Hilfe! Batterie is über nacht immer leer!

Diskutiere Hilfe! Batterie is über nacht immer leer! im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Hi, also folgendes Problem... Bei einem Fiesta Bj.1996 Model GFJ habe die alte Batterie geladen doch trotz des ladens war sie am nächsten morgen...
Bassfanatiker_86

Bassfanatiker_86

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
20
Hi,
also folgendes Problem...
Bei einem Fiesta Bj.1996 Model GFJ habe die alte Batterie geladen doch trotz des ladens war sie am nächsten morgen wieder so leer, das noch nicht einmal die Uhr angezeigt wurde.
Also kaufte ich eine neue Batterie.
Der Wagen lief wieder sprang auch sofort wieder an.
DOCH am ein Paar stunden später wo ich den Wagen erneut starten wollte war wieder nichts mit Strom!!!!!!

Das kann doch nich angehen..
wie kann sich ne neue Batterie nach ein paar Stunden wieder so entladen?
Finde den Fehler einfach nich..


Bitte helft mir..
Hat jemand solche Erfahrungen schon mal gemacht!!!

Wäre für eine schnelle Antwort dankbar

MFG Bassfanatiker_86
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Lichtmaschine hinüber würde ich sagen....

Ersatz kostet bei Ford 200 + Einbau oder Schrottplatz 45 + Einbau, Einbau ist aber recht einfach...
 
DTM-Fiesta

DTM-Fiesta

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
396
Ort
51545 Waldbröl
aber wenn die batterie über nach leer geht wenn sie komplett neu ist dann kanns auch an anderen sachen liegen

irgendwo ein kurzer?
 
Bassfanatiker_86

Bassfanatiker_86

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
20
Ich kenn eden fehler ja leider nich DTM-Fiesta....
keine ahnung woran es liegt...
deswegen schreib ich ja auch hier rein ...
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
erklär mal was du genau gemacht hast....

1. Du hast die Batterie einbauen lassen.
Dann wirste mit der teilgeladenen Batterie bis nach Hause gefahren sein... Auto gestartet, Radio oder Licht haste eventuell auch an...wirdse net geladen reicht das schon aus...

2. Du hast sie selber eingebaut.
Dann wirste vielleicht auch noch ne Proberunde gedreht haben, etc...

kenn das ja
 
Fiesta16V

Fiesta16V

Dabei seit
07.10.2005
Beiträge
7
Wenn du selbst nen bißchen an deinem auto rumverdrahtet hast kann es sein das du irgendwo nen kurzen hast oder ähnliches.

würde nochmal alles kontrollieren was ich eingebaut hab und im zweifelfall alles raus und wenn das prob dann weg ist, den fehler in den ausgebauten teilen und/oder dem Kabelweg suchen.

An der lichtmaschiene kann es nicht liegen da wenn du ne neue Batterie kaufst die nicht innerhalb von nen paar stunden platt sein kann.
 
H

Heizoelferrari

Dabei seit
27.05.2005
Beiträge
105
Einzige Möglichkeit , wie es bei uns Kfz Mechanikern heißt ist der stille Verbraucher... Zieh einfach mal jeden Abend eine andere Sicherung raus, ist nun bei einer Sicherung am nächsten morgen die Batterie noch voll, solltest du dir den Übeltäter mal näher unter die Lupe nehmen. Die einfachste Möglichkeit... ich gehe nicht davon aus das du ein Multimeter besitzt. Ansonsten mal das Auto im warmen abstellen oder die Batterieflüssigkeit prüfen.
 
Neocron

Neocron

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
369
Ort
29227 Celle
Ich hätte auf die leeren Batteriekanäle getippt, wenn die leer sind einfach Steriles Wasser nachfüllen und dann mal gucken, wenn nicht haste irgendwo nen kurzen oder nen defekt in der Elektronik! Prüf doch mal nach wo 12V durchfließen wenn alles an deinem auto aus ist! Z.B endstufe, autoradio und und und....
 
F

Freak120

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
12
der meint desiliertes wasser...

ähm haste schon mal an dein radio gedacht, das der nebenbei auf standby läüft?????????

hatte ne bekannte golf auch, musst neues plus hinlegen...

greetz
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Soviel Strom frisst das nun aber auch net!!!
 
F

Freak120

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
12
ok, master chief, wenn DU das sagt....
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.301
Ort
Am grossen Wasser
Hi zusammen
Muß mich jetzt mal eben in die Diskussion mit einmischen . Der erste Beitrag vin FiestaXR2..... war hier der , dem ich 100% zustimme . Als Schlosser kann ich sagen , wenn über Nacht die Batterie leer wird , dann reicht ein Radio allein nicht aus . Es sei denn es läuft mit voller Lautstärke . Dann wären aber die Grün-Weißen gekommen und hätten Weckdienst gespielt . Dann wäre die Batterie auch nicht leer geworden . Also hängt da ein "großer" Verbraucher dran , z.B. die kaputte Lichtmaschine (Leistungsdiode defekt - ständiger Stromfluß - Lima wird warm ) . Um sicher zu gehen mal die Lichtmaschine über Nacht abklemmen . Und ich denke , dann ist die Batterie morgens noch frisch drauf . Und FiestaXR2.... und ich wir freuen uns das unsere Diagnose richtig war .
Ansonsten kann man nur dazulernen , wenn wir des Rätsels Lösung erfahren
MfG Bernd
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
ruderbernd schrieb:
Hi zusammen
Der erste Beitrag vin FiestaXR2..... war hier der , dem ich 100% zustimme .
Danke sehr...

ruderbernd schrieb:
wenn über Nacht die Batterie leer wird , dann reicht ein Radio allein nicht aus . Es sei denn es läuft mit voller Lautstärke .
Und es müsste schon ne Endstufe dranhängen...

ruderbernd schrieb:
Und FiestaXR2.... und ich wir freuen uns das unsere Diagnose richtig war .
Tun wir??? ;)
 
U

UnSkilleD

Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
24
hmm

also.. nach vielen misch ich mich auch mal ein...

hatte/habe das selbe problem...

hab den fiesta gekauft.. am nächsten tag im kalten... beim umdrehen des schlüssels nur ein klackern zu hören...
also hab ich mir neue batterie gekauft..
ging auch gut ne weile.. irgendwann dann leider ned mehr.. sprang halt nicht mehr an.. und die karre versoff mir während der fahrt (scheibenwischer drehten langsamer, blinkerlicht wächstelte mit Airbag-licht usw) also.. lichtmaschine durch gemessen... -> nur noch 11,5 Volt... also vom schrottplatz ne lichtmaschine für 45€ geholt.. und das auto lief ne komplette woche ohne probleme...
und heute morgen.. ging die karre wieder ned an... aber da ich zur schule musste.. nix dabei gedact.. starthilfe kabel dran und los... nach der schule ging das auto wieder ned an und die batterie hatte 9,6 Volt.. mit starthilfe lief sie dann wieder.. lichtmaschine war auch in ordnung (ca 13,8 - 14 Volt)... und nun? wodran kann das liegen... hab nur ne fußraumbeleuchtung an den Türkontakt gehängt.. aber die türen sind ja zu.. also gibts auch keinen kontack.. und vorallem hab ich die kabel schon 2 mal gewechselt.. mein radio is auch aus... richtig aus.. usw... wer kann mir da helfen?
 
U

UnSkilleD

Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
24
*heul*

HELP ;( HELP
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Wie oben schon gesagt...nach und nach einzelne Teile/Stromverbraucher abklemmen, dranlassen und dann die Ursache allen Übels finden
 
Thema:

Hilfe! Batterie is über nacht immer leer!

Sucheingaben

ford fiesta batterie leer

,

ford fiesta batterie ständig leer

,

fiesta batterie leer

,
fiesta batterie immer leer
, kosten für ford fiesta 1996 batterie einbau, autobatterie ford. bj 96 kosten, batterie ford fiesta 1998, batterie ford fiesta 96, ford fiesta bj 94 ständig batterie leer, ford fiesta 1998 batterie, autobatterie ford fiesta bj 96, ford fiesta 1995 batterieentladung , fiesta batterie über nacht leer, ford fiesta style 1998 Batterie, ford fiesta batterie immer leer, ruhestrom autobatterie entlädt sich ford fiesta Baujahr 1996, ford fiesta 1998 batterie entladung, focus mk1 autobatterie über nacht leer, ford fiesta bj. 1994 batterie entlerrt sich , autobatterie entlädt fiesta, fiesta batterie wird immer wieder leer wird aber aufgeladen, stiller verbraucher bei ford fiesta bj 94, ford fiesta leere batterie, stiller verbraucher bei meinem ford fiesta, batterie nach einem tag leer opel tigra

Hilfe! Batterie is über nacht immer leer! - Ähnliche Themen

  • Hilfe:206+ (Bj. 2009) Kilometeranzeige bleibt immer eingeschaltet, Batterie wird leer

    Hilfe:206+ (Bj. 2009) Kilometeranzeige bleibt immer eingeschaltet, Batterie wird leer: Hallo Peugeot-Familie: im Auto bleibt die Anzeige der Kilometer immer an, trotz abgezogenem Zündschlüssel. Etwa alle 30 Sekunden erlischt die...
  • [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.

    [Micra K11] Ruhestrom 2,4A saugt Batterie leer. Brauche Hilfe.: Hallo an Alle, ich bin Studentin und bekommen BAfög, bin also chronisch pleite u. ne Werkstatt ist leider recht teuer, also versuche ich es...
  • hilfe bitte, batterie war leer, NICHTS GEHT MEHR !!!!!

    hilfe bitte, batterie war leer, NICHTS GEHT MEHR !!!!!: hallo forumsmitglieder, velifahrer nach rund 1 jahr bin ich mal wieder hier, hatte meinen dicken ueberwiegend in der garage, nur ab und zu...
  • Hilfe!!!! Kontrollleuchte Batterie leuchtet NICHT bei Zündung

    Hilfe!!!! Kontrollleuchte Batterie leuchtet NICHT bei Zündung: hi jungs, ich hab einen ibiza bj 03 1.4l 16v heut ist etwas ganz merkwürdiges passiert. als ich heut aufhörte zu arbeiten und das auto...
  • Batterie!-Brauche Hilfe

    Batterie!-Brauche Hilfe: Hi, habe bei meinem 206 die letzten Tage die Batterie zwecks Zahnriemenwechsels abgeklemmt gehabt Nun springt er nicht mehr an. Der Riemen ist...
  • Ähnliche Themen

    Top