Golf III wird sau heiß... Bitte um Hilfe!

Diskutiere Golf III wird sau heiß... Bitte um Hilfe! im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Ich hab zig Treads hier gelesen, aber nicht wirklich was passendes gefunden! Mein Problem ist folgendes: Mein Golf III 1,8 (208tkm) wird seit...
Q

Quietscher

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
6
Ich hab zig Treads hier gelesen, aber nicht wirklich was passendes gefunden!

Mein Problem ist folgendes:

Mein Golf III 1,8 (208tkm) wird seit heute sehr heiß beim Fahren! Also über 110 Grad! Nach einer Weile geht dann auch das Temperaturlämpchen an.
Zuerst ging die Heizung noch (zwecks Motorkühlung hatte ich die aufgedreht) aber die bringt jetzt auch nur noch Kaltluft!
Der Lüfter am Kühler dreht sich allerdings nicht! Geht aber leichtgängig...
es sind auch alle Schläuche heiß die aus der Wasserpumpe / dem Kühler raus und reingehen. Aber der Schlauch der oben in den Kühler geht ist sau heiß, kaum anzufassen, der der unten dran is, ist nur gut warm.

Vielleicht noch interessant: Hab vor kurzem den Zahnriehmen gewechselt.

Und meine Frage ist jetzt natürlich was da wohl defekt ist :-)

Wenns die Wasserpumpe is, muss da der Zahriemen wieder runter zum Pumpe wechseln? (hab nicht schon wieder Lust dazu)

Vielen Dank schonmal :]
 
D

davidsheim

Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
5
Hi,

hatte das problem auch mal. Wahrscheinlich ist dein Thermostat defekt. SOmit läuft nur der kleine Kühlkreislauf, was natürlich zu wenig Kühlung bring! Das Thermostat sitzt in der Wasserpumpe.

SO solltest Du nicht weiterfahren! Am besten gleich Thermostat tauschen. Bei mir ist durch das weiter fahren der Motor zerflogen und ich musste ihn wechseln.

Gruß David
 
Q

Quietscher

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
6
Hmm, ich werde morgewn mal das Thermostat tauschen denk ich!

Komisch kommt mir nur vor, dass der ober Schlauch sau heiß und der untere gut warm ist! Dachte das ist nicht so wenn das Thermostat kaputt ist!
Kühlerlamellen sind aber arschkalt! ABer der Lüfter springt ja auch nicht an, egal wie heiß er ist!

Eiei, blöde Karre :-)
 
T

Traeumer13

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1.937
Ort
Hessen
Im Kühler ist ein Schalter "Lüfterschalter" 2polig den mal überbrücken und schauen ob der Lüfter läuft, wen nein Lüfter def. wenn er läüft Lüfterschalter def.

An das Themostat glaube ich nicht dan wären die Schläuche am Kühler nicht warm.
 
Q

Quietscher

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
6
okay, werd ich auch kucken... wobei dann ja aber thermostat und lüfter bzw. lüfterschalter kaputt sein müssten!
Denn ne nicht funktionierende Heizung kann davon nicht kommen!
 
O

Osker2k

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
17
Hallo,

Das Thema ist zwar bisschen älter aber ich dachte mir warum ein Neues aufmachen :D

Also ich habe eigentlich das gleiche Problem wie hier beschrieben nur bei mir ist das extrem komisch....... Also Ich habe den Kühler Übebrückt er geht also der ist nicht defekt...... Dann habe ich zur sicherheit das Thermostaat ausgetauscht leider geht der kühler immer noch nicht........ Dann dachte ich mir kann ja jetzt nur noch der Schalter da am Kühler sein und den auch ausgetauscht........ Leider geht der Kühler biss heut noch nicht...... Es wahr am anfang des Winter ja nicht schlim aber jetzt soll es ja mal wärmer werden und ich möchte mein auto nicht Braten :D

Naja Danke schonmal im Vorraus
 
S

Seidy Golf 3

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
11
Ort
94547 Iggensbach
Hallo meiner meinung nach ist es das Thermostat, weil erst wenn das Thermostat auf macht dan wird das wasser durch dem kühler gekühlt. der Thermoschalter (Kühlerlüfterschlater) sitzt im Kühler und schaltet nur wen das wasser im Kühler heiß ist nicht im motor.Beide Schläuche müssen heiß sein dan ist das Thermostat offen.
 
O

Osker2k

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
17
Seidy Golf 3 schrieb:
Hallo meiner meinung nach ist es das Thermostat, weil erst wenn das Thermostat auf macht dan wird das wasser durch dem kühler gekühlt. der Thermoschalter (Kühlerlüfterschlater) sitzt im Kühler und schaltet nur wen das wasser im Kühler heiß ist nicht im motor.Beide Schläuche müssen heiß sein dan ist das Thermostat offen.
Das Thermostat habe ich auch schon Ausgetauscht und es geht ja leider immer noch nicht.......... Er wird aber auch so in Normaler Fahrt nicht zu Heiß nur im Stau wird es schlimm wenn kein Fahrt wind mehr ist....... Alle Schläuche werden auch Heiß die Heizung geht auch nur der Piss Kühler geht nicht obwohl ich schon wie gesagt das Thermostat ausgetauscht habe und den Thermoschalter.
 
O

Osker2k

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
17
Ja genau da. Habe einfach 2 Kontakte mit einer Pinzette Überbrückt und dann ging er auch.... Das muss ich jetzt leider auch immer machen wenn ich im stau komm :(
 
S

Seidy Golf 3

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
11
Ort
94547 Iggensbach
Hast du schon mal Widerstand gemessen am schalter ob er durch schaltet wen er warm ist wen er nicht durchschaltet dan ist er kaput (auch neue teile haben fehler)
 
O

Osker2k

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
17
Seidy Golf 3 schrieb:
Hast du schon mal Widerstand gemessen am schalter ob er durch schaltet wen er warm ist wen er nicht durchschaltet dan ist er kaput (auch neue teile haben fehler)
Das wollte ich jetzt eigentlich mal machen nur ich weis auch nicht ab wann der Kühler normal Angehen sollte also bei wieviel °C
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
also dsas thermostat geht so bei 87-95 grad auf. je nach system.
das kühlerthermostat schaltet auch so bei 90 grad rum. sitzt ja ganz unten am kühler, wo es am kältesten ist.
kann da eigentlich nur am thermoschalter liegen.
mal rausbauen, und mit feuerzeug erhitzen. kabel dabei dran lassen. nach ca 2 min müste der lüfter angehen.
wenn er nicht anläuft, ist der thermoschalter defekt.
 
Q

Quietscher

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
6
Also bei mir hat sich das Problem erledigt :-)

Also bei mir war das Problem nicht genau definierbar!

...ich hab einen neuen Termoschalter reingemacht (hat 8€ oder so gekostet) ...das Problem bestand weiterhin!

...ich hab ein neues Thermostat reingemacht, danach wars weg! ...aber Motor wurde immernoch wärmer als normal! Also immer über halb! Bis kurz vor 100°! Bei der Gelegenheit wurde gleich meine Zylinderkopfdichtung überprüft und die Werkstatt hat gesagt im Kühlwasser sind schon ein bisschen Abgase, also war die nichtmehr ganz dicht!

Naja, ca.1-2 Wochen später hats mir dann auf der Autobahn die Kopfdichtung durchgehauen und alles is nurso überhitzt!

Dann wurde der Kopf geplant und ne neue Kopfdichtung eingebaut (immernoch um die 95° heiß), und nun, ca. 3-4 Monate später hatte ich einen Pleuellagerschaden! Aufgrund der höheren Verdichtung und den 220000km hats das Lager zerrissen! Neues Lager rein, mit dem Hinweis "keine Ahnung wie lange das hält" hats mein Motor vor dann 10 Tage später komplett zerrissen!

Da muss ich aber hinzufügen dass ich selten schneller als 120 gefahren bin, da ich Spritsparend fahren wollte! Also eher 90-100km/h meistens!

Naja, nu is die Karre mit kaputten Motor verkauft für 700€ und ich fahr einen schicken Seat Leon Top Sport mit 150PS TDI... Dieses Auto kann ich jedem nur empfehlen! Geht ab wie drecksau und braucht trotz sehr rasanter Fahrweise nur 6,5-7L... bei sparsamer Fahrweise 5-5,5L ...und die Steuer kostet nur 20€ mehr als bei einem Dreier Golf mit Euro 1 Norm!

Fazit: Seit mehr als Vorischtig wenn euer Golf zu heiß wird, und bedenkt gleich, dass wenner zu oft warm wird die Kopfdichtung den Geist aufgibt! Und eine Neue ist bei einem hohen Kilometerstand meist der Tot!

Gute Fahrt...
 
country1

country1

Dabei seit
04.03.2006
Beiträge
911
jaja der golf reagiert empf. auf wärme.
aber gebe dir recht, ein diesel ist was ganz anderes. habe einen 90 ps tdi 4motion.
macht echt viel mehr spaß. vor allem kann man auch mal aus spaß ein größeres stück fahren, ohne danach heulend vor der tanke zu stehen :D
 
W

waRhawK

Guest
Also ich hatte das Problem auch und ich hab dann gleich Nägel mit Köpfen gemacht:

Neuer Wärmetauscher vollverzinkt, neuer Kühler vollverzinkt, neue WAPU vollverzinkt, komplette Verschlauchung durchgeblasen, Niedertemparaturthermostat 75 Grad, Thermoschalter 80/85 Grad... Seitdem selbst bei Vollast nicht über 73 Grad, meistens exakt 70 8)

Allerdings hat die Überhitze Leistungsverlust hinterlassen, Zündkerzen sind schon platt deswegen gewesen und demnächst kommt komplett ab Block oben alles neu rein.

Die Moral von der Geschicht, wenn der Motor heiss ist fährt man nicht LOL
 
G

golf_rulez

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
449
Ort
54321 ...meins
@ Quietscher:
Wieviel blättert man denn für so ein schickes Auto hin? SEAT gefällt mir nämlich auch sehr gut... ;-)
 
Q

Quietscher

Threadstarter
Dabei seit
29.09.2005
Beiträge
6
Naja, kommt drauf an! Wenn man bei mobile.de schaut zahlt man da recht unterschiedliche Preise! das differiert bei gleichem Bj und Kilometer locker mal um 2000€!

Ich selbst hab nun 16200€ bezahlt! EZ 03/04, 33000km
Dafür hab ich eben einen Seat Leon Top Sport mit 150PS TDI bekommen!
Der hat zusätzlich zur Serienausstattung noch climatronic, Alarmanlage und Elektronikpaket.

Aber die Serienausstattung is beim Top Sport schon ellen lang und lässt eigentlich keine Wünsche mehr offen! Sportfahrwerk (richtig gut) 225/45R17er Bereifung auf sehr schönen Seat-Felgen und dezentes Spoilerpaket und sehr gutes Soundsystem! Also kein Vergleich zum Standard-Leon.

Von Privat ist das Auto sicher billiger zu bekommen, aber ich habs vom Händler und noch folgende Guddies mit dazu bekommen:

Neuwertige Winterreifen und Felgen, 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie mit 100%, kompletten Kundendienst und neue Bremsen.

Und das Auto steht wirklich da wie neu!

Mehr Infos, Ausstattungsdetails und Bilder zum Top Sport gibts auf www.leon-tdi.de
Ne echt gute Seite zu dem Auto!

Kann das Auto aber echt nur jedem empfehlen! Sportliches Design und sehr sportliche Fahrleistung!
 
O

Osker2k

Dabei seit
24.02.2006
Beiträge
17
country1 schrieb:
also dsas thermostat geht so bei 87-95 grad auf. je nach system.
das kühlerthermostat schaltet auch so bei 90 grad rum. sitzt ja ganz unten am kühler, wo es am kältesten ist.
kann da eigentlich nur am thermoschalter liegen.
mal rausbauen, und mit feuerzeug erhitzen. kabel dabei dran lassen. nach ca 2 min müste der lüfter angehen.
wenn er nicht anläuft, ist der thermoschalter defekt.
Hattes Recht habe neuen Schalter gekauft und jetzt gehts..... Da wahr der 1te Echt schon von anfang an defekt :( Naja scheis drauf......... Danke aber an alle die mir hier so gut geholfen haben.
 
C

CingCartel

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
1
hey^^...
dann bin ich nun wohl der 3. im bunde der das selbe problem hat... zumindest in diesem thread...

fahr nen 97er baujahr golf 3... 1,4 liter benziner..

naja... hatte eigentlich das selbe problem. Bei mir hat irgendwann mal ganz plötzlich das kühlwasser im abgleichbehälter angefangen zu kochen... seitdem wurde das kühlwasser auch immer ganz heiss...

der kühler lief auch nicht... mein erster verdacht war nun, dass der thermostat defekt war, denn der untere schlauch der zum kühler läuft und der kühler selbst waren kalt...

den habe ich dann auch ausgewchselt... wobei mir auch aufgefallen ist, dass der deckel vom thermostatgehäuse kaputt war. so nen stück metall vom thermostat ist da einfach durchgehauen... naja... ich habe beides gewechselt... thermostat und gehäuse

das problem besteht aber weiter...

jetzt wollte ich fragen:

Wie kontrolliere ich ob der kühler hin ist?... ich muss irgendwas überbrücken, das weis ich... hab ich ja hier gelesen... aber wo find ich das genau? da bräuchte ich irgendwie ne genaue angabe^^... das wäre ne grosse hilfe...

edit:
aso... eins hab ich vergessen...
das kühlwasser wird nicht jetzt nicht mehr so heiss... es ist nur noch 90-95 grad heiss..
aber das muss ja eigentlich reichen um den kühler anzuschalten... der geht ja bei 92 an galub ich
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Golf III wird sau heiß... Bitte um Hilfe!

Golf III wird sau heiß... Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Golf III klackert immer noch

    Golf III klackert immer noch: Habe bei meinem Golf III 1,6 Liter 55 kw 75 ps den Zahnriemen, die Wasserpumpe und die 8 Stössel gewechselt. Aber der Motor klackert immer noch...
  • Golf III Baujahr 1996 - 5 Türer / Auto muss dauernd überbrückt werden :(

    Golf III Baujahr 1996 - 5 Türer / Auto muss dauernd überbrückt werden :(: VW Golf 3 älteres Modell (mit Schock) von 1996 muss ich laufend überbrücken trotz neuer Batterie. Ich habe eine 70 Ah / 12 Volt Batterie...
  • Golf III Querlenker getauscht. Neue Schrauben für TÜV?

    Golf III Querlenker getauscht. Neue Schrauben für TÜV?: Hallo, wir mussten für den Tüv die Querlenker tauschen. Leider waren bei den Austauschquerlenkern keine neue Schrauben dabei. Ist das für die...
  • Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen

    Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen: verkaufe meinen Golf III nach Unfall, Schäden: Motorhaube eingedellt, Scheinwerfer und Blinker kaputt, Kühlwasser ausgelaufen Preis: VB, 600.-...
  • Ähnliche Themen
  • Golf III klackert immer noch

    Golf III klackert immer noch: Habe bei meinem Golf III 1,6 Liter 55 kw 75 ps den Zahnriemen, die Wasserpumpe und die 8 Stössel gewechselt. Aber der Motor klackert immer noch...
  • Golf III Baujahr 1996 - 5 Türer / Auto muss dauernd überbrückt werden :(

    Golf III Baujahr 1996 - 5 Türer / Auto muss dauernd überbrückt werden :(: VW Golf 3 älteres Modell (mit Schock) von 1996 muss ich laufend überbrücken trotz neuer Batterie. Ich habe eine 70 Ah / 12 Volt Batterie...
  • Golf III Querlenker getauscht. Neue Schrauben für TÜV?

    Golf III Querlenker getauscht. Neue Schrauben für TÜV?: Hallo, wir mussten für den Tüv die Querlenker tauschen. Leider waren bei den Austauschquerlenkern keine neue Schrauben dabei. Ist das für die...
  • Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen

    Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen: verkaufe meinen Golf III nach Unfall, Schäden: Motorhaube eingedellt, Scheinwerfer und Blinker kaputt, Kühlwasser ausgelaufen Preis: VB, 600.-...
  • Sucheingaben

    golf 3 thermoschalter

    ,

    golf 3 wird heiß

    ,

    golf 3 wird zu heiß

    ,
    golf 3 überhitzt
    , vw golf 3 wird zu heiß, golf 3 thermoschalter prüfen, golf 3 motor überhitzt, golf 3 wird schnell heiß, Golf 3 thermoschalter wechseln, golf 3 gti wird heiß, thermoschalter golf 3 wechseln, thermoschalter golf 3, golf 3 thermoschalter überbrücken, golf 3 motor wird heiß, Golf 3 lüfterschalter wechseln, vw golf 3 überhitzt, golf 3 lüfter überbrücken, golf 3 thermostat überbrücken , golf 3 wird schnell warm, golf 3 kühler lüfter überbrücken, golf 3 1994 motor wirt zu heiss, golf 3 motor läuft heiss, golf 3 zu heiß, golf 3 motor wird zu heiß, auto heiss heizung kalt golf 3
    Top