Golf IV 55kw/75 PS Alufelgen - Frage...

Diskutiere Golf IV 55kw/75 PS Alufelgen - Frage... im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, ich habe einen Golf IV Baujahr 1998 mit 75 PS. Nun möchte ich mir Alufelgen und passende Reifen kaufen. In meinem Fahrzeugschein steht...
S

sptotal

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2004
Beiträge
261
Hallo,
ich habe einen Golf IV Baujahr 1998 mit 75 PS.

Nun möchte ich mir Alufelgen und passende Reifen kaufen.

In meinem Fahrzeugschein steht aber nur folgendes:

175/80R14 88T
175/80R14 88T
195/65R15 91T
195/65R15 91T

Darf ich jetzt keine Felge wie z.B unter http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2468852204&category=40263 fahren? Oder kann man das nachträglich eintragen lassen? Wenn ja, wieviel kostet der Eintrag?
Würden sich überhaupt so große Felgen bei einem 75 PS Golf lohnen?

Und was darf ich jetzt fahren, ohne was Neues eintragen zu lassen?
 
R

Ralf78

Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
13
ich hab auf dem 18 zoll 225er drauf ohne probs...auch eintrag ist kein hit, da muss garnix gemacht werden!
 
R

Ralf78

Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
13
ja, auch 75 ps

war bei reifen.com (Filiale)

weiß garnicht mehr, war nicht besonders teuer...mit reifen, felgen, montage und eintragung etwa 1000 euro

bye
 
kampfgolf

kampfgolf

Dabei seit
11.03.2004
Beiträge
19
Ort
nürnberg
nach der beschreibung kannst die felgen gar nicht mal drauf machen weil die sind 5 loch 112 und 5 loch 110 und dein golf hat 5 loch 100 würde mal den fragen ob die felgen auch in deinem lochkreis lieferbar sind wegen der eintragung ist kein problem wir haben beim kumpel 255 drauf getan haben es ohne problem eingetragen gekreigt
 
S

sptotal

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2004
Beiträge
261
kampfgolf schrieb:
nach der beschreibung kannst die felgen gar nicht mal drauf machen weil die sind 5 loch 112 und 5 loch 110 und dein golf hat 5 loch 100 würde mal den fragen ob die felgen auch in deinem lochkreis lieferbar sind wegen der eintragung ist kein problem wir haben beim kumpel 255 drauf getan haben es ohne problem eingetragen gekreigt
Ich würde mir eh andere Felgen nehmen... wollte eigentlich nur wegen der Reifengröße fragen.

Muss ich dann zum Tüv das eintragen lassen oder macht das der Reifenhändler?

Auf Alus kann man ja auch mit der Reifengröße (ca. 195 bis 225) variieren, oder?
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
hi, also die reifenbreite kann man varieren, das richtet sich selbstverständlich auchn bissl nach der felgenbreite, aldiweil, nen "schmalen" reifen auf einer "breiten" felge, ich weiß nich....., aber wems gefällt.......
allerdings weiß ich nicht ob du dir mit 225 er reifen aufm 75 ps golf ne große freude machen würdest. da geht sicher einiges an temprament verloren. sieht aber natürlich optisch net schlecht aus.
zu den kosten, ne tüv abname kostet so ca 35 €, der preis für felge, reifen und montage richtet sich selbstverständlich nach deinem reifen/felgen lieferanten.
ich hab jetzt bei mir 225/45 ZR17 drufjemacht, die passten ohne umbauten ohne probs. hinten wär sicher nochn bissl mehr möglich, nur vorn wirds ohne umbauen bei größeren breiten "eng".

mfg paulchen
 
S

sptotal

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2004
Beiträge
261
Ich mache keine 225er sondern 205er drauf...

Der TÜV trägt das dann in meinen Kfz-Schein ein, oder?
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
hin, nö, der tüv trägt die nicht in den fhz schein ein. der tüv nimmt die felgen nur ab, und gibbt dir ne abnahmebestätigung. die brauchst du seit neuesten nur noch mitzuführen. eintragen ist nicht mehr unbedingt erforderlich, aber nicht verkehrt. wenn dus in den fhz schein eintragen lassen willst muste zur zulassungsstelle, so ca 10 € aufn tisch legen und schon bekommst du einen neuen fhz schein, mit den änderungen da drin.
 
S

sptotal

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2004
Beiträge
261
Ich bins nochmal... ich habe was Interessantes im KFZ-Schein gefunden.

Unter den ganzen Daten stehen noch andere Bemerkungen... unter anderem auch:

Ziff. 20 bis 23 auch gen.: 205/60R15 91H A. Felge
oder
205/55R16 91 H A. Felge

Heißt das, dass ich 205/55R16 Reifen auch in Verbindung mit Alus ohne Abnahme beim Tüv fahren darf? Oder gilt das erst ab einer Bestimmten Ausstattung/Motorisierung? Die Ziffern 20 bis 23 sind die erlaubten Reifengrößen wie im ersten Thread beschrieben. Wenn ja, wie finde ich heraus, obs auch bei mir erlaubt ist?
 
paulchen

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
hi, also der eintrag bedeutet das diese radgröße auch bei dir genemigt ist. warum auch nicht, passt ja ohne probs. dies gilt für alles alus in der größe wo im gutachten drin steht das die spurweitenveränderung weniger als 2% beträgt. das trifft auf fast alle felgen zu (bis auch felgen mit extremen einpresstiefen). oder du nimmst halt original vw felgen, dann gibbts damit überhaupt keine probs.
 
Mehmet68

Mehmet68

Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
50
hi ... wollte dir nur raten es dir wirklich gut zu überlegen ob du alufelgen allgemein drauf tun willst und dann noch mit breiten reifen !!!

hab fast so ein ähnliches thema auch hier eröffnet... also ich kann aus erfahrung sagen dass diese kisten schon bei zwei leuten im auto ÜBERHAUPT NICHT mehr ziehen ;)

stell dir mal vor diese situation wird nur mit nem alufelgenanbau DIE GANZE ZEIT vorhanden sein ... d.h. auch wenn du alleine im auto sitzt , das auto wird heftigst an beschleunigung verlieren , was eh und eh schon fraglich auch bei dem originalzustand ist :D
 
F

_FEoS_

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
603
also ich weiss es ja jetz nich so genau aber die 4er haben doch schon standartmässig 195er drauf oder ´?? also dann wirste mit 205 er nich viel unterschied merken, auch bei anderen fahrzeugen mit kleineren standart reifen macht das jetz nich so viel aus, wenn man sich auf ein 75 ps auto 225 oder 255 er schlappen raufhaut is es klar aber so..
 
Mehmet68

Mehmet68

Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
50
neee da haste ja recht, das ist schon klar dass der unterschied zu 205'ern nicht so groß ist... aber ich weiß ja nicht ob du das beurteilen kannst, doch leute die sich für ihren golf IV einen alufelgen komplettradsatz kaufen möchten dürften immer "automatisch 225'er reifen beraten bekommen" , da diese auch wirklich nur gut aussehen auf z.B. 17 zoll felgen .... glaubts mir 205'er reifen auf 17 zoll sieht etwas "dämlich" aus ;)

mir gings hauptsächlich drum ob es sinnvoll ist, sich überhaupt 17 zoll alufelgen für nen golf IV 75 ps zu kaufen , denn das auto ist ja schon "untermotorisiert" finde ich, bin ein user davon, und mit alufelgen wenn schon ein 90 ps diesel golf IV dann weniger zieht , dann will ich mir überhaupt nicht einmal einen golf IV benziner 75 ps mit alufelgen vorstellen ;)

darum ging es mir
 
F

_FEoS_

Dabei seit
10.07.2004
Beiträge
603
natürlich sehen die 225 er optisch besser aus, aber was willst du sonst machen ? mit standartbereifung weiter fahren ? nen stärkeres auto kaufen ? das ein gewisser verlust dabei ist müsste jedem klar sein.
 
Thema:

Golf IV 55kw/75 PS Alufelgen - Frage...

Golf IV 55kw/75 PS Alufelgen - Frage... - Ähnliche Themen

  • Getriebe Golf 4 - 55kW - DUW - Baujahr 2000

    Getriebe Golf 4 - 55kW - DUW - Baujahr 2000: Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Getriebe für einen Golf 4 BJ 2000 mit 55kW Benzin. Die Kennung des Getriebes lautet DUW. Sollte jemand...
  • Spurplatten Golf 3 GL 75PS 1,6l 55kW 4x100er LK

    Spurplatten Golf 3 GL 75PS 1,6l 55kW 4x100er LK: Hey zusammen, Ich haber den im Titel beschriebenen Golf 3 und vorne auf der rechten Seite schleift der Reifen (hab seit 3Wochen neue Felgen mit...
  • [VERKAUFE] VW Golf 3 1,6L 55KW/75PS

    [VERKAUFE] VW Golf 3 1,6L 55KW/75PS: Hallo zusammen, verkaufe meinen VW Golf 3 mit sparsamen 1,6L bei 75PS, Baujahr 1995. Es ist die Sonderedition "Pink Floyd" 2/3 Türer. Der wagen...
  • Golf 3 Bj 1997 55kw Automatik kaputt

    Golf 3 Bj 1997 55kw Automatik kaputt: Hallo leute, bin etwas verzweifelt: mein Auto: Golf Joker 3 mit Automatik Baujahr 1997 55kw/5000, Benziner Motornummer: AAM Getriebenummer: DLV...
  • Ähnliche Themen
  • Getriebe Golf 4 - 55kW - DUW - Baujahr 2000

    Getriebe Golf 4 - 55kW - DUW - Baujahr 2000: Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Getriebe für einen Golf 4 BJ 2000 mit 55kW Benzin. Die Kennung des Getriebes lautet DUW. Sollte jemand...
  • Spurplatten Golf 3 GL 75PS 1,6l 55kW 4x100er LK

    Spurplatten Golf 3 GL 75PS 1,6l 55kW 4x100er LK: Hey zusammen, Ich haber den im Titel beschriebenen Golf 3 und vorne auf der rechten Seite schleift der Reifen (hab seit 3Wochen neue Felgen mit...
  • [VERKAUFE] VW Golf 3 1,6L 55KW/75PS

    [VERKAUFE] VW Golf 3 1,6L 55KW/75PS: Hallo zusammen, verkaufe meinen VW Golf 3 mit sparsamen 1,6L bei 75PS, Baujahr 1995. Es ist die Sonderedition "Pink Floyd" 2/3 Türer. Der wagen...
  • Golf 3 Bj 1997 55kw Automatik kaputt

    Golf 3 Bj 1997 55kw Automatik kaputt: Hallo leute, bin etwas verzweifelt: mein Auto: Golf Joker 3 mit Automatik Baujahr 1997 55kw/5000, Benziner Motornummer: AAM Getriebenummer: DLV...
  • Sucheingaben

    golf 4 1998 reifengröße fahrzeugschein

    ,

    vw golf 4 55kw welche felgengröße

    ,

    felgen vw golf 4 1998 zulassung

    ,
    205 60r15 auf golf 3 was kostet eine eintragung
    , golf iv 1998 lohnt tüv
    Top