Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen?

Diskutiere Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; So manchem kann es auf der Autobahn nicht schnell genug zugehen, andere sind auch dort vielleicht nicht nur auf der rechten Spur ein wenig...
So manchem kann es auf der Autobahn nicht schnell genug zugehen, andere sind auch dort vielleicht nicht nur auf der rechten Spur ein wenig gemächlicher unterwegs, aber wie schnell oder wie langsam darf man fahren? Alles Wichtige zum Thema Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn haben wir in diesem Kurztipp zusammengestellt.

Mindestgeschwindigkeit,Mindesthöchstgeschwindigkeit,Auto,Wie schnell muss man mindestens auf d...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Wenn es darum geht wie schnell man fahren darf kennen sich viele aus, aber die Frage wie langsam es sein darf bringt so manchen ins Grübeln. Grob regelt ist dies die Straßenverkehrsordnung § 18 Absatz 1 (StVO), denn dort steht laut Zitat:

(1) Autobahnen (Zeichen 330.1) und Kraftfahrstraßen (Zeichen 331.1) dürfen nur mit Kraftfahrzeugen benutzt werden, deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit mehr als 60 km/h beträgt; werden Anhänger mitgeführt, gilt das Gleiche auch für diese.

Allerdings bedeutet der Zusatz „durch die Bauart bestimmte“, dass das Fahrzeug, auch wenn es 60km/h fahren könnte, durchaus auch langsamer fahren kann wenn dies die Umstände erfordern. Es heißt in der StVO eben auch, dass nur ohne Grund nicht langsamer gefahren werden darf, aber ob es dafür nun einen Grund gibt oder nicht kann man für den eventuell langsamen Teilnehme kaum selbst festlegen da es vielleicht auch keine „offensichtlichen“ Gründe wie Schwertransporter oder Oldtimer-Fahrzeuge sind.

Gerät ein Teilnehmer der diese Mindesthöchstgeschwindigkeit von 60 km/h unterschreitet in eine offizielle Verkehrskontrolle kann es laut ADAC zu einer Geldbuße von 20€ kommen, wobei es hier dann aber durchaus geprüft wird ob der Fahrer eben einen Grund für die niedrige Geschwindigkeit hatte. Auch das Alter oder die Erfahrung kann sich auf die Einschätzung auswirken wenn es sich um betagte oder vielleicht noch unerfahrene Verkehrsteilnehmer handelt.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Es gibt so gesehen eine vorgeschriebene Mindesthöchstgeschwindigkeit, aber auch genug Gründe diese sozusagen offiziell zu unterschreiten. Das mag so manchen stören, kann aber eben sicherer sein.
Mindestgeschwindigkeit,Mindesthöchstgeschwindigkeit,Auto,Wie schnell muss man mindestens auf der Autobahn fahren,wie langsam darf man auf der Autobahn fahren,minimale Geschwindigkeit
 
Thema:

Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen?

Gibt es eine Mindestgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen? - Ähnliche Themen

Überholen auf Autobahnen, Landstraßen und im Ort? Diese Regeln und Überholverbote bitte beachten!: Wenn es um Regeln zum Überholen oder um Überholverbote geht sind sich nicht wenige nicht immer zu 100% sicher, was zu beachten ist. Aus diesem...
Was tun bei Dränglern im Straßenverkehr - Darf oder soll man Drängler anzeigen?: Es gibt sie zum Glück nicht so oft aber sie gehören leider auch so manchmal zum Straßenbild, nämlich Drängler, denen es nicht schnell genug gehen...
Im Stau aus dem Auto aussteigen - Darf man seinen Wagen verlassen wenn man in einem Stau steht?: Die Inzidenzzahlen sinken, die Temperaturen steigen und das sind für viele gute Voraussetzungen um mit dem eigenen Wagen in einen kurzen oder...
Richtgeschwindigkeit - Welche Richtgeschwindigkeiten gibt es und drohen Strafen bei Missachtung?: Tempolimit oder Richtgeschwindigkeit sind für so manchen scheinbar das Gleiche, auch wenn es hier natürlich Unterschiede gibt. In diesem kleinen...
Unfall wenn Vordermann grundlos und unerwartet bremst - Wer ist schuld beim Auffahrunfall?: So ziemlich jeder kennt die Regel, dass bei einem Auffahrunfall der Teilnehmer die Schuld trägt, der dem anderen hinten auf den Wagen fährt, aber...
Oben