Habt ihr euro Doblos schon winterfest?

Diskutiere Habt ihr euro Doblos schon winterfest? im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; So nachdem jetzt tatsächlich, mit etlicher Verspätung, der Winter da ist, meine Frage an Euch wie habt ihre Vehikel winterfest gemacht? Also ich...
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
So nachdem jetzt tatsächlich, mit etlicher Verspätung, der Winter da ist, meine Frage an Euch wie habt ihre Vehikel winterfest gemacht?

Also ich habe erstmal Kühlerfrostschutz und Scheibenwaschanlagefrostschutz nachgefüllt. Selbsterverständlich auch Winter-Reifen aufgezogen und die Tür-Gummis eingeschmiert.

Ich denke jetzt kann der Winter kommen.

Mal eine Frage an die Experten zum Thema Kühlerfrostschutz. Der Behälter ist ja bis MAX gefüllt. Jetzt habe ich Kühlerfrostschutz nachgefüllt und bin damit natürlich etwas über die MAX Markierung gekommen. Ist das irgendwie ein Problem?
 
detlef54

detlef54

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
234
Ort
Schleswig-Holstein
Ich habe ein Mischungsverhältnis von 1:1 gewählt und statt Leitungswasser,destilliertes Wasser genommen (wegen der Kalkrückstände).
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
belmondo2004 schrieb:
Der Behälter ist ja bis MAX gefüllt. Jetzt habe ich Kühlerfrostschutz nachgefüllt und bin damit natürlich etwas über die MAX Markierung gekommen. Ist das irgendwie ein Problem?
Nein, wenn er nicht bis oben voll ist.

Ich würde aber vorher mal den Frostschutz im Kühlwasser messen und nicht sinnfrei nachfüllen
?(
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
"Ich würde aber vorher mal den Frostschutz im Kühlwasser messen und nicht sinnfrei nachfüllen"


Wir haben unseren Doblo im Mai bekommen, da wird mit Sicherheit kein Frostschutz ab Werk mit drin sein, oder?
 
El Doblò

El Doblò

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
71
Ort
Berlin
Wir haben unseren Doblo im Mai bekommen, da wird mit Sicherheit kein Frostschutz ab Werk mit drin sein, oder?
Bei aller Liebe, belmondo,
ich hoffe nur , Du hast das Zeug ins richtige Loch gekippt!

Kühlflüssigkeit mit Frostschutzmittel ist grundsätzlich i m m e r im Motorkühlkreislauf, und zwar hauptsächlich, um den Kühlkreislauf vor Korrosion zu schützen! Vor Frost schützt das Zeug dann auch noch.
Ich habe schon durchgerostete Froststopfen und vergammelte Kühlkanäle gesehen, weil der Motor nur mit Wasser gefahren wurde.
Ist der MAX - Stand im Kühlkreislauf überschritten, kann der Druck im Kühlsystem über den Abblasedruck des Ausgleichsbehältersverschlusses steigen, der fungiert quasi als Sicherheitsventil so ähnlich wie bei einer Heizung: er bläst im Falle des Falles ab, gibt ein bißchen Sauerei im Motorraum.

Siehe auch http://www.fl-deutschland.de/PARAFLU_11.pdf


Geschockt

El Doblò
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Hallo belmondo,

auch wenn ihr euren Doblo im Mai bekommen habt, ist im Kühler Frostschutzmittel! Das Zeugs muß immer drin sein (wie El Doblo schon richtig geschrieben hat). Ich glaube auch mal gehört zu haben, daß Kühlerfrostschutz pur eingefüllt wird und nicht mit Wasser gemischt wird.
Zum "winterfest machen" gehört bei mir auch, die Unterseiten mit den vielen Ecken und Kanten mit Sprühfett oder -öl zu behandeln, die Schlösser mit Kriechöl einweichen, Scheibenwischerachsen und alle Scharniere ölen. Alle erreichbaren Falze an der Karrosserie kriegen auch einen Schuß Öl ab. So habe ich meine Ente über 16 Winter gebracht (inzwischen fahre ich sie nur noch im Sommer). Und die ist mit 19 Jahren immernoch ungeschweißt!

Grüße an alle, Ini :)

Gerade lese ich, daß das Paraflu-Frostschutzmittel nicht konzentriert, sondern 1:1 gemischt wird! Oha, das habe noch nicht gewußt...
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Bei aller Liebe, belmondo,
ich hoffe nur , Du hast das Zeug ins richtige Loch gekippt!
Das hoffe ich auch. :D

auch wenn ihr euren Doblo im Mai bekommen habt, ist im Kühler Frostschutzmittel! Das Zeugs muß immer drin sein (wie El Doblo schon richtig geschrieben hat). Ich glaube auch mal gehört zu haben, daß Kühlerfrostschutz pur eingefüllt wird und nicht mit Wasser gemischt wird.
Na ja egal. Besser zuviel als zuwenig. ;)
 
DerChristian

DerChristian

Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
272
Nein, zu viel ist (in Menge und Konzentration) nicht gut...Probleme wegen der Konzetration(Mischungsverhältnis) bekommst du aber erst im Sommer, weil zu viel Parafloh :D (meiner Meinung Spinnerei von Fiat...wir kippen schon seit über 10Jahren Jahren "normale" Kühlflüssigkeit rein) führt zu verminderter Kühlleistung.
@Ini: klar mußt du mischen, das Zeug ist pur...gibt zwar auch gemischtes beim Großhandel aber da mische ich lieber selber das richtige Verhältnis.
 
B

brandolino

Dabei seit
06.03.2006
Beiträge
82
belmondo2004 schrieb:
So nachdem jetzt tatsächlich, mit etlicher Verspätung, der Winter da ist, meine Frage an Euch wie habt ihre Vehikel winterfest gemacht?
Wo isser denn? Hab ihn noch nicht gesehen!

Habe meinen Doblo trotzdem winterfest. Winterreifen und Waschanlage sind einsatzbereit.

Gruß

brandolino
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Und der Kühler hat Frostschutz bis -30°C serienmäßig, wenn mein Gerät stimmt!
Elektrisches Heizgebläse ist auch montiert. Spart morgends das Kratzen, wenn ich nicht vergesse den Stecker rein zu tun!
Fehlen noch die kuschlig warmen Felle auf den Sitzen!

Jetzt beten wir noch ein bißchen, dass uns nicht noch das Blitzeis in so einer blöden Kurve erwischt und dann schaffen wir auch diese Kaltzeit. Na, ab übermorgen wirs ja wieder heller!
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
So der Winter gibt mal wieder ein Gastspiel in Deutschland. Wie sind eure Erfahrungen? Irgendwelche Probleme mit dem Winter?
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Hallo Dobloisti,

ich hoffe Ihr und Eure Bleche seid wohlauf!

Na ja, dass war heute hier im Süden von BaWü schon mal so eine Art Mutprobe, draußen im Schnee mit dem Auto.
Aber der Dicke zieht eine saubere Spur im Pulverschnee, hat ausreichend Traktion und läßt sich auch ziemlich problemlos Bremsen, ohne dabei groß rumzuschlenkern. Und das mit den billigen Hankook Reifen. Macht er wirklich gut, den Job.
Starten ist noch gar kein Problem, aber sooo kalt ist es ja auch noch nicht.
Nur die Heizung kommt nicht in Schwung, wenn man mit 30 hinter so einem sommerbereiften Schlickrutscher dahin zuckeln muß. Und dann friert der Schnee auf der Scheibe fest, man sieht nicht mehr gescheit, was draußen los ist und so weiter. Und kalte Füsse kriegt man auch. Das hat mir nicht so gefallen.
Also doch auf die Standheizung sparen!
Hab mir aber erst mal beim Stengele in Owingen schön warme Schaffelle für die Sitze geleistet. Die teuren kuschligen versteht sich. Passen wie maßgeschneidert und wurden auch gleich vom Juniorchef montiert.
Jetzt fühlt sich mein Hintern im Doblo wie in der ersten Klasse. Aber ehrlich!

P.s.: Die Kopfstützen gehen wirklich ganz einfach ab, wenn man den Trick kennt. Ich hab nur gestaunt. Das Thema hatten wir aber schon mal speziell behandelt. Ich schreib da noch meinen Senf dazu rein. ;)
 
Ini

Ini

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
157
Hallo Ekart,

Hankooks sind eine gute Wahl! Sie sind aber nicht "billig", sondern preiswert ;)! Ich habe eine sehr lange Erfahrung mit dieser Marke, allerdings als Sommerreifen. Und war immer sehr zufrieden. Das beweisen auch viele Tests, nach denen sich meine Kaufentscheidung richtete.
Leider konnte ich meine Fulda-Winterschlappen auf dem Doblo noch nicht fordern. Es ist einfach zu wenig Schnee. Und das bischen wird von Kollonen von Räumfahrzeugen sehr wirksam bekämpft.

Grüße von Ini
 
B

belmondo2004

Threadstarter
Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Von Schnee ist hier im Westen auch noch nichts zu sehen. Da hat es Euch im Süden doch wohl schlimmer getroffen. Beim Anspringen gab es noch keine Probleme. Allerdings war es auch bisher nur -4 Grad kalt. Das ist natürlich keine wirkliche Herausforderung.
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Glückspilze seid Ihr!
Aber in diesem Winter kriegt wohl jeder sein Fett ab. Erst der Sturm und jetzt das große Rutschen.

Also, inzwischen hatten wir auch schon -12° und dass war überhaupt kein Problem für den kleinen Italienerdiesel. Wenn man Gas geben kann wird er auch mal so nach 10 km halbwegs warm.

Die Hankooks hab ich zum ersten mal drauf. Ich finde sie auf nasser Fahrbahn beim Bremsen ein bißchen schwach und in der Kurve sind sie ein wenig weicher auf der Schulter, als ich es gerne mag. Aber ich gebe auch zu, jetzt, auf Eis und Schnee, machen sie alles wieder gut. Da sind sie wirklich mehr, als ihr Geld wert.

Hab übrigends heute mal gemeint, ich müßte den Schnee-Salz-Dreck mit dem Dampfstrahler an der Waschstation von der Karosse runterspülen. Nur war an der Maschine die Heizung kaputt. Jetzt sieht der Wagen aus, wie glasiert. War wohl keine so gute Idee, aber ich hab den Anblick nimmer ausgehalten.Wenn morgen noch die Türen aufgehen, dann hat er nochmal hundert Punkte gut gemacht.
 
D

Deti

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
19
Endlich die erste Schneefahrt

Hallo!

Heute hat es auch in Ostwestfalen geschneit und und als um 18.00 Uhr der
Feierabend eingeläutet wurde , ging es auf zur ersten DOBLO Schneefahrt!!
Ich muß sagen,keine Probleme.Der Doblo zog sauber seine Spur.
Er fährt auf Kleber Alpkris.Nach Hause geht es erst über die Autobahn und
dann über schneedichte Nebenstraßen und auch die letzten Kilometer etwas
den Berg hoch.Aber wie schon gesagt,der Doblo mit den Kleber Reifen hat
alles ohne Probleme gemeistert. Auch über die Heizung kann ich nicht klagen,
da der Doblo auf der Autobahn gut warm wird.

Gruß von Deti aus Ostwestfalen
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Was alles so einfrieren kann

Hallo Dobloisti,

ich staune nicht schlecht, als mich vorgestern an der linken Schiebetür aus dieser Kontaktleiste da unten eine Feder so ganz frech angrinst. Wohin willst du denn, denke ich!
Beim näheren Hinschauen sieht man, das diese vier Messsingstöpsel nur oben zugeklappt sind. Bei ausreichender Kälte und ein bissel Wasser friert das Ganze am Kontakt gegenüber fest. Wenn die Tür aufgezogen wird, klappt das Deckelchen auf und die Feder hat "Freigang".

Ich denke, dem Ganzen werde ich bei nächster Gelegenheit mit etwas Lötzinn mehr Stabilität geben.
Verlorene Federn am Auto sind ein Greuel!

Vielleicht hat ja von Euch noch jemand einen Tipp, wie man Festfrieren verhindert, ohne das die Elektrik ihren Dienst aussetzt. Ich tu erst mal Kontaktspray drauf, aber das hält nicht lang vor.
 
El Doblò

El Doblò

Dabei seit
27.11.2006
Beiträge
71
Ort
Berlin
Hallo Ekart,

versuchs mal mit Kupferpaste, da dürfte nichts mehr festkleben.
Auch harzfreies Nähmaschinen - oder Fahrradöl könnte gehen.

Bei ausreichender Kälte und ein bissel Wasser friert das Ganze am Kontakt gegenüber fest.
Danke für den Tip!!

Beim näheren Hinschauen sieht man, das diese vier Messsingstöpsel nur oben zugeklappt sind.
Das diese Messsingstöpsel stabiler aussehen als sie tatsächlich sind, habe ich festgestellt, als einer meiner Kinder beim Reinkrabbeln dagegen getreten ist. Der Messingkontakt war sofort verbogen.

MfG

El Doblò
 
Thema:

Habt ihr euro Doblos schon winterfest?

Sucheingaben

frostschutz fiat doblo

,

Kühlerfrostschutz Fiat doblo

,

fiat ducato frostschutzmittel

,
fiat doblo kuehlerfrostschutz
, kühlerfrostschutz für fiat ducato, fiat doblo kühlwasser nachfüllen, türen eingefroren fiat doblo, fiat doblo kühlflüssigkeit nachfüllen, paraflu fiat doblo, froststopfen ducato ausbauen wie, welches frostschutmittel fiat doblo, scheibenwischwasser auffüllen fiat doblo, kühlergrill abdeckung für den winter fiat doblo, wo kühlwasser wechseln fiat doblo, kühlflüssigkeit fiat doblo, frostschutz für fiat ducato, fiat doblo kühlwasser einfüllen wo, cleber alpkris, kuehlwasser nachfuellen fiat doblo, fiat doblo frostschutz einfüllen, frostschutz einfüllen im fiat ducato, scheibenwasser nachfüllen ducato, fiat Doplo froststipfen, menge Kühlmittel fiat doblo, fiat doblo cargo welchen kühlerfrostschutz

Habt ihr euro Doblos schon winterfest? - Ähnliche Themen

  • Was für Motorräder habt Ihr?

    Was für Motorräder habt Ihr?: So eine frage fehlt auf diesem Forum Mich würde mal interessieren was ich für Motorräder fahrt?
  • Selbst is der Mann zeigt mir was ihr selber lackiert habt ^^

    Selbst is der Mann zeigt mir was ihr selber lackiert habt ^^: Worauf könnt ihr am meisten stolz sein was habt ihr mal selber lackiert Meine wenigkeit die 17Zoll Alufelgen :D
  • Was habt ihr so drauf????

    Was habt ihr so drauf????: Ich komme auf 88888km :D
  • Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?

    Wieviele Kilometer habt ihr auf eurem Barchetta?: Mich würde mal interessieren, wieviele Km auf euren Barchetta-Tachos stehen... Mein ehemaliger hatte 255.000 km :)) Wenn ihr mal ein paar...
  • Was habt Ihr für Erlebnisse mit eurem Mondi

    Was habt Ihr für Erlebnisse mit eurem Mondi: Mich würde mal interessieren was Ihr so für Erlebnisse mit euren Mondis schon gehabt habt. Es spielt dabei keine Rolle ob Positiv oder Negativ...
  • Ähnliche Themen

    Top