Handbremse gezogen...Motor hochgedreht..?!

Diskutiere Handbremse gezogen...Motor hochgedreht..?! im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hallo an Alle, mein Problem ist folgendes. Ich hab heute meines erachtens etwas sehr dummes getan...warum frage ich mich jetzt noch. Ich habe den...
FatuS

FatuS

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2005
Beiträge
26
Hallo an Alle,
mein Problem ist folgendes.
Ich hab heute meines erachtens etwas sehr dummes getan...warum frage ich mich jetzt noch. Ich habe den ersten gang eingelegt, die handbremse gezogen un habe dann, wie bei einem schnellstart die drehzahlen in die höhe gejagt...bin dabei auch von der Kupplung...jedoch mit angezogener Handbremse. Ich hab so ungefähr 2.-3 Sek das ganze gemacht. Danach stank es richtig nach Handbremse, also danach als wenn man mit angezogner Handbremse gefahren ist. Das es stinken muss is mir klar...un das das ganze nicht sehr schonend für mein auto war is auch klar...
aber es stinkt nach nun mehr 5 stunden immer noch nach Handbremse...egal ob Motor aus/kalt oder warm.
Was habe ich getan??? Is bei mir irgendwas im Arsch?? (außer mein verstand?)
MFG Moe
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Das ist nicht die Handbremse.
Was so stinkt dürfte die verbrannte Kupplung sein.

Mfg Patrick
 
FatuS

FatuS

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2005
Beiträge
26
Achso, und das heißt? Kann ich die in die Tonne treten?? Oder sollte ich eine Werkstatt aufsuchen?? Kann die Kupplung von einmal (diesem einen mal) hinüber sein?
MFG Moe
 
R

riewedell

Guest
das kommt ganz drauf an ;)

ungefähre laufleistung der kupplung? zart oder immer so wie oben beschrieben angefahren?

Und bei der AKtion da - haben die Reifen durchgedreht, oder hat der motor nach dem einkuppeln einfach runtergedreht und du hast wieder ausgekuppelt? Also wenn die Reifen ned durchgedreht haben, hat deine kupplung diese gewaltaktion "abgefangen" und wenns nu immer noch stinkt, is sie höchstwarscheinlich ziemlich putt. Und wenn du ned einer von denen bist, die "zart" fahren, riechst du halt nu deine kupplung immer noch, weil sie nimmer richtig greift.

Welches Auto? (wg. selbstnachstellender oder nicht selbstnachstellender Kpl.)
 
evilkneevil

evilkneevil

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
381
Ort
50374
also ich hab damals (... :rolleyes: ) bei der ersten fahrt mit papas hyundai (vadda neben mir, ich leicht bis mittelschwer nervös das neue auto nicht kauptt zu machen) immer so unglaubliche schwierigkeiten anzufahren, hab den 4-5 mal abgewürgt. bin aber trotzdem ne schöne strecke landstrasse gefahren und irgendwann stank es tierisch verbrannt.

da ist mir aufgefallen daß ich die ganze zeit mit voll angezogener handbremse gefahren war!

und die moral von der geschicht: hyundai hat beschissene handbremsen und das auto fährt noch heute, bremse und kupplung waren okay. hoffe bei dir gehts auch gut
 
Zuletzt bearbeitet:
FatuS

FatuS

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2005
Beiträge
26
also...ich bin heute wieder gefahren. Es stinkt nicht mehr, zum glück. Es riecht nur noch nach spuren davon. Und ich habe heute beim fahren etwas genauer auf die Kupllung, schleifpunkt und anzug geachtet...is alles ganz normal...un nein, die reifen haben nich durchgedreht...es war das andere der fall...
Ich bin nur heiden froh das nix dran is..., sonst hätte ich ärcher bekommen.
(Mazda 323 F Bj 2000)
MFG moe
 
Buenohit

Buenohit

Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
126
Ort
2712 Waldhof
Also ich habe mal mit einem Opel Vectra über ein frischgepflügten Acker gewendet, und blieb in so einem Graben hängen. ich war noch nicht im automobilklub und wusste, dass Abschleppen teuer ist. Darum habe ich mit Kuplung und Handbremse herausspringen wollen. Doch der Graben war zu tief, und der kam nur halb hoch mit den Vorderreifen und rutschte direkt wieder in den Graben. Nach einer Stunde qualmte meine Kupplung. ich habe trotzdem noch eins zwei mal versucht, bis ich auf einmal Angst bekam, als es noch mehr stunk, und qualmte. dann hab ich doch lieber den Abschlepper geholt. und dieser Gestank war noch eine Woche in dem Auto, trotz Fenster auf, und auf autobahn 260 km/h
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Buenohit schrieb:
Also ich habe mal mit einem Opel Vectra ............................. und auf autobahn 260 km/h
?( Was soll das denn für einer sein ? War wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken, oder du hast dich vertippt und wolltest 160 km/h schreiben . :rolleyes:

Der schnellste mir bekannte Vectra wird bei 250 abgeregelt, ist aber nicht käuflich zu erwerben ( Vectra GTS / OPC 1,9 CDTI mit 212 PS ).


@ riewedell: Er wollte aus dem Graben springen. Ist eine Funktion die mir bei Opel auch neu ist. :D
 
Buenohit

Buenohit

Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
126
Ort
2712 Waldhof
GTX schrieb:
?( Was soll das denn für einer sein ? War wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken, oder du hast dich vertippt und wolltest 160 km/h schreiben . :rolleyes:

Der schnellste mir bekannte Vectra wird bei 250 abgeregelt, ist aber nicht käuflich zu erwerben ( Vectra GTS / OPC 1,9 CDTI mit 212 PS ).


@ riewedell: Er wollte aus dem Graben springen. Ist eine Funktion die mir bei Opel auch neu ist. :D
nein nein, der tacho war bis 260 gezeichnet und maximal geschwindigkeit war exakt nach tacho 256. bin ich bergrunter gefahren, hatte der knapp die 260 markierung erreicht. dann hat die nadel eine ganze umdrehung gemacht und wieder auf 260 gezeigt. danach hatte der alternator die batterie überladen. mit 17V im stand
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Beantwortet irgendwie nicht meine Frage: Was für ein Vectra soll das sein ? Motor ?

Oder war das ein selbstgebauter Tacho der bei 170 schon 210 anzeigt ? :D
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Ist doch ganz einfach, der Serienmotor wurde gegen einen Flux-Kompensator mit BIOmasse Reaktor ausgetauscht.

Das Du das nicht weißt. :D

Mfg Patrick
 
R

riewedell

Guest
nein nein, der tacho war bis 260 gezeichnet und maximal geschwindigkeit war exakt nach tacho 256. bin ich bergrunter gefahren, hatte der knapp die 260 markierung erreicht. dann hat die nadel eine ganze umdrehung gemacht und wieder auf 260 gezeigt. danach hatte der alternator die batterie überladen. mit 17V im stand
ahja... wer kennt sie nicht, die alten Drehstrom-Alternatoren, die noch 17V Bordspannung lieferten und jede Sicherung und Elektronik an Bord eines alten Vectras mit GSA (GrabenSprungAutomatik) augenblicklich dahinsiechen liessen... ganz zu schweigen von der Tachonadel, die dadurch so viel Kraft hatte, den Anschlag durch einen einfallslosen aber trotzdem anspruchsvollen gesetzten 360 (gesprochen: threesixty) einfach abgerissen hat...
 
Bullischleifer

Bullischleifer

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
145
Ort
Rheinhessen
GTX schrieb:
?( Was soll das denn für einer sein ? War wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken, oder du hast dich vertippt und wolltest 160 km/h schreiben . :rolleyes:

Der schnellste mir bekannte Vectra wird bei 250 abgeregelt, ist aber nicht käuflich zu erwerben ( Vectra GTS / OPC 1,9 CDTI mit 212 PS ).
Der stärkste/schnellste Serien-Vectra is der aktuelle OPC mit 280PS. Allerdings ist der auch bei 250 km/h abgeriegelt, auch wenn der Tacho sowas im Bereich von ca. 270 km/h anzeigt.
 
Buenohit

Buenohit

Dabei seit
18.02.2007
Beiträge
126
Ort
2712 Waldhof
Bullischleifer schrieb:
Der stärkste/schnellste Serien-Vectra is der aktuelle OPC mit 280PS. Allerdings ist der auch bei 250 km/h abgeriegelt, auch wenn der Tacho sowas im Bereich von ca. 270 km/h anzeigt.
Also ich war mal mit 260 auf der Autobahn angehalten worden, und die hatten auf ihrer Radarpistole 256 km/h draufstehen. wie kommt ihr darauf, dass ein OpelV nicht 260 draufbekommt? Sogar mit einem Opel Corsa (56 PS) Bekam ich auf der Autobahn eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Km/h Oder einen Toyota Corolla Bj. 88 Diesel (47PS) Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h Tacho bis 180 gekennzeichnet.
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Buenohit schrieb:
Also ich war mal mit 260 auf der Autobahn angehalten worden, und die hatten auf ihrer Radarpistole 256 km/h draufstehen. wie kommt ihr darauf, dass ein OpelV nicht 260 draufbekommt? Sogar mit einem Opel Corsa (56 PS) Bekam ich auf der Autobahn eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Km/h Oder einen Toyota Corolla Bj. 88 Diesel (47PS) Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h Tacho bis 180 gekennzeichnet.

Sorry, aber so was gehört ins Bleifuß Forum zur Belustigung anderer. :rolleyes:

Hat ja niemand behauptet das ein Vectra nicht 260 Tacho schafft, du hast nur noch immer nicht geschrieben was für einer das war. Mein Omega hatte auch schon 260 Tacho geschafft, ist aber auch mit 230 eingetragen. Dürften max 240 echte gewesen sein.
 
FatuS

FatuS

Threadstarter
Dabei seit
19.09.2005
Beiträge
26
soweit ich die Grünweisen-Fotoaperate kenne...gehen die bloß bis 250kmh...mal abgesehen von dem Monster Vectra...
MFG Moe
 
V

Vegetarier

Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
48
Micra dci 1,5 65 PS
190 bergab musste aber leider bremsen
 
Thema:

Handbremse gezogen...Motor hochgedreht..?!

Handbremse gezogen...Motor hochgedreht..?! - Ähnliche Themen

  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?

    Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?: Folgender Fall: Ich fahre mit einem VW Touran, neueres Modell, eine lange steile Strecke runter. Unten ist die Bremse heiß (riecht man schon, die...
  • Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?

    Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?: Hallo, bin gerade wegen diverser Mängel durch die HU geflogen, einer davon ist die Handbremse, sie zieht zwar gut, aber erst nach viel zu langem...
  • peugeot 107 handbremse nachstellen wie?

    peugeot 107 handbremse nachstellen wie?: Wie stelle ich beim Peugeot 107 die Handbremse nach?
  • Ähnliche Themen
  • Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse

    Vel Satis Bremsbeläge hinten erneuern mit elektrischer Handbremse: Ich möchte die hinteren Bremsbeläge an meinen Vel satis 3,5 l Bj 2002 wechseln. Kann man ohne beschädigung die Kolben von Hand zurückdrehen oder...
  • Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?

    Kann Handbremse beim Abkühlen die Bremskraft verlieren?: Folgender Fall: Ich fahre mit einem VW Touran, neueres Modell, eine lange steile Strecke runter. Unten ist die Bremse heiß (riecht man schon, die...
  • Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?

    Escort Cabrio MK 6 xr3i - wie Handbremse einstellen (Scheibenbremsen hinten)?: Hallo, bin gerade wegen diverser Mängel durch die HU geflogen, einer davon ist die Handbremse, sie zieht zwar gut, aber erst nach viel zu langem...
  • peugeot 107 handbremse nachstellen wie?

    peugeot 107 handbremse nachstellen wie?: Wie stelle ich beim Peugeot 107 die Handbremse nach?
  • Sucheingaben

    handbremse riecht verbrannt

    ,

    handbremse stinkt

    ,

    mit handbremse angefahren

    ,
    mit handbremse gefahren stinkt
    , mit handbremse am berg angefahren gestank, kupplung stinkt verbrannt handbremse, funktioniert bremse noch nach fahrt mit angezogener handbremse, mit angezogener handbremse gefahren auto stinkt, leon mit angezogener handbremse gefahren, Handbremse nicht gelöst angefahren stinkt, probleme handbremsegezogen und ein monat nicht gefahren, motor riecht bremse, verbrannter Geruch Handbremse anfahren, auto motor hochgedreht starker geruch, berg hoch angefahren jetzt riecht es verbrannt, berg angefahren jetzt riechts verbrannt nissan juke, hyundai abgewürgt verbrannter geruch, schaden nach anfahrt mit angezogener handbremse, mit handbremse angefahren stinkt, 3 km mit voll angezogener handbremse gefahren, vectra a nach 180 wende mit handbremse geht der wagen beim fahren aus, auto hochgdreht stinkt, auto motor strinkt nach gerg hoch fahren, mit angezogener handbremse angefahren verbrannt , mit handbremse gefahren und abgewürgt
    Top