Hauptuntersuchung: veränderte und intensivere Abgasuntersuchung erhöht die Kosten

Diskutiere Hauptuntersuchung: veränderte und intensivere Abgasuntersuchung erhöht die Kosten im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Bis auf wenige Ausnahmen bei Neufahrzeugen ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich dazu verpflichtet, sein Fahrzeug alle zwei Jahre bei der...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
513
Ort
Leipzig
Bis auf wenige Ausnahmen bei Neufahrzeugen ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich dazu verpflichtet, sein Fahrzeug alle zwei Jahre bei der Hauptuntersuchung vorzustellen. Da sich allerdings ab Januar diesen Jahres das Verfahren zur Abgasuntersuchung verändert hat, entsteht hierdurch auch ein Mehraufwand, der sich wiederum auf insgesamt höhere Gebühren für die begehrte TÜV-Plakette auswirkt




Die für die Hauptuntersuchung (HU) zugelassenen Prüforganisationen wie TÜV, Dekra, GTÜ oder auch KÜS haben in diesem Jahr die Gebühren für die begehrte HU-Plakette erhöht, da die Abgasmessung seit Januar 2018 direkt am Endrohr des Fahrzeugs durchgeführt wird. Hierbei wird eine Sonde direkt in den Auspuff eingeführt, wodurch Defekte oder auch Manipulationen deutlicher und schneller offen gelegt werden können. Dieser Mehraufwand wird von den Prüforganisationen direkt auf die Gebühren aufgeschlagen, wodurch sich die im Zweijahres-Rhythmus stattfindende Hauptuntersuchung um bis zu 12 Euro verteuert. Die nachfolgende Tabelle zeigt die aktualisierten Mindestpreise für die Hauptuntersuchung mit und ohne Abgasuntersuchung, die ja nach Prüforganisation und Bundesland anfallen können.
PrüforganisationBundeslandHU für PKW (inkl. AU)HU für PKW (exkl. AU)HU für Kraftrad (inkl. AU)HU für Kraftrad (exkl. AU)
TÜV HanseHamburg104,00 €53,50 €68,00 €40,00 €
TÜV NordHamburg, Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen101,15 €71,90 €70,90 €43,20 €
TÜV NordHessen, Rheinland-Pfalz, Saarland96,00 €66,20 €67,20 €41,90 €
TÜV NordBerlin, Brandenburg99,50 €66,64 €66,00 €43,20 €
TÜV NordBaden-Württemberg95,00 €61,50 €65,90 €41,90 €
TÜV SüdBaden-Württemberg, Bayern102,10 €53,50 €66,70 €40,20 €
TÜV SüdSachsen101,90 €67,50 €67,50 €44,20 €
TÜV ThüringenBerlin, Thüringen99,00 €59,00 €64,00 €43,00 €
KÜSbundesweit97,00 € bis 105,00 €58,00 € bis 72,00 €62,00 €bis 69,00 €42,00 € bis 46,00 €
DEKRAbundesweitkeine Angabenkeine Angabenkeine Angabenkeine Angaben
GTÜbundesweit98,00 €bis 105,00 €62,00 € bis 72,00 €64,00 € bis 71,00 €44,00 € bis 46,00 €
Hinweise zu den Zeitabständen der HU sowie Verzug:

Besitzer eines PKWs oder Kraftrads (Motorrad, Moped etc.) sollten immer die Kontrollfristen zu ihrem Fahrzeug im Hinterkopf behalten, womit eine erneute Vorstellung zur Hauptuntersuchung bei TÜV, DEKRA, GTÜ oder auch KÜS in der Regel pünklich 24 Monate nach der letzten Hauptuntersuchung stattfinden sollte. Da das Vergessen nunmal auch menschlich ist und der Gesetzgeber nicht gleich Mutwilligkeit in Betracht zieht, gewährt man den PKW-Haltern nach Ablauf der 24-monatigen Kontrollfirst noch weitere zwei Monate, in denen das Fahrzeug ohne zusätzliche Kosten geprüft werden kann. Sollten diese zwei zusätzlichen Monate ebenfalls nicht eingehalten werden können, fallen danach zusätzliche Kosten an, die ab acht Monaten Verzug sogar mit einem Punkt in Flensburg geahndet werden.



Vor der eigentlichen Hauptuntersuchung selbst aktiv werden:

Um einen zweiten Nachhol-Besuch bei der Hauptuntersuchung und somit auch zusätzliche Kosten zu vermeiden, haben wir in unseren HU-Vorab-Check die wichtigsten Dinge aufgeführt, die wirklich jeder PKW-Besitzer im Vorfeld überprüfen und auch beheben können sollte. Fällt das Fahrzeug letztendlich aufgrund vermeidbarer Mängel wie einem abgelaufenen oder gar fehlenden Verbandskasten, die seit Juli 2014 gesetzlich vorgeschrieben aber doch fehlende Warnweste oder einer ausgefallenen Glühbirne (LED-Strahler) durch, ist ein wiederholter Besuch, der zusätzliche Kosten verursacht, besonders ärgerlich.

Meinung des Autors: Alles wird teurer, nun auch noch die Gebühr für die aller zwei Jahre fällige Abgasuntersuchung und somit einhergehend auch die Hauptuntersuchung. Da ist es wichtig, den Termin nicht zu verpassen und vorbereitet zu sein, damit man kein zweite Mal "antanzen" muss. Meine 22 Jahre junge "old Lady" darf dieses Jahr zur Untersuchung, obwohl ich mir wirklich wenige Gedanken darüber mache, dass sie nicht durchkommen sollte.
 
Thema:

Hauptuntersuchung: veränderte und intensivere Abgasuntersuchung erhöht die Kosten

Hauptuntersuchung: veränderte und intensivere Abgasuntersuchung erhöht die Kosten - Ähnliche Themen

  • Hauptuntersuchung: Änderungen ab 20. Mai 2018 im Überblick

    Hauptuntersuchung: Änderungen ab 20. Mai 2018 im Überblick: Ab diesem Sonntag treten neue Regeln und Veränderungen bei der Hauptuntersuchung (HU) in Kraft, mit denen die Überprüfung der Fahrzeuge...
  • Hauptuntersuchung: Mängel-Klassen im Überblick - inklusive neuer Kategorie ab Mai 2018

    Hauptuntersuchung: Mängel-Klassen im Überblick - inklusive neuer Kategorie ab Mai 2018: In Deutschland angemeldete Fahrzeuge müssen in der Regel alle zwei Jahre zur sogenannten Hauptuntersuchung (HU), bei der unter anderem die...
  • Hauptuntersuchung: Preise wegen Abgastest gestiegen - Kosten der HU im Überblick

    Hauptuntersuchung: Preise wegen Abgastest gestiegen - Kosten der HU im Überblick: Dem sogenannten Dieselgate ist eine Änderung bei der fälligen Abgasuntersuchung zu verdanken, denn die vor ein paar Jahren abgeschaffte...
  • Hauptuntersuchung: persönlicher TÜV-Vorab-Check verhindert unnötigen Zeit- und Geldaufwand

    Hauptuntersuchung: persönlicher TÜV-Vorab-Check verhindert unnötigen Zeit- und Geldaufwand: Für Gebrauchtfahrzeuge jeden Alters fällt aller zwei Jahre die Hauptuntersuchung (HU) sowie auch die Abgasuntersuchung (AU) an, welche viele...
  • Hauptuntersuchung: HU überzogen - was tun und was es kostet

    Hauptuntersuchung: HU überzogen - was tun und was es kostet: Auch in diesem Jahr werden wieder Millionen Fahrzeuge zur Hauptuntersuchung antreten müssen. Da die Plakette nach der erfolgreichen Überprüfung...
  • Ähnliche Themen

    Top