Golf 3 1,9 TDI motoridentifikation

Diskutiere Golf 3 1,9 TDI motoridentifikation im VW Golf III Forum im Bereich Volkswagen; hallo, ich habe mir einen golf 3 1,9 tdi gekauft. laut fahrzeugschein/brief baujahr 94. soweit so gut. nun hab ich irgendwo gelesen (fragt mich...

JamDaf

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
3
hallo,

ich habe mir einen golf 3 1,9 tdi gekauft. laut fahrzeugschein/brief baujahr 94.

soweit so gut. nun hab ich irgendwo gelesen (fragt mich nichtmehr wo) das es beim 1,9 tdi bis 1995 nur mich choke/kaltstarteinrichtung gab.

nun die 1. frage: ist das richtig?

und weiter.. mein golf 3 1,9 tdi hat keinen choke und ich bin allgemein am zweifeln ob das überhaupt noch ein orginalmotor ist... laut tacho 18t ist natürlich vollkommener quatsch also wurd am tacho manipuliert.. macht aber nix ist eh für einen umbau gedacht und wird komplett überholt.. jetzt würde mich allerdings doch der orignal km stand interessieren also ab zu vw und schaun ob die irgendwelche rechnungen haben (die brauchen dazu die fahrzeug ident nummer).

jetzt war meine überlegung folgende:

die motoren haben doch auch eindeutige nummern. kann vw nachschaun welcher motor in welchem fahrzeug (also in welchem fahrzeug mit fahrzeug ident nummer) verbaut wurde? dann würde sich ja rückschließen lassen (falls mein motor kein orginaler mehr ist) aus welchem fahrzeug mein motor stammt und dann somit eventuell rückschlüsse ziehen lassen bei welchem km stand dieses fahrzeug das letzte mal in einer vw werkstatt gewartet/repariert wurde.

also erstzulassung war 05.01.94 auf einen rentner (bj 46). der hat das ding laut fahrzeugbrief auch bis 20 tage bevor ich ihn gekauft habe "gefahren" zumindest war er angemeldet der tüv ist aber schon 3 monate abgelaufen gewesen und wirklich fahren konnte man das ding eh nichtmehr.

vielleicht ist ja irgendwer dabei der was weiss vielleicht sogar jemand der bei vw arbeitet?

wenn das alles möglich ist, welche der 100t nummern brauch ich denn da die auf dem motor steht? bzw wo find ich die?

danke im voraus

MFG
 

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.421
Ort
Südbaden
Also zunächst mal, die Bezeichnung "Choke" ist in diesem Fall nicht richtig, da ein Choke nur bei Benzinern/Vergasermotoren eingesetzt wurde.

Im Falle der VW-Diesel nennt sich dieser Zuggriff "Kaltstarthilfe/Leerlaufanhebung".

Hier wäre jetzt interessant zu wissen, wieviel PS/kW dein Golf nun eigentlich hat, denn generell hatten am Golf III nur Fahrzeuge mit 47 (64PS) und 55kW-Motoren (75PS) diese Kaltstarthilfe verbaut (1,9l Hubraum hatten alle Diesel).

Soweit ich weiß trifft die Bezeichnung "TDI" bei Fahrzeugen mit Baujahr 94 auch nur auf das 90PS-Modell zu, die kleineren Motoren waren entweder SDI oder nur Diesel.



Der Kilometerstand von 18tkm muss auch nicht zwingend auf Manipulation zurückzuführen sein.

Sowas kann auch vorkommen, wenn z.B. aufgrund eines Defektes ein neuer Tacho verbaut wurde, ohne diesen auf die alte Kilometerzahl einzustellen.

Ganauso ist es auch möglich, daß der Tacho eigentlich tatsächlich schon 318.000km drauf hat, der Golf III-Tacho hat die Eigenschaft, daß er beim Kilometerstand 300.000 wieder auf 0 zuürckstellt.
 

JamDaf

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
3
danke für deine antwort

ja es ist ein 90PS/66kW TDI motorkennbuchstabe 1Z (der selbe wie AHU nur warn die 1Z nummern aus).

Ganauso ist es auch möglich, daß der Tacho eigentlich tatsächlich schon 318.000km drauf hat, der Golf III-Tacho hat die Eigenschaft, daß er beim Kilometerstand 300.000 wieder auf 0 zuürckstellt.

das wusste ich z.B. noch garnicht!

aber um nochmal auf meine eigentliche frage zurück zu kommen:

  • hat vw die möglichkeiten nachzusehn welcher motor in welchem auto war? bzw. welches auto welchen motor hatte?

MFG
 

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.421
Ort
Südbaden
danke für deine antwort

ja es ist ein 90PS/66kW TDI motorkennbuchstabe 1Z (der selbe wie AHU nur warn die 1Z nummern aus).

Der 1Z ist der einzige 90PS-Diesel, der´für den ´94er Golf verwendet wurde, Motorkennbuchstabe passt also zum Fahrzeug/Baujahr (1Z wurde bis Juli ´96 verbaut, AHU danach).


hat vw die möglichkeiten nachzusehn welcher motor in welchem auto war? bzw. welches auto welchen motor hatte?

Da bin ich mir nicht sicher, allerdings könnte ich mir voestellen, daß VW anhand der Seriennummer auf dem Motorblock durchaus auch feststellen können müsste, in welches Fahrzeug (Seriennummer) er verbaut wurde.

Aber ich bezweifle, daß dir dies in irgendeiner Weise helfen könnte, den Kilometerstand zu ermitteln, denn die Aussage, in welchem Fahrzeug ein Motor ursprünglich verbaut wurde, lässt noch lange nicht von dessen Laufleistung rückschließen, und Adressen von eventuellen Vorbesitzern wirst du aus Datenschutzgründen garantiert keine bekommen.
 

JamDaf

Threadstarter
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
3
Aber ich bezweifle, daß dir dies in irgendeiner Weise helfen könnte, den Kilometerstand zu ermitteln, denn die Aussage, in welchem Fahrzeug ein Motor ursprünglich verbaut wurde, lässt noch lange nicht von dessen Laufleistung rückschließen, und Adressen von eventuellen Vorbesitzern wirst du aus Datenschutzgründen garantiert keine bekommen.

das eben schon! und zwar wenn der vorbesitzer bei vw irgendwas hat machen lassen (sei es den wischermotor austauschen) steht das im system bzw. auf der rechnung von vw und den kilometerstand sagen se dir dann schon (haben se mir schon gesagt in nem anderen fall)

weisst du wo ich die seriennummer finde? auf dem block stehn extrem viele nummern :/

MFG
 
Thema:

Golf 3 1,9 TDI motoridentifikation

Golf 3 1,9 TDI motoridentifikation - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Abgas-Skandal: Volkswagen mit am saubersten, Ford größter Umweltverschmutzer - UPDATE III: 08.09.2016, 15:31 Uhr: Vor ziemlich genau einem Jahr kam ans Licht, dass Volkswagen bei mehreren Millionen Dieselfahrzeugen eine manipulierte...
Abgas-Affäre: diese 2016er-Modelle von VW mit manipulierter Verbrauchsangabe - UPDATE: 16.11.2015, 17:24 Uhr: Im Zuge der Aufarbeitung rund um manipulierte Software zur Senkung des Schadstoffausstoßes bei Fahrten auf einem...
Neuer VW Golf TDI BlueMotion wird sparsanter Golf aller Zeiten: Seit ungefähr sieben Monaten ist der Golf auf dem Markt, die Ableger Variant und Plus folgen im Juli beziehungsweise auf der IAA im September. Für...
Schlachtefest Golf 3 1,9 TDI 1Z Bj. 11/1995 Highline, 3 Türer CC Recaro HFI Navi etc.: Biete: Schlachtefest Golf 3 1,9 TDI 1Z Bj. 11/1995 Highline, 3 Türer exklusive schwarze Colour Concept u.a (Preisvorstellungen: VB) Hallo...

Sucheingaben

golf 3 diesel choke

,

golf 3 diesel mit choke

,

vw golf 3 choke

,
dolf 3 tdi choke
, golf 4 motornummer identifizieren, golf 3 diesel mit choker, motoridentifikation vw, 3er golf diesel choke, vw golf 3 tdi kaltstartbeschleuniger
Oben