müssen und mal drunter schauen.

MfG
 
Bloodwarrior

Bloodwarrior

Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
2
Komme zwar aus nem anderen Fahrerlager, aber gelegentlich sind solche Probleme ja übertragbar...

Auto hoch und dann check mal die Lage der Federn am Federteller. Eigentlich müsstest du die im eingebauten Zustand verdrehen können (korrigiere mich wer wenn ich mich irre).

Zwischen der Anschlagstelle am Federteller und dem Ende der Feder sollte einen Finger breit platz sein.

Allerdings geht das mehr in Richtung knarzen als poltern.

(Dir haut nich zufällig die Felge in den Radkasten oder ;))

mfg

Bloody
 
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
danke erst mal für die zahlreiche teilnahme.......es ist.....rischtisch...eine woche nach dem einbau passiert und das fahrwerk ist nagelneu und in einer profiwerkstatt eingebaut worden.
Das die Felge im Radkasten haut schließe ich aus,da es zum einem auch bei kleinen schlaglöchern/bodenwellen poltert und außerdem habe ich momentan die winterreifen drauf (15 zoll) mit ballonreifen ;( ..........also bis die Felge am Radkasten ankommt müsste das loch sehr tief sein.....aber trotzdem schonmal danke für eure antworten.
Könnte es nicht ein lager sein oder buchsen,querlenker etc. die durch die härtere Beansruchung ausgeschlagen sind???
 
VW-GTI

VW-GTI

Dabei seit
26.01.2006
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
0
Auto hoch und dann check mal die Lage der Federn am Federteller. Eigentlich müsstest du die im eingebauten Zustand verdrehen können (korrigiere mich wer wenn ich mich irre).Bloody

Ich würde sagen: Du irrst dich.

Die originalen gehen schon nicht zu drehen, kaum vorstellbar, dass sich die Federn vom Gewindefahrwerk verdrehen lassen sollen.

MfG
 
Bloodwarrior

Bloodwarrior

Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
2
Sorry, ich kenns nur vom GT und von meinem alten BMW :(

Ich nehm alles zurück!
 
Low_Gs

Low_Gs

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
0
Ort
31789 Hameln
Hi,

habe das problem schon mal irgendwo gelesen.Kann nur an 2 sachen liegen

1: Domlager
2: an den Windungen ( dreh mal weiter das fahrwerk runter und guck ob das poltern kommt )



mfg.

Low
 
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
hey low gs....danke für die tipps....das erste klingt ja plausibel,aber das zweite versteh ich net ganz.
Es poltert jetzt und wenn ich es weiter runter drehe dann bestimmt auch noch....was soll das denn damit zu tun haben.....hab noch nicht soviel ahnung davon:(
 
Low_Gs

Low_Gs

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
0
Ort
31789 Hameln
Hi,

dreh mal weiter runter dann gehen die federn mehr zusammen und dann müsste es aufhören. Hab mal gehört das Kw so gummi ansätze gebaut hat um das polltern zu vermeiden. Ist nur ein Tip musst es nicht machen.



mfg.

Low
 
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
glaub da zwar nicht dran,aber ich versuchs......das poltern hört sih mehr nach nem defektem lager,buchse,querlenker an.Ist ja komischerweise auf beiden seiten hinten.
 
DB20

DB20

Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hey, um dein Problem weiter einzugrenzen.

Versetzt der Wagen wenn du über eine Kurze welle mit leichem Lenkeinschlag fährst?
Wenn ja kannst du auf jeden Fall davon ausgehen das ein Defekt an dem Dämper vorliegt, kannst du das "poltern" bei einem bestimmten Lenkeinschlag hören, vieleicht nur bei einer Richtung, oder bei einer Richtung lauter oder bei Last auf der jeweiligen Seite?
 
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
also DB20.....das poltern ist an der hinterachse auf beiden seiten,also kann ich lenken soviel ich will.....das wird es nicht ändern :D
zuden dämpfern........hab ein nagelneues kw var.1 fahrwerk drin....also ist das auch auszuschliessen ?(
aber trotzdem danke für die antwort und deine mühe.....bin noch immer ratlos :(
 
DB20

DB20

Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Sorry, dann hab ich das wohl überlesen, das es hinten Krach macht. Mein Fehler.
Hatte mal bei einem neuen Koni Dämpfer, das die oberen Sprengringe an der Dämferstange durch eine Mack in der Nut immer rausgerutscht sind. Also die waren auch nagelneu. Bei jeder Bodenwelle habe ich hinten einen Schlag gehört, wollte mir niemand glauben, bis eine Werkstatt mit Koni-Vertretung den Dämpfer ausgebaut hat.
 
audi-mario83

audi-mario83

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bottrop
kein ding mit dem überlesen,aber hab es ja kurioserweise auf beiden seiten hinten.....denke mal eher das es die querlenker oder buchsen oder lager oder so sind
 
Thema:

HILFE!!! Was kann das sein?

HILFE!!! Was kann das sein? - Ähnliche Themen

Leerlaufprobleme bei mittleren!!! Temperaturen: Hallo zusammen, ich habe ein sehr komplexes Problem (bisher konnte - oder wollte die VW-Werkstatt hier nicht helfen). Vor etwas über einem Jahr...
Laguna Bj.1997 2.0 Automat vs. Schlüssel WSV: Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem und hoffe das mir evt jemand helfen kann. Mein Laguna hat vor einiger Zeit angefangen, nur noch zu...
Radlager Hinten Mondeo 03/1997: Hallo Freunde Ich schreibe hier ne neue Anfrage, da aus irgendeinem Grund die Suchanfrage fürs Forum nicht funktioniert. Wie Ihr ja wißt, fahre...
Eine unglaubliche Geschichte!: Hallo Leute! Ich will euch mal eine tolle Geschichte über die Reperatur meines MX5 erzählen und zwar den Ablauf und allgemeines darüber, mal...
Knatschen an der Hinterachse: Hi, habe folgende Probleme: 1.Wenn ich das Lenkrad voll nach rechts oder links einschlage, gibt es ein übelstes knallen, welches man im ersten...

Sucheingaben

audi a4 b5 1.9 tdi poltern

,

ford scorpio versetzt beim lenken

Oben