GOLF 4 1.4 immer NORMAL getankt - einfach mal SUPER tanken???

Diskutiere GOLF 4 1.4 immer NORMAL getankt - einfach mal SUPER tanken??? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hi! Mein Golf 4 1.4 75 PS BJ.99 wurde bisher immer mit BENZIN BLEIFREI betankt! Mir hat n Kumpel den Tipp gegeben, mal SUPER zu tanken! Geht das...
Golf5005

Golf5005

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
153
Hi!

Mein Golf 4 1.4 75 PS BJ.99 wurde bisher immer mit BENZIN BLEIFREI betankt! Mir hat n Kumpel den Tipp gegeben, mal SUPER zu tanken! Geht das einfach so????

Bringt das irgendwas??? Was tankt ihr mit eurem Golf 1.4???? Geht da nix kaputt??? ?( :D
 
S

ScireG4

Guest
es ist sogar besser für den Motor wenn du Super tankst. Ich tanke nur Super. Soweit ich weis kann dein Motor beides tanken. Normal Benzin kostet zwar weniger verbraucht sich aber auch schneller und bringt etwas weniger Leistung. Nim lieber Super. Schau aber lieber noch mal im Bordbuch nach.
 
sebo@golf_IV
Dabei seit
01.07.2004
Beiträge
279
ich tanke auch nur super!!! kann ich dir empfehlen dürfte normal keine probleme geben bloß wenn du super tankst und dann wieder normal dann ruckelt er ^^
 
Kevinst

Kevinst

Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
der preisunterschied zwischen super und normal beträgt hierzulande nur noch 2 Cent...verbraucht sich Super wirklich langsamer? Dann würd ich ja auch nur Super tanken (wenns denn in 4 Wochen endlich soweit ist)
 
scwd

scwd

Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
2.511
Ort
1234 drauß' vom Walde
wahrscheinlich sparst du 100 ml Sprit auf 100 km ...
Glaube nicht, dass sich das wirklich vieeeel langsamer verbraucht.
 
Kevinst

Kevinst

Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
und wie siehts mit der leistung aus? :))
 
G

Golf4ever

Dabei seit
02.07.2004
Beiträge
270
Bringt auch nicht viel, vor allem weil du nur 75PS hast. Zum anderen musst du nur mal die Threads über V-Power anschauen, der ist angeblich um einiges besser als Super Plus und der bringt auch so gut wie Nichts. Ich tank fast immer Benzin und der geht bis jetzt auch ganz gut, wenn man das bei 75 Pferden behaupten kann ;)
 
Golf5005

Golf5005

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
153
Gut, dann werd ich demnächst mal probieren SUPER zu tanken. Muss ich da eigentlich warten, bis der Tank fast leer ist, oder ist das egal, wenn sich das vermischt???
 
killerpete

killerpete

Dabei seit
23.03.2005
Beiträge
45
Ort
Kreis Olpe
Egal......
 
Cirality

Cirality

Dabei seit
15.11.2004
Beiträge
898
Schmeiß einfach rein den Rotz!Wenn ich mich nicht irre,steht in deinem Tankdeckel 95/91 Oktan...
Ich habe zwar nur nen 3er mit 75,aber der bekommt nur 98 Super Plus!Ich habe damit auf Langstrecke(Norddeutschland-tiefster Osten) nur gute Erfahrung gemacht!3 Monate war ich da stationiert...Waren 400 Km Autobahn(Es lebe die A2)und 130 km Landstraße.Mit Normal hat Golfi gesoffen wie ein Loch,wenn is zügig gehen sollte.statt 8L nur noch 7.3L auf 100.Und das lohnt schon,finde ich!
 
W

wurlitzer

Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
122
Moin Moin,

der 1.4er kann beides tanken. Steht auch so im Bordbuch. Der Klopfsensor regelt den Zündzeitpunkt entsprechend der Klopfgrenze des Benzins. Umstieg von Benzin nach Super unproblematisch da das Motorsteuergerät den Zündzeitpunkt langsam vorverlegt bis er an die Grenze stößt. Dieser Wert wird im nicht flüchtigen Speicher des STGs abgelegt. Beim Umstieg von Super auf Normal erfolgt der Start mit diesem Wert. Logischerweise fängt der Motor an heftig zu klingeln. Der Klopfsensor meldet das quantitativ und qualitativ, das STG geht auf Motorschutz und nimmt den Zündzeitpunkt SOFORT zurück auf 0° --> Motor ruckelt, verliert sekunden lang an Leistung, das STG verlegt den ZZP langsam wieder vor bis zur neuen Klopfgrenze und speichert diesen Wert. Das geschieht übrigends bei jedem Tanken beim GII mit Digifant, GIII und ältern GIV, da jede Benzinsorte (also Aral, Shell, Esso etc.und ganz schlimm Einkaufzentrumsprit) leicht unterschiedliche Oktanwerte haben. Und auch innerhalb der Produktion die Werte variieren. Nur sind die Differenzen wenn man bei Super bleibt so gering das das STG nicht auf Motorschutz geht sondern nur ein paar Grad zurück regelt. Beim späten IV und beim V`er tritt der Effekt nicht mehr auf da der Tankgeber mit dem STG gekoppelt ist und dem STG meldet das mehr Benzin da ist, also getankt wurde und das STG nimmt dann prophilaktisch den ZZpunkt zurück.

Zur Leistungsausbeute:

Normalbenzin hat eine um ?3-5%? geringere Energiedichte als Super. In kombination mit dem schechterem ZZP führt das zu eine leicht spürbaren Leistungsreduzierung. Fühlbar beim vollen beschleunigen und im Topspeed. Bei normaler Fahrweise steigt der Verbrauch je nach Fahrstil entsprechend an, so das es nahezu ein finanzielles Nullsummenspiel wird. SuperPlus tanken ist reine Verschwendung, keine höhere Energiedichte als Super, keinerlei Leistungszuwachs, keinerlei besserer Motorlauf, keinerlei Verbrauchsreduzierung, einfach nur teuer. Und wer V100 oder anderen Rotz tankt ist selber schuld.
Macht wie ADAC, AvD, Motorwelt, Tuning, Speed, Autobild und andere nachgewiesen haben keinerlei Sinn es ständig zu tanken. Nur Highendmotoren oder heftig getunte können geringfügigen Vorteil daraus ziehen. Die versprochene und auch reproduzierbare Mehrleistung resultiert z.T. aus der sehr guten REINIGUNGSwirkung von V100/U100.
Also wenn grade billig mal einen Tank voll davon verheizen. Getestet auf Opel und VWmotoren mit jeweil ~500 und ~60tkm Laufleistung.
Ablauf: Leistungsprüfstand mit normalem Super dann mit V100: Unterschiede innerhalb der Meßbarkeitsgrenze (0%), dann mit allen Motoren 4000km mit V100 gefahren und dann wieder auf Prüfstand jeweils mit normalem Superbenzin: Unterschiede Motoren mit Startleistung 500 km Leistungsdifferenz innerhalb der Meßbarkeitsgrenzen, Motoren mit 60tkm Leistungsdifferenz +3 bis +10% unabhängig vom Hersteller. Einige Hersteller unter anderem VW raten bei den normalen Motoren vom Einsatz von V100 teilweise AB, da bei einigen STGs die obere Frühzündungsgrenze so weit vorne liegt, das es zu Motorschäden durch zu frühe Zündung kommen kann, da das STG versucht den ZZP soweit nach vorne zu verlegen bis es klingelt. Und V100 tut das SEHR spät.

Aber oftmals versetzt der Glaube Berge und hiflt dem Tachozeiger auf trab bzw. bremst den Sekundenzeiger


So genug geschrieben, wer trotzdem SuperPlus oder Verarsche100 tanken will solls tun ist schließlich nicht mein Geld.

Wurlitzer

P.s.: Normales Marken Superplus hat meistens auch 100 Oktan um im Herstellungsprozess 98 Oktan GARANTIEREN zu können. V100 halt ein paar mehr.
 
Kevinst

Kevinst

Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
D.h. jetzt einfach immer normales Super tanken?
 
W

wurlitzer

Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
122
Moin Moin,

genau wenn deiner dir die Wahl zwischen Normal und Super lässt ja.
Bei Superplus natürlich nicht :-)
Und bei viel Kurzstrecke und/oder Stadtverkehr ab und zu mal V100 zum reinigen.
Kannst natürlich auch einen superteueren Motorinnenreiniger für 12Euronen in den Tank kippen, der Effekt ist ähnlich.

Wurlitzer
 
Golf5005

Golf5005

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
153
@ wurlitzer: Wow, danke für die vielen INfos, hast mir echt weitergeholfen, denke ich werd demnächst mal Super tanken und testen :D

Aber es ist doch auch problemlos nachher wieder NORMAL zu tanken, oder der Klopfsensor müsste das dann doch auch regeln???? ?( ODA???
 
Golf5005

Golf5005

Threadstarter
Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
153
Hab grad getankt

Hab grad mal Super getankt, und bin n ründchen gefahren....

Ich weiß nicht ob es nur die Macht der Einbildung ist, oder ob es wirklich so ist... :D

Aber es kam mir so vor, als ob der viel ruhiger lief und viel weicher...

Ich hab es sogar geschafft mir einzubilden, dass es besser zieht... :D :D :D
 
Viper005

Viper005

Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
2.002
Ort
83024
Hi jungs,

hab mal ne frage wie ist es jetzt eigentlich wenn ich zwischen drin mal V-Power tanke??? Ich danke sonst normal immer Super-bleifrei. Ich hätte gerne mal den test gemacht wie weit ich komme und ob er besser geht. Könnte es irgendwelche probleme geben??

Greetz Viper
 
G

Guru

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
73
Ort
Hanau
wurlitzer schrieb:
Moin Moin,
Zur Leistungsausbeute:

Normalbenzin hat eine um ?3-5%? geringere Energiedichte als Super. In kombination mit dem schechterem ZZP führt das zu eine leicht spürbaren Leistungsreduzierung. Fühlbar beim vollen beschleunigen und im Topspeed. Bei normaler Fahrweise steigt der Verbrauch je nach Fahrstil entsprechend an, so das es nahezu ein finanzielles Nullsummenspiel wird. SuperPlus tanken ist reine Verschwendung, keine höhere Energiedichte als Super, keinerlei Leistungszuwachs, keinerlei besserer Motorlauf, keinerlei Verbrauchsreduzierung, einfach nur teuer. Und wer V100 oder anderen Rotz tankt ist selber schuld.
Macht wie ADAC, AvD, Motorwelt, Tuning, Speed, Autobild und andere nachgewiesen haben keinerlei Sinn es ständig zu tanken. Nur Highendmotoren oder heftig getunte können geringfügigen Vorteil daraus ziehen. Die versprochene und auch reproduzierbare Mehrleistung resultiert z.T. aus der sehr guten REINIGUNGSwirkung von V100/U100.
Also wenn grade billig mal einen Tank voll davon verheizen. Getestet auf Opel und VWmotoren mit jeweil ~500 und ~60tkm Laufleistung.
Ablauf: Leistungsprüfstand mit normalem Super dann mit V100: Unterschiede innerhalb der Meßbarkeitsgrenze (0%), dann mit allen Motoren 4000km mit V100 gefahren und dann wieder auf Prüfstand jeweils mit normalem Superbenzin: Unterschiede Motoren mit Startleistung 500 km Leistungsdifferenz innerhalb der Meßbarkeitsgrenzen, Motoren mit 60tkm Leistungsdifferenz +3 bis +10% unabhängig vom Hersteller. Einige Hersteller unter anderem VW raten bei den normalen Motoren vom Einsatz von V100 teilweise AB, da bei einigen STGs die obere Frühzündungsgrenze so weit vorne liegt, das es zu Motorschäden durch zu frühe Zündung kommen kann, da das STG versucht den ZZP soweit nach vorne zu verlegen bis es klingelt. Und V100 tut das SEHR spät.

Aber oftmals versetzt der Glaube Berge und hiflt dem Tachozeiger auf trab bzw. bremst den Sekundenzeiger


So genug geschrieben, wer trotzdem SuperPlus oder Verarsche100 tanken will solls tun ist schließlich nicht mein Geld.

Wurlitzer

P.s.: Normales Marken Superplus hat meistens auch 100 Oktan um im Herstellungsprozess 98 Oktan GARANTIEREN zu können. V100 halt ein paar mehr.

also ich kann dazu nur sagen träum weiter seit ich super tanke sind die DZM schwankungen weg un der verbrauch um 0.9 liter runter !! meinermeinung nach zieht er auch besser !!!!!!
 
G

Guru

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
73
Ort
Hanau
Golf5005 schrieb:
Hab grad mal Super getankt, und bin n ründchen gefahren....

Ich weiß nicht ob es nur die Macht der Einbildung ist, oder ob es wirklich so ist... :D

Aber es kam mir so vor, als ob der viel ruhiger lief und viel weicher...

Ich hab es sogar geschafft mir einzubilden, dass es besser zieht... :D :D :D

bei mir auch so !! glaub das es wirklich so is
 
Thema:

GOLF 4 1.4 immer NORMAL getankt - einfach mal SUPER tanken???

GOLF 4 1.4 immer NORMAL getankt - einfach mal SUPER tanken??? - Ähnliche Themen

  • Golf III klackert immer noch

    Golf III klackert immer noch: Habe bei meinem Golf III 1,6 Liter 55 kw 75 ps den Zahnriemen, die Wasserpumpe und die 8 Stössel gewechselt. Aber der Motor klackert immer noch...
  • Golf 3 BJ 94 1,8l geht immer aus

    Golf 3 BJ 94 1,8l geht immer aus: Also...ich habe ein riesen Problem!!! Mein Golf geht immer aus, und nach kurzer Zeit springt er wieder hin. in den unmöglichsten Situationen...
  • Golf 4 TDI BJ.98 Kühlerlüfter läuft immer und nach

    Golf 4 TDI BJ.98 Kühlerlüfter läuft immer und nach: Ich hab vor wenigen Tagen festgestellt das der Kühlerlüfter bei Motorlauf immer und nach dem Ziehen des Zündschlüssels nach2 sekunden stillstand...
  • Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6

    Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6: Hi, ich habe immer wieder Probleme beim Anlassen von meinem Golf. Bestimmt bei jedem 5. Anlassen gibt es Probleme beim Starten des Golfs...
  • Ähnliche Themen
  • Golf III klackert immer noch

    Golf III klackert immer noch: Habe bei meinem Golf III 1,6 Liter 55 kw 75 ps den Zahnriemen, die Wasserpumpe und die 8 Stössel gewechselt. Aber der Motor klackert immer noch...
  • Golf 3 BJ 94 1,8l geht immer aus

    Golf 3 BJ 94 1,8l geht immer aus: Also...ich habe ein riesen Problem!!! Mein Golf geht immer aus, und nach kurzer Zeit springt er wieder hin. in den unmöglichsten Situationen...
  • Golf 4 TDI BJ.98 Kühlerlüfter läuft immer und nach

    Golf 4 TDI BJ.98 Kühlerlüfter läuft immer und nach: Ich hab vor wenigen Tagen festgestellt das der Kühlerlüfter bei Motorlauf immer und nach dem Ziehen des Zündschlüssels nach2 sekunden stillstand...
  • Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6

    Immer wieder Problem beim Anlassen, Golf IV 1.6: Hi, ich habe immer wieder Probleme beim Anlassen von meinem Golf. Bestimmt bei jedem 5. Anlassen gibt es Probleme beim Starten des Golfs...
  • Sucheingaben

    golf 4 tanken

    ,

    golf 4 benzin was tanken

    ,

    golf 4 1.4 super plus

    ,
    golf 4 1.4 edition was tanken
    , kann ich mit einem golf 4 1.4 super plus tanken, vw golf 5 1.4 benzin tanken, was tanke ich bei einem golf 4 75ps benzin, super oder normal benzin beim golf5 1.4l, Volltanken Golf 4 , golf 1.4l was tanken, super und super plus Golf 4, golf 4 super plus, super plus in Polen tanken Golf IV 1.8, was tanken golf 4, golf v 1.4 super oder normalbenzin, was tanke ich für golf4 1.4 benzin, golf 4 75 ps super plus, was tankt ein VW Golf 1.4, golf 41.4 tank, vw 1.4 16v was tanken, golf 4 1 4 tank, golf 4 oder 5 1.4, Golf 4 1.4 16v 75ps 98oktan mehr leistung, golf 4 1.4 16v super plus, golf 4 1,4 mit super plus
    Top