Heizung wird nicht so richtig warm ?

Diskutiere Heizung wird nicht so richtig warm ? im Renault Scenic Forum im Bereich Renault; Guten Tag aus Ulm, bitte um Tips, wie ich in der jetzigen Kälte meinem Scenic wieder richtige Wärme entlocken kann? Seit ein paar Tagen schafft...
S

special_joe

Threadstarter
Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
5
Guten Tag aus Ulm,
bitte um Tips, wie ich in der jetzigen Kälte meinem Scenic wieder richtige Wärme entlocken kann? Seit ein paar Tagen schafft die Heizung bei voll aufgedrehtem Regler nicht mehr den Innenraum angenehm warm zu heizen. Kühlmittel war etwas zu wenig drin,- ist aufgefüllt, brachte keine wirkliche Besserung. Muß evtl entlüftet werden, o.ä. ??
Dank für jeden Tip.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
solange noch etwas kühlmittel im ausgleichbehälter ist muss nicht entlüftet werden....
abgesehen davon entlüftet sich das beim fahren von alleine... die entlüfter sind lediglich dazu da das bei austausch von teilen im kühlsystem oder bei schlauchplatzern wobei ja der motor leer läuft die luft aus dem zylinderkopf zu bekommen ist... da sonst der thermostat erst dan öffnet wenn der motor schon fast flüssig ist....
wie sieht das kühlmittel aus ??? ist es braun oder erkennt man noch das es mal grün war ? .... wie sieht das aus beim warmlaufen lassen ??.... geht die tempanzeige wenn sie die hälfte der scala überschritten hat nach einer weile leicht zurück und dan wieder nach oben ?? wenn sie das schon vor der hälfte der anzeige tut dan öffnet der thermostat zu früh...
am einfachsten ist es den thermostat ausbauen und in einen kochtopf mit wasser werfen... ein thermometer dazu und dan langsam heiss machen... bei 80 grad celsius muss der thermostat anfangen auf zu gehen... ist er vorher schon offen ist er kapputt...
oder einfach mal die 20 euronen investieren und das ding wechseln....
greeting's.... camel....
 
S

special_joe

Threadstarter
Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
5
Danke, Problem gelöst

Danke an Camel, Symptome sind wie beschrieben, Kühlmittel ist von der Farbe her völlig ok.
Temperatur steigt bis mitte Skala (3-Strich) um dann wieder um 1 Strich abzufallen, wiederholt sich ständig. Thermostat kommt raus. Evtl. lege ich selbst Hand an.
Vielen Dank nochmal.J.S.
 
S

special_joe

Threadstarter
Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
5
Wäre zu schön gewesen...

einen Versuch war es wert, habe gestern den Thermostat gewechselt, Ergebnis war leider gleich wie vorher. Temperaut steigt an, fällt wieder ab, steigt an fällt ab ..... usw.
Denke muß doch in die Werkstatt meines Vertrauens.
 
W

wopa

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
5
hi ,
warscheinlich ist der Wärmetauscher dicht . man kann versuchen ihn wieder frei zu bekommen mit Spülen , aber besser wäre ein Neuteil . ist beim Scenic nicht schwer zu wechseln , bekommt man mit ein wenig Geschick selber geregelt .
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
das der heizungskühler zu ist glaube ich nicht....
zumal das kühlmittel sauber ist.... der fehler muss wo anders liegen....
normslerweise geht die tempanzeige bis über das zweite drittel der anzeige und erst dan öffnet der thermostat... das ist dan bei einer temperatur zwischen 80 und 90 grad celsius... ich würde den thermostat nochmal ausbauen und zusammen mit nem thermometer in nem kochtopf baden.... bei 80 grad sollte der thermostat anfangen zu öffnen... keinesfalls vorher... es gibt im übrigen auch schadhafte neuteile... ist zwar äuserst selten aber nun mal nicht unmöglich....
greeting's.... camel....
 
W

wopa

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
5
ja , ist alles richtig , aber was soll es sein ? wenn Thermostat neu ist , dann ist das schonmal ok, trotz " sauberer Kühlflüssigkeit " kann der Heizungskühler dicht sein .
das hatte ich in den letzten 4 Wochen bei 3 ! Scenic"s, erst immer mit neuem Thermostat probiert und dann doch den Wärmetauscher erneuert .
Man müsste es mal genau austesten : erst im Stand warmlaufen lassen , dann beim Fahren testen usw.
ich wünsche trotzdem noch ein Frohes Fest
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
heizung....

hi...
na ja... einfach..... es gibt für den ausbau der heizungseinheit 5,2 std. vorgabe zeit... da ist nicht die zeit fdabei die man für entleeren und befüllen der klima benötigt....
das ganze armaturenbrett (auch das unterteil) muss ausgebaut werden um an das gebläsegehäuse zu gelangen in dem der heizungskühler sitzt... der geht erst dan auszubauen wenn das gesammte gehäuse ausgebaut ist....
greeting's.... camel....
 
W

wopa

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
5
okay , hast Recht , aber von welchem Scenic reden wir hier eigentlich ?
Scenic 2 oder Scenic 1
beim Scenic 2 sind bisher noch keine Probleme in Punkto Heizleistung aufgetaucht .
Nur Geräusche des Gebläsemotors , und das bedeutet : Laub und Schmutz im Lüfterrad
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
sorry.... die vorgabezeit war falsch.... das war die zeit für nen megane ausser monospace also scenic... (monospace bedeutet ein innenraum in dem der kofferraum enthalten also nicht extra abgesetzt ist)...
der heizungskühler hat die teile nummer 77 01 205 450 und kostet 170,96 euronen...
die zeit ist 1,2 std. also ungefähr 80 euronen je nach stundensatz der werkstatt...
greeting's.... camel....
 
S

special_joe

Threadstarter
Dabei seit
20.12.2004
Beiträge
5
Danke für die Tip`s

war inzwischen in der Werkstatt, Meister meinte als 1.Tausch des Thermostaten, 2.Tausch des Thermostatgehäuses, 3.Spülen und evtl.Tausch des Wärmetauschers als letzte und natürlich teuerste Variante. (dieser Meister ist mir persönlich als sehr kompetent berkannt). Ich habe das ganze erst mal zurückgestellt wg.der Kosten, da auch noch Zylinderkopfdichtung Öl nach aussen abgibt und ich mir Alternativen überlege. evtl. den Scenic in Zahlung geben oder...
In der Zwischenzeit wundere ich mich ein wenig, da dieses Spiel mit Temperaturanzeige rauf und runter bei Langstreckenfahrten nicht vorkommt, da bleibt die Anzeige in der Mitte der Skala und die Heizung arbeitet zwar nicht voll heiss, aber doch recht gut.
Mein Scenic I ist Bj.11/98 mit jetzt 105 TKm
Vielen Dank nochmals
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
das der wärmetauscher zu ist glaube ich nicht.... das wäre der erste scenic....
der wärmetauscher kann auch nur dann zu sein wenn es eine schön dicke braune pampe im kühlmittelbehälter ist.... das thermostatgehäuse kann auch nicht schadhaft sein...
das die kopfdichtungen am druckkanal oel verlieren ist eine bekannte sache... was nicht so bekannt ist... man kann sie wieder dicht ziehn... die schrauben sind von werk aus mit ca 70Nm angezogen... (erfahrungswert... die schrauben werden von maschienen festgezogen nicht von menschen... und auch nicht so wies im rep buch steht)..... man kann versuchen das ganze wieder dicht zu bekommen... die schrauben verkraften bis 90Nm bevor sie weich werden (auch ein erfahrungswert).... also vetildeckel abbauen und schrauben nachziehen.... ist ne knappe stunde arbeit.... danach mittels hochdruckreiniger den motorblock hinterm krümmer reinigen und beobachten obs den dicht wurde....( so alle zwei drei tage mal nachsehn ob sich da noch oel zeigt)....
der versuch muss nicht funktionieren... aber er kann 1200 euros sparen...
das thermostat bei der aktion gleichmitwechseln....
greeting's.... camel....
 
1

1581606a

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
4
Heizung Scenic

habe das gleiche problem. wärmetauscher wurde mit essig durchgespült - ok - nach 2 wochen wieder zu. kühlsystem wurde mit kühlerreiniger bearbeitet - ok - nach zwei wochen wieder zu.

jetzt soll ich auch den wärmetauscher wechseln. mir wurde aber von renault gesagt, dass man doch 5,2 stunden benötigt - was ist jetzt richtig. mein scenic ist Bj 1998
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
richtzeit heizungskühler.....

hi....
um die exakte richtzeit raus zu suchen benötige ich das was auf dem aufkleber an der b säule beifahrerseite steht....
greeting's.... camel....
 
1

1581606a

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
4
Richtzeit für Wärmetauscher Scenic

vielen dank für deine bemühungen

da ich nicht sicher bin, was du benötigst, hier alle daten der b-säule

1. Aufkleber

JAON D 10 70 22
E3 SAN913 SAN513
MV671 VSTRUC ATLANT
0/ ACGK NRTW

2. Aufkleber

e 2*93/81*0068*09
VF1JAONL519303382

danke im voraus
 
N

netsroht

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
4
Rückschlagventil

hat schon mal jemand was davon gehört das in jedem Fahrzeug mit Wasserheizung in der regel im zu und rücklauf ein Rückschlagventil eingebaut ist.?
Wenn eins der beiden nicht funktíoniert kommt nicht genug heisses Wasser in den Wärmetauscher und die Heizung bringt zu wenig oder keine Leistung mehr.
Also erst mal die Ventile kontrollieren bevor man sich viel Arbeit macht.
Grußnetsroht
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
hab nachgesehn.... richtzeit sind 1,2 std. arbeitscode ist 6002 austausch des wärmetauscher monospace....
du hast einen diesel mit f9Q motor (laut dialogys) und ein jc5 schaltgetriebe ....
bei den diesel motoren ist im vorlauf des heizungskühlers ein vorwärmelement eingebaut... möglicherweise ist da was nicht in ordnung.... es handelt sich um ein kleines aluminiumgehäuse mit vier glühstiften wie sie auch im motor sind das ganze hängt zwischen dem vorlaufschlauch welcher vom thermostatgehäuse aus in richtung innenraum geht... es ist der ca 2cm durchmesser schlauch an dem gehäuse.... ein rückschlagventil gibt es in keinem renault... jedenfalls hab ich noch keins gesehn...
greeting's... camel....
 
1

1581606a

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
4
Heizung Scenic

Guten Morgen!

Ich habe vor zwei Wochen den Heizungskühler getauscht und jetzt passt wieder alles.

Die Richtzeit mit 1,2 Stunden war auch richtig.

Vielen Dank ;)
 
A

ausie-r-n

Dabei seit
24.02.2005
Beiträge
21
Kosten für den Tausch des Heizungskühlers

Hy,

wie viel hat der Tausch des Heizungskühlers gekostet mit einer richtzeit von 1,2 Stunden inkl. Material.

Danke

Ausie-r-n
 
1

1581606a

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
4
Kosten Heizungskühlertausch

Hallo!

Habe die Rechnung erst jetzt bekommen:

Gesamtarbeitszeit 1,5 Std (mit Austausch eines Glühstifts - hat mit der Heizung nichts zu tun) 72,-
Heizungskühler 150,90

beides inkl 20 % österr. MWST

Heizung funktioniert noch immer einwandfrei.

lg
 
Thema:

Heizung wird nicht so richtig warm ?

Heizung wird nicht so richtig warm ? - Ähnliche Themen

  • Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?

    Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?: Moin! Immer wieder muss man lesen der Verkehr würde mit eAutos im Winter zusammenbrechen, aber ist das wirklich so? Kann mir einer sagen wie sehr...
  • Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?

    Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?: Ich habe einen gebrauchten ZOE gekauft und trotz Sommertemperaturen die Heizung getestet da ich Nachts gegen 3 an die Arbeit fahre. Irgendwie geht...
  • e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter

    e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter: Hallo. habe eine Frage zur e-Golf Car-Net App. Hm, weiß jemand ob man bei der App auch die Möglichkeit hat, den Wagen im Winter schon damit zu...
  • Megane 4 Grandtour - Heizung

    Megane 4 Grandtour - Heizung: Hallo, ich hätte mal eine Bitte: Kann mal jemand prüfen, ob bei den hinteren Lüftungsdüsen (in der Mittelarmlehne) für die Fond-Passagiere warme...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?

    Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?: Moin! Immer wieder muss man lesen der Verkehr würde mit eAutos im Winter zusammenbrechen, aber ist das wirklich so? Kann mir einer sagen wie sehr...
  • Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?

    Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?: Ich habe einen gebrauchten ZOE gekauft und trotz Sommertemperaturen die Heizung getestet da ich Nachts gegen 3 an die Arbeit fahre. Irgendwie geht...
  • e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter

    e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter: Hallo. habe eine Frage zur e-Golf Car-Net App. Hm, weiß jemand ob man bei der App auch die Möglichkeit hat, den Wagen im Winter schon damit zu...
  • Megane 4 Grandtour - Heizung

    Megane 4 Grandtour - Heizung: Hallo, ich hätte mal eine Bitte: Kann mal jemand prüfen, ob bei den hinteren Lüftungsdüsen (in der Mittelarmlehne) für die Fond-Passagiere warme...
  • Sucheingaben

    renault megane scenic heizung wird nicht warm

    ,

    renault megane scenic heizung nicht warm

    ,

    renault megane wärmetauscher wechseln anleitung

    ,
    renault scenic heizung wird nicht warm
    , renault megane heizung wird nicht warm, scenic heizung nicht warm, renault heizung wird nicht warm, renault scenic thermostat tauschen, renault scenic heizung geht nicht, heizung renault scenic , renault scenic heizung nicht warm, renault scenic heizung, renault megane scenic thermostat tauschen, renault scenic wird nicht warm, scenic heizung wird nicht warm, scenic heizung, thermostat renault scenic, thermostat wechseln renault scenic, renault megane scenic wird nicht richtig warm, renault megane thermostat wechseln anleitung, renault scenic wärmetauscher wechseln, scenic wird nicht warm, thermostat renault scenic wechseln, renault scenic motor wird nicht warm, renault scenic wo ist das thermostat
    Oben