Golf 3 GTI springt nicht an und geht während der Fahrt aus

Diskutiere Golf 3 GTI springt nicht an und geht während der Fahrt aus im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, hab einen Golf III GTI mit 115 PS BJ.12/94, seit einiger Zeit hab ich das Problem, daß der Motor manchmal nicht anspringt, ich muß dann...
P

Peter2

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
1
Hallo,

hab einen Golf III GTI mit 115 PS BJ.12/94, seit einiger Zeit hab ich das Problem, daß der Motor manchmal nicht anspringt, ich muß dann ca. 10 min warten und probieren bis er wieder anspringt. Neu ist jetzt auch das der Motor während der fahrt einfach ausgeht und erst nach ca. 5 Minuten wieder anspringt.

Mir ist aber aufgefallen, daß immer wenn das Problem auftritt, alle Kontrollleuchten am Amaturenbrett aus sind, d.h. Zündkontrollleuchte, Öl, usw.. Der Anlasser dreht einwandfrei und der Motor ist auch nicht abgesoffen (riecht nicht nach Sprit)
Das Auto war schon 2x deswegen in der Werkstatt, dabei wurde das Zündschloß und das Steuergerät für die Wegfahrsperre ausgewechselt, leider ohne Erfolg.
Offensichtlich handelt es sich bei dem Problem um einen Wackelkontakt auf der Relaisplatte, ich habe nämlich festgestellt, daß zarte Schläge auf die Sicherungsabdeckung im Fahrerfußraum dazu führen können, daß das Auto wieder einwandfrei läuft, leider nicht dauerhaft.
Offensichtlich kommt es durch diesen Fehler zu einem Komplettausfall der Elektronikspannung mit Ausnahme des Anlasserstranges.
Ich wäre dankbar, wenn mir jemand einen Tip geben könnte, welches Bauteil, bzw. welcher Kontakt hier ausgefallen sein könnte.

Danke, Peter

undefined
 
M

Mirto

Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
1
Könnte sein das der Hall-Geber vom Zündverteiler defekt ist.
Das lässt sich aber nur feststellen wenn nachdem Ausgehen des Motors die Zündung nicht abgestellt wird und dann der Fehlerspeicher ausgelesen wird.

Ist nicht grade einfach den Zeitpunkt zu erwischen wenn grade eine VW Werkstatt.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Die Fehlermeldung "Hallgeber G40 - Kein Signal" zur Beurteilung ob der Geber defekt ist heranzuziehen ist sehr gefährlich. Diese Meldung wird immer eingetragen wenn der Motor bei eingeschalteter Zündung nicht läuft.

Mfg Patrick
 
C

Cilu

Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
2
hallo habes sie gefunden ? ich habe das gleiche problem mit mein golf 3 1,6
habe die wegfartspere ausgebaut und 2 relais alles umsonst
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
Die originale WFS?
Dann kann der Wagen ja nicht laufen, das Motorsteuergerät muß ja erst vom Steuergerät für Wegfahrsicherung freigeschaltet werden.

Mfg Patrick
 
C

Cilu

Dabei seit
04.07.2004
Beiträge
2
das war nicht die originale WFS wurde aber von VW damals eingebaut Laut vorbesetzer

ich dachte das die nicht mehr ok ist darum ausgebaut .
ich habe es heute noch bemerkt das der drehzahlmesser am tacho bevor der motor ausgeht springt hin und her
 
G

Golf_Niels

Dabei seit
24.06.2004
Beiträge
110
mein vaters 94er passat 115ps hat das auch. bei vw hatten sie keine lösung dafür! wobei er nur manchmal ausgeht aber imma an und nachm ausgehen auch sofort wieda an
 
M

Mad dog VR6

Dabei seit
03.07.2005
Beiträge
4
Hallo
schaue dir mal das spannungsversorgungs relais für motorstg. an riecht das vileicht verbrannt?
mach es mal auf und schaue nach einer kalten lötstelle im relais erkennst du meisten an kleinen rissen um die pins ansonnsten einfach mal nachlöten kost ja nigs ausser en bischen zeit.
 
S

SuperWoofer

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
16
Ich hatte die gleichen Probleme , bei mir wars die Zündspule die wohl nen Wackelkontakt hatte .
 
8

8346Michael

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
40
Zu Beitrag Nummer 1. Welches Steuergerät für Wegfahrsperre wurde getauscht? Eine Wegfahrsperre mit Transponder und Lesesspule am Zündschloß ist erst Modelljahr 96 verbaut. Bei defekt der Wegfahrsperre springt der Motor nicht an. Wenn er ersteinmal läuft hat die Wegfahsperre keinen Einfluß mehr auf die Motorelektronik. Bis Modelljahr 96 wurde ein Diebstahlschutz mit Alarmanlage und Wegfahrperre verbaut. Nicht bei allen Fahrzeugen. Wenn eine rote Kontrolleuchte in der Türverkleidung neben dem Türknopf verbaut ist, ist der Diebstahlschutz vorhanden. Das Steuergerät ist links unterhalb des Lichtschalters verbaut im Amaturenbrett. Wenn man den Lichtschalter ausbaut, kann man das Steuergerät sehen. Das Steuergerät unterbricht Anlasser, Zündung und Kraftstoffpumpe. In dem Steuergerät kommt es häufig zum Bruch der Kaltlötstellen der Leiterplantine. Entweder springt der Motor zeitweise nicht an, oder geht einfach zeitweise aus. Dann fallen auch die Kontolleuchten für Zündung, Öldruck usw. aus. Durch Schläge auf das Amaturenbrett kann man Funktion für kurze Zeit manchmal wieder herstellen.
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.471
Ort
Am grossen Wasser
Mad dog liegt denke ich richtig . Das Spannungsversorgungsrelais geht in der Tat öfter mal kaputt . Dann kommt es zu diesen genannten Phänomenen . Ich weiß jetzt aus dem Stehgreif nicht die nummer , aber es war glaub ich die 19??? (müßte ich bei Bedarf am Montag mal nachschauen , wenn ich wieder auf Arbeit bin)Aber ohne Gewähr . Ansonsten alle Relais der Reihe nach mal rausziehen und öffnen . Dann evtl vorhandene kalte Lötstellen nachlöten und der Wagen sollt5e wieder schnurren ohne Unterbrechung
 
G

gerlaxxx

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
1
hallo,

wie bekommt man am besten/schnellsten (normalwerkstatt, auto-elektrik-werkstatt?) raus, welche stelle keinen kontakt bekommt, um sich unnoetige wege/kosten zu sparen? denn wenn ich wieder in die werkstatt komme und das auto laeuft anstandsfrei wieder..

bei mir heute naemlich aehnliches passiert.. springt an, laeuft tiptop, zu der naechsten ampel gekommen, knacken im sicherungskasten, und dann nix mehr. zwei mal vorher kraftstoffpumpen-relais wechseln lassen, hat offensichtlich wieder nicht geholfen. stunde spaeter, wieder das gleiche im leerlauf, nach 30 sek aus. an dem relaiskasten geruettelt und voila.. in dem fall faellt es schwer jemand zu erklaeren, dass das auto ueberhaupt nicht will.. (golf variant, benzin, 1998, 74/100, 1.6 l, 94ooo km)

kann vorkommen, dass das relais aus einem anderen grund nicht schaltet (ueberspannung, pumpe kaputt, was auch immer)?

gruss und danke,
gerlax
 
A

angelripper

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
86
Also, ich hatte bei meinem Golf3 GTI Bj. 1994 EXAKT das gleiche Problem, und nachdem ich sämtliche Kabel vom Zündschloss bis zum besagten "Steuergerät für Diebstahlschutz" (so stehts auf dem Gerät) überprüft hatte, fand ich eine gebrochene Lötstelle in eben diesem kleinen schwarzen Kasten! Tausch das Teil, oder lass es löten, und ich bin mir zu 99% sicher, das der Wagen danach zuverlässig läuft! Bei mir ist inzwischen seit drei Monaten wieder Ruhe im Karton, alles läuft einwandfrei! Glaube mir, ich hatte echt exakt die gleichen Symptome, also keine Kontrolleuchten an, Motor orgelt aber springt nicht an, etc. Das scheiss Teil sitzt, wie schon von meinem Vorredner bemerkt, hinter dem Lichtschalter, eigentlich sogar relativ direkt hinter der linken Luftdüse. Die Nummern darauf lauten: 1HO 953 233 B 050620 10. Preis laut VW etwa 130 Euro, aber ich hab mein Gerät einfach mal aufgemacht, und da konnte man schon einen kreisrunden Riss an einer Lötstelle sehen, den ich darauf gelötet habe. Wie gesagt, seitdem ist der Golf wieder Käptn´ Zuverlässig! :D :D :D
 
R

rafneck06

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
7
hätte nicht gedaccht.....

hey leutz!

hätte nich gedacht dass so viele das selbe problem haben wie ich!
bei meinem golf 3 1,6l bj:93 75 ps ist vollgendes ich fahre auf die autobahn oder fahre in der stadt herum bei ca. 75 bis 90 grad geht der motor aus und springt erst nach einer knappen stunde wieder an!viele bekannte meinen es sei die benzinpumpe!

habe das problem schon voll lange und mein auto war schon bei a.t.u und die meinten dass die zylinderkopfduchtung hin wäre, welche auch kaputt war!habe sie wechseln lassen und jetzt ist nur alles schlimmer geworden!

was hält ihr davon?????????
 
8

8346Michael

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
40
Schau mal nach ob du auch ein Steuergerät für Diebstahlschutz verbaut hast. Einbauort steht weiter vorn unter 8346Michael.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.537
8346Michael schrieb:
Zu Beitrag Nummer 1. Welches Steuergerät für Wegfahrsperre wurde getauscht? Eine Wegfahrsperre mit Transponder und Lesesspule am Zündschloß ist erst Modelljahr 96 verbaut. Bei defekt der Wegfahrsperre springt der Motor nicht an. Wenn er ersteinmal läuft hat die Wegfahsperre keinen Einfluß mehr auf die Motorelektronik
Das ist so nicht richtig.
Bei allen Werksmäßig verbauten Wegfahrsicherungen springt der Motor erst normal an und geht nach etwa 2 Sekunden wieder aus!
(Einzige Ausnahme dind die alten Wirbelkammerdiesel. Die springen Tatsächlich garnicht erst an.)

Mfg Patrick
 
R

rafneck06

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
7
aha!

hey mir ist der mototr wieder ausgegangenund wurde vor knapp zwei stunden abgeschleppt und der typ hat die zündung kontrolliert!bei heissem motor kam kein funke(lichtbogen) zustande meinte dann dass die zündspule ein weg hat durch die hitze!! bin dann zur werkstatt und was war ?der vorführeffekt! so was nenn ich klasse
 
R

rafneck06

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
7
ohhhh!

trotzdem danke für die hilfe
 
G

Golf Braut 24

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
2
Golf geht während der Fahrt immer aus

Hallo habe gerade ganz zufällig diese seite entdeckt als ich auf der suche nach einem Steuergerät für meinen 3 Golf war.

Meiner steht gerade auch in ner Werkstatt aber der mechaniker ist ´sich nicht ganz sicher ob es das steuergerät is.

Ich habe den Golf 3 Bj 96 1,6 l und 101 PS
aber für dieses modell ist es fast unmöglich ein steuergerät zu finden.

Meiner hat auch seit kurzem die macke das er einfach während der Fahrt ausgeht ich muss meisten zw. 5 und 15 min warten bis er wieder anspringt oder wenn ich zum einkaufen fahre und will dann wieder wegfahren dann geht er auch nur manchnmal.
Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen wäre ein sehr feiner Zug

MfG Golf Braut 24
 
ruderbernd

ruderbernd

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
3.471
Ort
Am grossen Wasser
Hat dein Schrauber denn schon dieses besagte Relais überprüft ?? Das ist sehr oft die Ursache für solche Störungen . Einfach mal öffnen das Relais und alle Lötstellen begutachten . Man kann die kalte Lötstelle gut erkennen ! Nachlöten und wieder gut :-)
 
Thema:

Golf 3 GTI springt nicht an und geht während der Fahrt aus

Golf 3 GTI springt nicht an und geht während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  • Golf 2 GTI PF springt nicht an!!!!!! HILFE

    Golf 2 GTI PF springt nicht an!!!!!! HILFE: Hallo bin neu hier, Ich habe da ein großes Problem!!! Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen!!! Ich habe einen Golf GTI Bauj. 92 mit PF...
  • Mein Golf III GTI Springt mit einmal nicht mehr an.Dringend!!Hilfe!!

    Mein Golf III GTI Springt mit einmal nicht mehr an.Dringend!!Hilfe!!: Moin Moin, ich habe folgendes problem ich habe mein Golf III GTI gestern ganz normal in die Garage gefahren.Seid heute springt er nicht mehr an...
  • Golf 1 GTI springt nicht mehr an...

    Golf 1 GTI springt nicht mehr an...: Hey Ihr, ich habe einen Golf 1 GTI Baujahr 1987 - der springt auf einmal nicht mehr an. Er ist perfekt angesprungen, ohne Probleme, und dann war...
  • Nach Golf 3 gti auf vr6 umbau springt kein richtiger funke über !

    Nach Golf 3 gti auf vr6 umbau springt kein richtiger funke über !: Hallo Also Ich habe meinen Golf 3 gti 96 einen motor golf 3 vr6 93 eingebaut ! nun ist er eingebaut ! nun ist das problem ! das aus irgend einem...
  • Ähnliche Themen
  • Golf 2 GTI PF springt nicht an!!!!!! HILFE

    Golf 2 GTI PF springt nicht an!!!!!! HILFE: Hallo bin neu hier, Ich habe da ein großes Problem!!! Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen!!! Ich habe einen Golf GTI Bauj. 92 mit PF...
  • Mein Golf III GTI Springt mit einmal nicht mehr an.Dringend!!Hilfe!!

    Mein Golf III GTI Springt mit einmal nicht mehr an.Dringend!!Hilfe!!: Moin Moin, ich habe folgendes problem ich habe mein Golf III GTI gestern ganz normal in die Garage gefahren.Seid heute springt er nicht mehr an...
  • Golf 1 GTI springt nicht mehr an...

    Golf 1 GTI springt nicht mehr an...: Hey Ihr, ich habe einen Golf 1 GTI Baujahr 1987 - der springt auf einmal nicht mehr an. Er ist perfekt angesprungen, ohne Probleme, und dann war...
  • Nach Golf 3 gti auf vr6 umbau springt kein richtiger funke über !

    Nach Golf 3 gti auf vr6 umbau springt kein richtiger funke über !: Hallo Also Ich habe meinen Golf 3 gti 96 einen motor golf 3 vr6 93 eingebaut ! nun ist er eingebaut ! nun ist das problem ! das aus irgend einem...
  • Sucheingaben

    golf 3 gti geht während der fahrt aus

    ,

    1ho953233b

    ,

    vr6 rdw deaktivieren

    ,
    golf 3 gti wegfahrsperre
    , steuergerät für diebstahlschutz golf 3, 1h0953233b, golf 3 gti springt nicht an, wegfahrsperre golf 3 gti, 1ho 953 233 b, golf 3 rdw überbrücken, rdw 1ho 953 233 b, golf 3 gti läuft nicht, golf 3 gti manchmal springt er an manchmal nicht, golf 3 kalte lötstelle, rdw golf 3 überbrücken, RdW 1H0 953 233 B 05 0620 10, rdw steuergerät für diebstahlschutz 1h0953233-b -05.0620.10, vw golf 3 steuergerät diebstahlschutz, rdw steuergerät für diebstahlschutz, golf 3 gti springt manchmal nicht an, RDW 1HO 953233 B PINbelegung, golf 3 gti motor geht aus, golf 3 gti abgestellt startet nicht mehr, golf 3 gti startprobleme, golf 3 steuergerät für diebstahlschutz
    Top