Golf 2 GTI 16V

Diskutiere Golf 2 GTI 16V im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hi, ich verfolge das Forum jetzt schon seit einigen Monaten und ich muss sagen, dass hier ist echt die beste Community! Doch lassen wir jetzt das...

Lenroc

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
2
Hi,

ich verfolge das Forum jetzt schon seit einigen Monaten und ich muss sagen, dass hier ist echt die beste Community! Doch lassen wir jetzt das rumgerede ich habe nämlich paar Fragen ;) !!

Es geht um meinen Golf 2er GTi 16V denn ich vor ca 2 Monate bei Ebay für gerade mal 500€ ersteigert habe... Hört sich an wie ein Schnäppchen, man könnte sagen es ist vielleicht auch eins! Klar ist bei so einem Preis das er da diverse Mängel hat.
Bevor ich aber die Mängel aufzähle möchte ich erwähnen, dass das Auto nur eine einzige Delle hat (die ist so winzig an der Beifahrertür die sieht man gar nicht) und nur einen etwas größeren Kratzer! Lack ist so weit ich sagen kann so gut wie neu... schätze auch das der wagen wahrscheinlich neu Lackiert wurde.... Hier zu meinen Fragen und Problemen (Mängel):

Der wahrscheinlich größte Mangel ist, dass er feste Bremsen hat... (das würde man ja noch verkraften, weil des lässt sich ziemlich leicht richten)
Achsmanschetten dürften desweiteren auch kein problem sein... genauso wenig wie Bremsschläuche! Doch jetzt das für mich ernstzunehmendere Problem:

¤ Mein Domlager ist durchgerostet (Fahrerseite!) ist das sehr schlimm oder lässt sich sowas richten (klar könnte auch in einer Werkstatt nachfragen aber das Problem ist, das Auto ist abgemeldet im Hof)! Also wie gesagt ist es ein sehr schlimmer Schaden und wenn ja was würde mich das evtl kosten?

¤ Zweites Problem... Wenn ich das Auto starte summt es an der hinteren Türe bzw Beifahrertüre... Wenn ich jetzt das Licht anmache hört sich das summen sehr belastend an... Genauso gilt das für Scheibenwischer, Blinker, oder sonstiges... Meine Frage hier: Was ist das? Ist das ein großer Schaden? Und wenn ja die Kosten?

¤ Drittes Problem... ich habe gehört, dass wenn aus dem Auspuff weißer Rauch raus kommt, dass der Zylinderkopf am arsch wäre... Leider kann man das im Winter nicht so gut feststellen, da es auch wegen der Kälte sein könnte... (wie kann ich anderst feststellen, also als Laie, ob Z-Kopf kaputt ist oder nicht?)

¤ Viertes Problem wäre das des Auto etwas nach Benzin stinkt... Das Auto hat Kat 1... Ist es normal oder ist der Kat kaputt, denn man muss dazu sagen, dass das Auto wahrscheinlich noch nie einen Zündkerzenwechsel hatte... (außer jetzt halt!)

Also meines Erachtens ist es ein tolles Auto, er sieht echt Klasse aus und hat trotz seiner festen Bremsen eine echt klasse Leistung... Asso nochwas für die Kenner unter uns, es handelt sich hier um einen 4-Türigen Golf 2er GTI 16V (19 PL) mit 129 PS! Er hat 150 000 km drauf und ist optisch einfach toll in Schuß!! Ich habe mich in das AUto verliebt ;) und ich möchte wissen ob ich mich lieber trennen sollte oder ob man für ein bisschen Reperatur ein Klasse Fahrzeug unterm Arsch hat!
Und asso eher ich es vergesse... Meine Kumples haben gemeint, dass ich so langsam den ZAHNRIEMEN wechseln lassen sollte, da sonst der Motor an Arsch geht! Ist das richtig?

Also ich freue mich über jede Hilfe!!

VIELEN DANK IM VORRAUS

Gruß Lenroc
 

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
na das mit dem qualm ausm auspuff, und zylinderkopf (dichtung) kaputt kannste veststellen indem du den wagen warm laufen /fahren lässt. dann sollte eigentlich kein weißer qualm ausm auspuff mehr kommen. wenn doch dann halt mal deinen wasser stand im auto und schau dir das öl an ob das braun ist. wenn das der fall ist dann kopfrunter planen lassen, schauen ob der einen riss hat und dichtung neu machen.
 
Thema:

Golf 2 GTI 16V

Golf 2 GTI 16V - Ähnliche Themen

Studie VW Golf GTI TCR mit 290 PS ab Herbst in Serie: Das GTI-Treffen am Wörthersee in Österreich ist für Volkswagen die ideale Plattform, mal wieder einen besonderen Ableger des Klassikers Golf zu...
W210 Bose Lautsprecher Boxen Hutablage vibrieren: Seit ich meinen Mercedes W210 Baujahr 2000 habe, also seit ca. 6 Monaten, ärgere ich mich über die nervigen Geräusche bei bass-lastiger Musik von...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
IAA 2017: alle wichtigen Neuheiten im Überblick: Morgen beginnt in Frankfurt die 'Internationale Automobil-Ausstellung', auf der zahlreiche Autohersteller ihre neuen Modelle präsentieren. Wir...
Oben