Hilfe Drehstäbe bei r19 1,7l txe 90ps

Diskutiere Hilfe Drehstäbe bei r19 1,7l txe 90ps im Renault 19 Forum im Bereich Renault; hey leute,hab in problem und zwar leigt bei einem kumpel der renault hinten komplett tief ,es sieht so aus als wären die drehstäbe ein stück raus...
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
hey leute,hab in problem und zwar leigt bei einem kumpel der renault hinten komplett tief ,es sieht so aus als wären die drehstäbe ein stück raus gedreht,kann mir jemand sagen ob die gebrochen sind oder ob ich die wieder rein drehen kann,mfg
 
Marschmello

Marschmello

Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
155
Kann man die raus drehen echt? Kenn mich da leider nich so aus...
Aber aus anderen Threads liest man oft das wenn er hinten komplett tief liegt die Drehstäbe gebrochen sind.
Am besten mal aufbocken und genau nachschauen.

Greetz
 
Haures

Haures

Dabei seit
20.09.2006
Beiträge
96
jo würde ich auch vermuten...drehstäbe gebrochen, und soweit mir bekannt ist, kann man die nicht rausdrehen...

jo kann mich nur anschließen, aufbocken und nachgucken.

mfg haures
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Die schauen raus??? Das hört sich nach ner neuen Hinterachse an! :D Kannste davon male in Bild posten? Kann mir das grade gar nich vorstellen... Aber deine Beschreibung sagt eindeutig, Drehstäbe gebrochen!

mfg
 
R19-Freak

R19-Freak

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
134
Ghostface80 schrieb:
Die schauen raus??? Das hört sich nach ner neuen Hinterachse an! :D Kannste davon male in Bild posten? Kann mir das grade gar nich vorstellen... Aber deine Beschreibung sagt eindeutig, Drehstäbe gebrochen!

mfg
Oder jemand wollte tieferlegen und hat sie nicht wieder richtig reingeschoben... sonst schaut eigentlich nichts raus...
Renault hat ja sonst keine Sicherung wie Peugeot
(da ist eine konische Scheibe mit einer Schraube an den Drehstab geschraubt. die Sitzt dann in einer Nut)

beim ersten Bild ist der Drehstab draußen, beim zweiten Bild drinnen incl. der Plastikkappe
 

Anhänge

C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
najasie sie schauen nicht direkt raus sonder sind bis vorm am anschlag nicht richtig drin,
habe mich schon öffters mit den stäben befast aber es kommt mir sehr komisch vor.
warum solten gleich alle 4 brechen und es fehlen auch alle abdekkappen.
auf normal höhe habe ich sie noch nie wieder gemacht geht das?
sie wieder hoch zu schrauben?mfg
 
R19-Freak

R19-Freak

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
134
cliofahrer x53 schrieb:
najasie sie schauen nicht direkt raus sonder sind bis vorm am anschlag nicht richtig drin,
habe mich schon öffters mit den stäben befast aber es kommt mir sehr komisch vor.
warum solten gleich alle 4 brechen und es fehlen auch alle abdekkappen.
auf normal höhe habe ich sie noch nie wieder gemacht geht das?
sie wieder hoch zu schrauben?mfg
schick mir mal deine e-mail-adresse... schicke Dir dann eine Anleitung
 
R

R19 black

Dabei seit
29.01.2007
Beiträge
13
war er denn schon immer so tief? wenn ja kann dein vorgänger ja ihn vielleicht einen zahn zu tief gelegt hat, sonst wie schon die nadern erstmal aufbocken und gucken und sonst gegebenenfalls wieder höherlegen, brauch man irgendwie ein schlaghammer für, ist bei mir schon 10 jahre her wo ich es gemacht habe! :))
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
höher legen

wie kann ich ihn den wieder hoch legen?
würde mir sehr helfen wenn mir schnell einer antwortet.
vielen dank schon mal.mfg
 
Ghostface80

Ghostface80

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
2.060
Guck doch mal zwei Beiträge höher, da bietet dir R19-Freak es dir an ne Anleitung zu schicken!

mfg
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
ja aber dort ist nur beschrieben wie ich den r19 tiefer lege nicht höher.
mfg
 
R19-Freak

R19-Freak

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
134
cliofahrer x53 schrieb:
ja aber dort ist nur beschrieben wie ich den r19 tiefer lege nicht höher.
mfg
Schmunzel

Na genau anders herum...

Auto aufbocken, Drehstäbe raus, Achse dann runterdrücken auf die Höhe die man will und Drehstäbe wieder rein...

Wie in der Anleitung, nur das Du die Achse in die andere Richtung bewegst, wenn die Drehstäbe draußen sind !
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bekomme die scheiß stäbe nich raus :( die sind total verrostet ich habe keine idee mehr wie ich die noch raus bekommen soll kann mir nich einer von euch helfen mir einen guten rat geben?.mfg
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
kann mir niemand helfen?
ist wirklich wichtig.mfg
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
ich habe es 3 tage versucht mit wd40 schlagabzieher und normalen abzieher.
ich weiß nich was ich noch machen soll!.mfg
 
roverfreak81

roverfreak81

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
230
R19-Freak schrieb:
Oder jemand wollte tieferlegen und hat sie nicht wieder richtig reingeschoben... sonst schaut eigentlich nichts raus...
Renault hat ja sonst keine Sicherung wie Peugeot
(da ist eine konische Scheibe mit einer Schraube an den Drehstab geschraubt. die Sitzt dann in einer Nut)

beim ersten Bild ist der Drehstab draußen, beim zweiten Bild drinnen incl. der Plastikkappe
hallo...

wollte mal nochmal kurz genau wissen wie ich die drehstäbe hinten raus bekomme.wenn man die staubkappe abmacht steht man irgendiwe vor einem rätsel.
soll man in das gewinde einen bolzen reindrehen und dann rausziehen oder wie funktioniert das?
habe bei meinem so doll keilform.vorne 65mm runter und hinten original.ist bißchen doll keil...

mfg
 
R19-Freak

R19-Freak

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
134
roverfreak81 schrieb:
hallo...

wollte mal nochmal kurz genau wissen wie ich die drehstäbe hinten raus bekomme.wenn man die staubkappe abmacht steht man irgendiwe vor einem rätsel.
soll man in das gewinde einen bolzen reindrehen und dann rausziehen oder wie funktioniert das?
habe bei meinem so doll keilform.vorne 65mm runter und hinten original.ist bißchen doll keil...

mfg
schick mir mal deine e-mail-Adresse per PM... schick Dir dann die Anleitung
 
C

cliofahrer x53

Threadstarter
Dabei seit
16.02.2006
Beiträge
78
hy leute

ich habe nun mehrere wochen versucht die drehstäbe raus zu bekommen aber sie sind so verst das es einfach nich geht.
bekomme ich die auch anders raus egal ob die stäbe drin dann schrott sind?
schweißen oder so weil die stäbe sind ja nich so teuer wie die komplete achse zu wechseln.
mfg
 
R19-Freak

R19-Freak

Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
134
cliofahrer x53 schrieb:
ich habe nun mehrere wochen versucht die drehstäbe raus zu bekommen aber sie sind so verst das es einfach nich geht.
bekomme ich die auch anders raus egal ob die stäbe drin dann schrott sind?
schweißen oder so weil die stäbe sind ja nich so teuer wie die komplete achse zu wechseln.
mfg
Kannst die auch durchschlagen... sind zwar mittig geteilt, aber das macht nichts...
 
Thema:

Hilfe Drehstäbe bei r19 1,7l txe 90ps

Hilfe Drehstäbe bei r19 1,7l txe 90ps - Ähnliche Themen

  • hilfe bei drehstäbe

    hilfe bei drehstäbe: hallo bin seit heute hier mitglied da ich jemand suche der mir hilft bei den drehstäben. wohne in freigericht atenmittlau liegt bei hanau...
  • Drehstäbe verstellen wie genau?? bitte um hilfe

    Drehstäbe verstellen wie genau?? bitte um hilfe: hallo alle miteinander ich weiß dieses thema gibt es oft aber ich möchte es genau wissen also ich fahre einen clio b/c 57 1,2 liter mit 70...
  • Brauche Hilfe: Drehstäbe einstellen

    Brauche Hilfe: Drehstäbe einstellen: Ich hab meinen Wagen in einer freien Werkstatt tieferlegen lassen. Vorne 35mm H&R Federn und hinten die Drehstäbe. Da liegt aber das Problem: Die...
  • möchte meinen Auto mit hilfe der drehstäbe tieferlegen

    möchte meinen Auto mit hilfe der drehstäbe tieferlegen: Meine Frage ist, ob ich das auch beim TÜV eintragen lassen muss? Habe einen Peugeot 106 Sport und will den halt nur hinten so ca 30 mm tiefer weil...
  • Ähnliche Themen
  • hilfe bei drehstäbe

    hilfe bei drehstäbe: hallo bin seit heute hier mitglied da ich jemand suche der mir hilft bei den drehstäben. wohne in freigericht atenmittlau liegt bei hanau...
  • Drehstäbe verstellen wie genau?? bitte um hilfe

    Drehstäbe verstellen wie genau?? bitte um hilfe: hallo alle miteinander ich weiß dieses thema gibt es oft aber ich möchte es genau wissen also ich fahre einen clio b/c 57 1,2 liter mit 70...
  • Brauche Hilfe: Drehstäbe einstellen

    Brauche Hilfe: Drehstäbe einstellen: Ich hab meinen Wagen in einer freien Werkstatt tieferlegen lassen. Vorne 35mm H&R Federn und hinten die Drehstäbe. Da liegt aber das Problem: Die...
  • möchte meinen Auto mit hilfe der drehstäbe tieferlegen

    möchte meinen Auto mit hilfe der drehstäbe tieferlegen: Meine Frage ist, ob ich das auch beim TÜV eintragen lassen muss? Habe einen Peugeot 106 Sport und will den halt nur hinten so ca 30 mm tiefer weil...
  • Sucheingaben

    hinterachse renault 19

    ,

    renault drehstab wechseln

    ,

    drehstäbe renault 19

    ,
    renault kangoo drehstäbe wechseln
    , renault r19 hinterachse, renault 19 drehstab, renault kangoo drehstab wechseln anleitung, renault kangoo drehstab, drehstablager renault megane, drehstab kangoo wechseln, drehstabfedern r19, drehstabfeder renault kangoo ausbauen, renault welche stäbe für höhe, drehstabfeder r19, drehstabfeder renault kangoo wechseln, drehstab renault 19, drehstab renault, renault kangoo drehstab entfernen sicherung, drehstab anleitung r19 cabriolet, renault kangoo hinterachse drehstab preis, drehstab kangoo, renault kangoo drehstab gebrochen, renault r19 cabrio drehstäbe, megane 1 drehstablagerung, drehstsabfeder r19 kaufen
    Top