Heizungslüfterrad geht ab und zu nicht an ? Vermutlich Zündschloss Defekt !!

Diskutiere Heizungslüfterrad geht ab und zu nicht an ? Vermutlich Zündschloss Defekt !! im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; Hallo Leute !! Ich habe dieses Thema in 2 anderen Foren schon am laufen, nur leider interessiert es kaum einen oder sie kennen das Problem nicht...
Micronik

Micronik

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Ort
Mainz
Hallo Leute !!

Ich habe dieses Thema in 2 anderen Foren schon am laufen, nur leider interessiert es kaum einen oder sie kennen das Problem nicht. In einem anderen Forum habe ich genau das selbe Problem gefunden was ich habe nur leider ist das Thema dort schon sehr alt , und die User haben das Auto schon garnicht mehr. Daher möchte ich es hier noch mal versuchen.

Wir haben einen 206 er CC 136 PS 2.0

Baujahr 2001 mit Klimatronic



Bis jetzt ist es nur einmal passiert (Gestern) das, daß Heizungsgebläse nicht angesprungen ist, egal ob auf Auto oder Manuell wenn man auf + drückt, egal auf welcher Einstellung es ging nicht an.

Sind dann ein Stück gefahren bis die Scheiben komplett beschlagen waren.

Die Scheibenheizung hinten und vorne wo das Gebläse nicht funktionierte, ging trotzdem !!

Es ist nur ein paar mal passiert , da aber der Winter vor der Tür steht und das Auto meine Frau fährt würde ich gerne was unternehmen bevor es komplett ausfallen wird !! Wir hatten 3 Wochen Ruhe und nun heute war es wieder soweit.
Viele Schreiben das es wohl am Zündschloss liegen soll ? ich kann das noch nicht so glauben was hat das Zündschloss mit der Heizung zu tun ?
Es könnte aber sein, da beim letzten mal wo das Heizungsgebläse nicht ging ich etwas an der Zündung beim laufenden Motor gespielt habe auf einmal das Gebläse an ging !!?? Es gab auch in dem Moment ein zucken Licht hat etwas gezuckt, ganze Spannung vom Fahrzeug, ich habe einfach den Schlüssel um ein Paar Millimeter weiter nach vorne gedrückt , dann ging es wieder .
Danach hatte meine Frau 3 Wochen Ruhe , heute ist es 2 mal wieder passiert ?

Was ist da los , ich hoffe ihr könnt mir da etwas helfen, ich habe keine Lust in die Werkstatt zu fahren, die bauen doch einfach nur neue Teile ein egal was. Ich schraube gerne, kenne mich aber mit Elektrik nicht so gut aus !!

Danke



Was kann ich tun ?

Habe das mit dem Zündschloss gelesen, ist es da nicht besser ein neuen ein zu bauen , oder wie funktioniert das genau mit der Brücke ?

Aber nicht das dann was anderes kaputt geht ?

Eventuell sollte ich noch erwähnen das die Batterie beim starten sehr schwach ist !!
 
Thema:

Heizungslüfterrad geht ab und zu nicht an ? Vermutlich Zündschloss Defekt !!

Heizungslüfterrad geht ab und zu nicht an ? Vermutlich Zündschloss Defekt !! - Ähnliche Themen

1 Gang geht ab und zu nicht raus: Abend, Ich fahre seit kurzem ein Ford fiesta ,Baujahr 2013. Er hat knapp 75000 runter. Seit gestern habe ich ein Problem. Bin schon eine halbe...
Klimaautomatik Citroen Picasso Bj. 2001 Gebläse mag nicht: Hallo Ihr Lieben, ich weiß dieses Thema war schon dran, aber da ich kein Schrauber bin, möchte ich sicher gehen, denn ich habe alle Beiträge dazu...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Zentralverriegelung und Fensterheber funktionieren nicht: Hallo, Ich habe 2 Probleme mit meinem Opel Tigra Twintop. Da diese möglicherweise zusammenhängen, schreibe ich diese in einen Beitrag. Da diese...
Wegfahrsperre blockt. Weiß jemand Rat?: Ich weiß, dieses Thema gibt es hier schon öfters aber vielleicht kann jemand MIR helfen... (Ich kenne mich mit Autos so gar nicht aus!) Mein...
Oben