Golf beschleunigt nicht...

Diskutiere Golf beschleunigt nicht... im Motor Forum im Bereich Technik; Heyhey Hab seit einigen Tagen ein komisches Problem mit meinem 4er (1,6l /101PS/BJ 2002). Das Problem tritt immer in 2 gleichen Fällen auf...

ZeuSDuninG

Threadstarter
Dabei seit
08.08.2005
Beiträge
249
Heyhey



Hab seit einigen Tagen ein komisches Problem mit meinem 4er (1,6l /101PS/BJ 2002). Das Problem tritt immer in 2 gleichen Fällen auf.



FALL 1:

Ich steig ein, starte den Motor un fahr los (Drehzahl bei 1200). Je mehr/länger ich fahr umso teifer fällt die Drehzahl im Leerlauf... Wenn die Drehzahl nun zwischen 900 und 1000 ist, un ich steh an ner Ampel, kommt es manchmal vor dass sich die nadel minimal auf un ab bewegt... Wenn ich dann weiter fahren will und aufs Gaspedal drück dann fängt der Motor an zu stottern, die Drehzahl sinkt extrem (auf ca 500/600) und man könnte denken das er kurz vorm absaufn ist... Also bleib ich immer stehn, dann muss ich ca. 20 Sekunden warten, danach hat sich wieder alles beruhigt un ich kann normal weiter fahren. Der Fehler tritt NUR einmal auf, un das kurz nachdem man das Auto startet...



FALL 2:

Ich steig ein, starte den Motor un fahr los (Drehzahl bei 1200). Wenn ich nun an keiner Ampel halten muss un kann "frei" fahren, dann fällt mir auf das einfach während der Fahrt wenn ich aufs Gaspedal drücke um zu beschleunigen, das er NICHT beschleunigt... Das kommt immer von einer Sekunde auf der anderen... Wenn ich es nun rechtzeitig merke, hab ich rausgefunden muss ich den Gang rausnehmen, Gas geben bis auf 4000 Touren, danach den Gang wieder rein und dann ist auch alles wieder normal. Wenn ichs NICHT rechtzeitig merke, dann tritt es ähnlich auf wie oben beim Ampel-Beispiel... Die Drehzahl sinkt, er is kurz vorm absaufn (so hört sich der Motor an) un ich muss halten un wieder ein paar Sekunden warten bis sich die Drehzahl beruhigt hat...



-> Beim Fall 1 bin ich machtlos, steh an der Ampel und warte bis die Karre sich beruhigt hat (was mich im berufsverkehr wahnsinnig macht)

-> Beim Fall 2 hab ich rausgefunden wenn ich sehr hochtourig fahr, ab un zu den Gang rausnehme und die Drehzahl hochdrück, Gang wieder rein und wieder sehr hochtourig weiterfahr (bis die Drehzahl im Leerlauf "normal" ist), der Fehler NICHT auftritt...

-> Es tritt eigentlich IMMER Fall 1 ODER Fall 2 auf. Beide gleichzeitig noch nie, un wenn ein der Fehler auftritt, dann NUR 1x, und dann auch nur wenn er "kalt" ist und die Drehzahl bei knapp 1000 liegt...



Hab ihn schon bei 2 Werkstätten auslesen lassen, aber die finden keinen Fehler!



Könnt ihr mir helfen? Regt mich nämlich echt langsam auf...



Danke schonmal! Und sorry für den langen Text :)
 

TheBoxer

Dabei seit
13.12.2006
Beiträge
670
bei mir war mal ne Membran von der Unterdruckdose defekt, hat sich genauso ausgewirkt
Bei nem alten Polo Unterdruckdose vom Vergaser
bei nem D-Kadett die Membran vom Bremskraftverstärker, dadurch hat der Bremskraftverstärker quasi den Motor abgewürgt.

mal testen ob man das Problem durch abziehen von Luftschläuchen eingegrenzt bekommt, quasi "frei atmen" lassen.
Vorsicht, nicht im Straßenverkehr fahren wenn die Bremsen ect nicht richtig ansprechen ect. sowas testet man auf nem Busparkplatz ect.
 
Thema:

Golf beschleunigt nicht...

Golf beschleunigt nicht... - Ähnliche Themen

Drehzahl schwankend im Leerlauf: Hallo, ich habe einen 1998er Passat 3B mit 1.8 20V Benziner und manueller Schaltung. Beim anschmeißen des Motors, und beim fahren wenn...
Probleme vectra B: Hi. Und zwar habe ich ein Problem mit meinem Vectra vielleicht kann mir jemand helfen. Seit geraumer Zeit habe ich immer wieder mal das Problem...
Kupplungsrupfen beim A5 Handschalter: Hallo liebe Leute, Ich habe bereits schon viel gelesen und mich zu meinem Problem sehr informiert aber dennoch habe ich nie eine Lösung finden...
Hilfe: Gelegentliches, unregelmäßiges Ruckeln - Ursache unklar: Hallo zusammen, unser Tucson ruckelt gelegentlich, aber eben nicht immer. Es beginnt meist ab 70 kmh ganz leicht und wird danach richtig stark...
Rote Ampel: Kupplung treten oder Gang raus - was besser ist: Trotz aller Fortschritte bei Automatikgetrieben, fährt der Großteil aller Autofahrer nach wie vor mit einer manuellen Schaltung. Beim Warten vor...

Sucheingaben

vw kulanz dsg

Oben