Hätte gern ein paar Meinungen von erfahrenen Calli-Fahrer zu einem Angebot

Diskutiere Hätte gern ein paar Meinungen von erfahrenen Calli-Fahrer zu einem Angebot im Opel Calibra Forum im Bereich Opel; Hallo Ich würde gern wissen was ihr so von diesem Angebot...
G

Geenie

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
3
Hallo

Ich würde gern wissen was ihr so von diesem Angebot: http://www.autoscout24.de/home/inde...3jh&source=as24_inseratsg_detail_ueberschrift

haltet!

Ich hab ihn auch schon angeschaut:
Als wir Tür Rechte Tür aufgemacht haben ist da ein richtiger Wasserfall unten rausgelaufen obwohl sie rein optisch ganz gut aussieht...muss aber wohl irgendwo rosten oder?
aber die andere ist in Ordnung! Auch so hat er ein paar kleine Roststellen an der unter Seite und an den Radläufen!
aber komplett Rostfreie Callis für so einen Preis sind wohl eh nicht mehr zu haben oder?

Wie schnell geht des dann mit dem Rost? Ist des arg schlimm ?

aber sonst ist er eigentlich total in Ordnung...fährt gut usw.!
Also sagt mal bitte ob der Preis und des Auto gut is ...

:)
MfG Tom
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Irgendwie geht der link nicht weis jetzt nicht ob das nur bei mir so ist!

Als wir Tür Rechte Tür aufgemacht haben ist da ein richtiger Wasserfall unten rausgelaufen obwohl sie rein optisch ganz gut aussieht...muss aber wohl irgendwo rosten oder?
Das Wasser sammelt sich unter der unteren Türdichtung und da rostet es auch gerne!!

aber die andere ist in Ordnung! Auch so hat er ein paar kleine Roststellen an der unter Seite und an den Radläufen!
Der wird schön im verborgenen am rosten sein da kannste sicher sein.

aber komplett Rostfreie Callis für so einen Preis sind wohl eh nicht mehr zu haben oder?
Einen komplett rostfreien Calibra wirste so gut wie überhaupt nicht mehr bekommen egal zu welchem Preis und Bj.!

Wie schnell geht des dann mit dem Rost? Ist des arg schlimm ?
Je nach dem wie es schon fortgeschritten ist kann das sehr schnell gehen und wenn man den Rost aussen schon sieht kannste eigentlich zuschauen besonders schlimm im Winter. Was ja auch klar ist Salz und Feuchtigkeit treiben das schön vorran!
Ja nee Rost ist nicht schlimm überhauptnicht :rolleyes:

Gruß k-tec!
 
G

Geenie

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
3
hey cool danke k-tec...der oben hat sich eerledigt....is nix!

also ich war heut nochmal einen anschaun den ich mir auch ziemlich sicher holen werde!

Daten: Opel Calibra Young Edition

Kilometerstand: 128000
Erstzulassung: 7/1997
PS:136
Hubraum: 2000ccm
Kraftstoff: Benzin
Zylinder:4
Gänge: 5
Sitze: 4
Farbe: Innen&Aussen Schwarz
Tüv: wird morgen neu gemacht!

Airbag beidseitig , 8-fach Bereift, Abgasnorm D-3,1. Hand(älterer Herr), "unfallfrei"

Allerdings Zahnriemen müssen in ca 10000 KM erneuert werden
was kostet des ca?

Rosten tut er so gut wie gar nicht!

Jo des war des wichtigste!!
Also aussehen tut er Top! und fährt sich auch so

Meinung pls!

und was is die Young Edition ? da is net viel anders oder?

Preis 3600€


na k-tec ??? :P
 
O

omegazi

Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
12
Hi

Das selbe Modell habe wir vor einem Jahr auch gekauft.
Allerdings ist das ein LAST EDITION. Schau mal auf den Aschenbecherdeckel, da müsste eine Seriennummer stehen (War eine limitierte Auflage). Unserer hat allerdings Automatik.
Und fährt sich HAMMERGEIL. Und was wichtig ist kein Rost und keine nennenswerten Probleme. Hat vorher auch eine Rentnerin gefahren und Scheckheftgepflegt. Also schau mal, wenn es wirklich ein LAST EDITION ist, dann sofort zuschlagen bei dem Preis.

Zum Thema Zahnriemen:
Der ist alle 60000 km fällig. Am besten du lässt das noch vom Verkäufer machen.
Da der X20XEV beim Cali quer eingebaut ist, ist das eine echte beschissene Arbeit, welche in der Werkstatt gut ins Geld geht. Und achte darauf, das alle Umlenk- und Spannrollen mit gewechselt werden. Wenn du gut verhandeln kannst dann auch gleich die Wasserpumpe mit wechseln lassen, ist aber kein muss(nur vorsorglich).

Last but not least: Schau mal ob der Krümmer schon gemacht wurde, sonst würde ich da auch noch mal schauen (bzw. horchen) ob der schon langsam kaputt geht (ist leider so ne Macke bei dem Motor).

Ansonsten bleibt nur noch zu erwähnen das der LAST EDITION annähernd Vollausstattung hat und eine ca. Neuwert von umgerechnet 30000,- € hatte.

Ich hoffe der Beitrag konnte dir weiterhelfen. :)
 
k-tec

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Also das klingt ja im großen und ganzen recht gut aber schau ihn dir ganz genau an und mach auch eine ausgiebige Probefahrt damit vieleicht kannste ja auch einen Gebrauchtwagencheck beim Tüv machen lassen.

Dann mal was zu der Young Edition es ist nicht das selbe wie die Last Edition!!
Die Last Edition hatte eine anderen Frontstosstange (irmscher) und auch andere Stossleisten (irmscher) als die anderen Calibras (ausser Cliff Edition) und sie hatte eine nahezu Vollausstatung was die Young Edition Modelle nicht hatten! Sind also zwei unterschiedliche varianten!

Ich würde drauf hinweisen das der Zahnriehmen gewechselt werden muß und würde auch drauf bestehen das sie das gleich mitmachen und es soll auch die Wasserpumpe mit gemacht werden sowie ale Umlenkrollen und Spannrollen!
Wenn du das spähter machen lassen willst kostet das in etwa beim FOH 250-300€ je nach dem!
Der X20XEV hatt einige Schwachstellen wie schon genannt wurde der Krümmer die reisen gern mit zunehmendem alter dann kommt da noch das AGR,Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor dazu b.s.w. die Kabel zu den Sensoren die werden mit zunehmendem alter porös und da kann dann Feuchtigkeit eindringen.

Dann noch was zum Rost es gibt so gut wie kaum oder gar nicht Calibras die keinen Rost haben ich hab da mal was zusammengefasst.
Radläufe dürfte klar sein. Genauso wie die Naht am Schweller. Am schlimmsten ist der Bereich von unten ab der Naht bis zum hinteren Radlauf. Da ist nämlich die innere Seitenwand angepunktet. Heckblech müsste eigentlich bei fast jedem Cali erneuert werden, wenn man es richtig machen will. Kriminell sind auch die hinteren Längsträger. Also der Bereich zwischen Rückbank und Federaufnahmen hinten. Dann hätten wir die Naht direkt vor der Rückbank an der Bodengruppe und die Stellen wo die vorderen Sitzaufnahmen festgeschweißt sind. Motorspritzwand gammelt im unteren Bereich auch sehr gern. Genauso wie die vorderen Dome. Unterm Batterieblech hat eigentlich jeder Cali Rost. Da ist es am besten, das einfach rauszunehmen, sauberzumachen, wieder einzuschweißen und zu versiegeln. Die Naht im vorderen Radhaus rostet auch fast immer. Meine Lieblinge sind aber die A-Säulen. Von außen wie neu und unter der oberen Blechschicht fault es wie verrückt. Das ist weder von innen noch von außen zu sehen. Wichtig wäre dann noch unterm Tankdeckelgummi und an den C-Säulen (unter dieser kleinen Verkleidung-besonders bei tiefergelegten Calis). Dann gibt es vorne noch den Querträger wo die Hebebühnenaufnahmen sind. Darunter blühen auch sehr viele Calis. Der Scheibenrahmen hat auch meistens Rostansätze. Vor allem oben am Ende, wo die Schienen für den Dachgepächträger drauf sind. Mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle nicht ein.
Grundsätzlich kann man davon ausgehen, das Calibras überall dort rosten, wo mehrere Bleche übereinander liegen. Also sucht selbst. Nur lasst euch nicht von intaktem U-Schutz täuschen! Darunter geht oft die Post ab, obwohl von außen nix zu sehen ist.

Gruß k-tec!
 
G

Geenie

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
3
okay danke an euch 2 !

alles klar jetzt...dann kauf ich mir den :)
 
Thema:

Hätte gern ein paar Meinungen von erfahrenen Calli-Fahrer zu einem Angebot

Hätte gern ein paar Meinungen von erfahrenen Calli-Fahrer zu einem Angebot - Ähnliche Themen

  • Ich fahre mit den neuen Bridgestone Winterreifen sehr gerne

    Ich fahre mit den neuen Bridgestone Winterreifen sehr gerne: Hallo liebe Community, Als "Profi" Fahrer, kann Ich sagen, fahre Ich in einer typische Woche - Arbeit, Shopping- mehr als 450 km, also muss Ich...
  • Wer kann mir helfen? Ich würde gerne das Radio tauschen und weiß nicht weiter.

    Wer kann mir helfen? Ich würde gerne das Radio tauschen und weiß nicht weiter.: Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
  • MOD-Tätigkeit: unendgeldlich und gerne

    MOD-Tätigkeit: unendgeldlich und gerne: Hallo Kollegen, wir machen unsere Tätígkeit unendgeldlich und gerne!!!! Ohne unser Engagemant würde "garnichts" laufen! Wir sind die, die ein...
  • 96er vw sharan gl vr6 gerne auch im tausch

    96er vw sharan gl vr6 gerne auch im tausch: so kinner....schweren herzens gebe ich meinen treuen sharan blalalalalala lassen wir das ebay gewäsch mal und halten uns an die fakten: vw...
  • Ähnliche Themen
  • Ich fahre mit den neuen Bridgestone Winterreifen sehr gerne

    Ich fahre mit den neuen Bridgestone Winterreifen sehr gerne: Hallo liebe Community, Als "Profi" Fahrer, kann Ich sagen, fahre Ich in einer typische Woche - Arbeit, Shopping- mehr als 450 km, also muss Ich...
  • Wer kann mir helfen? Ich würde gerne das Radio tauschen und weiß nicht weiter.

    Wer kann mir helfen? Ich würde gerne das Radio tauschen und weiß nicht weiter.: Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
  • MOD-Tätigkeit: unendgeldlich und gerne

    MOD-Tätigkeit: unendgeldlich und gerne: Hallo Kollegen, wir machen unsere Tätígkeit unendgeldlich und gerne!!!! Ohne unser Engagemant würde "garnichts" laufen! Wir sind die, die ein...
  • 96er vw sharan gl vr6 gerne auch im tausch

    96er vw sharan gl vr6 gerne auch im tausch: so kinner....schweren herzens gebe ich meinen treuen sharan blalalalalala lassen wir das ebay gewäsch mal und halten uns an die fakten: vw...
  • Sucheingaben

    calibra tankdeckelgummi

    ,

    opel calibra rost am tür bereich vorne

    ,

    calibra rostet schlimmer wie andere opel modelle

    ,
    opel calibra längsträger richtig schweißen
    Top