gute Anlage?

Diskutiere gute Anlage? im VW Golf III Forum im Bereich Volkswagen; Ich war heut in Koblenz bei ACR und die haben mir folgendes Angebot gemacht: - Radio / JVC KD-G721 - Endstufe / Axton C509 4CH - Subwoofer / ESX...
  • gute Anlage? Beitrag #1
S

sebrA

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ich war heut in Koblenz bei ACR und die haben mir folgendes Angebot gemacht:

- Radio / JVC KD-G721
- Endstufe / Axton C509 4CH
- Subwoofer / ESX SXB300
- Speaker für Hutablage / Axton CAX719
- Brett anstelle von Hutablage + Beziehen usw

das alles mit einbau für 700€ ... jezz frag ich ... gutes angebot? was würdet ihr tauschen und was so lassen?
 
  • gute Anlage? Beitrag #2
S

Sydney2006

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Also das Radio ist ganz gut.
Habe selber das KDG 821 was ich dir auch nur empfehlen kann.
Würde da auf den Equalizer bauen den das 721er in dem Umfang nicht hat.

Endstufe wird auch ganz gut sein , Axton ist eigentlich ne Top Marke.
FS Kannste genauso drin lassen.

Sub kann ich dir absolut nichts zusagen.

Aber bitte bitte bitte , bau den scheiß NIEMALS !! in die Hutablage.
Das hört sich unfassbar scheiße an !
Bau dir lieber nen paar vernünftige Doorboards! So hab ich das bei mir auch gemacht und bereue es keine Sekunde.

Lies dich mal innen paar HIFI Foren durch , da wirst du echt gut beraten.

Welche Musikrichtung hörst du denn so meist ?

Meine Zusammenstellung für nen Allround System , in deinem Preisrahmen:

FS: Rainbow SLX 265 Deluxe
Sub: Eton Crag 12/-400 im 55L Bassreflex Gehäuse
Radio: JVC KD-G821
AMP: Carpowser 4/-320
PC: Ne Hifzonics oder wie das geschrieben wird :D
Preis insgesamt um die 800€ mit Kabeln und Dämmmateriallien.

Wenn du noch fragen hast , meld dich einfach.
 
  • gute Anlage? Beitrag #3
s4sch4de

s4sch4de

Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Punkte Reaktionen
0
Ort
51515 Kürten
Alles immer schön bunt mischen ;D

Bin bis jetzt mit meiner "Relativ-Günstig.Mischung" super gefahren!

Radio: Plu2 "9600" (eBay ;))
FrontSystem: Panasonic CJ-A1723N
Hutablage: Canton Pullman CS 2.13 (Auf Hutablage is doch geil! Weiss net was Sydney hat? - Jetz Allerdings Kofferraumausbau ;))
Endstufe: Toxic (Ratho HH) TX-1200N
Subwoofer: Blaupunkt GBT300 (Kiste - Demnächst Ravelandwoofer im Kofferraumausbau)
Kabel alle von Ratho HH

Kostenpunkt ca. um die 400 €.

Bin mit dem Klang super zufrieden. Hab allerdings nicht den Vergleich zu richtig übelst teuren 2-Wege-Systeme, etc. Musst einfach ausprobiern.

Wenn du Geld investieren kannst / willst - Bitte ;) Ich würde niemals soviel Geld auf einen Schlag für ein Soundsystem ausgeben...

MfG Sascha!
 
  • gute Anlage? Beitrag #4
S

Sydney2006

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
s4sch4de schrieb:
Hutablage: Canton Pullman CS 2.13 (Auf Hutablage is doch geil! Weiss net was Sydney

Hab allerdings nicht den Vergleich zu richtig übelst teuren 2-Wege-Systeme, etc. Musst einfach ausprobiern.

MfG Sascha!

:D

Ne , mal im ernst ...
Das hört sich meiner Meinung nach einfach nicht gut an.
Hab selber viel rumprobiert als ich mir meine Anlage zusammengestellt habe.
Viel Infortmiert , viel selber gebaut und rum experementiert.
Hutablage ist einfach nicht das wahre. :)

Hab übrigens was vergessen. Habe bei der Rückbank noch die Tief Mittel töner aus nem Kappa 1 CS drinnen, die ich noch hier hatte.

Und wollte noch anmerken das mein System gerade mal zur untersten Mittelklasse gehört.
 
  • gute Anlage? Beitrag #5
S

sebrA

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
also ich höre hauptsächlich hiphop und musik die guten bass braucht :P
will aber auch gute höhen haben ... soll alles in allem gut klingen un nich so dahin gewurschtelt!

die leute von acr meinten auch ich könne erst ma mit einer 4 kanal endstufe und den 2 speakern hinten anfangen un dann später ne 2. endstufe und frontspeaker einbauen...

will aber nich unbedingt mehr als 600€ ausgeben ...
 
  • gute Anlage? Beitrag #6
S

Sydney2006

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Ach das ist Bullshit.

Wenn du vernünftige Mittel und Hochtöner haben willst dann kauf dir das Rainbow SLX 265 Deluxe so wie ich.
Von den höhen her hab ich noch nichts besseres gehört in dem Preisrahmen ! (130€)
Die Teile machen einen wahnsinnsklang , sehr räumlich dazu.
Aber bitte die Rainbows VORNE !! mit Doorboards einbaun. Für die Hutablage kauf dir für 10€ gebrauchte Kenwood Dinger bei Ebay , wenn du das unbedingt haben willst.
Dazu würde ich mir nen 4 Kanal Verstärker holen , kann dir da auch nur die Carpower empfehlen die ich drin habe...
Sub musst du wissen , ich höre eher so allround mäßig ziemlich alles.
Der Eton Crag den ich drin habe , machst super klang im Hip Hop Bereich mit langsamen Bässen sowie bei recht schnellen Sachen (House etc).
Insgesamt also nen recht schneller Sub.
Kollege von mir hat sich nen Pyle 30cm Woofer geholt. Genaues Modell kann ich dir gerade nicht nennen. Hat meines wissens nach 250€ gekostet.
Das Teil macht nen Super Klang im Hip Hop Bereich, ist dafür aber sehr träge und macht bei House nen schlechten Eindruck, wirkt sehr verschwommen und die Bässe kommen einfach nicht so wie sie sollten. Aber wie schon gesagt , Hip Hop technisch kann der da meinen Eton schon leicht übertrumpfen.

Amp bitte mit 20q verkabeln bei der Leistung.

Nur damit du dir ungefähr vorstellen kannst was mit dem Eton schon möglich ist im G3...
Ich habe bei mir am Radio 8 Stufen am Sub Out. Betreibe den Sub-Out dabei mit maximal stufe 3.
Am Amp habe ich den Regler auf ein Viertel für den Sub aufgedreht.
Wenn ich am Radio dann mal bissl die Volume aufdrehe, wackeln die Spiegel so das ich kaum noch was sehe und der Heckscheibenwischer prügelt auf die Heckscheibe ;)

Gruß
 
  • gute Anlage? Beitrag #7
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.605
Punkte Reaktionen
26
Ort
73230 kirchheim
zum thema billig und gut...hier ist vorsicht geboten!

1) alles was von plu2 ist kann nur scheisse sein! extrems billig verarbeitet. so n kack hab ich mir fürs winterauto auch geholt und was is? das abnehmbare bedienfeld is so scheiss verarbeitet das es nichtmehr sauber einzusetzen ist und bei jeder bodenwelle wackelt es so das das bedienfeld den kontakt zum radio verliert und ausgeht. moral NICHTMAL MEHR GESCHENKT SO NE SCHEISSE!!!

2) billig kann auch gut sein. z.b. raveland axx serie als sub! affengeil und spottbillig (40euro)!!!
 
  • gute Anlage? Beitrag #8
Gerste

Gerste

Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Also ich habe genau das gleiche Radio sprich: KD-G721, das kann ich nur empfehlen, hat nen sub.out und noch zusätzlich 2 chinch out und klingt richtig geil, Die Axton in der Hut ablage habe ich auch, auch auf Brett statt normaler Hutablage(das alles kann ich nur empfehlen). Die werden von einer Tyron 600 befeuert(die auch mein Frontsystem befeuert wenn ich eins hab), zum bass kann ich nichts sagen und die Axton endstufe müßte aber eigentlich gut laufen. Dann hab ich noch ne Kiste mit 2 Bässen die von einer TOXIC TX 1200 bedient werden. Und das alles knallt wie arsch und klingt auch noch schön.
Nur bei dem Preis weiß ich nich.
Hab mir das Radio für 150€ geholt, Die Kiste hat 120€ gekostet, die Toxic kostet neu ca 90 euro, die Axton 3-Wege boxen krichste auch hinterher geschmissen auch wenn die voll gut sind(mußte ma selbst gucken was die genau kosten), die Tyron 600 hab ich fast neu für 50 euro gekauft, dann kosten kabel natürlich noch einiges(sollte man nicht unterschätzen und vor allem nicht dran sparen). Aber alles in allem komme ich nur auf etwa 550 für alles zusammen und ich denke mal meine Zusammenstellung dürfte noch etwas mehr leisten. Allerdings hab ich selbst eigenbaut, wenn die dir das einbauen macht das auch noch ein teil des preises aus.
 
  • gute Anlage? Beitrag #9
E

EugenG_GTI

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Ort
65428 Rüsselsheim
Hi!

Also zu der Zusammenstellung: es ist soweit OK. für diesen Preis auf jeden Fall. Von der Hutablage würde ich aber auch abraten. Lieber einen kräftigen Sub im Kofferraum und ein Gutes 16er-System für die Rückbank.

Ich persönlich habe ein 16er-System von Focal vorne (Focal 165-KF), ein 16er-System von Canton hinten in der Seitenverkleidung ( Canton QS 2.16). Als Sub habe ich einen 30er Sub von JVC. Als Antrieb habe ich eine Mono-Endstufe von Impulse (Impulse SD-1500) und für das 16er-System eine 4-Kanal-Endstufe von MacAudio (ist zwar nicht die beste aber es geht). Holle mir wahrscheinlich bald eine neue 4-Kanal. Als Radio habe ich seit kurzem ein JVC KDG 721. Finde ich richtig gut.

An deiner Stelle würde ich die Hutablage weglassen, bzw. die Lautsprecher in die Seitenverkleidung einbauen.

Gruß

Eugen
 
  • gute Anlage? Beitrag #10
S

Sydney2006

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Endlich versteht mich jemand :D
 
  • gute Anlage? Beitrag #11
dumdidum

dumdidum

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
241
Punkte Reaktionen
0
Ort
71272 Renningen
Dann schließ ich mich auch mal hier an! xD

Hatte früher das Canton System das große 3 Wege system ( KA wie das gerade heißt, Karton is im keller ) auch auf der Heckablage, am anfang war ich erstmal zufrieden bzw. glücklich das von hinten auch was kommt, weil ich in den seiten keine Boxenausparungen hatte. Aber meine hinteren Sitzkollegen haben immer gemotzt wenn ich laut musik gehört hab, weil das halt direkt in OHR höhe ist und dann noch nen 3 wege system das is heftig. Habe dann durch zufall auf nem schrottplatz nen GTI gefunden dort nachgeschaut und hinten die zwei Seitenverkleidungen mitgenommen für 20 Euro *schnäppchen* dann das 3 wege system ausgebaut von der heckablage und nur den Mitteltöner und den Tweeter in die davor gesehenen Ausparungen vom erworbenen seitenteil eingebaut. Die woofer von CANTON hab ich direkt rausgelassen und stehen jetzt samt heckablage im keller. ( falls jemand interesse hat ;) )

Und jetzt bin ich echt zufrieden mit dem klang:

-Canton 2 wege system Vorne
-Canton 2 wege system hinten ( aus ehemaligen 3 wege system )
- Sony bla bla bla radio ( sory nimms nicht so mit den bezeichnungen, weis nur das es nen CAR-HIFI testsieger war )
- Chrom Cap
- 4 Kanal Mac Audio 4200 Z
- 2 Kanal Mac Audio MP 2000
- Hifonics Woofer ( power from the gods )

Mein kofferaumausbau seht ihr unter dem THREAD... letzter beitrag - dumdidum -

Kofferaumausbau by dumdidum
 
  • gute Anlage? Beitrag #12
Cirality

Cirality

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
898
Punkte Reaktionen
0
Ich halt mich mal aus der Hutablagen-Diskusion raus...
Die Teile,die ACR dir rausgesucht hat,gehn schon fürn Anfang in Ordnung!Man muß ja nicht gleich 2000 und mehr ausgeben...!
Ich habe auch mal mit 1000 Mark(ja...damals,die gute DM) angefangen und war hochzufrieden.
Kannst ja mal mit Hutablage anfangen und dann immernoch umbauen,wenn du mehr ausprobieren magst.
CU
 
  • gute Anlage? Beitrag #13
S

sebrA

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
also erst mal vielen dank für die zahlreichen posts :)
eigentlich hatte ich es genauso vor wie es cirality geschrieben hat ... jezz weiß ich nur nich ob ich mit nem front oder nem rearsystem anfangen soll?!
was würde mich denn mehr kosten und womit würde ich wohl bessere ergebnisse erreichen für den anfang? nachrüsten will ich so oder so ...
 
  • gute Anlage? Beitrag #14
Gerste

Gerste

Dabei seit
01.02.2006
Beiträge
587
Punkte Reaktionen
1
Ich finde für hinten is am anfang einfacher, weil die kabel mußte ja eh erst nach hinten verlegen für den bass und du hast ja nur eine endstufe, sprich du mußt dann nicht noch mal nach vorn gehen mit nem Kabel. Vom Sound her ist das geschmackssache, weil die einen finden es geil wenn der meiste druck von hinten kommt, aber ausgewogener wärs natürlich mit nem Frontsystem weil dann vorn und hinten was rauskommt. Wie gesagt geschmackssache.
 
  • gute Anlage? Beitrag #15
S

Sydney2006

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Wenn man sich einmal den streß macht mit Verkabeln dann auch richtig !
Und das ist wohl kein Problem in einem Golf III !

Abgesehen davon musst du sowieso nen Chinch Kabel von Vorn nach hinten zum Amp legen.
Da macht es auch keinen Unterschied mehr ob man noch LautsprecherKabel nach hinten zieht.

Also du kennst meine Meinung zu nem Hecksystem , aber ich würde dir raten es einfach selber mal zu vergleichen bei Freunden oder so...
Sprich ...
1mal bei nem Hutablagen System und einmal bei nem richtigen Front System.

Du wirst Augen machen , was das für nen Unterschied ist :)

Aber ist deine Entscheidung :)

Gruß
 
  • gute Anlage? Beitrag #16
S

sebrA

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
bis jetzt hab bin ich nur bei freunden mit hutablagesound mitgefahren hmm ... aber ich hab gestern bei meinem 5.1 system den test gemacht und bemerkt dass ich es viel viel lieber mag wenn der sound von vorne kommt :D
ich frag die jungs bei acr ma ... 1. ob mich das viel mehr kosten würde wegen einbau usw und 2. was die dazu meinen ... aber vielen dank euch allen :)
 
Thema:

gute Anlage?

gute Anlage? - Ähnliche Themen

Fragen zu geplanter Anlage?!: Hi, ich wollte mir demnächst mal ne neue Anlage zulegen. Bestehend aus folgenden Kompomenten: HU: Clarion DXZ 788RUSB FS: ESX QUANTUM 2-Wege...
Anlage für golf 4 unter 500€: hi leute. ich wollt euch mal fragen was ihr mir für produkte empfehlen würdet für eine komplett anlage im golf 4?! sie sollte nicht teuerer als...
Verkaufe Kofferraumausbau für Fiat Bravo: Biete hier einen Kofferraumausbau für einen Fiat Bravo. Dieser besteh komplett aus 19mm MDF - Holz und ist mit Dichtmasse an den Kanten...
Megane Coupe/Coach Neu Anlage: Tag erstma ich möchte mir eine anlage bzw. erstmal eine endstufe + subwoofer in meinen Megane Coupe einbauen hab jedoch leider so ziemlich keine...
Schlachte meinen Escort MK7: Ich biete hier alles noch brauchbare von meinem Wagen an. Motor, 115PS, ca. 90.000km, läuft Problemlos! Fahrerseite und Heck noch brauchbar...
Oben