Heckstoßstange (original VW) steht ab

Diskutiere Heckstoßstange (original VW) steht ab im VW Golf III Forum im Bereich Volkswagen; Hallo zusammen ;) mir ist jemand hinten drauf gefahren und die Heckstoßstange ist komplett deformiert (an allen Seiten) gewesen. Dann hatte ein...

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Hallo zusammen ;)


mir ist jemand hinten drauf gefahren und die Heckstoßstange ist komplett deformiert (an allen Seiten) gewesen. Dann hatte ein Bekannter per Zufall noch diese Stoßstange in genau dem gleichen Farbton rumliegen. Klar, habe ich diese genommen, da das Auto laut Gutachter ein wirt. Totalschaden war (wurde vorne gleichzeitig gegen nen Baum geschoben) und ich das so günstig reparieren kann.

Die alte Stoßstange stand auch links an der Ecke zum Seitenteil ein Stück ab. Ich hab natürlich gedacht, dass das durch den Unfall kam. Leider stand die "neue" Stoßstange an der gleichen Stelle ab (siehe Foto). Kann das Zufall sein, oder ist da irgendwas verzogen oder der Halter kaputt, verrutscht, o.ä.? Ich habs zig mal probiert, ich bekomm die Stoßstange nicht passend dran (überall anders passt sie) wie sie soll.


Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
MfG Sebastian Küstermann

 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Sieht so aus als wäre dein Heck leicht verzogen,kannst nur hoffen das es der Stoßstangenträger ist.Ich tippe mal das er gestaucht ist.

MfG
 

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
Aber der Stoßstangenträger (ich habe nicht den durchgehenden, sondern die zwei einzelnen "Hocker") hat doch mit der Aufhängung der Stoßstange nicht zu tun, berührt diese noch nicht mal, oder? Der Halter ist doch meines wissens direkt an der Karosse befestigt oder?

MfG
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Aber der Stoßstangenträger (ich habe nicht den durchgehenden, sondern die zwei einzelnen "Hocker") hat doch mit der Aufhängung der Stoßstange nicht zu tun, berührt diese noch nicht mal, oder? Der Halter ist doch meines wissens direkt an der Karosse befestigt oder?

MfG



...und wenn der verzogen,gestaucht oder verbogen ist dann kann sowas dabei rauskommen.;)
Wie schliesst den der Stoßfänger hinten an der Karosserie ab?

MfG
 

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
die frage ist ja, wie bekomme ich das raus, was da los ist? beide halter (der rechte und der linke) sind optisch gleich, haben beide ein wenig Spiel in alle Richtungen und sind nicht irgendwie Auffällig. In ner Werkstatt wirds bestimmt wieder unnötig teuer

MfG
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Also wenn die Stoßstange optisch auch noch ok ist,sowohl innen als auch aussen,dann könntest du versuchen das Ding wieder ranzuklipsen.Vielleicht ist sie nur aus der Halterung gesprungen.
Ich bin bisher nur vom Unfall ausgegangen.
MfG
 

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
das bild was ich oben gepostet habe ist ja schon von der neuen stoßstange, die ich gebraucht erhalten habe. die alte stoßstange stand nach dem unfall aber an der gleichen stelle ab, ich bin aber davon ausgegangen, dass die stoßstange (die ja eh sehr deformiert war) kaputt sei und nicht der halter oder so...
 

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Ragt die Stoßstange denn ein klein wenig in den Radkasten?
JA: Dann ist definitiv was gestaucht worden.
Miss doch mal die Abstände von der Karosserie bis zum Ende des Trägers,aber auf beiden Seiten.
NEIN: Dann rätseln wir weiter. :D
MfG
 

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
also die stoßstange is praktisch so wie sie soll, hängt grade, alle ecken und kanten sind so wie sie sein sollen, es steht halt nur an der ecke da ab...
 

goenny

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
7
Die Stoßstange besteht aus zwei Schalen, die ineinandergelipst sind. Wenn sich hier der eine oder andere Clip der Stoßstange gelöst hat kann sie abstehen.

Die Seiten der Stoßstange sind in eine Schiene eingeschoben, die auf dem Blech verschraubt ist. Das Teil kann auch aus der Schiene geprungen sein. Kurz die Schrauben lösen. Das Teil nach hinten rausziehen und neu einfädeln.

Wenn Sie Stoßstange verzogen ist, kann man sie vorsichtig mit dem Heißluftfön anwärmen (ABS, etwa 180-210°C) und richten. Dafür die beiden Schalen trennen und einzeln richten. Die Außenschale ist recht weich und wird normalerweise wieder von der Unterschale in Form gezogen. Wenn man Außenschale zu heiß macht geht aber die Lackierung kaputt und das Teil wird total wellig. (-> keine gute Idee!)
 

Daeng

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2005
Beiträge
211
wie schon gesagt, ist die stoßstanghe ordnungsgemäßg montiert und richtig in den schienen, steht aber auch oben
 
Thema:

Heckstoßstange (original VW) steht ab

Sucheingaben

golf iv heckschürze steht ab

,

golf 3 stoßstange steht ab hängt

Oben