HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt

Diskutiere HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt im Elektrik Forum im Bereich Technik; Ich habe folgendes Problem meine kommplette Elektronik spinnt. Scheibenwischer,Heckscheibenheizung,Heizung,Ablendlicht,Fernlicht und...
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #1
C

C_J_

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich habe folgendes Problem meine kommplette Elektronik spinnt.
Scheibenwischer,Heckscheibenheizung,Heizung,Ablendlicht,Fernlicht und Ziggarettenanzünder funktionieren nicht mehr. Habe schon die gesamten sicherungen im Auto und im Motorraum überprüft da ist alles ok. Kann mir jemand weiterhelfen danke im vorraus. ;(
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #2
M

MadMartin

Dabei seit
23.06.2005
Beiträge
1.381
Punkte Reaktionen
2
Relais ?

Moinmoin !
Gibt's da noch Relais, die geschaltetes Plus bereitstellen, evtl. auch nur geschaltetes Plus, wenn der Motor wirklich läuft (z.B. für Heckscheibenheizung) ?
Einen Stromlaufplan hast Du warscheinlich nicht, also kaufe Dir ein Bastelbuch "So wird's gemacht" oder sowas in der Art. Gibts im Autozubehörhandel.
Besorge Dir aber auf alle Fälle einen Stromlaufplan.
Hat irgendjemand hier im Forum einen, den er kopieren oder scannen kann ?
Im Stromlaufplan kannst Du dann sehen, wo das Plus für die von Dir genannten Geräte herkommen soll. Da ich keinen Fiat habe, kann ich Dir leider keine ad-hoc Antwort geben.
Hat dein Fiat vielleicht noch einen 2. Sicherungskasten (z.B. neben der Batterie) und könnten da noch Sicherungen kaputt sein ?

MfG
Martin
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #3
C

C_J_

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hab Den Fehler Gefunden

Bei der kiste ist der lenkstockschalter defekt muß irgenwie nen wackelkontakt haben.
haben den ganzen tag gesucht durch zufall hat mein kumpel am blinker gerüttelt dann ging wieder alles. so ein sch...
trotzdem danke für deinen tip.

MFG C_J_
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #4
Bravorider

Bravorider

Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
1
Nun gut!!
In letzter Zeit höre ich nur noch: hier lenkstockschalkter kaputt da Lenkstockschalter kaputt!!
Ich hatte meinen letzten Monat erst ersetzen lassenund habe jetzt wieder den Verdacht das er bald wieder kaputt geht!!!Das ist ja nicht mehr normal!!Das hat Fiat mit sicherheit gut eingeplant!!
Denn wie kann so ein Schalter überhapt Kaputt gehen!!?
Hast du einen einen 1,4l 12v?
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #5
C

C_J_

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Kabel durchgebrant

Hallo,
also der Lenkstockschalter an sich war nicht defekt, sondern ein Kabel am Lenkstockschalter war durchgebrannt. (laut Werkstatt :] ) Wobei ich nicht versteh wie das passieren konnte. ?(

PS. Ja ich hab ein Bravo 1,4 Liter 12V
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #6
Bravorider

Bravorider

Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
1
Mhhhmmm?

Wenn eigentlich aber ein Kabel durchgebrannt wäre (laut Fiat Werkstatt),dann kann es ja keinen Wackekontackt sein!!!Meiner Meinung nach hat das die Fiat Werkstatt so extra so gesagt damit du dir einen neuen Schalter kaufen musst!!Die lenkstockschalter haben devinitiv nur einen kleinen Wackelkontakt,weil es bei mir auch schon wieder passiert ist!!!
Ich mach den Motor an funktionieren die Scheibenwischer ,die Heizung,das fern und Ablendlich nicht!So!Dreh ich aber ein bisschen am linken Schalter herum und schalte wieder auf Abelndlicht um macht es bei mir (Klick) und alles ist wieder so wie es seinen muss!!
Es ist auc schon vorgekommen das es während der Fahrt passiert ist aber dann auch von alleine wieder normal geworden ist!!!
Oder wenn ich vom hohen Bordstein hinunter gefahren bin da hab ichs auch wieder gemerkt Klick aus Klick wieder alles an!!!
Da ist nur ein Kabel lose in diesem gesamten Kabelbaum, der in dem linken Hebel vom Schalter sich befindet!!Mher ist das nicht!!
Und es muss doch irgentwie ne Möglichkeit geben den lenkstockschalter auf zu machen und den Wackelkontackt so zu beheben das es dort nie wieder einen Wackelkontakt geben wird!!!

Jetzt neulig bei mir am Heckscheibenwischermotor ist der Schlauch vom Scheibenwasser da wo das Wasser durchfliest zur Düse abgegangen!!!Das Wasser hatte sich natürlich im gesamtem Innenraum beim Heckscheibenwischmotor angesammelt!!!

Hattest du eigentlich einen neuen Lenkstockschalter gekauft gehabt bei Fiat oder?!

:baby: 8o :rolleyes:
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #7
C

C_J_

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Lenkstockschalter

Hallöchen,
also die haben den Lenkstockschalter nicht kommplet ausgetauscht, sondern die haben einfach das Kabel welches "durchgebrannt" war wieder frisch angelötet. Die haben gemeint es kann sein das es jetzt für immer gut ist oder das es in kurzer Zeit wieder kommt. TOLL NÄ ?(
Naja jetzt wart ich halt mal ab.

Mfg C_J_
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #8
Bravorider

Bravorider

Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
1
Aha!!!Ja das ist ja super!!!!Also die haben wirklich den Lenkstockschalter geöffnet und haben so ein Kabel wieder dran gelötet!!!In welcher Fiat Werkstatt war das denn?

Lg Bravorider
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #9
C

C_J_

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Nein die haben nicht den schalter geöffnet das war direkt vorm lenkstockschalter bzw direkt darunter wo di stecker eingesteckt sind.
Das ist nicht direkt ne Fiatwerkstatt sonder mehr so eine Privete Werkstatt die sich auf Fiat Spezialisiert haben. Die ist in Löpsingen bei Nördlingen falls dir das was sagt ( Bayern)

Mfg C_J_
 
  • HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt Beitrag #10
Bravorider

Bravorider

Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
1
Ne die Speziallisten sagen mir nix!!!

Aber gut das es die gibt!!

Haben die vielleicht eine bestimmt Interntseite?!

Also lag es ja denn warscheinlich bei dir an denSteckern unterm Lenkstockschalter?!
 
Thema:

HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt

HILFE BITTE !!!Fiat Bravo Elektronik spinnt - Ähnliche Themen

Fernlicht geht nicht. Sicherung?: Hallo, hab folgendes problem, wo evtl. mehrere möglichkeiten der problembehebung in frage kommen. Also ich hab für den Bravo die Marea...
Mein Megane springt nicht mehr an und macht was er will !: Hallo zusammen hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen! seit ca . einer Woche steht mein Megane 1,6 16V 7/2003 . als ich vor ca einer Woche...
neue kupplung und eigenartige geräusche, eure meinung ???!: hallo leute, bitte nehmt euch zeit und lest, ich brauche euren rat, da ich erst 18 bin und nicht viel erfahrung habe !!!?( ich habe heute meinen...
Problem mit Fiat Bravo 1.6 16V | Anlasser dreht aber Motor springt nicht an: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar ist meine Frau mit unserem Fiat Bravo 1,6 16V, Bj 1997 gefahren und der Motor ist einfach...
Fiat Tipo ZV spinnt - bitte um hilfe! WICHTIG: hallo zusammen, habe inen fiat tipo 1,6/77PS Bj. 91 Folgendes Problem: schließe ich die fahrertür (ganz normal mit schlüssel im schloß) gehen...
Sucheingaben

fiat bravo elektrik probleme

,

fiat bravo elektrik spinnt

,

auto elektronik spinnt

,
fiat elektrik totalausfall
, fiat brava instrumente spielen verückt, fiat bravo elektrik problem, fiat elektrik spinnt, fiat marea elektrikausfall, lenkstockschalter fiat bravo stecker, lenkstockschalter kaputt abblendlicht beim fiat brava , fiat brava lenstockschalter neu jetzt spinnt die ganze elektronik, fiat brava elektrik problem, fiat brava elektrik probleme, elektronik vom auto spinnt, fiat bravo elektrik ausgefallen, elektrik probleme fiat marea, fiat brava elektronikprobleme, fiat bravo elektrik, fiat brava elektrik spint, fiat bravo schaltplan elektrik, fiat bravo fehler elektronik, Fiat Bravo in Spielen, fiat bravo elektrik ausfall bei fahrt, fiat bravo elektronik spinnt, elektronikprobleme fiat bravo
Oben