Günstig tanken: Umwege oft teurer als die Ersparnis

Diskutiere Günstig tanken: Umwege oft teurer als die Ersparnis im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Dank diverser Apps können Autofahrer inzwischen ganz leicht herausfinden, welche Tankstelle die aktuell die niedrigsten Preise für Benzin oder...
Dank diverser Apps können Autofahrer inzwischen ganz leicht herausfinden, welche Tankstelle die aktuell die niedrigsten Preise für Benzin oder Diesel verlangt. Doch die gezielte Fahrt dorthin ist in den seltensten Fällen eine wirklich gute Idee, denn die zusätzlichen Kosten betragen oftmals ein mehrfaches dessen, was durch den günstigen Sprit eingespart wurde


Die Preisunterschiede zwischen einzelnen Tankstellen betragen oft nur wenige Cent. Bei 3 Cent würden bei einer Tankfüllung von 50 Litern genau 1,50 Euro gespart werden. Bei Benzin-Fahrzeugen mit einem Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern würde aber ein Umweg von nur 5 km bereits mit fast 50 Cent reinen Kraftstoffkosten zu Buche schlagen (bei einem Preis von 1,30 Euro/Liter). Bei einem Diesel mit 5 Litern Verbrauch wären immer noch knapp 30 Cent fällig (bei 1,10 Euro pro Liter). Die eigentliche Ersparnis würde dann nur noch 1,00 bis 1,20 Euro betragen. Bei einem Umweg von 20 km, den manche Autofahrer für die günstigen Preise in Kauf nehmen, liegen die zusätzlichen Kosten bereits auf dem Niveau des eingesparten Betrags. Und wenn auf der Strecke mit kaltem Motor losgefahren wird, fällt die Bilanz noch ungünstiger aus, denn in der ersten Minute nach dem Kaltstart ist der Spritverbrauch bis zu 50 Prozent höher.

Noch deutlich schlechter sieht die Berechnung aus, wenn statt der reinen Spritkosten die tatsächlichen Kosten eines PKW zugrunde gelegt werden. Diese liegen inklusive Wartung, Steuern, Versicherung und Co. bei durchschnittlich 40 Cent pro Kilometer, wie der TÜV Süd berechnet hat. Ein Umweg von 5 km macht dann rund 2 Euro aus, was die oben beschriebene Ersparnis bereits bei einer Kurzstrecke mehr als hinfällig macht. Zudem sollte die eigene Zeit ebenfalls mit in die Berechnung einfließen. Allein auf Grundlage des Mindestlohns von 8,50 Euro pro Stunde machen 20 Minuten längere Fahrzeit noch einmal knapp 3 Euro zusätzlich aus, bei höherem Einkommen und noch längeren Umwegen natürlich entsprechend mehr.

Das zeigt, dass Umwege wegen des Benzinpreises nur selten lohnend sind. Doch es gibt durchaus Ausnahmen von der Regel, denn abends kann die Differenz zwischen der teuersten und günstigsten Tankstelle bis zu 15 Cent betragen. In diesem Fall lassen sich bei ausreichend großem Tank (mindestens 67 Liter) 10 Euro oder mehr bei einer einzigen Tankfüllung sparen. Eine solch hohe Ersparnis kann natürlich einen Umweg rechtfertigen - und sei es nur aus Prinzip, um den großen Mineralölketten zu zeigen, dass man deren Preispolitik nicht (immer) mitmacht.
(Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de)​


Meinung des Autors: Verbraucherschützer predigen immer wieder, dass Autofahrer tunlichst die Spritpreise vergleichen und nur an der günstigsten Tankstelle tanken sollten. Doch aus finanzieller Sicht ist das nicht unbedingt der beste Ratschlag, denn bereits kurze Umwege können teuer werden. Und sie kosten etwas, das viele für unbezahlbar halten: Freizeit.
 
Thema:

Günstig tanken: Umwege oft teurer als die Ersparnis

Günstig tanken: Umwege oft teurer als die Ersparnis - Ähnliche Themen

Benzin in Polen kaufen – Wieviel Benzin kann ich in Polen kaufen, zusätzlich zur Tankfüllung?: Es ist kein Geheimnis, dass aktuell das Benzin bei den Nachbarn in Polen deutlich günstiger ist als bei uns. Allerdings gilt Polen zurzeit auch...
Tipps für das Tanken an der Tankstelle - Darauf sollte man beim Tanken an Tankstellen achten!: Auch beim Tanken und beim Bezahlen an der Tankstelle kommt es immer wieder einmal zu kleineren und vor allem unnötigen Streitpunkten. Damit man...
Neue Bußgelder für Falschparken, zu schnelles Fahren und bei Missachtung der Rettungsgasse: Schon vor einiger Zeit war im Gespräch, dass der Bußgeldkatalog ein wenig überarbeitet werden soll, und seit dem 09.11.2021 sind diese Änderung...
Benzin oder Diesel im Ausland tanken – Das sind die aktuellen Spritpreise in den Nachbarländern: Aktuell beschweren sich viele über die Preise für Benzin und Diesel und zu Recht fahren die, für die es sich lohnt, gerne über die Grenze nach...
Geld sparen bei der Kfz-Versicherung: Jeder neue Autobesitzer wird sich früher oder später mit der Kfz-Versicherung auseinandersetzen müssen. Im Internet findet man zahlreiche...
Oben