Heckklappe oder reserveradmulde???

Diskutiere Heckklappe oder reserveradmulde??? im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hallo, mal ne frage an die HIFI-Fraktion: Subwoofer in die Heckklappe oder in die Reserveradmulde??? Ich kann mich nicht zwischen 2 20ern in...

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
Hallo,

mal ne frage an die HIFI-Fraktion:

Subwoofer in die Heckklappe oder in die Reserveradmulde???

Ich kann mich nicht zwischen 2 20ern in der heckklappe und nem 30er(oder größer) in der reserveradmulde entscheiden...
Habe auch gehört, das die subs in der heckklappe dieser nicht gerade gut tun und es ein schnarren/keinen vernünftigen Klang gibt.
aber welche größe denn nun für die mulde??? und: wie begfestige ich den sub da vernünftig drinne???
wenn ihr noch nen guten Platz für die endstufe wisst, wäre ich euch dankbar.
PS: welchen sub könnt ihr denn empfehlen???

bitte: wer Ahnung hat, helft mir bitte. freue mich auch über Fotos eurer Ausbauten.

Danke schon mal!!!


mfG
Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Hi!

Auf jeden Fall in die R-Radmulde, Klappe wird nur scheppern, aber net klingen!

Nen Sub in die R-Radmulde is kein Problem. Machst entweder mit GfK und MDF oder du holst dir nen sog., fertigen Sub-Frame (nix anderes als n rundes Gehäuse). Hier kannst dir mal anschauen (runterscrollen bis ins untere Drittel) wie ich das meine mit GfK und MDF.

Welchen Sub? Was hörst du, was is schon verbaut (Lautsprecher, Amp, etc), wieviel Geld hast du zur Verfügung, Klang oder Pegel,...?????
Ohne das kann ich dir hier zwar irgendwas hinschmettern, aber ob's dann auch zufriedenstellend is, steht auf nem anderen Blatt :P

Greetz, Floh
 

Alienopfer

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
74
moinsn,
hab nicht viel mitzureden aber wenn du dir die subs in die Heckklappe baust fällt dir diese jedesmal auf den kopf wenn du sie öffnest und drunter stehst :D
 

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
Haloperidol 78 schrieb:
Hi!

Auf jeden Fall in die R-Radmulde, Klappe wird nur scheppern, aber net klingen!

Nen Sub in die R-Radmulde is kein Problem. Machst entweder mit GfK und MDF oder du holst dir nen sog., fertigen Sub-Frame (nix anderes als n rundes Gehäuse). Hier kannst dir mal anschauen (runterscrollen bis ins untere Drittel) wie ich das meine mit GfK und MDF.

Welchen Sub? Was hörst du, was is schon verbaut (Lautsprecher, Amp, etc), wieviel Geld hast du zur Verfügung, Klang oder Pegel,...?????
Ohne das kann ich dir hier zwar irgendwas hinschmettern, aber ob's dann auch zufriedenstellend is, steht auf nem anderen Blatt :P

Greetz, Floh


Hi...

Also, habe ne SPL endstufe, hatte vor mir pioneer Boxen(die orangenen) für die Türen zu holen...!!! oder spricht da was dagegen???
Ich höre am meisten techno und das laut!!!
Was das Geld angeht: so billig wie möglich, so teuer wie nötig!!!
Mein Größtes problem ist der Platz... ich will möglichst keinen Kofferraumplatz aufgeben, da ich ne kleine Tochter habe und wir mit 5 leuten einkaufen und so... Deswegen habe ich ja auch nen kombi...*g*

mfG Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Ich würd jetzt mal von Pio-LS abraten. Sollen die LS am Radio oder über Stufe laufen? Und wegen Platz: da bleibt wohl nix anderes als R-Rad...

Was ist denn schon vorhanden? Radio, Kabel, etc... Und v.a. gib mir mal bitte die genaue Bezeichnung der SPL-Endie...

Sub wär vllt n Raveland AXX1212 interessant -> günstig (60€), nicht mal schlecht, kleines BR-Gehäuse (38 Liter netto) und er kommt schon mit wenig Leistung zurecht.

Wenn die LS nur über Radio laufen sollen, führt kein Weg am Helix Blue 62 MK II (~65€) vorbei. Die spielen auch nur über's Radio schon recht gut auf. Wenn über den Amp, tendier ich jetzt zum Phonocar 2/584 (~115€) oder zum Powerbass CK6 ([email protected]), weil die nen recht guten Kickbass haben.

Evtl nochmal 30 - 50 (T)Euronen für Türdämmung und Material einplanen, damit's auch richtig schön kicken kann! Lohnt sich auf jeden Fall!

MfG, Floh!

EDIT: Recht viel günstiger wird's leider net gehen. Und daß du für mehr Geld auch mehr bekommst dürfte ja klar sein...
 

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
hi...

also nochmal zu den Pios: mein dad hatte die, und klanglich waren die nicht schlecht... aber halt nur übers Radio!!! Will meine ja übern AMP laufen lassen...
für vorne brauche ich 2 Wege 165mm und hinten 3 Wege 130mm(Standard momentan drin).
Also Radio ELTA 7538 (Leistung: 4 x 25 Watt RMS / 4x 45 Watt PMPO)[Herstellerangabe]
und die SPL BVM-4.1(65W RMS x 4 @ 4 ohm+200 W RMS x 1 @ 4 ohm)[Herstellerangabe]
sind schon vorhanden... kabel z.T. auch schon!

Raveland AXX1212 + kleines BR-Gehäuse wo hastn das gefunden???

lG Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Also, an deiner Stelle hinten die Ori drinne lassen -> eh nur ganz leise am Radio. Falls du unbedingt hinten was haben willst, wovon ich a) klangmässig und b) kostentechnisch abrate, dann vllt Helix HXS 105 Esprit - Coax (für hinten reicht Coax und is günstiger). Vorne dann die Powerbass CK6. Von Pioneer-LS bin ich gar nicht begeistert (Radios san aber top).

Leider san Radio und Amp net so der Hit... Sollte aber für's erste genügen. Würd aber in näherer Zukunft mal über neues Equipment nachdenken. -> Eine Kette is nur so stark, wie ihr schwächstes Glied.

Zum Raveland: Den gibt's bei C*nrad (is mein Ernst!) und dann das Gehäuse selber bauen, fertig gibt's den leider net. Sollte aber mit seinen 38l perfekt inne Reserverad-Mulde passen. BR-Rohr: (auch beim C*nrad erhältlich) 6cm Durchmesser und 15cm Länge. Gehäuse auf ca 41l Innenvolumen berechnen! (Chassis & BR-Rohr verdrängen ca 3l)

MfG!
 

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
Radio habe ich nur wg. dem USB gekauft, da sind die anderen hersteller zu teuer.
was ist denn mit den Helix??? nicht übern AMP??? Testberichte waren ja vielversprechend!
hast du ne Skizze für nen (mulden)gehäuse???

mfG Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Doch, kannst scho über den Amp laufen lassen, meinte daß du auf'n Hecksys auch verzichten könntest... Skizze mach ich dir eine.

MfG
 

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
Haloperidol 78 schrieb:
Doch, kannst scho über den Amp laufen lassen, meinte daß du auf'n Hecksys auch verzichten könntest... Skizze mach ich dir eine.

MfG


Würde dann ja auch die Helix für vorne nehmen....(oder sind die so unterschiedlich zu den Powerbass?)
Danke schon mal...(SKIZZE)

mfG Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Ähmmm, ja!
Die Powerbass san a Kompo-Sys und die Helix san Koaxe. Koaxe ham meiner Meinung (und vieler anderer) nach, vorne nix zu suchen, da der Klang bei nem Kompo halt deutlich besser is. -> Das liegt daran, daß du den Hochtöner am besten auf Ohr-Höhe verbaust. Und bei nem Koax geht das halt Bauart-bedingt net, sprich er sitzt zusammen mit dem TMT unten in der Tür.
 

Dunne

Threadstarter
Dabei seit
24.07.2005
Beiträge
27
Ort
38259 Salzgitter
Hi...

ich meinte die "Helix Blue 62 MK II" die sind kompo, die "Helix Blue 6 MK II" sind koax...

Also, was ist jetzt deiner meinung nach besser für vorne???
Helix Blue 62 MK II vs. Powerbass CK6

Laut test sind die Helix ja sehr gut....

mfG Dunne
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Die Helix san schon gut, die Powerbass machen halt a bisserl mehr Bass und Pegel. Das kannst du eigentlich frei entscheiden, welche du willst. Am besten wär natürlich, wennst sie irgendwo probehören könntest.
 
Thema:

Heckklappe oder reserveradmulde???

Heckklappe oder reserveradmulde??? - Ähnliche Themen

HIFI: Heckklape oder Reserveradmulde???: Hallo, mal ne frage an die HIFI-Fraktion: Subwoofer in die Heckklappe oder in die Reserveradmulde??? Ich kann mich nicht zwischen 2 20ern in...
Ideen für GFK-Showausbau Peugeot 206: Hallo alle zusammen... Ich habe eine große Bitte an euch, da ihr sicherlich schon mehr Erfahrungen mit GFK-Ausbauten habt, als ich. Ich habe...
[FAQ] Car-Hifi-Anlage: FAQ Kann oder sollte ich mir meine "Kiste" für den Subwoofer selberbauen um Kosten zu sparen? Devinitiv NEIN! Natürlich kann man mit einem sehr...
Kofferraumausbau + Doorboards Punto 176 [viele Bilder]: Ich möchte euch hiermit die Bilder bzw. die Ergebnisse von meinem ersten "Ausbau" präsentieren. Ich fahre einen 1er Punto, der ab Werk über alles...
Mein X5 Car-HiFi Ein- bzw. Umbau Werdegang: hy, ich habe mich entschlossen (weil ich nichts in der art gefunden habe) einen eigenen threat in sachen ein- bzw. umbau der original hifi...

Sucheingaben

basslautsprecher in kofferraummulde

,

reserverad leergehäuse corolla e12

,

halbrundes subwoofer gehäuse für reserveradmulde

Oben