Handy am Steuer: in Italien künftig Führerscheinentzug und Fahrverbot möglich

Diskutiere Handy am Steuer: in Italien künftig Führerscheinentzug und Fahrverbot möglich im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Das Smartphone ist für viele zum ständigen Begleiter geworden, der auch im Auto gerne genutzt wird. Das ist aber nicht nur gefährlich, sondern...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Das Smartphone ist für viele zum ständigen Begleiter geworden, der auch im Auto gerne genutzt wird. Das ist aber nicht nur gefährlich, sondern auch verboten. In Italien werden bei Zuwiderhandlung bereits jetzt hohe Bußgelder erhoben, doch ab dem 1. Januar 2017 werden die Regelungen noch einmal deutlich verschärft


In Italien wird das Smartphone noch häufiger genutzt als in Deutschland. Man kann fast den Eindruck bekommen, dass das sogenannte "telefonino" zu einem Körperteil geworden ist, denn vielfach wird es nicht einmal beim essen weggelegt. Im Auto jedoch sollte man sich zurückhalten, denn die Bußgelder fallen sehr hoch aus. Wer erwischt wird, muss bereits jetzt mit Strafen ab 160 Euro rechnen, in der Spitze können bis fast 650 Euro fällig werden.

Im kommenden Jahr kommt aber noch eine weitere mögliche Strafe hinzu, denn dann droht der Entzug der Fahrerlaubnis. Bei Nutzung des Smartphone am Steuer können italienische Behörden den Führerschein zwischen 15 Tagen und 2 Monaten einziehen. Im Falle eines Unfalls kann zusätzlich auch das genutzte Mobiltelefon beschlagnahmt werden. Und das alles kann nicht nur Einheimischen passieren, sondern auch Autofahrern aus dem Ausland.

Für Ausländer kommt dies praktisch einem Fahrverbot gleich, denn bei ihnen wird die Fahrerlaubnis an Ort und Stelle eingezogen beziehungsweise durch einen Vermerk für ungültig erklärt. Allerdings gilt der Führerscheinentzug nur in Italien. Sobald man das Staatsgebiet wieder verlassen hat, darf sich der betroffene Fahrer wieder ohne Bedenken hinters Lenkrad setzen.
(Bildquelle: Bernd Kasper / pixelio.de)​


Meinung des Autors: In vielen Ländern Europas fallen Bußgelder für Autofahrer deutlich höher aus als in Deutschland, auch beim Telefonieren im Auto. In Italien lässt sich die Nutzung des Smartphones am Steuer in Zukunft aber nicht alleine über die Geldbörse regeln, denn hier droht ab nächsten Jahr größeres Ungemach.
 
Thema:

Handy am Steuer: in Italien künftig Führerscheinentzug und Fahrverbot möglich

Handy am Steuer: in Italien künftig Führerscheinentzug und Fahrverbot möglich - Ähnliche Themen

  • Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland

    Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland: Nicht nur in Deutschland ist das Smartphone am Steuer verboten wenn man fährt, auch im Ausland muss man darauf achten und dort fallen Bußgelder...
  • Handy am Steuer, Rettungsgasse, illegale Rennen: höhere Bußgelder ab heute

    Handy am Steuer, Rettungsgasse, illegale Rennen: höhere Bußgelder ab heute: Deutschland ist in vielerlei Hinsicht ein Autofahrer-Land. Das gilt nicht nur für ein fehlendes Tempolimit auf vielen Autobahn-Abschnitten...
  • Radio mit Handy steuern?

    Radio mit Handy steuern?: Moin Moin, ich hätt da mal ne Frage... und zwar hab i nen Autoradio mit Bluetooth. Gestern hab ich aus langer Weile, mal mitm Handy geguckt...
  • Handy am Steuer Probezeit

    Handy am Steuer Probezeit: Hallo, ich wurde angehalten von der Polizei weil ich mitn Handy telefoniert habe! Ich hab jetzt ein Brief bekommen mit 60 € und 1 Punkt. Ich hab...
  • Ähnliche Themen
  • Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland

    Strafen bei Smartphone am Steuer im Ausland - Liste für Bußgeld bei Handy am Steuer im Ausland: Nicht nur in Deutschland ist das Smartphone am Steuer verboten wenn man fährt, auch im Ausland muss man darauf achten und dort fallen Bußgelder...
  • Handy am Steuer, Rettungsgasse, illegale Rennen: höhere Bußgelder ab heute

    Handy am Steuer, Rettungsgasse, illegale Rennen: höhere Bußgelder ab heute: Deutschland ist in vielerlei Hinsicht ein Autofahrer-Land. Das gilt nicht nur für ein fehlendes Tempolimit auf vielen Autobahn-Abschnitten...
  • Radio mit Handy steuern?

    Radio mit Handy steuern?: Moin Moin, ich hätt da mal ne Frage... und zwar hab i nen Autoradio mit Bluetooth. Gestern hab ich aus langer Weile, mal mitm Handy geguckt...
  • Handy am Steuer Probezeit

    Handy am Steuer Probezeit: Hallo, ich wurde angehalten von der Polizei weil ich mitn Handy telefoniert habe! Ich hab jetzt ein Brief bekommen mit 60 € und 1 Punkt. Ich hab...
  • Oben