Golf III GTI hält kein Standgas !

Diskutiere Golf III GTI hält kein Standgas ! im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen und zwar hält mein golf III GTi 7´96 kein standgas mehr, egal ob ich ihn an mache oder ich an die ampel...
C

cracker999

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen und zwar hält mein golf III GTi 7´96 kein standgas mehr, egal ob ich ihn an mache oder ich an die ampel fahr.
laut diagnose gerät zieht er nebenluft und der luftmengenmesser zeigt fehler!

hab gestern mal mit einem starterspray die schlauchbrücke abgesprüht und den unterdruckschlauch zum bremsverstärker, aber hab kein leck gefunden.

kann mir jemand weiterhelfen und sagen woran es vielleicht liegen könnte, hab im forum was von der drosselklappe gehört die dreckig sein kann oder was von einer zigarette die wohl den leerlauf regelt???

kann mir jemand sagen wo ich ein reparatur-buch als PDF her bekomme?

vielen dank im vorraus!

ciao cracker
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich würde sagen das ist dein Leerlaufregelventil...

Greetz
Marcel
 
C

cracker999

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
kann du mir sagen wo das liegt bzw ob ich das selber wechseln kann!?
 
C

cracker999

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
X-Treme 4 schrieb:
Hi !

Zwecks Reperaturhandbuch kannst du auf folgendem Link gucken
http://www.vw-page.at/pages/trickkiste_buecher.php

Sollte laut meinem Wissensstand sehr bald onlien sein, vielleicht findest du ja auch schon bei den verfügbaren links was brauchbares!

Versuch ists wert :)

Also viel Glück!

gruss

XT4


Hi XT4,
suche aber nicht normale bücher sondern das ganze als PDF- Datei!
 
Golf 3 GTI-VR6

Golf 3 GTI-VR6

AutoExtrem Crew
Dabei seit
17.12.2003
Beiträge
5.641
Punkte Reaktionen
0
Hi,

sorry ich find des Buch ned mehr... :(

Greetz
Marcel
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.531
Punkte Reaktionen
34
Nun, ich vermute es geht um den "ADY" oder "AGG" Motor(Steht auf dem Zahnriemenschutz oder im Bordbuch). Da sollte man immer ein waches Auge auf die Drosselklappensteuereinheit haben. Hast Du bevor das problem anfing mal die Batterie abgeklemmt? Wenn Du nur die Zündung einschaltest, hört man dann ein rythmisches Summen und Klicken (summm-Klick-summm-klick...) Wenn ja einfach mal den Schlauch vom Luftmassenmesser zur Drosselklappe ausbauen und die Drosselklappe Reinigen. Am besten geht das mit Bremsenreiniger und einer Zahnbürste. Es könnte aber u.U. auch der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung sein. der geht von der Motorvorderseite zum Ventildeckel und dann an den Ansaugschlauch.

Mfg Patrick
 
C

cracker999

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Patrick B. schrieb:
Nun, ich vermute es geht um den "ADY" oder "AGG" Motor(Steht auf dem Zahnriemenschutz oder im Bordbuch). Da sollte man immer ein waches Auge auf die Drosselklappensteuereinheit haben. Hast Du bevor das problem anfing mal die Batterie abgeklemmt? Wenn Du nur die Zündung einschaltest, hört man dann ein rythmisches Summen und Klicken (summm-Klick-summm-klick...) Wenn ja einfach mal den Schlauch vom Luftmassenmesser zur Drosselklappe ausbauen und die Drosselklappe Reinigen. Am besten geht das mit Bremsenreiniger und einer Zahnbürste. Es könnte aber u.U. auch der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung sein. der geht von der Motorvorderseite zum Ventildeckel und dann an den Ansaugschlauch.

Mfg Patrick


Danke Patrick,
ja es handelt sich um einen AGG Motor und das kam so schleichend, bis er nur noch ausgeht, und ja es gibt so ein Summen-Klick-Summen.

Bin zwar schraubermäßig fit nur kenn ich mich mit dem auto net so aus, also diese drosselklappe sitz im luftmengen messer oder danach??

kannst du mir oder jemand sagen wie ungefähr die schritte sind zum ausbauen der Drosselklappe!
Oder hat jemand ein Werkstattbuch als PDF-Datei?

Mich wundert es ech das anscheinend keiner ein Werkstatthandbuch als PDF-Datei hat, da kann man doch alles nachsehn, bei den BMW Schrauber haben die alle so was!
Na gut, ist nicht böse gemeint!

Thanx cracker
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.531
Punkte Reaktionen
34
cracker999 schrieb:
Danke Patrick,
ja es handelt sich um einen AGG Motor und das kam so schleichend, bis er nur noch ausgeht, und ja es gibt so ein Summen-Klick-Summen.

Dann ist es zu 99% die Drosselklappe. Sie versucht und Grundstellung zu fahren, schafft es aber wegen der Verkokungen nicht. Das wiederholt sie immer wieder, bis es endlich klappt, oder die Zündung ausgeschaltet wird.

Bin zwar schraubermäßig fit nur kenn ich mich mit dem auto net so aus, also diese drosselklappe sitz im luftmengen messer oder danach??

Der Motor hat einen Luftmassenmesser, keinen Luftmengenmesser. ;) Der Drosselklappenstutzen sitzt zwischen dem Schwarzen Ansaugluftschlauch und dem Alufarbenen Ansaugrohr. Ist das Teil wo der Gaszug dran geht.

kannst du mir oder jemand sagen wie ungefähr die schritte sind zum ausbauen der Drosselklappe!
Oder hat jemand ein Werkstattbuch als PDF-Datei?

Du brauchst sie nicht ganz ausbauen. Einfach nur den Schlauch abbauen und die Drosselklappe öffnen. Da könnte sich die Freundin mal nützlich machen, sie soll sich reinsetzen und Vollgas geben. Den Zündschlüssel steckst Du aber zur Sicherheit in Deine Hosentasche denn der Motor darf dabei nicht laufen. Den Reiniger auf ne alte Zahnbürste und dann alles schön sauber schrubben und mit nem Fusselfreien Tuch nachwischen. Anschließend zusammenbauen und bei Vw die Drosselklappensteuereinheit anpassen lassen.

Mich wundert es ech das anscheinend keiner ein Werkstatthandbuch als PDF-Datei hat, da kann man doch alles nachsehn, bei den BMW Schrauber haben die alle so was!
Na gut, ist nicht böse gemeint!

Bei Vw gibt es sowas auch, nennt sich ELSA. Ist aber kein PDF und lässt sich auch nicht per Mail verschicken.

Thanx cracker

Siehe oben.

Mfg Patrick
 
C

cracker999

Threadstarter
Dabei seit
07.05.2004
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Danke Patrik, das Du Dir die Zeit genommen hast!

Werd ich gleich morgen mal machen!

Thanx
 
Thema:

Golf III GTI hält kein Standgas !

Golf III GTI hält kein Standgas ! - Ähnliche Themen

Golf III - lange gestanden: Hi, bin noch neu hier, hab die site per google gefunden, aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ein guter Kumpel von mir hat daheim nen Golf...
Golf 3 GTI Motorproblem: Hallo, melde mich seit langem mal wieder,habe mir einen Golf 3 GTI gekauft,hat mit meinem Nick nichts mehr zu tun,der 1,4L ist vergangenheit :)...
Golf 2 gti standgas und fahrt pobleme: Hi zusammen ich habe folgendes problem mit meinem kleinem , ein bekanter von mir hatt mir den wagen verschaft und einige reparaturen gemacht...
GOLF III GTI ADY unruhiger Leerlauf: Hallo Forum, GOLF III GTI ADY unruhiger Leerlauf zu diesem Problem gibts immer wieder mal Fragen, aber nie Lösungen bis zum Schluß - also wenn...
Golf III GTI 16V kaufen?: Hallo, Ich möchte mir einen Golf III GTI 16V mit 150ps kaufen ( 20 century edition ). Das Auto ist Baujahr 96 hatte 2 vorbesitzer und hat nun die...

Sucheingaben

golf 3 hält kein standgas

,

golf 3 gti kein leerlauf

,

golf 3 gti kein standgas

,
golf 3 gti drosselklappe reinigen
, golf3 gti hält standgas nicht, golf 3 summen in der drosselklappe, agg kein leerlauf, golf 3 gti hält standgas nicht, golf 3 gti hält kein standgas mehr, golf 3 hält standgas nicht unterdruckschlauch , golf 3 kein leerlauf, agg fehler standgasregulierung, standgas agg, golf 3 ady kein standgas, golf 3 agg standgas, golf3 gt regelt nicht standgas, golf 3 agg hält krin standgas, golf 3 hält kein standgas und geht aus, drosselklappe summt golf 3, golf 3 gti drosselklappen dichtung, kein standgas mehr nach lmm wechsel golf 3 gti, ady standgas, golf 3 startspray, golf3gti-drosselklappe-reinigen, golf 3 agg motot kein standgas
Oben