Hi Leute!

Diskutiere Hi Leute! im Benutzervorstellungen Forum im Bereich Community; Hi Leute! Bin 18 jahre alt und komme aus Hessen. Habe vor kurzem meinen Führerschein gemacht und suche nun ein Gebrauchtwagen. Er sollte günstig...

Vampire

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
4
Ort
Hessen
Hi Leute!

Bin 18 jahre alt und komme aus Hessen. Habe vor kurzem meinen Führerschein gemacht und suche nun ein Gebrauchtwagen. Er sollte günstig in Anschaffung und Unterhalt sein und wenig in die Werkstatt müssen. Würde mich freuen hier viele Informationen rund ums Auto zu finden.

Gruß
Vampire
 

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Herzlich Willkommen auf Autoextrem.de ! Und natürlich Glückwunsch zum Führerschein !Wieviel Geld willst Du denn für deinen gebrauchten ausgeben ? Und ...überhaupt nicht unwichtig.... Hast einen Markenwunsch ?
 

Vampire

Threadstarter
Dabei seit
19.10.2003
Beiträge
4
Ort
Hessen
Danke! Hätte so bis zu 3.000 EUR zur Verfügung. Die Marke ist mir eigentlich egal.
Hatte mir mal so ne Liste gemacht, welche nicht so teuer sind:
Suzuki Swift, Opel Corsa, Honda Civic, Toyota Starlet, Mazda 323,
Golf III, Renault Clio, Peugeot 106 / 205 /206, Mitsubishi Colt

Wisst ihr noch andere Modelle oder könnt ihr ein paar ausschließen??
 

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Hallo!

Hmm... Mit einem Japaner wirst du sicher gut bedient sein. In der regel sind die recht haltbar und haben wenig Macken. Zum Clio kann ich sagen, dass es sich um ein gutes Auto handelt. ich selbst hatte bisher noch keine Probleme mit Renault (hab selber zwei zu Hause). Von einem Polo war ich nicht so angetan. Der war nicht wirklich schlecht, aber für seinen hohen Preis einfach nichts besonderes. generell würde ich persönlich noch nach Audi ausschau halten. Ein Audi 80 ist in der Anschaffung preislich ok und in der versicherung sogar wirklich günstig! Und aufgrund der vollverzinkten Karosse wirst du da keine Rostprobleme bekommen!
 

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Und von einem Opel würde ich dir generell abraten ! Da Du für 3000 Euro nur die älteren (unverzinkten) Modelle bekommst,hat man da sehr häufig Probleme mit Rost über und über an tragenden Teilen !
Gegen die restlichen KFZ ist nichts einzuwenden,allerdings solltest Du schauen,das Du besonders bei Japanern eine Fachwerkstatt in der nähe hast ! Bestimmte Teile können nur über eine Fachwerkstatt gekauft werden (war zumindest bei Nissan so )

Ich werfen noch in den Raum : Nissan Micra !
 

Giftzwerg

Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
361
Ort
Döhlau
Erstmal herzlich willkommen hier im Board!

Opel Corsa: wenn dann nur einen Top gepflegten, am besten von nem KFZler gefahren oder so, weil sonst evtl Rostprobleme. Ansonsten eigentlich ein schönes Auto (hatte meine Mutter auch mal)

Honda Civic, Toyota Starlet, Mazda 323, Mitsubishi Colt: kann ich nur empfehlen; aus meiner Erfahrung (auch wenn man sich mal so mit Kollegen unterhält) sind die Japaner nachwievor die zuverlässigsten auf dem Markt, die einen nie im Stich lassen. Natürlich geht bei denen auch mal was kaputt, aber verhältnismässig selten. Und das du keine Ersatzteile findest, stimmt so eigentlich auch net. Klar, du musst ein bisschen länger suchen, als z.B. bei nem Golf, aber du findest auch hier gute Teile in Erstausrüsterqualität. Zumal die Fachwerkstätten meistens eh zu teuer sind (ich sag nur austausch von 2 Bremsscheiben und Bremssätteln 600€ - seitdem mach ich alles selber)

Golf III für 3.000 €? naja.... also wenn ich so die Zeitung aufschlag, dann sind die für 3.000€ meistens die, die vor lauter Mängel eigentlich eher in die Schrottpresse gehören oder so runtergewirtschaftet sind, dass es fast ne Frechheit is, die noch jemandem andrehen zu wollen.... Die gepflegten, an denen man auch ein bisschen seine Freude haben könnte fangen meist so ab 6.000 € an.

Zu den anderen kann ich recht wenig sagen, weil ich niemand weiter kenn der die Autos fährt...
 
Thema:

Hi Leute!

Hi Leute! - Ähnliche Themen

Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Akkus von Elektroautos - So kann man Lithium-Ionen-Akkus recyceln oder über lange Zeit nutzen: Nicht wenig sind der Meinung, dass Elektroautos mit Ihren Akkus auf lange Sicht einfach nur viel Müll erzeugen werden, aber ist das auch so? In...
Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Ran an den Topf – Informatives zum Auspuffwechsel ohne Hebebühne: Der Einbau eines neuen Auspuffs kann ordentlich Geld verschlingen. Allein der Arbeitslohn für den Profi belastet die Haushaltskasse immens. Dieser...
Kurze Vorstellung im Forum und natürlich auch eine Frage...: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Bin 54 Jahre alt und mit Vadder's Ford-Liebe aufgewachsen (12m...
Oben