Golf III Motor stirbt ab! X(

Diskutiere Golf III Motor stirbt ab! X( im VW Golf III Forum im Bereich Volkswagen; Hallo! Das ist heute mein erster Post an euch, deshalb möchte ich auch erstmal alle begrüßen. Habe mich schon hier ihm Forum umgesehen und...
G

GolfFan43

Threadstarter
Dabei seit
28.07.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Das ist heute mein erster Post an euch, deshalb möchte ich auch erstmal alle begrüßen.

Habe mich schon hier ihm Forum umgesehen und vereinzelt gelesen, dass einige schon ähnliche probleme hatten. Dennoch möchte ich gerne meinen Fall schildern, vielleicht hat ja einer von euch die zündende Idee für mich, da mittlerweile nicht nur mein Konto um einiges leerer geworden ist sondern auch meine Nerven mittlerweile blank liegen. So kann ich das auch nutzen, um mir den Frust von der Seele zu schreiben. X( Hoffe aber eher, hier die richtige Hilfe und antwort zu finden.

Also mein Problem:

Alles begann vor ca. 5 Wochen. Ich war beruflich für 7 Wochen nicht Zuhause, also stand mein Golf 3 GT (1,8l 90PS) nur in der Garage. Als ich zurückkam sprang dieser nicht mehr, weil Batterie leer. Also geladen und alles ohne Probleme funktioniert. Danach fuhr ich ca. 20 Min. und plötzlich ohne jede Vorwarnung (kein Ruckeln, kein unruhiges Laufen, oder seltsame Motorgeräusche) ging der Motor aus. Ich rollte aus und alle Kotrolllampen leuchteten auf, als wenn ich den Schlüssel nur auf Zündung gestellt hätte. Direkt danach hab ich neugestartet und der Wagen sprang ohne probleme an. Ich bin direkt nach Hause gefahren. Auf diesem Weg ging er noch ein bis zweimal aus. Nun besteht dieser Zustand seit fünf Wochen. Ich kann es auch nicht genauer beschreiben, da es immer unterschiedlich auftritt. Habe schon darauf geachtet, ob Öl- bzw. Kühlwassertemperatur zu hoch, aber alles im Normalbereich. Was ich festgestellt habe und euch vielleicht helfen könnte ist, dass dieses Phänomen zu 90% immer auftritt, wenn ich beim Anfahren vom 1. in den 2. Gang schalte und dann Vollgas gebe (also Vollast fahre). Wenn ich nur Viertel Gas gebe (Teillast fahre), dann merkt man das die Drehzahl absackt, aber komischerweise schafft er es dann anzubleiben.

War schon in der VW-Werkstatt zum Fehlerspeicher auslesen:
Dort wurde zwar festgestellt, das die Lambdasonde im Fehlerspeicher auftaucht, aber der Kollege meinte, das die nicht kaputt sein könnte, da erst vor einem Jahr gewechselt und der Motor dadurch nicht ausgehen würde. Ich muss sagen, der Spritverbrauch ist auch nicht ungewöhnlich hoch.

Mittlerweile hab ich schon folgende Operationen hinter mir:
Zündspule getauscht, MSG gewechselt. Temperaturfühler MSG, Unterdruckschläuche kontrolliert, kompletten Verteiler inkl. Zündkabel gewechselt, Vergaser gereinigt, Relais getauscht, Benzinpumpe kontrolliert (ist i.O.), Kabel gecheckt, Öldruckschalter, Zündfunken sind auch da...

Und der Motor quittiert immer noch seinen Dienst bei der Fahrt. X(
Es ist halt komisch, dass er 7 Wochen rumgestanden hat und dann so ein Theater. Über jegliche Idee bin ich euch sehr dankbar. Mittlerweile gehts nämlich ins Geld ;(

Kann es vielleicht doch an der Lambadasonde liegen oder woran?

Jetzt ist der Post ziemlich lang geworden. Also, vielen Dank schonmal fürs lesen und danke für Tips von euch.

Gruß
Flo
 
L

Lunkelmotz

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich bin zwar in so Dingen nicht wirklich bewandert, hatte aber bei meinem alten Auto (Puma) das gleiche Problem und die gleichen Symptome. Damals hatte mir ein Marder gemütlich die Kabel der Lamda-Sonde durchgebissen.
Grüße
Lunkel
 
Golf III VR 6

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Punkte Reaktionen
0
Mahlzeit :D

....also 1 kann es sein das Kabelverbindungen bei dir bzw. am Auto korridiert sind.

2 wäre es möglich das dein Luftmengenmesser verschmutzt ist .

3 Möglichleit wäre das du einfach mal dein Steuergertät resetest.

Nur ca. 1 Std. vom Strom nehmen und wieder anschliessen.

MfG
 
G

GolfFan43

Threadstarter
Dabei seit
28.07.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antworten.

Also, der luftfilter ist auch neu (ca. 2 monate alt).

Könnte es am Kurbelwellensensor liegen? Oder hat meiner das net (1HXO)?

Hallgeber ist, wie gesagt, in Ordnung.
 
G

GolfFan43

Threadstarter
Dabei seit
28.07.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Golf III VR 6 schrieb:
Mahlzeit :D

....also 1 kann es sein das Kabelverbindungen bei dir bzw. am Auto korridiert sind.

2 wäre es möglich das dein Luftmengenmesser verschmutzt ist .

3 Möglichleit wäre das du einfach mal dein Steuergertät resetest.

Nur ca. 1 Std. vom Strom nehmen und wieder anschliessen.

MfG

Kabelverbindungen hab ich auch schon komplett gecheckt. die sehen gut aus. Auch die Messungen haben auf keinen Kabelbruch hingedeutet.

Hab mir schon nen anderes Steuergerät besorgt, aber prob besteht weiterhin. Wisst ihr, ob das Steuergerät den Fehlerspeicher löscht, wenn ich es vom Strom nehme. Vielleicht läuft der Motor ja noch im Notbetrieb, obwohl ich schon soviele Teile getauscht habe.

MfG
 
Golf III VR 6

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Punkte Reaktionen
0
Prüf mal deine Relais im Sicherungskasten,Zündung an und an jedem etwas wackeln. Hörst du ein Klicken hast du eine kalte Lötstelle. Relais öffnen und nachlöten.Bei mir war der Fall, ist einfach ausgegangen,bei unterschiedlichen Situationen,selbst auf der Autobahn bei Volldampf. Bin dann zum "Unfreundlichen" X( und durfte fast 900 Teuronen hinlegen.Komplette Zündung überholt und teilweise ausgewechselt. Gebracht hat es ausser Ebbe auf dem Konto nix.
Problem bestand immer noch.Kam mir vor wie zu Ostern,hab es aber schliesslich gefunden.
War ein Relais w.o. beschrieben.

MfG
 
G3-Variant

G3-Variant

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Geht an Ampeln und so aus

Hallo,

ich häng mich an diesen Thread jetzt einfach mal mit dran.

Ich hab zwar keine Problemchenbeim anlassen, aber beim Anhalten an Ampeln und Kreuzungen.

Wenn ich da die Kupplung trete und eben bremse, sackt der mit der Drehzahl so weit ab, daß er oft aus geht.
Zum teil fängt er sich früh genug und schafft es wieder auf seine Leerlauf-Drehzahl.

Muss dann eben bremsen und etwas mit dem Gas die Drehzahl nur langsam runterkommen lassen, dann gehts.

Hat jemand auch mal dieses Problem gehabt oder weiss einer ne Lösung ?
 
Golf III VR 6

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Punkte Reaktionen
0
Sehr oft ist es der Luftmengenmesser. Am besten mal alle Kabel und Kontakte kontrollieren und ggf. reinigen.
MfG
 
G3-Variant

G3-Variant

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
OK, ist schonmal ein Anfang.
Und da ich auch schon gelesen habe, daß der Luftmengenmesser diese Sportluftfilter nicht wirklich mag.....

Das Problem trat nämlich erst auf, nachdem ich etwa 4 oder 5 Monate den 57i drin hatte.


Blöde Frage: Wie reinige ich den denn ?
 
Golf III VR 6

Golf III VR 6

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
779
Punkte Reaktionen
0
Moin, ich meinte den Stecker und die Steckverbindung reinigen. Wie man den LMM selbst reinigt kann ich dir leider nicht sagen, da meiner ein elektrisches Innenleben hat und es gereicht hat die die Steckerverbindung zu säubern.Solltest du ihn dennoch abbauen und reinigen wollen, pass gut auf. Da sind ganz feine Drähte drin, nicht das du die kaputt machst.
MfG
 
Thema:

Golf III Motor stirbt ab! X(

Golf III Motor stirbt ab! X( - Ähnliche Themen

Ducato 2,3 jtd springt bei Kälte nicht an: Ducato 244l 2,3 jtd Bj. 01.2002 Hallo Forummitglieder Ich bräuchte dringend Hilfe, da mein Ducato sobald es kalt wird nicht mehr anspringt.( ab...
Leistung bricht zusammen: Hi, Ich habe seit einigen Wochen ein kleines Problem, mittlwereile weiss ich wann und unter welchen Umständen es auftritt, kann es also recht gut...
Airbag störung: Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, Ich habe mir vor ca 2 Wochen einen Fiat Stilo Abarth mit 100000 km...
Leerlaufprobleme bei mittleren!!! Temperaturen: Hallo zusammen, ich habe ein sehr komplexes Problem (bisher konnte - oder wollte die VW-Werkstatt hier nicht helfen). Vor etwas über einem Jahr...
Wiederaufbau Joca´s Mondeo Limo: Hallo Leute! Hier will ich Euch mal den Werdegang von meinem Mondeo aufzeigen! Auf den ersten Bildern seht Ihr, wie der Wagen aussah, als ich ihn...

Sucheingaben

golf3 stirbt beim auskuppeln unter fahren ab

,

vw golf 3 stirbt beim kuppeln ab

,

vw stirbt beim auskuppeln ab

,
vw golf 3 stirbt immer ab
, golf 3 stirbt beim auskuppeln, Golf 3 stirbt aus, golf 3 motor stellt ab, motor stirbt ab bei betriebstemperatur, golf 3 110ps tdi stirb ab, vr6 motor stirbt ab, Golf 3 motor stirbt ab, golf3 vr6 motor stirbt ab, motor stirbt ab golf 3 automatik, vw golf 3 stirbt ab, golf iii motor stirbt ab, golf 3 automatik stirbt einfach ab
Oben