Golf IV ruckelt bei 2000 U/Min.

Diskutiere Golf IV ruckelt bei 2000 U/Min. im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Vergangene Woche habe ich mir einen gebrauchten Golf 4, 1,4l, 16 V (Bauj. Aug. 2001; 38000 km) gekauft. Er sieht noch ganz gut aus - leider trübt...
L

Lohberg

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Vergangene Woche habe ich mir einen gebrauchten Golf 4, 1,4l, 16 V (Bauj. Aug. 2001; 38000 km) gekauft. Er sieht noch ganz gut aus - leider trübt meine Freude ein kleines Manko: Ungefähr im Drehzahlbereich von 2000 U/Min. macht sich ein nerviges Ruckeln bemerkbar. Jetzt frage ich mich, was das sein könnte. In der Werkstatt hängte man lediglich ein Diagnosegerät an, welches keinen Fehler finden konnte ... Leider blieb das Ruckeln davon völlig unbeeindruckt!

Würde mich freuen, wenn jemand das Problem oder sogar eine Lösung desselben wüsste!

Hoffnungsvolle Grüße,
Mark
 
M

Moguai

Dabei seit
16.02.2004
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hi,


habe auch einen Golf IV, hatte das gleiche Problem, bin zum Händler meines Vertrauens gefahren. ich geb dir mal n tip fahr nach ford die basteln besser und billiger wie die jungens von VW. Bei mir ham se nur den Drehmoment höher geschraubt. seit dem keine probleme mehr gehabt.

MfG Moguai ;)

Ich glaube nicht dass die Fordjungs an nem Markenfremden Auto besser schrauben als die VW-Jungs an ihren eigenen Autos... :rolleyes:
DAS wäre echt traurig...

Greetz
Marcel
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Punkte Reaktionen
33
Einfach zu sagen Ford schraubt besser als Vw ist sicher nicht richtig. Es mag in dem Einzelfall vielleicht schon so gewesen sein, aber Pauschal kann man das nicht sagen.
Außerdem, welches Drehmoment haben die höher geschraubt?

Mfg Patrick
 
S

steka

Dabei seit
09.12.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
was genau haben sie umgestellt ? man kann ja nicht einfach so das drehmoment erhöhen. Haben se was umprogrammiert oder wie ?
 
M

Moguai

Dabei seit
16.02.2004
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ich bins nochmal,

also:

1. Ich bin selbst ein fanatischer VW-Fahrer. Aber das Problem liegt ganz einfach darin, dass VW für alles neue Teile verkaufen will, viel zu lange an kleinen Problemen rumbasteln usw.

2. Mich würde jetzt mal interessieren dein Golf ruckelt bei 2000 u/min.
Wenn du an der Ampel stehst oder den wagen im leerlauf irgendwelche neigungen runterrollen lässt, geht er dann auch ab und zu aus???
Das hatte ich nämlich, zusätzlich zum ruckeln.

3. Natürlich ist es möglich den Drehmoment höher zu stellen.

4. Bei mir wurden die u/min im leerlauf höher gedreht, dadurch war das Problem behoben. Normal dreht der Golf IV Bei getretener Kupplung oder im leerlauf mit ca. 1900 U/min. Bei mir haben die Jungens das erhöht auf 2200 u/min seit dem ist das Problem nicht mehr aufgetreten

Mfg Jörg ;)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Punkte Reaktionen
33
Zu 2:
Das würde für ein Problem mit der Drosselklappensteuereinheit sprechen.
Reinigen, anpassen und ausprobieren.
Zu 3:
WIE???
Zu 4:
Wo hast Du den Unsinn her? Kein Auto hat ne Leerlaufdrehzahl von über 1900 Umdrehungen.
Der Leerlauf bei Vw liegt je nach Motorvariante bei Vw zwischen 600 und 1000 Umdrehungen.

Ich glaube Du bist ein Forumstroll und willst diese Forum nur etwas aufmischen.
Aber vielleicht kannst Du mich ja widerlegen.

Mfg Patrick
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

So seh ich des auch!
Ford mag billiger sein! Aber jede Firma will verkaufen und Geldmachen! Liegt immer an der Werkstatt! Manche sind abzocker manche noch humane Abzocker! :)
Drehmoment wird man nich hochschrauben können. Wäre ja zu schön um wahr zu sein!
 
G

Gast349

Guest
Hallo.

@ Moguai:

Bitte klär doch die Fragen auf. (Wie,......)
Könnte so manche "Verdächtigung" schon im Vorfeld verhindern. ;)

Ciao.
Dominik.
 
L

Lohberg

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
und er ruckelt noch ...

Hatte das Ünglücksauto jetzt ca. 1 Woche in der Werkstatt - ein wirklich kompetenter Meister hat alles versucht, was nach seinem Ermessen drin war: Drosselklappensteuereinheit ersetzt, Motorseteuerung ersetzt, Zündkerzen ersetzt, Unterdruckschläuche geprüft, Massekontakte geprüft und, und, und ... - und er und auch ich sind am Ende! Denn der Golf ruckelt noch - jetzt sogar bergab!

Was soll ich nur machen? Eine Selbsthilfgruppe gründen? Ich will doch nur ein Golf, der nicht ruckelt ...

Gruß an alle, die mich verstehen,
LOHBERG
 
B

Burner23

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

laß mal bitte Dein Steuergerät überprüfen es kann damit zusammenhängen.
Ich hatte diese probleme auch wenn ich an der Ampel stand fing er im leerlauf an zu ruckeln ich bin zu vw gefahren und habe mir ein neues Steuergerät einbauen lassen seit dem ist es weg kannst es ja mal probieren.

PS: am besten wäre wenn du noch Garantie hast
 
Sc@vi84
Dabei seit
10.03.2004
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
Ort
78737
Drehmoment höher schrauben?!
Das wär echt goil!!!!
Glaub eher dass du Drehmoment irgendwie mit
Drehzahl verwechselst!
Ich kenn übrigens auch kein Auto von VW das im Leerlauf
über 1000 U/min hat.
 
A

angelripper

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Ich schon: Mein Winterauto, Golf1, Vergaser, bei gezogenem Choke!!! :D :D :D
 
L

Lohberg

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Wekstatt und ich sind am Ende

Hi Freunde,

die Werkstatt und ich sind am Ende: Drosselklappensteuereinheit, Motorsteuerung, Pedalwertgeber, Zündkerzen und zu guter letzt den kompletten Motor gewechselt - und was soll ich Euch sagen: er ruckelt nach wie vor lustig vor sich hin.

Ein Freund meinte jetzt, dass es die Klimapumpe oder eine Unwucht im Schwungrad der Kupplung sein könnte - was meint ihr?

Gruß,
Lohberg
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.529
Punkte Reaktionen
33
Den kompletten Motor gewechselt? 8o Wow, wer bezahlt das?

Schwungrad glaube ich nicht. Klimakompressor auch nicht. Dann dürfte das Problem nur bei laufender Klimaanlage auftreten.

Mfg Patrick
 
Supporter24

Supporter24

Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Golf

Hallo,
erst einmal zu unserem Experten Moguai, Junge du hast überhaupt keine Ahnung.
Kein Auto der Welt dreht im Leerlauf 1900 U/min. Und das Drehmoment hat der Motor einfach. Mechanisch und technisch bedingt. Ich könnte jetzt erklären wie das Drehmoment zustande kommt, aber das würde den Rahmen sprengen. Lass lieber deine dummen Tips. Der Kollege mit seinem Golf, der ruckelt hat ein ernstes Problem.
 
L

Lohberg

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Es hat sich erledigt

Tja Leute, die richtige Werkstatt bringt's eben doch - BÜHNE in Solingen. Klein aber wirklich fein.

Haben die Antriebswellen gwechselt - war's nicht, Dann aber: Das Getriebe getauscht und was soll ich euch sagen: DAS RUCKELN IST WEHEEEG !!!!!!!


Also, allen, deren Golf noch ruckelt: GUT DING WILL EBEN IMMER NOCH WEILE HABEN !

Der kleine Trost: Neuer Motor, neues Getriebe, eigentlich - außer der Karosse - alles neu. Und die Versicherung hat alles gezahlt !!!

Also, machts gut,
Euer LOHBERG
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Hä!? Wie jetz? Warum zahlt des eine Versicherung?
 
lady_in_red

lady_in_red

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
hä, des mit der versicherung kapier ich auch net? ?(
kannst du des bitte mal genauer erklären? ?(
des is ja nobel!! ?(
 
S

Sagittarius

Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0
Ort
Darmstadt
zur diskussion drehmoment und drehzahl: meines wissens nach wird drehmoment in Nm (also Kraft) angegeben, mein golf 4 1,4 hat da so um die 120 (glaub ich...). drehzahl in u/min, das war scho richtig....udn mein 1,4er golf 4 hat da so 1000 bis 1100.
und dass die versicherung das zahlt is ja geil......sag ma bei welcher du bist, da will ich auch hin *G*
cu
 
Thema:

Golf IV ruckelt bei 2000 U/Min.

Golf IV ruckelt bei 2000 U/Min. - Ähnliche Themen

Motordrehzahl ist bei Standgas bei 1300 bzw. 2000 U/min - Drehzahl fällt spät ab: Hallo zusammen, ich bin eigentlich aus dem Löwenbereich. Letzte Woche war ein Kumpel mit seinem Ford Mondeo MK3 (Benzin 2.0l/145Ps/BJ06) bei mir...
Ford Focus St170 Ruckelt bei 2000/2100 - U/min: Hallo habe folgendes Problem: Habe einen Ford Focus ST170 bj2002 der bei 2000/2100 Umdrehungen/Minuten ruckeln tut. Habe schon verzweifelt im...
Golf IV starke Vibrationen bei Motorbremse: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen: Meine Name ist Alex, ich komme aus Frankfurt und fahre einen Golf IV Benziner 1,4l Longlife, BJ...
Golf IV ruckelt bei 2000 U/Min.: Vergangene Woche habe ich mir einen gebrauchten Golf 4, 1,4l, 16 V (Bauj. Aug. 1999; 135000 km) gekauft. Er sieht noch ganz gut aus - leider trübt...
Golf IV drosselt bei 5100 U/min ab...: hallo es geht um den golf meiner mutter golf 4 1.6 100ps bj 99 140tkm folgendes problem seit kurzem läuft er nicht mehr einwandfrei d.h. er...

Sucheingaben

golf 4 ruckelt

,

golf 4 ruckelt bei 2000 umdrehungen

,

Golf 4 stottert

,
golf 4 ruckelt bei 2000
, Golf 4 ruckeln bei 2000 umdrehungen, golf 4 baujahr 2004 motor ruckelt, golf 4 Zündaussetzer unter 2000 Umdrehungen, golf 4 teillastruckeln, golf 4 stottert ruckelt, Golf 4 ruckelt unter 2000 Umdrehungen, golf 4 motor ruckelt bei 2000 umdrehungen, golf iv ruckelt, golf 4 aussetzer, was ist die motorseteuerung, vw golf 4 ruckelt, golf ruckelt bei 2000, golf 4 ruckeln 2000, ruckeln beim golf 4, golf 4 stottert bei umdrehungen, golf 4 ruckelt bei 2000 umdrehungen 1 4, wagen ruckelt kann das am unterdruckschlauch liegen golf 4, golf 4 ruckeln, beim zwischen 1900 umdrehung 2000 ruckelt, golf 4 unterdruckschlauch, Golf IV Motor stottert
Oben