Halterung Schloss vorne links

Diskutiere Halterung Schloss vorne links im VW Golf IV Forum im Bereich Volkswagen; Guten Morgen, hoffentlich könnt Ihr mir weiter helfen. Ich könnte mich in den Hintern beißen, aber so bezahlt der Laie für seine Sünden. Habe...
T

Tudor

Threadstarter
Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen,

hoffentlich könnt Ihr mir weiter helfen.
Ich könnte mich in den Hintern beißen, aber so bezahlt der Laie für seine Sünden.

Habe gestern bei meinem Golf IV vorne links das Schloss repariert. Soweit der Plan.
Es schloss nicht mehr auf und zu, sondern drehte nur noch im Kreis.
Habe mir ein Ersatzset gekauft, Schloss ausgebaut und repariert, soweit so gut.

Jetzt kommts, nachdem ich das Schloss ausgebaut hatte, habe ich die "Verschlussschraube" im Türrahmen wieder fest angezogen und dann die Tür zugeschlagen.
Ich hör nur noch ein "Pling" und dann hat sich wohl die "Schlosshalterung" ins Innenleben verabschiedet. Der Moment wo, es einem heiß und kalt wird.
Ich hatte beim Ausbauen zwei? metallische Zähne gesehen, die jetzt weg sind. Ich nehme mal an, so eine Art Bügel.

Hab dann angefangen, die Tür zu zerlegen, dachte ich komme an das Teil wieder ran, aber an das Blech vor dem Fensterheber habe ich mich dann doch nicht getraut.

Das Schloss schließt, aber natürlich ist es nicht fest.
Hat jemand eine Idee wie das Teil heißt oder was ich alternativ machen könnte?

Viele Grüße
 
Thema:

Halterung Schloss vorne links

Halterung Schloss vorne links - Ähnliche Themen

Vom MK1 zum MK3 - vom Regen in die Traufe: Es ist lange her, dass ich etwas geschrieben habe, aber vielleicht kann ich ja mit diesem kleinen Roman einen Eindruck vermitteln was...
Alexas Mondeo, es wird langsam: Moin, Moin, wir haben uns eine neue Familienkutsche gekauft und hier möchte ich euch über den Fortschritt und Neuigkeiten auf dem laufenden...
Projekt Daihatsu Charade G10: Manch einer der eine Lieblingsmarke hat kommt irgendwann auf die Idee einen Oldtimer „seiner“ Marke wieder ins Leben zu holen. Jetzt kommt’s dann...
Oben