Golf II geht aus, springt nicht an :-(

Diskutiere Golf II geht aus, springt nicht an :-( im VW Golf I, Golf II Forum im Bereich Volkswagen; Moin Leute. Mein Golf II MKB NZ (Digitech) geht manchmal während der Fahrt aus (Motor zündet nicht mehr). Das lässt sich meistens einfach durch...

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Moin Leute.
Mein Golf II MKB NZ (Digitech) geht manchmal während der Fahrt aus (Motor zündet nicht mehr).
Das lässt sich meistens einfach durch erneutes Anlassen beheben.
Manchmal jedoch hört man beim Einschalten der Zündung die Benzinpumpe nicht (Das Summen kommt doch von der Pumpe, oder ?) und dann lässt er sich nicht mal starten.
Nach 2-5min Wartezeit funktioniert sie dann wieder und der Wagen läuft wieder.
Ich habe das Gefühl, dass das nur bei Regen auftritt...
Was kann ich tun ?
 

baeeeerchen

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
61
Ort
13409 Berlin
hast du eventuell schonmal das pumpenrelais überprüft ob es eventuell eine macke hat? oder ob dein spritfilter dicht sein könnte! ob deine spritpumpe dann fördert wenn er ausgegangen ist kannst du prüfen indem du deine motorhaube mal aufmachst, ein kurzes klacken und ein surren hörst und wenn nicht einfach dann mal die spritzufuhrleitung am vergaser oder einspritzung ab montierst und von einem zweiten das auto mal eben kurz starten lässt! dann siehst du wenn sprit vorne raus kommt das deine pumpe auch arbeiten tut! aber nur kurz start und sofort wieder aus machen sonst ist die ganze suppe auf dem ganzen motorblock!
 

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Das Relais schaltet und heute ist das Problem komischerweise nicht aufgetreten...
Was kann's sonst noch sein ?

Achja, außerdem hat der Motor große Leerlaufschwankungen (nach unten) und geht manchmal fast aus. Allerdings nur wenn er warm ist/wird.
 

baeeeerchen

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
61
Ort
13409 Berlin
also bei mir hatte ich es auch mal das er kurz vor dem verrecken war und ich dann einfachmal im leerlauf aufs gas getreten habe wo er dann wieder voll da war! es lag bei mir dran das die zündkabel und zündkerzen runter waren! nachdem ich das gewechselt hatte lief er wieder wie eine biene! Ansonsten einfach mal vw ran an die diagnose und fehlercode auslesen lassen!
 

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Zündkerzen hab ich grad gewechselt - keine Besserung...
 

Lukz 2er

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
254
Ort
48703 Stadtlohn
erst einmal ist der NZ ein Digijet-einspritzer und nich digitech aber egal

wenn er nicht anspringt du aber die pumpe anlaufen hörst kann es auch der hallgeber sein! den einfach mal austauschen kostet 20 eus beim schrottplatz

wenns dann immer noch nich besser is das Kraftstoffpumpenrelais tauschen! das ist mein ich im sicherungskasten auf platz 12 müsste nen blauses sein mit mein ich 69 als zahl drauf, kann mich aber auch vertun!


probier das erstmal aus und poste hier obs besser ist!

gruz vom Lukz
 

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
So, neue Erkenntnis :
Das Problem des Ausgehens tritt auch bei trockenem Wetter auf.
Er geht immer dann aus, wenn die Temperaturanzeige den 1. Abschnitt verlässt.
Scheint also irgendwie mit dem Wechsel von kalt auf warm zutun zu haben.
Welches Bauteil könnte das Problem sein ?
 

Lukz 2er

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
254
Ort
48703 Stadtlohn
ne mit dem Kühlsystem hat das eig nix zutun weil es den motor kühlt sonst hat es mit dem motor nichts zutun tausch einfach mal den hallgeber aus! so auf verdacht!!

gruz vom Lukz
 

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Hab eben mal den Stecker vom Zusatzluftschieber abgemacht, hat ein wenig geholfen.
Wie hoch sollte die Leerlaufdrehzahl bei warmen Motor sein ?
 

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Hab heute das Benzinpumpenrelais ausgetauscht, daran lags leider nicht.
Wo sitzt die hintere Benzinpumpe und wie sollte sie sich anhören ?
Bei mir brummt sie ziemlich tief vor sich hin beim Einschalten.
Mich kotzt es inzwischen ziemlich an !
 
Zuletzt bearbeitet:

Pigdog

Threadstarter
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
27
Das Problem besteht weiterhin !!!

- Benzinpumpenrelais ausgetauscht

- Zündverteiler ausgetauscht

- Zündkerzen ausgetauscht

- Kontakte/Stecker überprüft/gesäubert

Bitte noch ein paar Tipps, ich bin jeden Tag auf das Auto angewiesen !

MfG
Pigdog

EDIT:

Manchmal kann die Lösung so einfach sein.
Hab heute mal aus Spaß während der Fahrt am Schlüssel gewackelt -> Karre geht aus -> Zündschloss hat Spiel -> Problem gefunden !

Danke trotzdem an alle für die Tipps :]
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Golf II geht aus, springt nicht an :-(

Golf II geht aus, springt nicht an :-( - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Golf 2: Motor geht aus + andere (damit zusammenhängende?) Probleme: Hallo zusammen, hab diverse "Symptome", die heute gleichzeitig und neu aufgetreten sind, habt ihr dazu evtl. noch eine Idee? Zum Auto: Golf II...
Golf 3 stottert und geht aus: Hallo, mein Golf 3 geht ab und zu während des Fahrtes aus und springt nicht an,man muss paar mal Gaspedal punpen dann springt er wieder an. Wenn...
Golf leiert und leiert und leiert:(: HI ICH WEISS dieses thema wurde schon oft hier gepostet aber iwie is das problem bei mir etwas anders: Und zwar bin ich heute auf die arbeit...
Motor geht während der Fahrt aus und Springt nicht mehr an: Hallo, bei meinem Clio (1,2l; Phase 1; BC57) ist gestern während der Fahrt der Motor ausgegangen. Er läßt sich nicht mehr auch nicht mehr...

Sucheingaben

golf 2-nz motor geht manchmal während der fahrt aus und wieder an

,

golf 2 digijet-einspritzung fehlerspeicher auslesen

,

golf 2 nz hallgeber defekt

,
vw golf 1 springt schlecht an
, golf 2 nz geht während der fahrt aus, golf 2 nz blinkcode auslesen, golf 2 nz fehlerspeicher codes
Oben