Hilfe beim Verstärkereinbau

Diskutiere Hilfe beim Verstärkereinbau im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hallo alle zusammen, ich gehöre seit kurzem auch zur Fiat-Familie und bin mal hier rein geschneit. Echt klasse hier. Hmm, allerdings benötige ich...
B

Bravo1.8GT

Threadstarter
Dabei seit
09.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
91341 Röttenbach
Hallo alle zusammen,
ich gehöre seit kurzem auch zur Fiat-Familie und bin mal hier rein geschneit.
Echt klasse hier.
Hmm, allerdings benötige ich jetzt schon Hilfe und hoffe es kann mir vielleicht einer helfen.

Und zwar habe ich auch das Werksradio ausgebaut wie manach andere hier so wie ich im Forum schon lesen konnte. Habe mir ne Blende oder nen Einbauschacht für meinen MP3-Player gekauft, eingebaut, Boxen eingebaut, Kabel verlegt, ein klitzekleines Basskistchen dazu,
aber trotzdem bleibt ein kleines Problem, was heisst klein, eher Gross :D

"Wie bekomm ich Strom auf meine Endstufe???"
Weis jemand von euch wie ich am besten und einfachsten das Stromkabel vom Motorraum in den Innenraum bekomme? ich hab heute jede menge Teile aus dem Motorraum entfernt, aber ich finde nichts. Auch der "Durchlass" in dem ein grosses Bündel Kabel durchläuft ins Innere ist nicht leicht zu erreichen und ausserdem "Vollgestopft" mit Kabeln, dort bekomm ich nix mehr durch. Vieleicht kann mir jemand etwas genauer beschreiben wo es ne möglichkeit gäbe.

Würd mich freuen, Danke
 
S

SinusELX

Dabei seit
30.03.2004
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
schau mal über deinem Gaspedal, da gehen irgendwo Kabel in den Motorraum. Problem ist man bekommt das Dicke Kabel nicht durch, aber du kannt die Dichtung anbohren, ich hab das mit so einem Handbohrer (für Holz) gemacht. Dann kannst du das Kabel durchschieben, schau aber das du das Loch nicht zu groß machst, so dass du das kabel noch durchquetschen musst, damit die Dichtung wieder abgedichtet ist.

Ach ja wie groß ist deine Anlage? Die Werksbatterie bei Fiat ist leider immer etwas unterdimensioniert. Kann sein das du ne neue brauchst, ausser du kannst mit flackerndem Licht leben :D
 
M

MotorBreath

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
0
Ort
68723 Plankstadt
naja, das lag bei mir nicht an der batterie!

als ich den radio gewechselt hatte hörte bei mir das Licht flackern auf 8o :rolleyes: ;)
 
S

SinusELX

Dabei seit
30.03.2004
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Ich glaube net, das es bei mir am -Radio lag 500 Euro Blaupunkt. Als ich ne neue Baterie drin hatte (eine mit mehr Power) war das Flackern weg. Aber muss man halt testen, kommt halt immer auf die Leistung des Verstärkers an.
 
B

Bravo1.8GT

Threadstarter
Dabei seit
09.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
91341 Röttenbach
Danke euch.
Ich werde es mal über dem Gas probieren, mal schauen wie ich zurecht komme.
Die Endstufe ist nicht sehr gross, ne kleine, fürn anfang reicht es erst mal. (500watt)
Und Batterie hab ich ne neue drinnen, die müsste das auch aushalten
 
T

Tekla

Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
habe selbst schon eine 4-Kanal Endstufe (1600 W) und einen Subwoofer (400 W) eingebaut. Funktioniert seit acht Wochen problemlos. Lichterflackern ist Quatsch, habe auch bei max. Lautstärke davon nichts bemerkt, Powercap ist bei Deinen Anforderungen rausgeworfenes Geld.
Die Kabeldurchführung ist recht aufwendig, aber mit etwas Geschick für Jedermann zu realisieren. Für eine genaue Beschreibung müsste ich aber erst ein paar Fotos machen, ist sonst zu kompliziert. Solltest Du noch Interesse daran haben, melde dich noch mal, damit ich mir die Arbeit nicht umsonst mache.

Gruß Tekla :P
 
B

Bravo1.8GT

Threadstarter
Dabei seit
09.04.2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ort
91341 Röttenbach
Danke dir Tekla, aber ist nicht mehr nötig :))
Hab alles gut hinbekommen.
Danke euch nochmals für euere Tips, klasse von euch.
 
U

ULtImateFreak

Guest
Wo habt ihr im Innenraum die Kabel durchgelegt? über den Himmel, oder unten irgendwo durch?

Thx 4 Help
 
Bravo20V-Turbo

Bravo20V-Turbo

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
2.421
Punkte Reaktionen
0
Ort
Abensberg
rum hast dus so gelöst?
hattest du auch das berühmte brummen zum anfang ;-)
hab ich immernoch. bin zu faul weil ich eh alles wieder rausreißen muss wegen heckausbau.
 
F

Freaky807

Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Meine lösung auch mal

Hi leute habe meine gesamten kabel auch links und recht unter den einstiegsleisten verlegt nach hinten.
noch ein kleiner tipp für alle die das noch vor sich haben, habe mein massekabel von motorraum in innenraum wie folgt durbekommen.
Innenraum unten mitte kommen die beiden heizungsschläuche durch und wenn man da nen zugkabel durchmacht kann mann dann in nachhinein das massekabel vom motor in inneraum ziehen.
ist etwas knifflig und eher arbeit zu zweit aber ist ne saubere sache.
MfG
 
F

Freaky807

Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Ja

da merkt man die leien eben :-) sorry meinte eben das stromkabel für die endstufe habe ich durch die mitte verlegt.
MfG
 
Pat86

Pat86

Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
0
@ UltimateFreak: Kabeln habe hier alle unten auf der Seite verlegt. Ist hier eigentlich am einfachsten. Musst nur ganz vorne eine SChraube lösen und dann die Halterung für den Sicherheitsgurt auch runternehmen. Da musst du auch ne Schraube lösen, aber eine größere.

Dann ist der Teil nur mehr gesteckt. Aber vorsichtig lösen, ist nämlich aus Fiat Plastik und zerbricht sehr leicht. Dann, damit du in den Kofferraum kommst musst du den Plastikteil beim Hinteren Sitz anheben und das Kabel durchschieben, ist eine Spielerei, aber auch nicht schwer.

Vergiss nicht das PowerKabel auf der anderen Seite zu verlegen wie die Chichkabel.
 
BravoTuning

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Hab auch gleich drauf geachtet ,dass Chinch und Strom auf 2 verschiedenen Seiten verlaufen ,nur anscheinend treffen sich die beiden Kabel hinten bei Endstufe wieder und ich hab wieder dieses komische Geräuch drin :(
 
bergopossum

bergopossum

Dabei seit
11.08.2004
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mönchengladbach
bei mir verliefen massekabel und chinchkabel (3fach geschirmt) auf einer länge von etwa 20cm direkt beieinander und schon hatte ich leichte störgeräusche.

also minimale strecken reichen schon :( , naja jetzt kommen die kabel von verschiedenen seiten zur endstufe hin und gut ist :D
kann natürlich auch sein das dein massepunkt schlecht ist.
 
M

MotorBreath

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1.448
Punkte Reaktionen
0
Ort
68723 Plankstadt
Freaky807 schrieb:
da merkt man die leien eben :-) sorry meinte eben das stromkabel für die endstufe habe ich durch die mitte verlegt.
MfG
ne ne, du verstehst mich falsch.

du brauchst das massenkabel nicht vom motorraum bis zum kofferraum zu verlegen. du kannst es ja direkt von der karosserie nehmen. das meinte ich :)
 
BravoTuning

BravoTuning

Dabei seit
30.09.2004
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Das Massekabel ist eh nur 1m lang ,bei mir aufjedenfall .


Unter der Rücksitzbank ist eine schöne Schraube ,an der kannst du das Kabel anschließen.
und schluss ist.
 
Thema:

Hilfe beim Verstärkereinbau

Hilfe beim Verstärkereinbau - Ähnliche Themen

Alarmanlage Bosch BL433 Problem nach Ausbau von Batterie: Hallo Leute Heute habe ich ein Stromkabel für meine neue Endstufe vom Motorraum zum Kofferraum verlegt. Zur Sicherheit habe ich natürlich auch...
VW Golf GTE: Fahrbericht des ersten Plug-in-Hybrid von Volkswagen: Über zwei Jahre nach dem ersten Plug-in-Hybrid des Toyota Prius kontert VW mit einem eigenen Angebot. Der neue Golf GTE vereint dabei die...
Elektro Probleme Audi 80 coupé Bj89: Guden liebe Mitbürger ;) Ich hab mir vor 2 Wochen nen Coupe gekauft MKB:HY 2.2L 136PS. Der vorbesitzer hat E.Fenster eingebaut und zusätzlich ZV...
Punto Facelift: Subwoofer Einbau: Hallo zusammen, nachdem ich mich schweren Herzens von meinem Punto s aus dem Jahre 1995 trennen musste bin ich nun stolzer Besitzer eines neueren...
problem beim kabel verlegen der endstufe: also ich habe mir vor kurzem ein endstufe in meinen polo eingebaut. das stromkabel habe ich einfach rechts unter der abdeckung unter den...
Oben