Hilfe!!! Kühlmitteltemperatur 120 C°

Diskutiere Hilfe!!! Kühlmitteltemperatur 120 C° im Audi A4, S4 & RS4 Forum im Bereich Audi; Hallo Leute. Mir ist heute folgendes passiert: Ich war auf normaler Strecke mit meinem Audi A4 B5 1.8 unterwegs. Plötzlich ging meine...
M

MrBurnz

Threadstarter
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
23
Hallo Leute.

Mir ist heute folgendes passiert:
Ich war auf normaler Strecke mit meinem Audi A4 B5 1.8 unterwegs. Plötzlich ging meine Kühlmitteltemperatur stetig nach oben. Bei 105 C° bin ich rechts rangefahren. Dort hab ich dann mal einen Blick riskiert, konnte aber nichts ungewöhnliches feststellen. Nach 10 Min war die Temp. wieder bei 90 und ich bin weitergefahren. Als ich dann wieder um die 100 km/h gefahren bin, ging sie wieder nach oben. Diesmal bis 120C°. Ich bin bei der nächsten Möglichkeit wieder rechts ran, nachgeguckt, alles normal. Die Temperatur ging auch wieder ungewöhnlich schnell nach unten. Ich bin dann mit einer durchschnittlichen Temp von 115C° nach Hause gefahren.

Kann mir jmd. sagen, was es sein könnte? Kann der Motor schaden nehmen?

Danke und Gruß

MrBurnz
 
ps528

ps528

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
176
Hallo

Es gibt zwei Möglichkeiten.
Im Leerlauf ist alles scheinbar o.K.
Das deutet auf eine defekte Wasserpumpe hin. Bei höherer Motordrehzahl höhere Wärme. Fördert die Pumpe nun nicht mehr, bedingt durch defektes Schaufelrad(keine Seltenheit) kann das Heisse Kühlwasser nicht schnell genug zum Kühler gepumpt werden, dadurch überhitzung.
Oder, dein Thermostat ist defekt. Prüfe mal wenn der Motor betriebswarm ist und dieser überhöhte Temperatur hat , ob der Wasserschlauch , der zum unteren Kühleranschluss geht, warm/heiss ist. Ist er nur lau oder gar kalt Thermostat asche.

MfG
 
M

MrBurnz

Threadstarter
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
23
Ersteinmal Danke für die schnelle Antwort.

Du hast es richtig erkannt, im Leerlauf ist alles OK.

Ich hatte nur die Temperatur der Schläuche gecheckt, ie vom Ausgleichsbehälter abgehen. Die waren heiß.

Was ich aber vergessen habe zu erwähnen ist, das das Wasser nur stoßweise in den Ausgleichsbehälter gepumpt wird, was dire Theorie vom defekten Schaufelrad sicher unterstützt :(
 
ps528

ps528

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
176
Naja im Leerlauf kann es auch bei einer intakten Wapu nur stossweise fördern. Sollte aber beim Gasgeben dann richtig durchgängig fördern. Wenn du richtig gas gibst und die Förderleistung nachlässt, dann kannst du sicher sein, das die Wapu defekt ist.

MfG
 
otnuP

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
hatte ich vor 3 Wochen auch (a4 8e 3.0 v6). bei 140 km/h auf der a9 ist die Temp brutal angestiegen. habe dann ausrollen lassen und auf den rasthof rauf. 3 l kühlwasser nachgekippt, dann war erst mal 70 km ruhe bis er dann wieder übergekocht ist. Wasserpumpe im eimer.....
 
W

w00t

Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
455
die pumpe geht nicht so schnell kaputt ich dachte es mal bei mir im bmw auch aber der wasserkühler hatte ein loch und hatte es mit so einer flüssigkeit beseitigt.
 
K

King Affer

Dabei seit
17.10.2006
Beiträge
32
Also bei mir war es mal umgekehrt und zwar das die Temperatur nicht rauf ist auf 90° sondern immer bei 60 - 70 ° stehen geblieben ist. Dann hab ich den Thermostat gewechselt und es ging wieder. vielleicht ist bei dir auch nur der Termostaht oder der Thermosensor kaputt. die sind nicht so teuer.
 
H

Henker1

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
102
temperatur ging....

bei mir ist die Temperatur auch nicht rauf gegangen und bei mir war es auch das thermostat. Das müsste nämlich bei eingestellter temperatur den großen Kühlkreislauf aufmachen und wenn die Temp darunter fällt wieder zu.
also wär es nur logisch dass das thermostat genau so schuld sein kann einfach mal ausprobieren
 
otnuP

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
leider ist die wasserpumpe mit einem flügelrad aus kunststoff besetzt, das leider nicht sehr haltbar ist.
 
A

a428

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
70
Ich denke mal das bei dir die wasserpumpe nicht richtig fördert. So schnell wie er wieder runter gegangen ist kann das nicht der Thermostat sein das würde länger dauern.

@otnuP
Bei dir wird eher der Kühler oder irgendwas anderes defekt sein sonst müsstest nicht so viel Kühlmittel nach fuhlen.
 
otnuP

otnuP

Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
432
@a28 na klar liegt das an der wasserpumpe, ich habe sie ja in der werkstatt wechseln lassen. Zudem kocht durch die fehlende Umwälzung das Kühlmittel über und wird durch das überdruckventil rausgeschossen. und ein loch im kühler verliert nicht schlagartig 3 Liter auf einmal...
 
Thema:

Hilfe!!! Kühlmitteltemperatur 120 C°

Hilfe!!! Kühlmitteltemperatur 120 C° - Ähnliche Themen

  • HILFE wegen Kühlmitteltemperatur

    HILFE wegen Kühlmitteltemperatur: Hallo Habe den FOFI (nach Frontalschaden) wieder gerade bekommen (neuen Schloßträger eingebaut), alles läuft wieder super bis auf die...
  • Ford Transit 2.4 2006 springt nicht an... Bitte um schnelle Hilfe

    Ford Transit 2.4 2006 springt nicht an... Bitte um schnelle Hilfe: Guten Tag, Bin neu in diesem Forum... Wie schon oben erwähnt habe ich ein Problem bei meinem Ford Transit 2.4 Bj. 2006. Mir ist am december...
  • Felgengröße??? Hilfe

    Felgengröße??? Hilfe: Hallo zusammen, mich möchte mir gerne 17 Zöller auf unseren Twintop ziehen. Nun habe ich schöne Felgen angeboten bekommen. Allerdings weiß ich...
  • Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺

    Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺: Guten Abend Leute, Ich suche nun seit Tagen nach eine Lösung die Optisch passt und preiswert ist. Und zwar habe ich mir ein Jeep Compass 2.0 CRD...
  • Ähnliche Themen
  • HILFE wegen Kühlmitteltemperatur

    HILFE wegen Kühlmitteltemperatur: Hallo Habe den FOFI (nach Frontalschaden) wieder gerade bekommen (neuen Schloßträger eingebaut), alles läuft wieder super bis auf die...
  • Ford Transit 2.4 2006 springt nicht an... Bitte um schnelle Hilfe

    Ford Transit 2.4 2006 springt nicht an... Bitte um schnelle Hilfe: Guten Tag, Bin neu in diesem Forum... Wie schon oben erwähnt habe ich ein Problem bei meinem Ford Transit 2.4 Bj. 2006. Mir ist am december...
  • Felgengröße??? Hilfe

    Felgengröße??? Hilfe: Hallo zusammen, mich möchte mir gerne 17 Zöller auf unseren Twintop ziehen. Nun habe ich schöne Felgen angeboten bekommen. Allerdings weiß ich...
  • Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺

    Radio AUX/Neu? Hilfe 🥺🥺: Guten Abend Leute, Ich suche nun seit Tagen nach eine Lösung die Optisch passt und preiswert ist. Und zwar habe ich mir ein Jeep Compass 2.0 CRD...
  • Sucheingaben

    8D0820043D

    ,

    audi 8e kühlwassertemperatur 120

    ,

    a4 b5 temperaturanzeige 120 nicht heiß

    ,
    audi a4 8e Kühlmitteltemperatur zu hoch
    , kuehlmittelanzeige bei 120c, audi a4 b5 1.8 unterer Schlauch wird nicht heiß, audi a4 kühlmitteltemperatur 120, audi a4 v6 wassertemperatur zu hoch, Kühlmitteltemperatur 120 , audi a4 8e ab 120 kühlwasser überhitzt, audi a4 b5 wassertemperatur zu hoch, audi a4 b5 temperatur bei 105, kühlmittelanzeige audi a4 blinkt und er wird warm, a4 b5 kühlmitteltemperatur normal, audi a4 b5 temperatur zu hoch, audi a4 tmperatur 120c
    Oben