Grande Punto - auf ein Neues

Diskutiere Grande Punto - auf ein Neues im Fiat Grande Punto / Fiat Linea Forum im Bereich Fiat; Nachdem mein erster GP von Fiat wegen diverser Mängel zurückgenommen wurde, habe ich seit knapp 2 Wochen meinen neuen GP. Doch schon wenige Tage...
L

leccare

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
8
Nachdem mein erster GP von Fiat wegen diverser Mängel zurückgenommen wurde, habe ich seit knapp 2 Wochen meinen neuen GP. Doch schon wenige Tage nach Auslieferung stellten sich mehrere Mängel ein. Lenkwelle defekt, Bremsen quietschen, Blinker schaltet nicht von alleine ab, Motor ruckelt im 2. und 3. Gang extrem und das Auto lässt sich bei heißen Temperaturen nur widerwillig starten. Oftmals sind 3 Versuche notwendig. Über die diversen Verarbeitungsmängel im Inneraum muss man ja, wenn man Fiat kennt, hinweg sehen...

Mittlerweile habe ich von Fiat echt die Schnauze voll!

Nach 5 Fiat ist nun endlich Schluss!
 
knubbel

knubbel

Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
1.109
Ort
NRW
HI.

Ja dann viel Spass bei den anderen Marken und deren Problemen.
Es gibt halt immer Leute die ziehen das Pech an und haben das "Glück" die
Autos mit den meisten Problemen zu bekommen.
 
Tobstar

Tobstar

Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
45
@leccare

Tut mir leid für Dich...

Aber deinem Händler muß es doch mittlerweile auch schon eiskalt den Rücken runterlaufen, wenn er dich wieder ankommen sieht, oder?!
Was hat denn der zu seiner Verteidigung zu sagen??? Ich mein, das kanns ja wirklich nicht sein...
Ich kann mir das nur sehr schwer vorstellen, dass dieser Neuwagen auf einmal innerhalb weniger Tage soviel Defekte hat... Selbst bei Fiat. Ist dein Händler denn kompetent???

Kann dich aber gut verstehen, dass du jetzt kein Bock mehr auf Fiat hast... Ich bin auch von einem Japaner auf einen Fiat Punto umgestiegen und habs (fast) bereut... Ich war so "verwöhnt" von meinem Honda, weil der niemals irgendwas hatte. Keine Startschwierigkeiten im Winter, kein Scheibenwischer-Ruckeln, keine kaputten Zündkabel, keine kaputtes Türband, kein quitschendes Kupplungspedal usw...

War schon nervig alles, aber ich bin meinem Punto bisher treu geblieben. Werd mir aber auch kein Fiat mehr zulegen. Mittlerweile gefallen sie mir optisch auch nicht mehr...

@knubbel

Super Kommentar!!! Sicherlich haben auch andere Marken ihre Probleme... Aber wenn du einen Neuwagen, wegen solchen Problemen andauernd in die Werkstatt fahren mußt und dann beim Ersatzwagen das gleiche in Grün hast, dann möcht ich dich mal sehen, ob du dich dann noch genauso äußerst...
 
knubbel

knubbel

Dabei seit
23.08.2004
Beiträge
1.109
Ort
NRW
HI,

was soll den die Heulerei von wegen "Mein GP ist so ein Mist oder nur kaputt o.ä." hier im Forum wo es schon etliche Threads zu dem Thema gibt.
Davon wird der GP auch nicht besser laufen und sich was an der Situation ändern.
Deshalb hab ich halt mal so forsch auf das Thema reagiert.
Sorry, das ist ein neues Auto und es gibt das noch die Berühmten "Kinderkrankheiten".
Jeder konnte das vom ersten Verkauf an verfolgen und wenn das so ist wird auch das hier nix dran ändern. Sorry
 
L

leccare

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
8
Sorry, aber für diese miese Qualität habe ich kein Verständnis!

Wir reden hier nicht von einem Billigauto. Mein GP hat einen Listenpreis von 14.500 €, das waren auch mal gut 28.000 DM.

Das Auto wurde seit Produktionsstart im August 2005 rund 150.000 mal gebaut. Da kann man davon ausgehen, dass auch ein italienischer Arbeiter am Band etwas Routine hat im zusammenbauen. Fast ein Jahr nach Produktionsbeginn dürften die ersten Konstruktionsfehler (Lenkwelle, Bremsen, ...) behoben sein.

In meinem Bekanntenkreis läuft ein weiterer GP, der ebenso meist in der Werkstatt steht.

Ich habe weder Lust noch Zeit jede Woche in der Werkstatt anzutanzen um irgendwelche Produktionsfehler ausbessern zu lassen. Es gibt wirklich schönere Dinge, um sich die Zeit zu vertreiben.
 
Tobstar

Tobstar

Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
45
leccare schrieb:
Sorry, aber für diese miese Qualität habe ich kein Verständnis!



Ich habe weder Lust noch Zeit jede Woche in der Werkstatt anzutanzen um irgendwelche Produktionsfehler ausbessern zu lassen. Es gibt wirklich schönere Dinge, um sich die Zeit zu vertreiben.
Das meine ich auch.

Vor allem sagt ja keiner was gegen Kinderkrankheiten.
Aber irgendwie hab ich das Gefühl, bei Fiat will niemand aus den Fehlern von früher lernen... Leider...
 
L

leccare

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
8
Endlich!

Auch Grande Punto Nummer 2 wurde mit der jungfräulichen Laufleistung von 500 km zurückgenommen.

Irgendwas scheint ja dann an der Modellreihe nicht zu stimmen.

Nach Auszahlung des Kaufpreises heißt es nun: Nie mehr ein Italiener!
 
A

ApexPunto

Dabei seit
17.07.2006
Beiträge
22
Hi leute, ich faher zwar keinen gp sondern nen 176 aber generell zu fiat: ich hab mit meinem bis jetzt noch nie ein problem gehabt! (nur so nebenbei bj. 96!!!) gut, an der innenausstattung hab ich n bisschen gearbeitet, aber keine technischen probleme!

gruߴax
 
S

STÖCKCHEN

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
461
Ort
59929 Brilon
Grüßt euch...,

ich habe mit meinem GP auch nur Probleme über Probleme. Das jüngste Problem ist das der Zylinderkopf kaputt gegangen ist und die Wasserpumpe ebenfalls ausgetauscht werden musste. Ich habe den Wagen gestern erst nach einer Woche Werkstattaufenthalt wieder geholt.
Bei einem kaputten Zylinderkopf kann man denke ich mal nicht mehr von Kinderkrankheiten reden.
Ich werde morgen auch zum Rechtsanwalt gehen unn mein Recht einklagen denn so kann es net weitergehen. Der Wagen ist gerade mal 3 Monate alt und hat 10000kilometer auf der Uhr und dann schon solche gravierenden Mängel und mehr Werkstattaufenthalte wie sonst was: "Ich sag nur nein Danke"

Gruß
 
PuntoS-55

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
jungs irgendwo reichts ma mit der heulerei , in immer NEUEN GP thrads !!! wenn hier einer n thread auf macht habe das und das problem , benutz die suche BLA , aber wenn andauernd das selbe gejammer in den gleichen threads geposted wird !!!

denkt ma drüber nach

mfg
 
S

STÖCKCHEN

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
461
Ort
59929 Brilon
PuntoS-55 schrieb:
jungs irgendwo reichts ma mit der heulerei , in immer NEUEN GP thrads !!! wenn hier einer n thread auf macht habe das und das problem , benutz die suche BLA , aber wenn andauernd das selbe gejammer in den gleichen threads geposted wird !!!

denkt ma drüber nach

mfg

Das ist keine Heulerei und es hat auch keiner einen anderen Thread aufgemacht der Thread hier ist da um zu posten genau so wie die anderen dazu da sind.
Außerdem haben die leute wie du zum Beispiel großes Gerede weil Ihr ja nicht betroffen seit, will mal sehen was wäre wenn du betroffen wärst...

Gruß
 
PuntoS-55

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
:D hab ichs mir doch gedacht das ihr 0 einsicht zeigt , ich warte nur auf den augendblick in dem ich nenen neuen thread wegen nem prblem aufmache und darin vorkommt "benutz die suche" , soweit ich weiß gibts schon mehr als 3 "Mein GP ist scheiße etc" threads da kann mach auch da rein schreiben , "mein ersatzwagen ist genau so schlecht"

aber es denkt wohl wirklich niemand drüber nach

mfg :)
 
bellaPunto

bellaPunto

Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
65
ich bin nicht nur verwundert, ich bin geschockt und verwirrt.
denn in der presse hört man von solchen fehlern nichts, und wenn alles, was ihr erzählt, der wahrheit entspricht, dann sind das weit mehr als nur "kinderkrankheiten"! einfach unvorstellbar ?(
desweiteren hatte ich den GP eine woche als ersatzauto von fiat - und ich war begeistert, insbesondere von der verarbeitung wie auch allgemein vom ganzen auto 8o
seltsam...
 
S

STÖCKCHEN

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
461
Ort
59929 Brilon
bellaPunto schrieb:
ich bin nicht nur verwundert, ich bin geschockt und verwirrt.
denn in der presse hört man von solchen fehlern nichts, und wenn alles, was ihr erzählt, der wahrheit entspricht, dann sind das weit mehr als nur "kinderkrankheiten"! einfach unvorstellbar ?(
desweiteren hatte ich den GP eine woche als ersatzauto von fiat - und ich war begeistert, insbesondere von der verarbeitung wie auch allgemein vom ganzen auto 8o
seltsam...

Der GP ist ja auch ein schönes Auto nur das mit den Defekten geht einen schon heftig auf den Keks. Die Verarbeitung und das Design sind ja klasse nur der Rest mit den technischen defekten usw. ist schon net toll.

Und glaub mir das was ich schreibe entspricht LEIDER der Wahrheit....

Gruß
 
bellaPunto

bellaPunto

Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
65
echt der hammer, tut mir ehrlich leid für alle gp-besitzer mit problemen...
vllt bekommt fiat das alles noch in griff ?(
 
puntostyling

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
@knubbel
danke für deine kommentare ;)

@alle anderen mit probleme
schreibt die doch bitte in einen thread wie vorher schon gesagt....ist ja schön und gut das jeder seinen eingen thread mit seinen problemen haben will, das hilft aber auch net weiter, wenn dann 5 threads auf der erste seite sind, wo es 5 mal um das gleiche problem beim grande geht.....da versteh selbst ich die welt nimma...aber egal, soll ja eure sache sein...

@stöckchen
grade du als mod solltest doch zusehen das sinnlose threads geschlossen werden oder nicht?

und nun zum grande:
der eine hat mehr kinderkrankheiten, der andere weniger....passiert nun mal, kann man nix dran ändern...ich selbst habe nur ein kleines problem mit der lenkung, was sich aber auch noch in 5000km reparieren lässt....
und alles andere sind wirklcih kinderkrankheiten...hallo, was erwartet ihr von einem auto das grade mal ein halbes jahr auf dem markt ist, es wurden noch kaum erfahrungsberichte gesammelt (und ja ich weiß das fiat vorher extrem tests macht).....geht mal zu vw, opel, audi oder sonst wo..höre bzw. lese auch hier im forum genauso viele klagen...wenn nicht sogar mehr....

also schaut mal das ihr ein bissl aufm teppich bleibt...

danke fürs zuhören.

gruß
 
L

leccare

Threadstarter
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
8
Extremtests führt Fiat nur mit seinen Kunden durch!

Wenn ein Auto, von dem mittlerweile gut und gerne 150.000 gebaut wurden, immer noch mit Kinderkrankheiten rumfährt, dann ist mir klar, warum Fiat auf keinen grünen Zweig kommt. Nachdem ich letzte Woche mit meinem zweiten GP EZ 07/06 !! liegen geblieben bin, habe ich meinem Händler diesen samt Schlüssel und Papieren dagelassen. Ohne Probleme habe ich mein Geld zurück bekommen. Irgendwo scheint Fiat die miserable Qualität bekannt zu sein.

Ich denke, ein Totalausfall der Lenkung bei 100 km/h, ABS-Ausfälle, Bruch der Lenkwelle, ruckelnde Motoren, die kein Gas annehmen und ein Auto das sich nicht starten lässt, sind Dinge, die auch bei einem Auto der ersten Serie nicht vorkommen müssen. Zumindest sehe ich das so, wenn ich dafür über 14.000 € berappen muss. Wenn dies aber die Regel in den ersten Produktionsjahren bei allen Herstellern ist, dann sollte man gegenüber den Kunden so fair sein, für diesen "Schrott" auch weniger zu verlangen!

Ich bin auf jeden Fall heilfroh, dass ich meinen GP los bin.

Bevor ich wieder auch nur einen Fuß in ein Fiat-Autohaus setze, soll mich der Teufel holen!

Die Italiener sollen sich auf die Dinge konzentrieren, die sie wirklich können und dazu zählt nicht das bauen von Autos!
 
PuntoS-55

PuntoS-55

Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
1.960
jetzt hört mal auf sinnlos auf dem konzern rumzuhacken , schaltet lieber mal den KOPF ein , denkt ihr wirklich das innerhalb eines halben jahres die Ingeniöre oder wie man das schreibt ;) das hinbekoimme die fehler alle zu behehben bzw. NEUE ersatzteile HERZUSTELLEN???

langsam wirds lächerlich , in einem jahr ist das das perfekte automobil !

PUNKT
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Naja leccare ist nicht der einzigste ;) Ich kenne da auch so einen fall. Nur Probleme mit dem Auto. Also beim Grande stimmt was net. Ganz klar
 
puntostyling

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Ort
37016 Garda (I)
sorry Dominik, aber so nen satz hätte ich echt nicht von dir erwartet.....

und wenn schon 150.000 von den autos gebaut worden sind.........wurden alle ausgeliefert?? wurden alle erst jetzt gebaut, das man die fehler sieht??

nein, eben nicht....die werden jetzt auch nach und nach erst ausgeliefert. leider dann auch mit dem ein oder anderen ärgernis......aber das ist normal...

kenne leider genug beispiele auch von anderen auto konzernen, die deutlich schlimmere problem haben als fiat mit dem grande..

und nur weil hier und da mal was kaputt ist........mauro ist vielleicht ein einzelfall weil bei ihm einfach alles kaputt ist..........aber sonst?? hey, das ist hier mal was kleines, da mal was kleines.........aber nix weltbewegendes.......und wenn eben die ersten 4 monate der produktion mit ner scheiß lenkung gebaut wurden, dann werden die eben erneuert.....

wenn ihr immer so über fiat am meckern seit, warum kauft ihr euch denn überhaupt wieder einen??? dachte man lernt einmal aus fehlern........

sorry wenn ich jetzt nicht so hier rede wie es viele gewohnt sind, aber das ist meine meinung, und was hier abgeht kotzt mich auf deutsch gesagt ziemlich an......

na ja, wünsch euch trotzdem noch viel spaß mit eurem grande..oder auch net......

gruß
 
Thema:

Grande Punto - auf ein Neues

Grande Punto - auf ein Neues - Ähnliche Themen

  • Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten

    Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten: Hallo Leute, ich habe ja schon viel erlebt, auch mit der Elektronik in Autos. Aber das ist unübertroffen. Mein Grande Punto (2-Türer) hat...
  • Fiat Grande Punto

    Fiat Grande Punto: Hallo Kann mir eine/r Helfen hab bei fiat grande punto andere lautsprecher dran gemacht jetzt funktioniert mein radio nicht mehr war orginal...
  • Fehlerspeicher auslesen GRande Punto

    Fehlerspeicher auslesen GRande Punto: Hallo, ich wollte mal mit so einem einfachen Gerät Mobo Scan 8400 den Fehlerspeicher auslesen weil der Motor immer ruckelte, irgendwie wird das...
  • Reparaturanleitung Grande Punto Benziner 77 PS

    Reparaturanleitung Grande Punto Benziner 77 PS: Hallo, ich wollte mir jetzt mal eine Rep. Anleitung kaufen, gibt es für diesen keine da ich nichts in amazon oder Ebay gefunden habe? Gruß A.
  • Ähnliche Themen
  • Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten

    Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten: Hallo Leute, ich habe ja schon viel erlebt, auch mit der Elektronik in Autos. Aber das ist unübertroffen. Mein Grande Punto (2-Türer) hat...
  • Fiat Grande Punto

    Fiat Grande Punto: Hallo Kann mir eine/r Helfen hab bei fiat grande punto andere lautsprecher dran gemacht jetzt funktioniert mein radio nicht mehr war orginal...
  • Fehlerspeicher auslesen GRande Punto

    Fehlerspeicher auslesen GRande Punto: Hallo, ich wollte mal mit so einem einfachen Gerät Mobo Scan 8400 den Fehlerspeicher auslesen weil der Motor immer ruckelte, irgendwie wird das...
  • Reparaturanleitung Grande Punto Benziner 77 PS

    Reparaturanleitung Grande Punto Benziner 77 PS: Hallo, ich wollte mir jetzt mal eine Rep. Anleitung kaufen, gibt es für diesen keine da ich nichts in amazon oder Ebay gefunden habe? Gruß A.
  • Sucheingaben

    bei heissen aussentemperatur blinker problem grande punto

    Top