Golf IV original Nebelscheinwerfer nachrüsten

Diskutiere Golf IV original Nebelscheinwerfer nachrüsten im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hi Leute, ich habe schon viel herumgesucht, jedoch auf meine Frage noch keine Antwort gefunden. ich habe vor kurzem einen Golf IV TDI BJ. 98...
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Hi Leute,

ich habe schon viel herumgesucht, jedoch auf meine Frage noch keine Antwort gefunden.

ich habe vor kurzem einen Golf IV TDI BJ. 98 ohne NSW gekauft.
Ich habe mir nun bei Ebay die originalen Nebelscheinwerfer (im Scheinwerfer) incl. Kabelbaum für den Scheinwerfer ersteigert und gleich noch einen Lichtschalter mit NSW-Funktion.
Alles schön eingebaut und nun wollte ich mir nur noch ein NSW-Relais beim Freundlichen besorgen.
Leider gabs bei denen nur lange gesichter.
"Da gibt´s wohl kein Relais..." :(

Könnt Ihr mir einen Tip geben wie ich diese Strahler zum Leben erwecken kann...

Vielen Dank im Voraus

Gruß Jens
 
BadFP

BadFP

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
65
Ort
Spandau bei Bärlin
manchmal weiß selbst VW nicht was sie haben...

Steckplatz 4
Relaisnr. 53
TN: 141 951 253 B

Zum Testen kannst Du das Relais der Benzinpumpe benutzen, Steckplatz 9.
Ist das gleiche Relais...
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Danke Dir...
Hatte schon an mir gezweifelt... ;-)

Gruß Jens
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Kein Sockel da ....

Ich habe mir nun das Relais besorgt und voller Freude das Armaturenbrett zerlegt.
Leider finde ich hier überhaupt keinen Sockel für diese Relais.
Alle Sockel sind schon belegt und der Rest sind einfach nur leere Steckplätze ohne Sockel.

Muß ich jetzt an die Kabel ran oder wie? 8o

Langsam wird´s kompliziert .... ;(

Hat evtl. wer nen Foto für mich wo das Teil hingehört?????


Gruß Jens
 
BadFP

BadFP

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
65
Ort
Spandau bei Bärlin
Schau doch mal bei Dir auf den Steckplatz 4, den mußt du ja haben.
Was is denn da für ein Relay drin???
Muß das vielleicht nur getauscht werden??? ka???

Oda kannste mal nen Bild von Deiner relayplatte machen???
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
OK, jetzt wird´s spannend....
Nachdem ich nun das halbe Auto zerlegt habe um die Relaisplatte zu sehen,
hat sich mein Verdacht bestätigt.
Platz 4 und alles drumherum ist LEEEEEEEERRRR ;(
(siehe Bildchen)

Was nun??????

Gruß Jens
 

Anhänge

BadFP

BadFP

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
65
Ort
Spandau bei Bärlin
holla die waldfee...

solangsam kommt es mir vor als ob der G4 das sparobjekt von VW wurde... ;-)

bei meinem Vento sind überallt kontakte dran und drin, sprich nur rein stecken und anschließen... dat is ja echt mist...

aber schau einfach mal in die PN die ich dir gechickt habe, vielleicht kommste da weiter...
 
BadFP

BadFP

Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
65
Ort
Spandau bei Bärlin
aber wie du siehst, das relay 53 muß beim G4 ein allzweckmittel sein, hast ja schon zwei davon drin...

Hast Du denn nen Ich mach´s mir selbst Buch, damit Du wegen den Stromlaufplan schauen könntest???
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
also das phenomähn mit der relaisplatte hatte ich im golf auch schon. der relaisträger ist nichts weiter als ein kunststoffrahmen wo die relais eingeklipst werden, die kabel bei den vorhanden relais enden in stecksockeln, welche wiederrum im relais stecken, und die werden von dem plasterahmen gehalten. so wie ich das bisher kannte, alles belegt, und nur relais reinstecken ist da nicht.

ein relais für die nsl gibbt es allerdings schon, und zwar das welches das nebelscheinwerferchen abschaltet wenn das fernlicht angeht. das wird aber nur benötigt wenn man die original nebler im hauptscheinwerfer mit drin hat (beide zusammen produzieren wohl zuviel wärme). wenn man das nur schalten will kann man meines wissens direkt an den anschluß am schalter gehen, da dieser wohl als lastschalter ausgelegt ist. bei passat oder so ist das wohl auch so gemacht ohne relais.
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Hi Paulchen,

ich habe (leider) genau diese Nebler die in die Leuchteinheit eingebaut werden.
Bei meinem TDi geht das auch nicht anders, da hinter dem Lüftungsgitter der Beifahrerseite der Ladeluftkühler sitzt.
Daher brauche ich dann wohl auch diesen Kabelsatz

Gruß Jens
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
ja, genau diesen kabelsatz wirst du benötigen. aber wenn da das relais dabei ist und das alles so schön beschrieben ist lohnt sich das doch, da kommste´mit selberbauen der schaltung auch net günstiger, und fachmännischer isses so allemal.

ich hab leider auch die nebler im scheinwerfer (aber schon immer), will sie aber auch lieber unten im der stoßstange haben. angeblich soll das ja beim tdi net gehen, aber bei meinem ist an der stelle kein ladekühler. wenn ich das richtig erspäht habe bekommt der bei mir seine luft über die öffnungen in der "V6" lippe. deshalb ist bei mir ja das thema xenon immer wieder mal auf dem tisch.........
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Das Relais ist wohl nicht dabei, aber das habe ich mir ja heute ohnehin schon beim Freundlichen geholt.
Bei dem Preis werde ich sicherlich nicht anfangen selber nen Kabelbaum zu basteln.
Hab den Kabelsatz bereits bestellt.

Wenn Du keinen LLK hinter dem Lüftungsgitter hast sollte das mit den NSW in der Stoßstange eigentlich funktionieren.
Der LLK ist meines Wissens genau der Grund warum ich da keine NSW einbauen darf.

Gruß Jens
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Neues Problem....

Hi nochmal,

ich wollte gerade den Kabelsatz einbauen.
Doch, siehe da.... am Stecker an den Scheinwerfern sind doch glatt schon alle
Pins belegt.
Das muß doch heißen, dass zumindest schon Kabel zu den Neblern eingabeut sind.
Fragt sich nur, wo die enden????

Hinter der Relaisplatte sind doch auch nochmal irgendwelche Stecker.
(Da kommt man wohl nur von der Motorraumseite her dran)
Könnte es sein dass die Leitungen evtl. dort enden? ?(
Gibt es eine Stelle wo evtl. grundsätzlich nicht benötigte Kabel enden?

Nächstes Problem. X(
Um an diesen Verteilerkasten ranzukommen, muß die Plastikverkleidung ab und
davor müssen erst die Scheibenwischer runter.
Was soll ich sagen...
Trotz Rotzlöser und roher Gewalt, die Dinger sitzen fest.
(Nen Abzieher hab ich ned)
-> diese Problem ist gelöst: Hab mit ner Wasserpumpenzange ein wenig
nachgeholfen....

Vielen Dank im Voraus

Gruß Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
hm, möglich das die kabel selber schon liegen. also am lichtschalter könntest du nachschauen welches kabel (farbe) am lichtschalter im nsw steckfach ist. und von vorn sollte es eigentlich ein weißes kabel sein (so isses zumindest bei mir) enden werden die sicherlich irgentwo unten am relaisträger, weil das di edie erst woanders hinführen glaub ich nicht. evtl verstecken sich die enden ein wenig in der ummantellung des kabelbaumes?
 
J

jensner

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2005
Beiträge
11
Puh..., geschafft :D
Also, ich hab jetzt die beiden Kabel für die beiden Nebler gefunden. (Grau/gelb und Dick)
Waren im Fußraum aus einem Kabelbaum.
Soweit, so gut...
Die Frage war nun, wo enden die Dinger.
Irgendwann wars mir dann wurscht und ich hab (Nachdem ich durchgemessen hatte, dass das die richtigen Kabel sind)
einfach mal 12 Volt auf die beiden Kabel gegeben und die Nebler leuchteten.
Ich hab nicht lange rumgespielt und einfach noch eine Sicherung dazwischen und
beide Kabel mit der Ausgangsleitung vom Relais verbunden.
Wenn die Enden doch mal auf Masse k0ommen sollten, fliegt halt die Sicherung. 8)

Nächste Überraschung, der Steck-Pin für den Lichtschalter war zu groß.
Da kauft man sich schon einen speziellen Kabelsatz und dann paßt´s ned X(
Zum Glück hab ich vor ner Woche in waiser Voraussicht die richtigen gekauft.
Also, abgeschnitten und meinen rangemacht -> Reingesteckt -> Funzt.

Dann noch die beiden Kabel auf Fernlicht und Beleuchtung -> Fertig :P

Doch was ist das... 8o
Das linke Fernlicht funzt nimmer....
Nach ner Stunde testen und aus und einbauen des Lämpchens ging er dann plötzlich ohne dass
ich etwas gemacht hatte ?(

Ich danke Euch nochmal für Eure Hilfe.

Gruß Jens
 
I

intercept

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
103
sagt mal habt ihr auch ne anleitung wie man diesen vermalledeiten lichtschalter tauscht???
ich bekomme den alten einfach nicht aus dem amaturenbrett.....
 
4 Golfer

4 Golfer

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.301
Ort
Dortmund
Auszug aus den Buch ""so wird es gemacht""

Drehgriff des Lichtschalters in Stellung >>0<< drehen
Drehgriff des Lichtschalters fest hineindrückenund gleichzeitig etwas nach rechts drehen
Drehschalter in dieser Stellung halten und Lichtschalter am Drehriff aus den Armaturentafel herausziehen
Ja und dann den Stecker ab.
Habe auch etwas gebrauch bis es geklappt hat (GEDULD)

mfg
 
I

intercept

Dabei seit
25.12.2005
Beiträge
103
besten dank!
habe es zwar schon selbst hinbekommen in der zwischenzeit, aber egal...
neues prob:
habe neblis für die stoßstange, habe einen mal an die passenden kabel vom scheinwerfer-kabelbaum (grau-gelb pin2 und braun pin8 ) angeklemmt. der schalter leuchtet zwar grün, aber es fließt laut messgerät und nebelscheinwerfer kein strom.
ich nehme an das ich noch dieses relais überbrücken muss, von dem weiter oben im thead die rede ist.....
bleibt noch die frage: wie und wo?
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
öhm, jetzt stellt sich die frage was du gemacht hast?

hattest du vorher schon nebler in den scheinwerfern die gingen? oder hast du noch keine gehabt, nur den lischtschalter getauscht und die nebler verbaut.

hattest du schon nebler die gingen dann wirst du die falschen kabel haben (hab grad den belegungsplan nicht zur hand).
hattest du noch nix und du hast nur die nebler reingehauen und den schalter gehts niocht, weil du noch keine verbindung vom schalter zu den kabeln hast. falls dies der fall ist mußt du nur eine verbindung von dem neblekabel zum lichtschalter bringen, weil das relais benötigst du nicht für deine nebler. wenn du den treat weite roben liest wirst du an einer stelle fündig wo die kabel vom nebelscheinwerfer enden. das kabel mußt du dann nur auf den nsw pin vom lichtschalter bringen (steht hinten am lichtschalter dran).
relais benötigst du nicht da der lichtschalte rein lastschalter ist, und das relais nur dazu dient die nebler beim fernlicht abzuschalten (weil die originalerweise in einem scheinwerfer sitzen)

das diegrüne led am lichtschalter geht ist klar, weil bis zum lichtschalter ist ja alles da, und die led weiß ja nur das der lichtschalter auf ein steht, aber das der strom hinten nirgendwo hin geht ist ihr unbekannt.
 
Thema:

Golf IV original Nebelscheinwerfer nachrüsten

Golf IV original Nebelscheinwerfer nachrüsten - Ähnliche Themen

  • Original VW LED Kennzeichenbeleuchtung Golf 6 funktioniert mal & mal nicht

    Original VW LED Kennzeichenbeleuchtung Golf 6 funktioniert mal & mal nicht: Hallo Ich habe in meinen G5 mir die LED KZ-beleuchtung eingebaut, jetzt ist das Problem das wenn ich aufschließe ( CH-LH) die KZ Beleuchtung kurz...
  • Suche Originale schmale und/oder breite Lippe Golf 3

    Suche Originale schmale und/oder breite Lippe Golf 3: Moin! Bin auf der Suche nach einer Originalen schmalen oder auch breiten Lippe von einem Golf 3. Wenn ihr was interessantes habt, einfach mal...
  • original golf 4 stoßstangen und motorhaube

    original golf 4 stoßstangen und motorhaube: Ich biete an: (Artikelbezeichnung): originale Front- und Heckstoßstange sowie Motorhaube ohne Dämmmatte Beschreibung des Artikels (Detailierte...
  • Golf 2/4 Original Spiegel

    Golf 2/4 Original Spiegel: Hallo Ich suche Golf 2 Orginal Spiegel oder Golf 4 Spiegel ... einen US linken und einen original rechten
  • Ähnliche Themen
  • Original VW LED Kennzeichenbeleuchtung Golf 6 funktioniert mal & mal nicht

    Original VW LED Kennzeichenbeleuchtung Golf 6 funktioniert mal & mal nicht: Hallo Ich habe in meinen G5 mir die LED KZ-beleuchtung eingebaut, jetzt ist das Problem das wenn ich aufschließe ( CH-LH) die KZ Beleuchtung kurz...
  • Suche Originale schmale und/oder breite Lippe Golf 3

    Suche Originale schmale und/oder breite Lippe Golf 3: Moin! Bin auf der Suche nach einer Originalen schmalen oder auch breiten Lippe von einem Golf 3. Wenn ihr was interessantes habt, einfach mal...
  • original golf 4 stoßstangen und motorhaube

    original golf 4 stoßstangen und motorhaube: Ich biete an: (Artikelbezeichnung): originale Front- und Heckstoßstange sowie Motorhaube ohne Dämmmatte Beschreibung des Artikels (Detailierte...
  • Golf 2/4 Original Spiegel

    Golf 2/4 Original Spiegel: Hallo Ich suche Golf 2 Orginal Spiegel oder Golf 4 Spiegel ... einen US linken und einen original rechten
  • Sucheingaben

    golf 4 nebelscheinwerfer nachrüsten

    ,

    golf 4 nebelscheinwerfer nachrüsten anleitung

    ,

    golf 4 relais

    ,
    relais golf 4
    , vw golf 4 nebelscheinwerfer nachrüsten, golf 4 nebelscheinwerfer, nebelscheinwerfer nachrüsten golf 4, nebelscheinwerfer golf 4 nachrüsten, relais vw golf 4, golf 4 nebelscheinwerfer relais, nebelscheinwerfer golf 4 , golf 4 relaisplatte, vw golf 4 relais, relaisträger golf 4, golf iv nebelscheinwerfer nachrüsten, golf 4 nebelscheinwerfer einbauen, relaisplatte Golf 4, golf 4 relaisträger, golf 4 benzinpumpenrelais, golf 4 nebelscheinwerfer im scheinwerfer, golf 4 relaiskasten, golf 4 original nebelscheinwerfer nachrüsten, golf 4 relais nebelscheinwerfer, Relais Golf 4 TDI, nebelscheinwerfer nachrüsten golf 4 anleitung
    Top