Golf 4 TDI 1,9l was ist die Grenze ?

Diskutiere Golf 4 TDI 1,9l was ist die Grenze ? im Motor-Tuning - Elektronisch / Chiptuning Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hey, ich fahre einen Golf IV TDI mit 1,9l und momentanen 100 PS. Habe das Auto gerade frisch gekauft. Ich würde gern mal wissen wieviel PS ich...
N

n1ne

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
113
Hey,

ich fahre einen Golf IV TDI mit 1,9l und momentanen 100 PS. Habe das Auto gerade frisch gekauft. Ich würde gern mal wissen wieviel PS ich maximal raus bekomme ohne den Motor zu tauschen. Folgendes hab ich mir vorgestellt.

Neues Steuergerät (1,9l 150 PS)
Luftfilter
Chiptuning
Auspuffanlage
Blow-Off Ventil

Gibt es weitere Leistungssteigernde Komponenten und mit wieviel PS kann ich ich rechnene (200 ?!)

Lieben Gruß
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
ROFL!!!

luftfilter bringt keine leistung
auspuffanlage beim diesel? einzelanfertigung 4 stelliger euro betrag und eine 3 steht vorne.
blow off beim diesel? leistungsverlust!

und was soll immer dieses ominöse andere steuergerät wer sagt das er dann 150ps hat? seit wann gabs n 1,9er mit 150ps?
 
N

n1ne

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
113
OK Digga :)

Hab nie gesagt, dass ich mich sonderlich auskenne. Aber dann sag mir doch mal was alles so geht... Das Geld ist kein Problem.... Auf wieviel PS komm ich und was muss ich machen. Gibt nen VW 1,9l mit 150 PS. Hab in einer VW Werkstatt gefragt...

Lieben Gruß
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
und du meinst das einfach so ein steuergerät einbauen kannst und gut is?
 
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Ort
Waiblingen
n1ne schrieb:
Neues Steuergerät (1,9l 150 PS)
Luftfilter
Chiptuning
Auspuffanlage
Blow-Off Ventil


Gibt es weitere Leistungssteigernde Komponenten und mit wieviel PS kann ich ich rechnene (200 ?!)
also:

1: Das STG vom 150 PSer einfach reinbauen kannste vergessen. Die Kennfelder sind ganz anders. Die Wegfahrsperre wird wenn du es nicht anlernst aktiviert bleiben sowie dein Kombiinstrument.

2: Luftfilter beim TURBO Diesel? wie soll das bitteschön funktionieren? Dadruch änderst Du den Druck nicht und außerdem wird dein EDC15 Steuergerät bei einer max. Luftgrenze abregeln.

3: Chiptuning: Vernünftige Lösung die auch vorallem Preiswert ist. Wenn ich sage "vernünftige Lösung" rede ich nicht von dem maximum was du rausholen willst, sondern von einem Wert der noch in der vom Fahrzeughersteller angegebenen Tolleranzgrenze liegt. In Deinem Fall wären das - beim reinen Chiptuning max. 130 PS was wir aus deinem 101 Pser rausholen können.

4: Wie 2.

5: Blow Off Ventile bringen keine mehrleistung beim TDI. Wer bitte garantiert sowas?

Fazit: Wenn Du ne Mehrleistung haben willst die nicht all zu teuer ist mach ein vernünftiges Chiptuning (keine Power Box, kein Ebay kram etc.)

Gibt es weitere Leistungssteigernde Komponenten und mit wieviel PS kann?
Antwort: JA

Reicht dir dann die Mehrleistung dennoch nicht, gibts die möglichkeit für deinen Motor größere PD Elemente sowie größerer LLK und Lader zu verbauen.
Dann wärst bei ca 170 PS. Ist aber nicht gerade günstig.

onkelhowdy schrieb:
seit wann gabs einen 1,9 l TDI mit 150 PS?
den gabs im GTI-TDI und nannte sich: ARL.

Gruß!
 
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Ort
Waiblingen
n1ne schrieb:
Neues Steuergerät (1,9l 150 PS)
Luftfilter
Chiptuning
Auspuffanlage
Blow-Off Ventil


Gibt es weitere Leistungssteigernde Komponenten und mit wieviel PS kann ich ich rechnene (200 ?!)
also:

1: Das STG vom 150 PSer einfach reinbauen kannste vergessen. Die Kennfelder sind ganz anders. Die Wegfahrsperre wird wenn du es nicht anlernst aktiviert bleiben sowie dein Kombiinstrument.

2: Luftfilter beim TURBO Diesel? wie soll das bitteschön funktionieren? Dadruch änderst Du den Druck nicht und außerdem wird dein EDC15 Steuergerät bei einer max. Luftgrenze abregeln.

3: Chiptuning: Vernünftige Lösung die auch vorallem Preiswert ist. Wenn ich sage "vernünftige Lösung" rede ich nicht von dem maximum was du rausholen willst, sondern von einem Wert der noch in der vom Fahrzeughersteller angegebenen Tolleranzgrenze liegt. In Deinem Fall wären das - beim reinen Chiptuning max. 130 PS was wir aus deinem 101 Pser rausholen können.

4: Wie 2.

5: Blow Off Ventile bringen keine mehrleistung beim TDI. Wer bitte garantiert sowas?

Fazit: Wenn Du ne Mehrleistung haben willst die nicht all zu teuer ist mach ein vernünftiges Chiptuning (keine Power Box, kein Ebay kram etc.)

Gibt es weitere Leistungssteigernde Komponenten und mit wieviel PS kann?
Antwort: JA

Reicht dir dann die Mehrleistung dennoch nicht, gibts die möglichkeit für deinen Motor größere PD Elemente sowie größerer LLK und Lader zu verbauen.
Dann wärst bei ca 170 PS. Ist aber nicht gerade günstig.

onkelhowdy schrieb:
seit wann gabs einen 1,9 l TDI mit 150 PS?
den gabs ab Mitte 2000 GTI-TDI und nannte sich: ARL.

Gruß!
 
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Ort
Waiblingen
sorry für den doppelpost aber der AE Foren Server hängt in letzter Zeit ohne ende (wenn er denn auch online ist) :-(
 
N

n1ne

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
113
Reicht dir dann die Mehrleistung dennoch nicht, gibts die möglichkeit für deinen Motor größere PD Elemente sowie größerer LLK und Lader zu verbauen.
Was ist das ? ;)


Das mit dem Steuergerät wundert mich jetzt en bissel, da ich extra in die Werkstatt gefahren bin und mir wurde gesagt ist kein Thema wird einfach ausgetauscht und gut ist.
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
n1ne schrieb:

PD-elemente, sind die einspritzdüsen inklusive deren pumpen....daher der name pumpe düse . LLK ist der ladeluftkühler. da gekühlte luft mehr sauerstoff enthält, kann mehr diesel verbrandt werden.
lader ist der turbolader. da kannst du soweit ich weiß auch den lader vom 150ps tdi nehmen. aber kostet ;)


aber was bringt die eine mehrleistung von 70%, wenn deine kupplung nur am rutschen ist? daher muss du eine stärkere einbauen(lassen) und auch an edin getriebe solltest du denken. denn ewig wird es nicht mitspielen bei einer solchen mehrleistung
 
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Ort
Waiblingen
n1ne schrieb:
Das mit dem Steuergerät wundert mich jetzt en bissel, da ich extra in die Werkstatt gefahren bin und mir wurde gesagt ist kein Thema wird einfach ausgetauscht und gut ist.

Einfach STG tauschen und gut ist...?

LOL!

Wenn das so wär, würde keine Chiptuningfirma mehr exisieren.
Das Steuergerät hat doch einen anderen Datenstand.
Die Fördermenge ist doch völlig anders an die Kurbelwelle agepasst beim ARL.
Mal völlig vom Ladedruck und seinem Begrenzer abgesehen!

Zudem muss das neue WENN ÜBERHAUPT auch die gleiche STG Nr besitzen.

Mal von deiner Wegfahrsperre abgesehen würde der Motor nicht lange damit laufen.
Der ARL hat einige Anbauten größer verbaut bekommen als dein 101 PS AXR oder was auch immer.

Was machst du mit deinen km im tacho? das edc15 speichert u.a auch die Laufleistung im STG ab?

Das muss doch alles anglernt werden und vw kann mit einer VAS nur ein identisches STG anlernen.
u.s.w.!!

DAS FUNKTIONIERT DEFINITIV NICHT!
schlags dir aus dem Kopf.
und bitte welche Werkstatt erzählt so einen bockmist?
 
Zuletzt bearbeitet:
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Ort
Waiblingen
onkel-howdy schrieb:
oha....wie lange den? das teil kenn ich wirklich nicht.


hmmm gute Frage ich denke aber mal bis zum Produktionsende des IV'rers.
Ist meines wissens nur in der GTI-TDI Edition verbaut worden.

Kennbuchstabe ARL
eingebaut 09.00 - ??.??
Zyl./Ven. 4/8
Hubraum ccm 1.896
Leistung kW/PS 110/150
bei 1/min 4000
Drehmoment bei 1/min 320/1900
Bohrung mm 79,5
Hub mm 95,5
Verdichtung 18,5
Einspritzung EDC
Zündfolge 1 - 3 - 4 - 2
 
Löwenart

Löwenart

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
337
Ort
Chemnitz
Der Motor ist wohl am meisten im Seat Leon verbaut worden.
Und zwar in den ganzen TopSport und FR, sowie Supercoppa (-Dieselversionen).
Da gabs den 1,9er mit 150PS von 2001 bis 2005 in Deutschland.

Der 1,9er mit 101 PS und der ARL unterscheiden sich in einigen Teilen! Kurbelwelle, Pleul, Dichtungen, Lager, Turbo, Ladeluftkühler, Ölkühler, Getriebe, Kupplung und Bremsanlage sind nur die Teile, von denen ich weiß! :rolleyes:
Und hat der 101 PSer nicht noch eine Verteilereinspritzpumpe? ?(
Der ARL ist ja ein Pumpe-Düse-Motor.
Da geht das mit dem Steuergerät ja noch nichtmal in der Theorie!

Auspuff kann man theoretisch von dem ARL nehmen. Weiß aber nicht, ob der an den Verbindungen passt. Ich glaube, der hat einen größeren Durchmesser. Auf jeden Fall ist das bei dem ARL ein Alu-Rohr ohne Mittelschalldämpfer. Dadurch unterscheidet sich der 150 PS TDI klangtechnisch ein wenig von den anderen Diesel-Modellen.

Alles andere wurde ja schon gesagt.
Luftfilter bringt nichts (außer weniger Leistung durch erhöhte Ansauglufttemperatur)
PopOff ist technisch sinnlos und schadet eher
Chiptuning ist für mich die einzig sinnmachende Maßnahme für den Diesel :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

n1ne

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
113
Also bleibt mir von allem das Chiptuning :) Wieviel PS bekomme ich raus und weiveil muss ich investieren ?

Außerdem würde ich gern einen Luftfilterverbauen, aufgrund des sportlicheren Sounds, jetzt wurde aber gesagt, dass da leistungsmindert ist. Gibts da ne Möglichkeit ?


Lieben Gruß
 
Löwenart

Löwenart

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
337
Ort
Chemnitz
Also die Minderleistung wirst du kaum spüren!
Mein Tip, erst Luftfilter einbauen, dann chippen!
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
Löwenart schrieb:
Also die Minderleistung wirst du kaum spüren!
Mein Tip, erst Luftfilter einbauen, dann chippen!

aha....und gibst nen grund, weshalb erst sportluftfilter eingebaut werden soll und dann gechippt werden soll???


vom sportluftfilter würde ich abraten, da dieser "gröbere" poren besitz, weshalb der sound etwas lauter ist. doch wegen diesen poren kann leichter schmutz in den ansaugtrakt gelangen. die folge kann ein motorschaden sein(extremster fall). besonders bei billigen filtern würde ich vorsichtig sein. und wenn du nen offenen filter einbauen willst, wird dieser etwas geölt, um den gröberen poren entgegen zu wirken. wenn zu viel öl drauf ist, dann gibt es einen erhöhteren kraftstoffverbrauch und wenn zu wenig öl drauf ist, dann hat das ganze einen geringen nutzen.

ich würde einfach KEINEN offenen/sportluftfilter verbauen(meine persöhnliche meinung) und dann mit nem "normalem" filter leben. außerdem hast du ja auch noch den turbolader.

wenn du unbedingt guten sound willst, dann bau dir ein BOV ein(leistungsverminderung inklusive ;) und ILLEGAL 8o ) oder aber lass den motor chippen und gut ist
 
N

n1ne

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2005
Beiträge
113
Wollte eigentlich das K&N Performence Kit 57i einbauen. Kannst du mir sagen, warum das lesitungsmindernd ist, denn eigentlich solllte doch "Performence" für leistungssteigernd stehen. Oder liegt das etwa am Diesel ?


Lieben Gruß
 
GTI_IV_TDI

GTI_IV_TDI

Dabei seit
19.03.2006
Beiträge
1.174
Ort
JENSEITS VOM BERG
n1ne schrieb:
Wollte eigentlich das K&N Performence Kit 57i einbauen. Kannst du mir sagen, warum das lesitungsmindernd ist, denn eigentlich solllte doch "Performence" für leistungssteigernd stehen. Oder liegt das etwa am Diesel ?


Lieben Gruß

der grund ist, dass durch den offenen filter mehr "warme" luft angesaugt wird, als "kalte" luft(physikalisch gesehen gibt es keine kalte und warme luf ;) )...


da kalte luft sauerstoffreicher ist als warme luft, verläuft auch die verbrennung auch entsprechend schlecht bzw. gut ab
 
Thema:

Golf 4 TDI 1,9l was ist die Grenze ?

Sucheingaben

golf 4 1.9 tdi tuning

,

golf 4 tdi tuning

,

golf 4 tdi steuergerät optimierung

,
1.9 tdi tuning
, steuergerät golf 4 tdi, golf 4 tdi leistungssteigerung, golf 4 1.9 tdi leistungssteigerung, tdi tuning extrem, http:www.autoextrem.demotor-tuning-elektronisch-chiptuning120100-golf-4-tdi-1-9l-grenze.html, 1.9tdi tuning, golf 4 1.9 tdi motortuning, 1.9 tdi leistungssteigerung, golf 4 tdi motortuning, 1.9 tdi maximale leistung, vw golf 4 1.9 tdi tuning, golf 1.9 tdi tuning, golf 4 tdi chiptuning, golf 4 diesel tuning, golf 4 tdi optimieren, steuergerät golf 4 1.9 tdi, steuergerät optimierung vw golf 4, golf 4 axr tuning, golf 4 tdi pd chiptuning, 1 9 tdi tuning, tdi arl tuning

Golf 4 TDI 1,9l was ist die Grenze ? - Ähnliche Themen

  • Golf 4 Variant 1.9 TDI 116PS Verbrauch auf der BAB

    Golf 4 Variant 1.9 TDI 116PS Verbrauch auf der BAB: Mein Golf 4, 1.9 tdi, 85 KW, verbraucht auf der Autobahn bei 130km/h (125km/h lt. GPS) 5,7 Liter Diesel, der BC zeigt dabei 5,3 Liter an. Zuvor...
  • Neuer VW Golf TDI BlueMotion wird sparsanter Golf aller Zeiten

    Neuer VW Golf TDI BlueMotion wird sparsanter Golf aller Zeiten: Seit ungefähr sieben Monaten ist der Golf auf dem Markt, die Ableger Variant und Plus folgen im Juli beziehungsweise auf der IAA im September. Für...
  • Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen

    Golf III TDI nach Unfall zu verkaufen: verkaufe meinen Golf III nach Unfall, Schäden: Motorhaube eingedellt, Scheinwerfer und Blinker kaputt, Kühlwasser ausgelaufen Preis: VB, 600.-...
  • Schlachtefest Golf 3 1,9 TDI 1Z Bj. 11/1995 Highline, 3 Türer CC Recaro HFI Navi etc.

    Schlachtefest Golf 3 1,9 TDI 1Z Bj. 11/1995 Highline, 3 Türer CC Recaro HFI Navi etc.: Biete: Schlachtefest Golf 3 1,9 TDI 1Z Bj. 11/1995 Highline, 3 Türer exklusive schwarze Colour Concept u.a (Preisvorstellungen: VB) Hallo...
  • Golf IV TDI

    Golf IV TDI: Hallo Besitzte Seit Paar Tagen Golf Iv Tdi Das Fahrzeug Sotttert Ab Und Zu Mal Beim Beschleunigen Oder Zieht Wie Ein 60ps Danach Kommt Er Wieder...
  • Ähnliche Themen

    Top