Hilfe!Bin ich ein Pechvogel?

Diskutiere Hilfe!Bin ich ein Pechvogel? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda; Hallo an alle hab mir vor Zwei Monaten einen Mazda 6 gekauft.:D(gebraucht,Diesel 2.0,Baujahr ende 2005,Kombi) Seit 1 Woche hab ich nur Probleme...
XxxStone01

XxxStone01

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberursel Frankfurt
Hallo an alle hab mir vor Zwei Monaten einen Mazda 6 gekauft.:D(gebraucht,Diesel 2.0,Baujahr ende 2005,Kombi)
Seit 1 Woche hab ich nur Probleme mit dem Auto.;(
Als ersters ist die Sitzheizung ausgefallen.Dann hat sich mein rechter Xenon Scheinwerfer nicht mehr nach oben Bewegt d.H. ich hab noch 5m die ich Nachts sehe.
Und zu Guterletzt hab ich heute morgen irgendeinen Komischen Geruch festgestellt.Ich glaube das es Hintenlinks die Bremse ist!Hab ich einfach nur Pech oder ha ich mir das Falsche Auto gekauft!? ?(

Hab das Forum eben erst gefunden find es aber SUPER!!

Mfg XxxStone01
 
Janner

Janner

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
2.722
Punkte Reaktionen
4
Ort
23923 Schönberg
- bremsen sind verschleißteile. irgendwann sind die nunmal runter -> mazda werkstatt aufsuchen
- sitzheizung ? - > alle sicherungen nachgesehen ? sonst mazda werkstatt
- xenon ? alle stecker dran ? alle sicherungen in ordnung ? sonst mazda werkstatt
 
XxxStone01

XxxStone01

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberursel Frankfurt
Also Sitzheitzung ist gebrochen.Am Xenonscheinwerfer ist der Stellmotor defekt oder das Steuergerät.Und bei der Bremse macht mir nur Sorgen, dass es beim fahren aus dem Radraum raucht und böse stinkt!Aber mein Mazdaautohaus hat mir einen Termin für den 24.12.08 gegeben das kann ja nur geht gehen ,wenn der Weihnachtsmann darüber wacht.;)
 
radlbob

radlbob

Dabei seit
06.12.2006
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
0
Ort
84028 Landshut
Hi,
wegen der Sitzheizung und dem Scheinwerfer würde ich net ausflippen. Aber hinten sind die Bremsklötze fest, möglichst wenig fahren, bis der Defekt behoben ist. Sonst glüht die Bremsscheibe aus. Hatte das gleiche Problem. Ich zerlege regelmäßig nach´m Winter beim Sommerreifenaufziehen die Hinterradbremsen, entroste Klötze und Sattel, seitdem keine Probleme mit festen Bremsen. Meine Werkstatt meinte, ich würd zu wenig die Handbremse benutzen, totaler Quatsch. Hab ich dem Meister auch verklickert. Die Mechanik von der Handbremse war einwandfrei, aber die Klötze hatten Rostansatz an der Nut zum Bremssattel, deswegen waren die Bremsen fest. Der 626 hatte das gleiche Problem. Wie es beim Facelift aussieht, weiß ich net. Fahr einen Pre-Facelift.
Habe inzwischen die Werkstatt gewechselt, weil der Defekt in der Garantiezeit war, wo ich keinen Kundendienst ausließ, anscheinend haben die geschlampt. Ansonsten hab ich keinerlei Probleme mit meinem M6, total zufrieden, mittlerweile 120000 km ohne Panne oder Ärgernis.
:D

MfG
 
T

Telly

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
1.223
Punkte Reaktionen
1
@radlbob:

Das Problem mit den Hinteren Bremsen im Winter kann man schon verhindern, vors überhaupt entsteht!
Einfach hin und wieder in ne Waschstraße fahrn, damit das ganze Salz rausgespült wird.
 
Kabelkasper

Kabelkasper

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Das Problem mit dem Xenon-Scheinwerfer hab ich auch. Ist ein bekanntes Problem vom M6.
 
radlbob

radlbob

Dabei seit
06.12.2006
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
0
Ort
84028 Landshut
@radlbob:

Das Problem mit den Hinteren Bremsen im Winter kann man schon verhindern, vors überhaupt entsteht!
Einfach hin und wieder in ne Waschstraße fahrn, damit das ganze Salz rausgespült wird.

Hi, also meine Kiste wird einmal pro Woche gewaschen, daran kanns net liegen, außerdem kommste mit ner Waschanlage net in die Bremsklotznuten. :D

Wahrscheinlich wird meine Kiste zu oft gewaschen:]

:rolleyes:MFG
 
XxxStone01

XxxStone01

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2007
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberursel Frankfurt
na super

Heute setz ich mich in mein auto und aufeinmal fängt mein rechter scheinwerfer an zu flakern und geht einfach aus!Also licht aus und wieder an dann war es wieder 5-7min OKAY und dann fing es wieder an zu flakern!
Ist es das Steuergerät?Der scheinwerfer ist erst 1monat alt also daran kanns nicht liegen!!


HELFT MIR
 
Thema:

Hilfe!Bin ich ein Pechvogel?

Hilfe!Bin ich ein Pechvogel? - Ähnliche Themen

Kompromissauto?: Hallo Leute, schwerwiegendes Problem :D Die Lage ist folgende. Derzeit besitze ich einen Golf 4, den ich mir mit Frauchen teile. Da gerade...
Flügeltüren, brauche dringend Hilfe dabei! Dämpfer geben immer auf! )=: Hallo, vor einiger Zeit habe ich mir ein gebrauchten getunten Toyota Paseo gekauft. http://img383.imageshack.us/my.php?image=cimg1411vl7.jpg...

Sucheingaben

mazda 6 sicherungskasten belegung

,

mazda 6 motorraum qualmt

,

mazda 6 sicherungsbelegung

,
mazda 6 abblendlicht sicherung
, belegung sicherungskasten motorraum mazda 6, mazda 6 bj 2007 sicherungskasten, mazda 6 licht Sicherung, mazda 6 sicherungskasten, Sitzheizung fahrerseite mazda 6 2007, mazda 6 baujahr 2004 sicherungskasten belegung, mazda 6 sicherungskasten wo, wo liegt der sicherungskasten beim mazda 6 kombi 2005, sicherung mazda 6, mazda 6 2007 sicherungskasten zigarettenanzünder, sicherungskasten mazda 6, mazda6 2oo5 sicherungen, mazda 6 sicherungskasten zündungsplus , mazda 6 2007 kombi sitzheizung defekt, mazda 6 baujahr 2005 sicherungstabelle, sicherung für radio mazda 6, wo sitzt beim mazda 6 der sicherungskasten, mazda 6 2019 sitzheizung defekt, mazda 6 xenon stecker Belegung, Mazda 6 Radio fällt sporadisch aus, haben abblendlicht und stellmotor die gleiche sicherung mazda 6,2004
Oben