Hilfe für den Fiesta meiner Mutter!!!

Diskutiere Hilfe für den Fiesta meiner Mutter!!! im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hi, ich schreibe mal hier für meine Mutter, die bekommt sonst die Krise... Also hier die Vorgeschichte: Meine Mutter hatte bis vor kurzem...

McLin

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
24
Ort
34253 Lohfelden
Hi,



ich schreibe mal hier für meine Mutter, die bekommt sonst die Krise...



Also hier die Vorgeschichte:

Meine Mutter hatte bis vor kurzem nen Opel Corsa so nen alten der Fing überall an zu rosten....

Egal ich für sie online geschaut und nen neueren Opel Corsa gefunden von Privat, aber wollte sie nicht...

Stattdessen lässt sie sich ne Adresse vom Kunden (Spielhalle) geben und fährt zu einem Ausländischen "Autobasar". Und was sieht sie da?

Nen Ford Fiesta 1.3 L Bj. 1994. Airbag, Servo usw... Sie hellauf begeistert und käuft die Möhre für 900 Euros mit neuem Tüv, neue Bremsen usw....



Ok, ich fahr sie mit meinem T-Bird hin um mal zu schauen und das ding etwas verbeult aber kein Rost, neuer Auspuff und sage ok von mir aus nimm ihn.

Sie gekauft, und wo sie ihn abholen wollte sagte der Türkische Landsmann geht heute nicht der hat die AU nicht bestanden brauche ne neue Lambdasonde...

Ich Stress gemacht er soll hinne machen sie braucht ein Auto.

Geagt getan am Nachmittag war alles erledigt. Sie holt ihn Tankt ihn randvoll um mal zu sehen wie der Verbrauch so ist.

Erstmals bei 100km Stadtverkehr nachgetankt und nen Schock bekommen.



Problem:



Der Verbrauch verläuft sich auf sage und schreibe 12L das wäre ja normal würde sie ein T-Bird fahren...

Aber sowas hat mich auch umgehauen.

Ich also los um zu schauen was man da machen kann...



Also folgendes wurde gemacht:



Vom Händler:

- Neue Lambdasonde (angeblich, sieht aber auch neu aus)



Von mir:



- Luftfilter gewechselt

- Zündkerzen neu

- Ventile neu eingestellt (von einer Werkstatt)



Jetzt haben wir oder besser sie immernoch 11 - 12 manchmal 10 Liter Verbrauch...



Jetzt meine Frage:



WIESO????

Was kann man noch machen?

Motor wird normal warm also Thermostat ist in Ordnung.

Kann der Händler ne Falsche Lambda Sonde verbaut haben um durch die AU so schnell wie möglich zu kommen?



Wäre für jeden Tipp dankbar...

Wo liegt euer Verbrauch im Schnitt?



PS..: Auf der Autobahn frisst er 7-8 Liter bei 120kmh



--------------------------------------------------------------------------------
MfG McLin



My T-Bird
 

TAu31535

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
198
bist du sicher, das es nicht ein 1.4 ist, wenn ja ist dieser verbrauch ganz normal

mein 1.3 braucht auch bei diesem kalten wetter zwischen 8,5 und 9,5 liter nur stadt
 

McLin

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
24
Ort
34253 Lohfelden
Meine Mutter war fest überzeugt beim 1.3er, ich glaube auch beim 1.4er kann man keine Ventile einstellen oder?
 

FiestaDietrich

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
2.544
Ort
Winsen/Luhe
Also soweit ich das noch drauf hab kann man den 1,4 nicht einstellen.

aber zum 1,3...

Das verbrauch liegt ca bei 7 - 9 lieter. das leider normal.
das weis ich leider 100%
 

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Moin Moin
Da kann ich dir weiterhelfen,da ich genau den gleichen Fiesta hatte,mit Servo,Airbag und dem gleichen Baujahr.Das Problem hatte ich zwar nicht,hab aber schon eine Menge mit dem Foffi durchgemacht und hab auch ziemlich viel Ahnung von Autos.Der erhöhte Spritverbrauch kann dadran liegen,dass dein Vergaser "fetter" gestellt ist,als normal.Geh mal zur Werkstatt oder zu einem Kumpel der KFZ-Mechaniker ist und sag ihm(r),dass sie/er dir den Vergaser richtig einstellen soll.Dann soll eigendlich alles wieder in Ordnung sein.

P.S.:"fetter" heißt,dass der Motor mehr Sprit als Luft hat,kurz gesagt,es wird mehr Benzin zugeführt (verbrannt).Was bald zu schäden führen kann,da der Ölfilm im Zylinder durch das erhöhte Benzin weggespült wird und wenn keine Schmierung mehr vorhanden ist,reibt Metall auf Metall,dass heißt der Kolben auf den Zylinder,dann hast du die Zylinderwand und den Kolben zerkratzt,das heißt . . . kannst du dir ja denken.Und zum guten Schluss bekommst du dann noch einen "Kolbenfresser".Das heißt,der Kolben wird zu heiß,Metall dehnt sich aus und Zack,Kann der Kolben sich nicht mehr bewegen.

Also lass das erstmal überprüfen,und lass den Vergaser richtig einstellen.
Wenn es immer noch nicht der Fehler war (was ich aber sehr sehr stark befürchte und warhscheinlich auch so ist) helfe ich dir gerne weiter!!!
Gruß Nils
 

McLin

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
24
Ort
34253 Lohfelden
Hi,

und danke für den Tipp aber soweit ich mich erinnern kann hat der Wagen ne Einspirztung oder nicht?

Wenn nicht wo bitte ist der Vergaser?
 

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Nein,der Fiesta ist ein Vergaser beim 1,3 l.Der Vergaser sitzt unter dem Liftfilterkasten,dem großen runden.Der schwarze runde Pilzförmige Kasten.Der sitzt hinter dem Motorblock,also ioben in der Mitte des Motorraums.Dann die 3 Schrauben oben vom kasten lösen. . .Kasten runternehmen und da ist er.
Bei weiteren Fragen Antworte ich gerne.
Gruß Nils
 

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Hi

also das stimmt, den 1,4er kannnste nicht einstellen, den hatte Kollege von mir...

Der 1,4er hat auch schon Hydros.....

Sooo und nun hier mal zwei Bilder von den Luftfilterkästen...

Einmal der von dem 1,4:



und einmal vom 1,3er:



Kleine Anmerkung zu den pics, das sind beides 1,3er Motoren mir gehts lediglich um den Luftfilter ;)

Nun sagste welchen du hast und dann ist das aeigentlich auch schon klar ob es der 1,4er ist oder der 1,3er....

Steht doch sonst auch in den Fahrzeugpapieren und der 1,4er hat 75 PS

Der 1,3er nur 60 PS...

MFG
Björn
 
Zuletzt bearbeitet:

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Moin Fiesta Tuning ;-)
Ja,also klärt sich die Frage von selbst wo der Vergaser sitzt.Einfach die 3 Schrauben oben auf dem Kasten abschrauben. . .Kasten abnehmen und da ist der Vergaser.Einstellen kannste den Vergaser. . . indem oben auf dem Vergaser,links an der seite des Vergasers eine (Schraube) also etwas zum drehen ist,da stellt man den ein.
Bei weiteren Fragen antworte ich gerne
Gruß Nils
 

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Moin Fiesta Tuning ;-)
Ja,also klärt sich die Frage von selbst wo der Vergaser sitzt.Einfach die 3 Schrauben oben auf dem Kasten abschrauben. . .Kasten abnehmen und da ist der Vergaser.Einstellen kannste den Vergaser. . . indem oben auf dem Vergaser,links an der seite des Vergasers eine (Schraube) also etwas zum drehen ist,da stellt man den ein.
Bei weiteren Fragen antworte ich gerne
Gruß Nils

Moin Nils

das weiß ich doch ;) :P :D

Der McLin soll sagen um welchen Luffikasten es sich handelt und ob er 60 PS oder 75 PS hat denn dann wissen wir 1,4er oder 1,3er...
Weil der vergaser ist dann richtig verstellt wenn der Fiesta 1,3Liter ca. 12 Liter frisst auf 100 km, das ist ja eher typisch für den 1,4er wie schon TAu sagte...

Und wie Dietrich meinte den kannste net einstellen den 1,4er, das strimmt ja auch....

Wir warten mal auf McLin

grüße8)
 

McLin

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
24
Ort
34253 Lohfelden
Hi,

danke für die vielen Antworten...

Es handelt sich um den 1,3er den Luftfilterkasten kenne ich;) Und sie sagt Sie hat 60PS...

Nun schein ein weiteres Problem aufzutauchen, meine Mutter sagte mir eben dass sich Ihr auspuff während der Fahrt weiß verfärbt und wenn sie ne Zeit Stand wirds fast wieder normal, wieder fahren wieder weiß...

Hat es damit wsa zu tun? Wenn nicht einfach ignorieren, es sei denn es wird geraten die weiterfahrt zu unterlassen...
 

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Hi

also wenn es blauer Rauch ist, beim Start etc. dann sind die ventilschaftdichtungen im arsch, d. h. das folglich erneuern...

aber da der weiß aus dem Fiesta bei euch ist, handelt es sich um Kondenzwasser welches Verdunstet....das macht überhaupt nix, das haben einige Autos

ich weiß es daher da beim mir auch Rauch rauskam jedoch kein weier sondern blauer Rauch, dann sagte mir bei Ford, Weiß = Kondenswasser was verdunstet und Blau = Ventilschaftdichtungen kapuut...

Also Weißer Rauch macht gar nichts....aber wenn du trotzdem prüfen willst fahr zur werkstatt...

Aber meine Aussage ist schon richtig :P :D:D

MFG
 

McLin

Threadstarter
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
24
Ort
34253 Lohfelden
Ja meine Mutter sagt sieht aus wie ne weiße Schicht die sich da an den Auspuff legt...
Geht wohl doch nicht mehr weg nach längeren stehen...
Qualm ist weiß...

Sie kommt gleich und werde mal schauen nicht dass es die Zylinderkopfdichtung istt?(8o


Öl ist weiß / schwarz... Teil ist normal der andere weiß...
Kühlwasser fehlt nicht, ist auch keine ölschicht drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
Moin Moin
Also da du den 1,3er hast,ist dein Vergaser aber stark verändert.Ich geb dir einen guten Rat:Lass den Vergaser einstellen!!!Alles andere wird sich zeigen.12l fürn 1,3er ist verdammt viel,dass verbraucht meines Vaters Opel Kadett 16V mit 160 PS.Der Weiße Rauch kommt vom Vergaser,weil wie ich beschrieben hab mehr Benzin als normal im Zylinder ist und mehr wie normal Verbrannt wird! Tu mir den Gefallen und geh so schnell wie es geht zu einer Werkstatt oder zu einem Kupel/Freund der KFZ-MEchaniker ist und lass dir den Vergaser einstellen!!! Wenn du das nicht machst kommt nochmehr als nur weißer Rach aus dem Auspuff,dann kannste dir en neuen Motor kaufen (hab ich ja schon beschrieben warum).Der weiße Rauch kommt von der Verbrennung,weil er zu viel Sprit bekommt.Glaub mir das,denn ich bin 3/4 KFZ-Mechaniker,mein Vater ist KFZ-Mechaniker,deren Freund ist KFZ-Mechaniker und alle sagen das gleiche,es liegt am Vergaser!!! Lass den Vergaser richtig einstellen!!! Tu mir den Gefallen.
Bei weiteren Fragen antworte ich gerne
Gruß Nils
 

FiestaXR

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
3.005
Ort
23628 Krummesse, Lübec
Ja meine Mutter sagt sieht aus wie ne weiße Schicht die sich da an den Auspuff legt...
Geht wohl doch nicht mehr weg nach längeren stehen...
Qualm ist weiß...

Sie kommt gleich und werde mal schauen nicht dass es die Zylinderkopfdichtung istt?(8o


Öl ist weiß / schwarz... Teil ist normal der andere weiß...
Kühlwasser fehlt nicht, ist auch keine ölschicht drauf.

Ja wie gesagt wenn du den Motor startest und der qualmt wie Sau, so war es bei mir und der Rauch ist statt weiß leicht bläculkich, dann verbrennt er zu viel Öl und die Schaftdichtungen müssen erneuert werden...

Aber wenn der im Stand weien Rauch rausschmeißt, sowie andere Autos auch und es stinkt nicht nach verbranntem Öl dann brauchste keine Sorgen machen
 

MadWeazel

Dabei seit
09.02.2004
Beiträge
39
Moin Moin
Also da du den 1,3er hast,ist dein Vergaser aber stark verändert.Ich geb dir einen guten Rat:Lass den Vergaser einstellen!!!Alles andere wird sich zeigen.12l fürn 1,3er ist verdammt viel,dass verbraucht meines Vaters Opel Kadett 16V mit 160 PS.Der Weiße Rauch kommt vom Vergaser,weil wie ich beschrieben hab mehr Benzin als normal im Zylinder ist und mehr wie normal Verbrannt wird! Tu mir den Gefallen und geh so schnell wie es geht zu einer Werkstatt oder zu einem Kupel/Freund der KFZ-MEchaniker ist und lass dir den Vergaser einstellen!!! Wenn du das nicht machst kommt nochmehr als nur weißer Rach aus dem Auspuff,dann kannste dir en neuen Motor kaufen (hab ich ja schon beschrieben warum).Der weiße Rauch kommt von der Verbrennung,weil er zu viel Sprit bekommt.Glaub mir das,denn ich bin 3/4 KFZ-Mechaniker,mein Vater ist KFZ-Mechaniker,deren Freund ist KFZ-Mechaniker und alle sagen das gleiche,es liegt am Vergaser!!! Lass den Vergaser richtig einstellen!!! Tu mir den Gefallen.
Bei weiteren Fragen antworte ich gerne
Gruß Nils

1,3er ist n zentraleinspritzer und kein vergaser, den 1,1er gabs mit 55ps als vergaserversion
 

Autoschrauber Nils

Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
40
MadWeazel,dass stimmt nicht ganz.Ich hatte den 1,3er und weiß mit sicherheit mehr davon als du mit deinem 1,1er.Der 1,3er ist ein Vergaser mit einer Einspritzdüse.Ist aber ein Vergaser!!!!!Oder was meinst du ist unter dem großen Luftfilterkasten. . .der Vergaser.Wenn es ein Einspritzer wäre,hätte er nicht einen solchen Luffikasten,sondern eine Ansaugbrücke mit einem Ansaugschlauch und einem 4 Eckigen Luftfilterkasten,wie man es von Einspritzern kennt. Aber der 1,3er ist ein Vergaser!!!
Gruß Nils
 

Ford_Mustang_Fiesta

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
418
Ort
67245 Lambsheim
@McLin: ja klar, jetzt weiss ich natürlich bescheid :D

Morgen früh muss die erste Katze die mir über den weg läuft eben dran glauben...

Nein mal im Ernst, wie kann man den geruch am besten beschreiben???
 
Thema:

Hilfe für den Fiesta meiner Mutter!!!

Hilfe für den Fiesta meiner Mutter!!! - Ähnliche Themen

Dschungel von Autos, Angeboten und Ratschlägen - Hilfe?!: Halli-Hallo Forengemeinschaft, ich habe nun zwei Tage damit verbracht, ein Forum zu finden, in welches ich glaube, mein Anliegen am besten...
Ratschläge für mich zum Golf-Kauf: Hallo Freunde! Also erstmal, bitte erschlagt mich nicht:D Ich komm aus der Ford-Ecke... Hoffe ich bekomme hier trotzdem ein paar gute Tipps. Da...
Vw Käfer Freak steigt auf OPEL Astra G Um und braucht hilfe.. daten und co..: Moin da ich kein bis null Ahnung von Opels habe *g* aber nun ein bekomme von meiner ex freundin.. nen Opel Astra 1.6 liter Selicon oder wie man es...
Fiesta GFJ mit TÜV als Winterauto, oder zum schlachten: Mahlzeit alle miteinander, machen wir's kurz und schmerzlos. Nach 5 Jahren treue (fast 6 Jahren) steht bei mir ein Fahrzeugwechsel an da mein...
Wert meines Fiesta`s Bj. 94: Nabend zusammen, ich hab da mal ne Frage, hab auch ordentlich die Suchfunktion benutzt, aber irgendwie wurde mir nicht das angezeigt, was ich...

Sucheingaben

ford fiesta vergaser einstellen

,

ford fiesta gfj vergaser einstellen

,

fiesta 1.3 bj 96 ventilspiel einstellen bei warmen oder kalten motor

,
bilder montage thermostat Golf 3 1.4
, thermostat motor fiesta 1 1, ford fiesta gfj 95 einspritzer, cfi einspritzung motor ruckelt, 1 1 fiesta vergaser einstellen, fiesta 1.3 ventile einstellen warmer motor, fiesta gfj 1 1 einspritzer, vergaser einbauen in ford fiesta was kostet das, ford fiesta ruckelt vergaser, masseschleife fiesta gfj 95 , ford fiesta gfj lambdasonde montieren, einspritz ford fiesta gfj 1 3 44kw, funktionsweise benzineinspritzung ford fiesta 1.1 baujahr 1992, fiesta gfj vergaser reinigen, Motor ruckelt Ford Fiesta 1 3 ltr 37 kw, vergaser reinigen ford fiesta, ford fiesta vergaser reinigen, vergaser probleme ford fiesta, ford fiesta mit vergaserprobleme, vergaser fiesta, au nicht bestanden ford fiesta, ford fiesta 1 3 l 1995 vergaser einstellen
Oben