gleicher beitrag trotz mehr PS?

Diskutiere gleicher beitrag trotz mehr PS? im KFZ-Versicherungen Forum im Bereich KFZ-Versicherungen; moin, hab hier nix entsprechendes gefunden, daher frag ich mal: ich hatte mal von nem kumpel nen Corsa im angebot, der war umgebaut von 1.4 auf...
T

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
moin, hab hier nix entsprechendes gefunden, daher frag ich mal: ich hatte mal von nem kumpel nen Corsa im angebot, der war umgebaut von 1.4 auf 2.0 doch der versicherungsbeitrag war der von einem 1.4er. wie geht denn das?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Weil schon seit Jahren die Versicherung nach Typklassen und nicht nach Leistung bezahlt wird.

Eine Toyota Celica mit 142 PS kostet das gleiche wie ein Peugeot 206 mit 60 PS, beide Typklasse 14.

Gruß Dickie
 
D

Dominik_R

Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
48
Ich glaube er hat die Frage anders gemeint. Warum es so ist, dass ein umgebautes Auto zu den "gewöhlichen" Tarifen gestuft wird.
Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Er hat seiner Versicherung die Leistungssteigerung nicht mitgeteilt --> kein Versicherungsschutz, da Gefahrerhöhung!
2. Seine Versicherung ist sehr kulant und belässt es bei dem alten Beitrag, ist ja durchaus legitim.
 
T

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
hmm, da war irgendwas mitm typenschild, das es nur darüber abgerechnet wird, das was da drauf steht gilt, und der rest interessiert die versicherung nicht. stimmt das?
 
W

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
naja, nicht ganz.

jedes fahrzeug bekommt seine eigenen typklassen (errechnen sich z.b´. nach der schadenhäufigkeit des fahrzeugtyps).

nach diesen typklassen wird unter anderem dann auch der beitrag berechnet.

das heißt aber nicht, dass es eine gesellschaft nicht interessiert wenn eine leistungssteigerung am motor vorgenommen wurde :P

wichtig ist dann ob im fahrzeugbrief die typklassen aufgrund dessen geändert wurden. aber dann kommt es auch auf die gesellschaft drauf an, leistungssteigerungen werden durchaus unterschiedlich gehandhabt.
 
B

Bergschrei

Guest
Die Versicherungen stufen, wie dies bereits erwähnt wurde, die Fahrzeuge nach Typklassen ein. Entscheidend ist hier die Fahrzeugidenitifikationsnummer.... Diese ändert sich durch den Einbau eines anderen Motors nicht.

Jedoch wollte mein Vater vor kurzem nen Chip bei seinem TDI einbauen lassen (+30 PS). Laut Versicherung wäre er deshalb anders eingestuft worden (teurer).....
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Die Fahrzeugidentnummer ändert sich natürlich durch Tuning nicht, nur ist man verpflichtet, alle Änderungen gegenüber dem Serienzustand der Versicherung mitzuteilen.

Die Versicherung kann dann das Schadensrisiko neu bewerten, also einen höheren Beitrag berechnen, muss aber nicht, liegt im persönlichen Bereich der Versicherung.

Sollte ein Umbau nicht gemeldet worden sein, kann die Versicherung in einem Schadenfall im Bereich Vollkasko / Teilkasko die Leistung vollständig verweigern (was diese bisher immer öfter machen) und im Bereich Haftpflicht Regressansprüche bis 10.000 EUR stellen (eher selten) oder nachträglich von der Zeit seit dem Umbau einen höheren Versicherungsbeitrag nachverlangen (eigentlich immer).

Gruß Dickie
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.906
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
winnipups schrieb:
wichtig ist dann ob im fahrzeugbrief die typklassen aufgrund dessen geändert wurden.
Stimmt nicht ganz! Im Brief wird die originale Typschlüsselnummer nie geändert!( außer bei einem 21er, wenn er in Deutschland noch nicht zugelassen war, da gibt´s nullen)
Deshalb kann man anhand dieser Nr. immer nachvollziehen, was es für ein Ausgangsfahrzeug war!
gby
jl
 
Zuletzt bearbeitet:
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.906
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!
Nein, nur wenn sich was für die Versicherung relevantes ändert, z.B. Leistung oder Fahrzeugart. Wenn du dir Alufelgen drauf baust, musst du sowas natürlich nicht anzeigen..
gby
jl
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
astracar schrieb:
Stimmt nicht ganz! Im Brief wird die originale Typschlüsselnummer nie geändert!( außer bei einem 21er, wenn er in Deutschland noch nicht zugelassen war, da gibt´s nullen)
Deshalb kann man anhand dieser Nr. immer nachvollziehen, was es für ein Ausgangsfahrzeug war!
gby
jl
Öööhmmm.. Einspruch...
Ich kenne zwei Peugeot 205 deren Schlüsselnummern nach dem Umbau auf 000 geändert wurden.
 
T

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
astracar schrieb:
Tach!
Nein, nur wenn sich was für die Versicherung relevantes ändert, z.B. Leistung oder Fahrzeugart. Wenn du dir Alufelgen drauf baust, musst du sowas natürlich nicht anzeigen..
gby
jl
ja nu, ein luftfilter und ne auspuffanlage erhöhen doch die leistung, und der logik nach müsste man das doch der versicherung melden. zu dem was du meinst steht das doch im widerspruch?!
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Wenn du für die Leistungssteigerung ein Gutachten hast und diese auch in die Papiere eingetragen wurde dann ja.
Ich glaube kaum, dass du bei jedem Teil, von dem du denkst, es bringt Leistung, ne Prüfstandsfahrt vor und nach dem Einbau machst.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Nö, eine Leistungssteigerung liegt erst vor, wenn der TÜV auch eine eingetragen hat.

Dies betrifft aber nur die Haftpflichtversicherung, bei der Teil- und Vollkaskoversicherung sind die anderen Umbauten aber auch wichtig, da derartige Dinge ggf. bei einem Schaden nicht ersetzt werden oder durch besonders "leckere" Umbauten das Diebstahlsrisiko (Beitrag Kasko) vergrößert wird
 
D

Danie

Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
3
Hallo

Du hast in einen 1,4er Corsa eine 2,0 Liter Maschine reingebaut, aber laut KFZ-Schein und Versicherung hat das Auto die kleine Maschine. Das heisst, dass du die Versicherungsbeiträge für den 1,4er zu zahlen hast, aber bei einem Motorschaden wegen Unfall wird von der Versicherung auch nur der Betrag erstattet, der bei der kleinen Maschine fällig wäre.

..zumindest habe ich das mal so gehört.
 
T

TheFreaker

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2004
Beiträge
3.766
Ort
D:\Hessen\
Dickie schrieb:
Nö, eine Leistungssteigerung liegt erst vor, wenn der TÜV auch eine eingetragen hat.
das faellt mir jezz erst auf was das bedeuten kann: Wenn ich nen luffi und ne auspuffanlage mit ABE dran habe, dann muss ich weniger zahlen als wenn ich die teile eintragen lasse? ?( hab ich das richtig verstanden?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
TheFreaker schrieb:
das faellt mir jezz erst auf was das bedeuten kann: Wenn ich nen luffi und ne auspuffanlage mit ABE dran habe, dann muss ich weniger zahlen als wenn ich die teile eintragen lasse? ?( hab ich das richtig verstanden?
Machst du ne Vorher-Nachher Messung der Leistung, bei jedem Teil, dass Leistung bringen könnte?
Wenn dann gibt es ein Gutachten über die Leistungssteigerung und dann musst du sie eintragen lassen...
2kW vom Luffi als Beispiel... wie willst du die nachweisen.... der Motor hat serienmäßig ne Streuung...
Hab jetzt erst von nem 205 mit nem D6C gehört, der mal eben 20 PS mehr leistet als angegeben.... :)
 
S

Seat-Leon

Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
284
Da sthema interessiertz mmich auch ...
ich wollte in meinen Leon nen turbo einbauen wie schaut es dann mit der versicherung aus ?
erhöht icher der Beitrag?
oder ist es besser wenn ich die 225ps maschine einbaue? wie ist das dann mit der versicherung?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Wenn man das so einfach sagen könnte....
Kommt auf deine Versicherung drauf an.
Bekannter von mir hat von 8V auf 16V umgebaut.
Schlüsselnummern sind geblieben. Der 8V Gti und der 16V haben die gleichen Typklassen.
Trotzdem soll er 200 Euro mehr bezahlen.
Also pauschal kann man hier nichts sagen.
Ein anderer, den ich kenne hat das gleiche gemacht. Allerdings gibt es von seinem Modell keinen 16V. Dort wollte ihn die Versicherung noch höher nehmen als die 16V Einstufung. Er konnte dort bisschen handeln.
 
S

Seat-Leon

Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
284
hmm,
dann werde ihc doch mal nachfrgen ...
bevor man nachher wieder ein paar € mehr bezahlen muss ... das wär dann ja natürlich schlecht ....
naja 50-100€ wären ja okay ...
weil man muss den sprit ja dann auch noch bezhlen ;) das is ja das gemine ^^
 
Thema:

gleicher beitrag trotz mehr PS?

Sucheingaben

fiat panda more typklasse

,

autoextrem.de beitrag

gleicher beitrag trotz mehr PS? - Ähnliche Themen

  • Sicherheitsrisiko Bremsanlage - sollte beim Reifenwechsel gleich mit überprüft werden

    Sicherheitsrisiko Bremsanlage - sollte beim Reifenwechsel gleich mit überprüft werden: Wie die Reifen selbst, gehört auch die Bremsanlage zu den Fahrzeugteilen, welche einem hohen Verschleiß unterliegen und bei technischen Mängeln...
  • Achsvermessung Voyager l 3,3 i ES Daten gleich wie 3,3 AWD ?

    Achsvermessung Voyager l 3,3 i ES Daten gleich wie 3,3 AWD ?: Moin, die Werkstatt meines Vertrauens hat leider nur die Daten für den Voyager 3,3 AWD Die Frage ist, kann man die Daten auch für den "normalen"...
  • Polo 6n Automatik, 60 PS, 4türer, Anlasser für Schaltwagen und Automatik gleich?

    Polo 6n Automatik, 60 PS, 4türer, Anlasser für Schaltwagen und Automatik gleich?: Guten Tag, ich fahre einen Polo N, (in der Zulassung steht nur N, ob N1 oder N2 weiß ich leider nicht, 4türig A u t o m a t i k , EZ...
  • Einschätzung gefragt, gleich neue Scheiben drauf beim Backenwechsel?

    Einschätzung gefragt, gleich neue Scheiben drauf beim Backenwechsel?: Hallo Mitmenschen ! Ich würde euch gerne um eure Einschätzung bitten. Ich muss im Oktober zum Tüv und die Bremsbacken hinten sind runter. Ich...
  • Beiträge gleich Löschen!

    Beiträge gleich Löschen!: Wäre es nicht Sinnvoller solche Threads sofort zu löschen und nicht nur den Link? Da wird niewieder jemand was schreiben...
  • Similar threads

    Top