Glasgravur

Diskutiere Glasgravur im Neuentwicklung und Design Forum im Bereich Technik; Hallo, ich wollte fragen ob jemand von Euch weiß wo ich eine CD für das Gravieren von Glasscheiben bekommen kann . Dabei geht es mir nicht um...
O

Oldieman

Threadstarter
Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
3
Hallo,
ich wollte fragen ob jemand von Euch weiß wo ich eine CD für das Gravieren von Glasscheiben bekommen kann . Dabei geht es mir nicht um Motive sondern um das Erlernen der Technik.Wenn mir jemand schreiben kann der weiß wo ich eine Anleitung auf CD dafür bekommen kann,wäre ich echt Dankbar.
Gruß
Oldieman 8)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Vorsicht damit, "echte" Glasgravuren, also wo etwas an der Glasoberfläche abgetragen wird durch schleifen oder strahlen oder ätzen, sind auf Autoscheiben unzulässig, sogar ein Erlöschen der BE "passiert" dabei.
 
O

Oldieman

Threadstarter
Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
3
Danke für die Warnung ,aber ich dachte da mehr an leichtes anrauen der Scheiben mit einer kleinen Airbrush - Spritzpistole.Nach dem Sandstrahlen ist das Werk kaum Spürbar.
Gruß
Oldieman
 
O

Oldieman

Threadstarter
Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
3
Hallo Dickie,
nun viele Leute lassen sich neuerdings die Scheiben Gravieren,das das sooo schlimme Folgen haben kann,wußte ich nicht.Weißt Du denn wo ich so eine Anleitungs - CD bekommen kann ? Ich bin hier mit mehreren Kumpels am Herumexperimentieren.
Unter Anderem werde ich dann eben nur Badezimmerspiegel gravieren,wird auch oft nach gefragt.
Mfg
Oldieman
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Also eine Anleitungs-CD ist mir eigentlich unbekannt, bedeutet aber nicht, dass es dieses nicht gibt, ist halt wie "normales" Airbrush, nur mit etwas anderen Düsen um "dickeres" Material zu sprühen. Es handelt sich praktisch nur um Sandstrahlen in allerdings etwas sehr feinerer Form.

Es stimmt, dass dies viele machen, allerdings stimmt es auch, dass das sehr viele wieder nach einer Anzeige wegen Erlöschen der BE mit recht hohen Kosten wieder zurückbauen müssen (Scheiben auswechseln).

Diese verändert das Splitterverhalten der Scheibe, es handelt sich bei Autoscheiben schließlich um getestete und damit bauartgeprüfte Bauteile. Aufgrund der Veränderung des Splitterverhaltens kann eine Gefährdung für andere im Unfallfall nicht ausgeschlossen werden und damit hat man durch die Gefährdung automatisch auch ein Erlöschen der BE des Fahrzeugs.
 
R

reidi

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
155
Stimmt nicht ganz: Seriennummern, zwecks Diebstahlschutz, eingravieren lassen ist schon erlaubt. Haben mein Dad und mein Chef auch.

greetz, reidi
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
reidi schrieb:
Seriennummern, zwecks Diebstahlschutz, eingravieren lassen ist schon erlaubt.
Wo steht denn das?

Es wird gemacht, allerdings gibt es keine Gutachten oder ABE oder EG-Betriebserlaubnis für eine derartige Veränderung bauartgeprüfter Bauteile.

Alle Hersteller, die dies machen, machen dies per Laser, nicht per Gravur (Strahlen) oder per Ätzen und für Lasern mit einer maximalen Größe und Fläche besteht eine Zulassung.

Lass Dir doch mal die Zulassung für das Gravieren von den Firmen zeigen.
 
R

reidi

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
155
Dickie schrieb:
...machen dies per Laser, nicht per Gravur (Strahlen)...
Seit wann ist denn gravieren nur strahlen?

"Gravuren sind Einschneidungen oder Ritzungen von Ornamenten, Schriften und Verzierungen in Metall, Glas oder Stein.
Die klassische Handgravur von Kupfer- oder Stahlstichen bzw. Radierungen wird mit dem Stichel als Werkzeug ausgeführt. Ziel ist es mit seiner Hilfe Flächen matt gegen klaren oder spiegelnden Hintergrund erscheinen zu lassen und Bilder zu formen. Die aufgerauhten Flächen können zusätzlich mit sich dort verankernder Farbpaste bearbeitet werden. Heute findet bei der industriellen Fertigung von Schildern oder im Formenbau die Maschinengravur Anwendung. Die modernste Graviertechnik ist die Laser-Gravur."
http://de.wikipedia.org/wiki/Gravur

Soviel mal dazu. Wie es mit der Zulässigkeit aussieht kann ich nicht beantworten, aber ich geh mal davon aus, daß es zulässig ist. Immerhin wurde das bei uns mal nach Seriendiebstählen von der Polizei selbst, als Sicherheitsmaßnahme, beworben.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Wir sind hier auf Glas, schneide oder ritze da mal was ein, dafür funktioniert nur ein Diamantschneider und welche weiteren Wirkungen der hat, sollte klar sein.

Mag ja sein, dass es die Polizei empfiehlt, ist aber Tatsache, dass regelmäßig Scheiben mit Gravuren zum zurückrüsten geschickt werden, auch von der Polizei.

Ob da mal wieder mit zweierlei Maß gemessen wird, könnte schon sein, gibt es allerdings einen Mängelschein, ist die Sache eindeutig.
 
D

drachenpassat

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
1
Glasgravur Tüv ohne Probleme

Hatte das selbe Problem mit dem Tüv gehabt. Habe eine Glasgravur auf der Heckscheibe der Tüv wollte mir die BE entziehen aber mit ein bißchen Geschick und Nachforschungen habe ich herausgefunden das die BE nicht entzogen werden kann wenn:

Ihr eine Scheibenfolie in euer Auto einbaut die eine gültige geprüfte ABG hat.


Desweiteren muß die Folie einen sogenannten Splitterschutz haben der geprüft worden ist.

Diese Kriterien müssen erfüllt sein damit Ihr mit den Leuten vom Tüv und der grün-weißen Garde keine Probleme mehr habt.

Ein Hersteller solcher Folien ist Foliatec.

Alle Folien dieses Herstellers haben diesen Splitterschutz.

Seit ich diese Folie mit ABG habe, habe ich keine Probleme mehr. :)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Eine solche Argumentation ist "von hinten durch die Brust", klingt irgendwie logisch, ist es aber nicht.

Hier handelt es sich um zwei verschiedene Sachen, die jede für sich eine Veränderung des Schieb sind und eben auch jede für sich eine Zulassung für die Veränderung der Scheibe haben müssen. Ein "Zusammenadieren" von irgendwelchen Eigenschaften ist (auch wenn es funktionieren sollte, was es aber nicht macht) zulassungsrechtlich nicht möglich.

Jede Scheibe am Fahrzeug ist ein bauartgeprüftes Bauteil und jede Veränderung dieses Bauteils muss zuläsig sein.

Diese Scheibenfolie verändert das Bauteil Scheibe, da aber weder Bruch- noch Splitterverhalten verschlechtert werden, ist die Folie per Gutachten zulässig.
Am Bruchverhalten ändert sich garnichts, denn die Scheibe bricht genauso schnell wie ohne Folie (keine Verschlechterung aber auch keine Verbesserung), allerdings wird das Splitterverhalten verbessert, denn die Folie hält die Splitter fest und sie können nicht (so leicht) nach innen fallen und jemanden verletzen.

Eine Gravur verändert auch das bauartgeprüfte Bauteil und hat allerdings keine Zulassung / Gutachten / Bauartgenehmigung, somit ist eine Gravur schon mal grundsätzlich unzulässig, egal was man noch macht. Todesstoß 1.

Eine Gravur verändert nicht das Splitterverhalten einer Scheibe, wenn eine Scheibe splittert, dann splittert sie nicht anders als ohne Gravur. Eine Splitterschutzfolie verbessert nur das Splitterverhalten, aber das Splitterverhalten wird durch eine Gravur nicht schlechter, somit ist der positive Effekt der Folie icht mit der Gravur "gegenzurechnen".

Eine Gravur verändert aber ganz erheblich das Bruchverhalten einer Scheibe, denn eine Scheibe bricht dort, wo deren Oberfläche angekratzt ist (nichts anderes macht ein Glasschneider) und eine Gravur kratzt auch "nur" an der Oberfläche. Die Scheibe bricht erheblich schneller, also sehr nachteilig.

Nun hat aber die Folie keinerlei positive Wirkung auf das Bruchverhalten einer Scheibe, die negative Beeinflussung durch die Gravur wird nicht durch die Folie "verrechnet" oder aufgehoben.

Einziger Vorteil einer solchen Kombination ist, dass die schneller brechende Scheibe ihre Splitter nicht nach innen werfen kann.

Auch mit Folie bleibt die Gravur unzulässig, BE des Fahrzeugs erloschen, denn die Bruchgefahr ist nunmal erheblich schlechter als vorher.
 
T

Tooti

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
3
Glascravur

Hi Dickie

Deine Meinung ist nicht Richtig.Ich habe an Meinen Vectra C auch Glascravuren gehabt

( Heck und Hinteren-Seitenscheiben ) die Scheiben waren auch Getönt,da sieht mann

die Cravur noch deutlicher.Worde von der Polizei nicht angehaltet.Bin sogar mehrmals

in der Mausefalle gewessen.Die haben zu Meiner Cravur auch nichts gesagt im gegental

die fanden die Cravuren super.

Mußte auch nach 2 Jahren zum TÜV . Mein Vectra ist ohne Mängel durch gekommen.

Also die Bilder die Ich drann hatte sahen super aus hat der Prüfer gesagt.

Die Cravuren habe Ich in Berlin - Lankwitz machen lassen.

Habe jetzt einen Mercedes C - Klasse.Da werde Ich am Samstag auch wieder Cravieren

lassen ( die gleichen Bilder wieder,wie an Meinen Vectra den Ich hatte ).



Gruß

Thorsten
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Glück ist leider kein Rechtsanspruch, genausowenig wie "blinde" Kontrolleure.

Scheiben sind ein bauartgeprüftes Bauteil und deren Veränderung (ohne Zulassung wie Folie) lässt die Bauartzulassung (E-Zulassung) erlöschen.

Wenn Du bisher Glück hattest, dann hoffentlich auch weiterhinh, ansonsten kann ich Dir ein paar Polizisten und Sachverständige nennen, die Dir den Wagen sicherstellen und das Erlöschen der BE amtlich bestätigen ;)
 
T

Tooti

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
3
Cravur

Hallo Herr Lehrer Dickie



Was bis Du den für einer !!!!!!

Ich lasse mir NICHT Vorschreiben was ICH mit Meinen WAGEN mache.

Und wenn Ich sage das Der TÜV und die POLIZEI das gut fand ist es in Ornung.

Und 2. Lasse Ich mir NICHT Drohen von Dir und beleidigen lassen .


Oder bis Du Lehrer ???

Soweit kommt es noch.



Tooti
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Tooti schrieb:
Hallo Herr Lehrer Dickie



Was bis Du den für einer !!!!!!

Ich lasse mir NICHT Vorschreiben was ICH mit Meinen WAGEN mache.

Und wenn Ich sage das Der TÜV und die POLIZEI das gut fand ist es in Ornung.

Und 2. Lasse Ich mir NICHT Drohen von Dir und beleidigen lassen .


Oder bis Du Lehrer ???

Soweit kommt es noch.



Tooti

Ich frage mich was du für einer bist?

Es gibt Gesetze und richtlinien an die sich jeder zu halten hat. Und wenn du einmal bei ner Kontrolle an unwissende Polizisten gekommen bist heißt das noch lange nicht das deine Sache legal ist.
 
T

Tooti

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
3
Cravur

Hi Du Besserwisser


Jeder ist ist doch käuflich was Intressiert mich der TÜV oder die Polizei !!!!!!!


Geld spielt doch keine rolle Opi Oder ????

Ich werde an Meinen Wagen sogar die Rückleuchten Glasieren lassen ( tief schwarz ).

Dann komplett die Scheiben tönnen lassen ( also Seitenscheiben und Frontscheibe ),

Und zum schloss die Frontscheinwerfer auch natürlich in tief schwarz.



Alles klar !!
 
A

Airbrusher

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
72
Und zum schloss die Frontscheinwerfer auch natürlich in tief schwarz.
Da passen die Frontscheinwerfer ja bestens zum Schloß, ich hoffe mal es ist nicht das an der Heckklappe, dann sieht man es nämlich nicht.

@ Dickie:

Wenn du im Winter mit dem Eisschaber ausversehen nen Kratzer in die Scheibe machst, möchtetst du aber mal ganz schnell den Abschleppdienst rufen, nicht dass dir die BE vom Auto entzogen wird und du noch Punkte bekommst und den Versicherungsschutz verlierst.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Airbrusher schrieb:
@ Dickie:

Wenn du im Winter mit dem Eisschaber ausversehen nen Kratzer in die Scheibe machst, möchtetst du aber mal ganz schnell den Abschleppdienst rufen, nicht dass dir die BE vom Auto entzogen wird und du noch Punkte bekommst und den Versicherungsschutz verlierst.
Mir kann man nicht die BE des Fahrzeugs entziehen, somit wäre Deine Hypothese nicht ganz schlüssig.

Dann liegt da noch der Unterschied zwischen einer Vorsatzhandlung (Gravieren) und einer Fahrlässigkeit (Eiskratzer) und Vorsatz bedeutet in dem Fall ein Erlöschen der BE (von ganz allein) eine Fahrlässigkeit bedeutet (in diesem Fall) 10 Euro, ausgetauscht werden muss in beiden Fällen die Scheibe.
 
Thema:

Glasgravur

Sucheingaben

autoscheiben sandstrahlen

,

autoscheiben gravieren

,

autoscheiben gravieren lassen

,
autoscheibe gravieren
, glasgravur autoscheiben, autoscheibe sandstrahlen, autoscheiben strahlen, autoscheiben ätzen, farbpaste für glasgravur, autoscheibe gravieren lassen, autoscheiben gravur , autoglasgravur, glasgravur farbpaste kaufen , bilder in die autoscheibe ätzen oder sandstrahlen, Autoheckscheibe kravieren, bild in autoscheibe eingravieren, Glasgravur Auto sandstrahlen, farbpasten für glasgravuren, glasgravur farbpaste, glass gravuren bei autoscheibe, glasgravur auf scheiben, autoheckscheibe grafieren lassen, scheiben gravieren lassen, Glas Gravur für scheiben, glasgravur in autoscheibe wo:

Glasgravur - Ähnliche Themen

  • Glasgravuren

    Glasgravuren: Hallo Leute, ihr habt alle sicherlich schon mal Glasgravuren gesehen und gesehen wie es gemacht wird. Meine Frage ist nun ob man dabei was...
  • suche glasgravur vorlagen

    suche glasgravur vorlagen: hallo, ich fahre einen VW Vento und suche für meinen innen Rückspiegel ein schönes motiv und auch für andere stellen ! hoffe ihr könnt mir paar...
  • Glasgravur

    Glasgravur: Ist eine Glasgravur am Auto verboten oder Erlaubt????
  • Ähnliche Themen

    • Glasgravuren

      Glasgravuren: Hallo Leute, ihr habt alle sicherlich schon mal Glasgravuren gesehen und gesehen wie es gemacht wird. Meine Frage ist nun ob man dabei was...
    • suche glasgravur vorlagen

      suche glasgravur vorlagen: hallo, ich fahre einen VW Vento und suche für meinen innen Rückspiegel ein schönes motiv und auch für andere stellen ! hoffe ihr könnt mir paar...
    • Glasgravur

      Glasgravur: Ist eine Glasgravur am Auto verboten oder Erlaubt????
    Top